Startseite Allgemeine Diskussionen

Steuern eintreiben

Jek (DE1)Jek (DE1) Beiträge: 18
bearbeitet 27.06.2015 in Allgemeine Diskussionen
hy ggs,

mich würde sehr freuen, wen ihr bei der steuern eintreibung was ändern könntet.

man muß 4x anklicken bis sich das fenster wieder schließt und das würde normal mit 2x gehen.

1, anklicken und steuern eintreiben
2, zeit einstellung, nach wie vielen minuten man die steuern einsammeln möchte

fenster schließt sich, und fertig !

zur zeit muß man (1) den steuereintreiber anklicken, das fenster öffnet sich und man muß jetzt (2) die steuern eintreiben. danach(3) die zeit eingeben und schließlich (4) bestätigen das sich das fenster wieder schließt.

schönen tag noch mfg Jek
Post edited by Jek (DE1) on
Jek @ de 1
«1

Kommentare

  • Hendrik1602 (DE1)Hendrik1602 (DE1) Beiträge: 2,313
    bearbeitet 26.06.2015
    Mein Gott diese winzigen veränderungen... einer fing damit an und nun geht es damit weiter...

    Jaja und woher soll dann GGE wissen, was du eintreiben möchtest? Für wann und wie viele münzen? Nö einfach 4 klicks machen und du wirst es trotzdem überleben
    Hendrik1602
    Level: 70!
    Server: Deutschl.1
    Allianz: Samurai JR
  • bmtbmt Beiträge: 498
    bearbeitet 26.06.2015
    wer lesen kann, ist klar im Vorteil

    er hat doch geschrieben: man klickt wie lange man eintreiben möchte (=wieviele Münzen) und dann schließt sich das fenster einfach automatisch

    ich finde die Idee gut, 2 klicks hört sich nicht viel an, aber über den Tag gesehen spart man da jede Menge geklicke
    bmt @ de 1
  • MarcmindMarcmind Beiträge: 5,735
    bearbeitet 26.06.2015
    Hallo,

    Ein kleiner Tipp von mir: Wenn man auf den Bergfried klickt, bekommt man direkt die Münzen und spart somit schon einen Klick ^^ Dabei ist es egal, in welcher Burg man ist; es muss nur eine eigene Burg/AP sein.

    Was mich persönlich mehr interessieren würde, wäre, wenn man die Zeit als zusätzliches Angebot auch manuell eintippen könnte. Ihr habt ja beim Rohstoffhändler gezeigt, dass es möglich ist, ein individuelles Angebot zu berechnen, und dann könntet ihr das auch hier machen ;)
    Wenn ich nämlich z.B. vorher schon weiß, dass ich in einer Stunde wieder on kommen werde, muss ich nach aktuellem Stand der Dinge mich zwischen 30 und 90 Minuten entscheiden. Diese Ungünstigkeit hätte man dann mit einem individuellen Angebot, das sich nach einem eingetippten Wert orientiert, nicht mehr ^^

    MFG

    Marcmind

     Ehemaliger Forum Moderator: "Marcmind"


  • bearbeitet 26.06.2015
    oh man, manche möchten anscheinend gar nichts mehr im game machen, ich treibe gar keine steuern ein ich mach nur türme, soll ich als nächstes beantragen das meine soldis die türme autom. angreifen?
  • bearbeitet 26.06.2015
    ganz ehrlich Steuern, was soll ich mit dem Scheiß?
  • Hendrik1602 (DE1)Hendrik1602 (DE1) Beiträge: 2,313
    bearbeitet 27.06.2015
    Einfach auf den Bergfried klicken... Geht auch..
    Hendrik1602
    Level: 70!
    Server: Deutschl.1
    Allianz: Samurai JR
  • Jek (DE1)Jek (DE1) Beiträge: 18
    bearbeitet 27.06.2015
    Mayorcrazy schrieb: »
    oh man, manche möchten anscheinend gar nichts mehr im game machen, ich treibe gar keine steuern ein ich mach nur türme, soll ich als nächstes beantragen das meine soldis die türme autom. angreifen?

    tja ich dachte hier könnte man vorschläge einbringen ohne das man dumm angemault wird.

    jeder kann machen was er will und das du keiner die steuern eintreibst , kannst du jemanden erzählen der vielleicht naiver ist als ich.
    münzen kann man nie genug haben , ob du sie dir von rr oder steuereintreiber hollst ist egal. war nur eine idee von mir sonst nichts.
    und danke an die, die mich verstanden haben!
    mfg Jek
    Jek @ de 1
  • bearbeitet 27.06.2015
    Jek3 schrieb: »
    tja ich dachte hier könnte man vorschläge einbringen ohne das man dumm angemault wird.

    jeder kann machen was er will und das du keiner die steuern eintreibst , kannst du jemanden erzählen der vielleicht naiver ist als ich.
    münzen kann man nie genug haben , ob du sie dir von rr oder steuereintreiber hollst ist egal. war nur eine idee von mir sonst nichts.
    und danke an die, die mich verstanden haben!
    mfg Jek

    Ich kenne niemanden,der viele Münzen hat und die durch Steuern holt
  • MarcmindMarcmind Beiträge: 5,735
    bearbeitet 27.06.2015

    Ich kenne niemanden,der viele Münzen hat und die durch Steuern holt

    Was aber noch kein Beweis ist, dass es solche Leute nicht gibt ^^

    Als Zusatz kann man aber auf jeden Fall den Steuereintreiber benutzen - das mache ich selber auch.

    MFG

    Marcmind

     Ehemaliger Forum Moderator: "Marcmind"


  • Jek, man wie kann man denn, bitteschön so faul sein, und sich wegen 1-2 Klicks mehr aufragen ^^
    Die -Götter- suchen neue Member!
    Der -Götter- Clan, sucht neue Mitglieder Allianzen!
    Alle diese Therads, sind im Allianz, und Verbunds Vorstellungen!

     http://<<<------- Hier zum Spiel! 

    Gute Empire Youtuber:
    Ekto Wolle
    Stareye ODL

    Allianz Seite: http://www.goetter.webnode.com/
    Clan Seite: http://www.d-g-c.clans.de/


  • Lord Titus (DE1)Lord Titus (DE1) Beiträge: 410
    bearbeitet 13.07.2016
    Jek, man wie kann man denn, bitteschön so faul sein, und sich wegen 1-2 Klicks mehr aufragen ^^
    Das sehe ich anders! So könnte man auch argumentieren, dass es kein Problem wäre, bei jedem einloggen 10 Angebote weg zu klicken und die dazu gehörigen 20 Sicherheitsabfragen "wollen sie sich wirklich das Angebot entgehen lassen???" + "Sind sie sicher, dass sie sicher sind?" . 30 Klicks egal, nur weil man ja sowieso noch hunderte Deff-Rekrutierungs-Klicks macht.... Kritik ist immer willkommen, sonst kann die Menschheit sich gleich einsargen...

    Dieses Spiel (Shop-Programm was ein Spiel sein möchte) besteht aus massiver und stupider Klickerei wie kein anderes Online-Spiel oder je mir ein unter die Augen gekommenes normales Computerspiel. Die Kritik gegen sinnlose Klicks sind an jeder Ecke berechtigt.

    Ich hatte den Mods schon vor Ewigkeiten mal den Auftrag gegeben, mir doch bitte schön zu erklären, warum wir den Bau von 5 Holz-Schildern mit einer Sicherheitsabfrage bestätigen müssen, dafür aber deren Rubin-Verdopplung nicht... Noch dazu wo die Verdopplung von 5 auf 10 Holzschilder (also Erhöhung auf -50% FK-Kraft) ganze 115 Rubine kostet, wobei mich 5 Eisenschilde mit gleicher Wirkkraft (-50% FK-Kraft) direkt nur 80 Rubine kosten. Na? Verarsche erkannt? Ich schon! Die Mods blieben jedenfalls überfordert und schwiegen oder wichen allesamt aus.

    Wir sollen hier Kämpfe mit über 3000 Offs gegen 10000 Deffs spielen, alle in 5er-Schritten zusammen geklickt????? Das hat weder was mit Können, Fleiss oder Taktik zu tun. Das ist einfach nur kaputt! Und zwar aufs Spiel selbst bezogen.

    Klick klick klick. Wer es mag... In meinen Augen besteht Taktik aus was anderem als klick klick klick....

    beste grüße titus


    " Das größte Maul und das kleinste Hirn, wohnen meist unter derselben Stirn!" Arno Holz (1863-1929), dt. Dichter und Dramatiker.


  • Grishnak (DE1)Grishnak (DE1) DE1 Beiträge: 1,205

    Soso,

    das werden hier aber viele Dinge miteinander verknüpft. Mal sehen, ob ein alter Mann es verstanden hat:

    ad1) Steuern eintreiben mit weniger Klicks - gute Idee. Daumen hoch.

    ad2) "reich" werden mit Steuern - selten so gelacht. Das ist fast, als ob jemand im RL behauptet, mit ehrlicher Arbeit seine Millionen verdient zu haben. Spaß beiseite, in den niedrigen Leveln mögen Steuereinnahmen noch ein Rolle spielen. Sobald die RR / die Türme in den Welten ein halbwegs vernünftiges Level erreicht haben, sind Steuern Tünnes. Z.B. bringt ein Endlevelturm im Eis deutlich über 13k Münzen. Da musst schon viele Steuern für klicken.

    Nicht berücksichtigt dabei ist, dass Wohnhäuser zum Einen Platz für Deko wegnehmen und direkt auch noch die öO senken. Also deine Produktivität gleich 2 x reduzieren.

    Gehtniemandwasan @ de 1
  • Danjie (DE1)Danjie (DE1) Beiträge: 1
    Mein Vorschlag wäre sogar den Steuereintreiber gänzlich abzuschaffen und dafür die Wohn-, Stadthäuser zu Produktionsbetrieben zu machen.

    Dadurch würden die Wohn-, Stadthäuser die Öffentliche Ordnung nicht mehr reduzieren, da sie nun eine Basisproduktion für Münzen erfüllen würden. Diese könnte bei 1.000 Münzen liegen.

    Dazu könnte man auch Konstrukte entwerfen, welche die Produktion anhebt und nicht zu vergessen, auch hier würde der Effekt der Produktivität durch die Öffentliche Ordnung gelten, sodass die Produktion pro Stunde dann wesentlicher höher ausfallen könnte.

    Dies hätte dann auch den Vorteil, dass man für die Eintreibung der Münzen keine Klicks mehr bräuchte. 
  • Schnitte (INT1)Schnitte (INT1) INT1 Beiträge: 2,646
    Moinsen,
    die wenigsten holen sich ihre Münzen von den Wohnhäusern, die Steuern lohnen sich nicht und bei 6 oder 12 Stunden wird wohl keinem beim Klicken ein Zacken aus der Krone fallen  ;)
    Geldbeutel geschlossen !!!

    v7f76n33tmi7.gif
  • ball-masterball-master Beiträge: 1,902
    Auch ich habe dieses "verhalten" schon bemängelt. Vor allem weil GGE ja behauptet das für das "Ausgeben" von Rubinen IMMER einen Manuelle bestätigung stattfindet, und das SINNLOSE Klicks im Spiel vermieden werden sollten.

    SINNVOLLE Klicks wären z.B. den Nachfrage ob Rubinen ausgegeben werden sollten, mit den Option diese Frage nicht erneut zu stellen. Ein durchwegs normale vorgehensweise in VIELE andere Spielen.

    Das diesen Sinnlose klicks beim Steuern da sind habe ich schon vor 2 JAHREN gemeldet, und von den Damalige CM zu hören bekommen das er sich mal rum hören würde. Kurz danach war der nicht mehr im Amt.
    Dessen neue vertreter hat ebenso nicht lange stand gehalten, und naja seit dem hat keiner mehr als 3 Monate hier zur verfügung gestanden. Oder zwar länger aber sich hier NIE vernunftig zu wort gemeldet (ausser ein "Das ist nicht korrekt"). So sollte mann nicht mit Kunden umgehen, GGE tuet es aber seit Jahren.

    Also klar, diesen 4 fach klick sollte endlich beseitigt werden, der erste kann beseitigt werden durch den klick auf den geldsack über den BF, der letzte aber nicht. Der Dialog sollte einfach verschinden.
    Ball-Master @ SA1

    @Wylka, erneute die WICHTIGSTE Frage überhaupt. WANN Können wir mit den Beseitigung der seit MONATEN Vorhandenen BUGS rechnen ?? Anstatt immer wieder neue Features zu bringen die WIR nicht brauchen, sondern einfach das SPIEL ENDLICH FEHLERFREI laufen zu lassen in den FORM die den SPIELER haben wollen.
  • Endoplasma (DE1)Endoplasma (DE1) Beiträge: 62
    bearbeitet 24.03.2018
    Ich stimme Lord Titus in seiner Aussage voll zu. 

    Mich interessiert der Steuereintreiber auch reichlich wenig (vielleicht mal wegen der Tagesaufgabe), ich klicke auf 12 Std. und habe lange Ruhe vor dem nervig hin-und her wackelnden Sack, der unbedingt beachtet werden will und seine 4 Klicks braucht, bis er wieder stillhalten kann.

    Für die kleineren Spieler ist der Steuereintreiber aber dennoch wichtig....auch weniger aktive Spieler, die sich im Aqua ne Bank aufgemacht haben, scheinen ihm Wert bei zu messen um schneller an Münzen zu kommen. 

    Außerdem entbehrt es jeder Logik, dass man dort so oft klicken muss, aber z.B. beim Ausbau von Gebäuden mit Rubinen keine Nachfrage kommt (man was habe ich geflucht, als ich versehentlich die Trutzburg mit Rubinen ausgebaut habe, obwohl ich dort nur Truppen abstellen wollte). Gibt viele weitere Rubisachen, wo nicht nachgefragt wird und hier fände ich es wirklich wichtig, dass eine Absicherung eingebaut wäre (der Support antwortet einem darauf nur, dass man besser aufpassen müsse, wenn man versehentlich Rubine ausgegeben hat).

    Zum anderen finde ich, dass man ruhig freundlicher auf den Vorschlag von Jek reagieren kann, selbst wenn man es kritisch sieht oder für unnötig hält. Es ist sicher für die meisten Spieler nicht das wichtigste an Dingen mit Verbesserungsbedarf, aber m.E. trotzdem ein berechtigtes Anliegen. Bei der Menge an stumpfer und sinnloser Klickerei bin ich um jedes überflüssige Klicken, was ich mir sparen kann, dankbar. Und dass 2 der 4 Klicks beim Steuereintreiber überflüssig sind, daran dürfte ja wohl kein Zweifel bestehen....
    Wenn es mal wieder etwas länger dauert, schnapp dir ein....  ... man bin ich dick geworden, seit ich dieses Spiel spiele
  • ball-masterball-master Beiträge: 1,902
    Ich stimme Lord Titus in seiner Aussage voll zu. 
    Bei der Menge an stumpfer und sinnloser Klickerei bin ich um jedes überflüssige Klicken, was ich mir sparen kann, dankbar. Und dass 2 der 4 Klicks beim Steuereintreiber überflüssig sind, daran dürfte ja wohl kein Zweifel bestehen....
    Vor allem weil das System den "kürzeren" Weg schon kennt, durch aus den Burg zu klicken (was ich zwar wusste, aber selten verwendet habe). Ab jetzt geht es den weg wenn ich in einen Burg bin. Spart wenigstens ein Sinnlosen klick.
    Ball-Master @ SA1

    @Wylka, erneute die WICHTIGSTE Frage überhaupt. WANN Können wir mit den Beseitigung der seit MONATEN Vorhandenen BUGS rechnen ?? Anstatt immer wieder neue Features zu bringen die WIR nicht brauchen, sondern einfach das SPIEL ENDLICH FEHLERFREI laufen zu lassen in den FORM die den SPIELER haben wollen.
  • Schnitte (INT1)Schnitte (INT1) INT1 Beiträge: 2,646
    Meint ihr ernsthaft, da würde etwas dran geändert, wenn knapp 3 Jahre mal wieder jemand danach fragt...
    Geldbeutel geschlossen !!!

    v7f76n33tmi7.gif
  • fewoll (DE1)fewoll (DE1) DE1 Beiträge: 181
    bearbeitet 24.03.2018
    Freunde, ihr geht alle von Eurem jetzigen Status aus. Da habt ihr schon Recht, dass der Steuereintreiber, keine so große Rolle mehr spielt.
    Denkt doch bitte daran, wie wir mit dem Spiel begonnen haben, da war man froh, dass man den Steuereintreiber hatte.

    fewoll @ de 1
  • Schnitte (INT1)Schnitte (INT1) INT1 Beiträge: 2,646
    fewoll, ich hab im Herbst mit Level 1 angefangen, grins
    Geldbeutel geschlossen !!!

    v7f76n33tmi7.gif

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen