Startseite [ARCHIV] Anregungen, Lob und Kritik

[Kritik] Facebook WM-Tippspiel + Haizahnkrieger Steinschmetter

Lord Kriesl (DE1)Lord Kriesl (DE1) Beiträge: 297
das edit vorneweg:
Geändert von Sir Wilfred (Heute um 14:21 Uhr) Grund: Titel angepasst

Der Titel war bewusst so gewählt. Ich sehe das weniger als Kritik, mehr als Anregung. Ich fand das Gewinnspiel eine tolle Sache, würde mich aber beim nächsten Mal freuen, wenn ein paar Sachen ein bisschen toller laufen würden.



Hallo zusammen!

Bevor ich hier ein paar Gedanken äußere, möchte ich mich natürlich für die Einheiten bedanken, die ich während des Facebook-Gewinnspiels bekommen habe. Ich habe mich sehr darüber gefreut, weil ich sie im Dornnkönig-Event sehr gut brauchen konnte. Ein paar Sachen kann ich aber nicht nachvollziehen.

Ich weiss, dass das Gewinnspiel schon lange vorbei ist, aber vielleicht gibt es hier ja doch den ein oder anderen Verantwortlichen, der sich neben den typischen blablabla, das ist halt so, das musst du verstehen, ich gebe es weiter-Antworten über Anmerkungen freut und sie beherzigt.

Vielleicht liege ich aber auch völlig falsch, bin überempfindlich, oder habe es wirklich nicht verstanden...sagt es mir! ;-)

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann sollte das Gewinnspiel Leute auf die Facebook-Seite locken.
Ich habe den ersten code von einem Kollegen aus meiner Main bekommen, der ihn wiederum aus dem Chat des Verbunds hatte. Ziemlich viele Ecken und Zufälle dafür, dass ihr mehrere Möglichkeiten habt, die Spieler direkt zu erreichen.
Mir würden spontan einfallen:
- Event, also Zelt vor der Burg
- Nachricht
- Pop-up beim Einloggen
- Platz im "Was ist neu / Was erwartet euch in Zukunft"-Popup usw...
Das ganze entweder einmalig zu Beginn, oder bei jeder neuen "Runde".

Wenn ihr jetzt sagt, dass ihr die Spieler nicht (noch mehr) überladen wollt, dann muss ich sagen: könnte ich verstehen, wenn ich euch glauben könnte. Dieser Edelstein-Krams war sooo viele Wochen in der Ankündigung. Eine solche Nebensächlickeit hätte gut während der WM dem Gewinnspiel weichen können...

Wenn ihr aber sagt: Wir wollen zwar mehr "Likes" haben, wollen dafür aber keinen Aufwand betreiben, dann hätte ich an eurer Stelle ja wenigstens nicht noch störend dazwischengefunkt. Was ich damit meine? Hat jemand von euch mal versucht den Facebook-Link zu verschicken?!? Und jetzt kommt mir nicht mit der lächerlichen Ausrede, dass Links nicht erwünscht sind. Zum einen findet sich immer ein Weg - wer einen verschicken will, der kann es auch - es ist nur umständlich...für Verfasser, sowie für Empfänger. Zum anderen ist es programmiertechnisch ja wohl kein Problem, eine Ausnahme zu eurem leicht ausufernd geratenen Böse-Wörter-Filter hinzuzufügen.


Dass man Ankündigungen etwas eher verschicken könnte, wurde ja hier bei diversen Themen schon vorgeschlagen, aber da seid ihr ja anscheinend beratungsresistent...schade. Aber nochmal zur Erklärung: Nicht jeder ist jeden Tag online, und wenn doch: nicht jeder hat jeden Tag so viel Zeit, neben den "Aufgaben" im Spiel, den Aufgaben in der Allianz, der Recherche im Forum, welches Update mit (nennen wir es) "zweifelhaftem" Nutzen für den Spieler, uns heute den Spielspaß versüßt.

Von Falschmeldungen wie:
Steddi schrieb: »
Also ruft eure Allianzmitglieder und Freunde zusammen, denn die Hürden werden höher, dafür werden die Gutscheine auch besser!
bitte ich in Zukunft Abstand zu nehmen.

Wo jetzt etwas besser geworden ist, habe ich leider nicht erkennen können. Ihr habt die Latte mit 100 Todesschreck/Dämonenfratzen, gefolgt von 100 Reisenden, gefolgt von 100 Königsgarde auch schon ziemlich hoch gehängt. Nach dem Post von Steddi ist das Quorum zwar erhöht worden, die Gutscheine aber gleich, bzw. sogar schlechter geworden.
Ich fass mich kurz: Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul, aber bitte auch keine falschen Erwartungen wecken.

Und mit "ist schlechter geworden" meine ich die Haizahnkrieger und Steinschmetterer. Das ist ja schon so eine kleine Frechheit.
Nach dem ersten "Abhandenkommen" hat sie mir der Support zurückerstattet, erst danach habe ich gelesen, dass es Harakiri-Einheiten sind (übrigens nicht vom Support, die haben das augenscheinlich selber nicht gewusst). Dafür, dass sich bei der letzten Runde des Gewinnspiels über 8000 Leute beteiligt haben ist das ein wirklich schwacher Gewinn.

Vielleicht solltet ihr euch nochmal ins Gedächtnis rufen, dass der erste und der letzte Eindruck die entscheidenden sind. Ihr habt mit dem Gewinnspiel einen starken Start hingelegt, am Ende aber ordentlich gepatzt. Hier wurde leider eine große Chance vergeben, den Spielern eine Freude zu machen, die mal nicht direkt oder indirekt an Rubine gekoppelt ist. Ich danke wirklich herzlich für die Gratiseinheiten, hätte es aber wesentlich besser gefunden, wenn ihr das Niveau beibehalten hättet. Der Schrott am Ende, gepaart mit der Aussage von Steddi, hinterlässt leider nicht den schönsten Eindruck.

Zuletzt möchte ich mich noch von jenen distanzieren, die während oder nach dem Gewinnspiel über die Anhebung des Quorum gemeckert haben. Ich sehe euer Ziel (Mehr Likes) als vollkommen legitim an. Es ist euer Gewinnspiel, ihr macht die Regeln und es war auch vorher bekannt, dass das kommen wird.

Danke fürs Lesen, schon mal Danke für die Erklärungen.

Erfolgreichen Tag noch!
Lord Kriesl
Post edited by Lord Kriesl (DE1) on
Dir fehlt etwas? Eine Funktion ist kaputt? Nein, das ist kein Bug, du bist nur in einer Testgruppe...

Bitte hört auf die Bug-Beseitigung zu fordern!
- für jeden reparierten Bug kommen 2 neue.
- wird ein verbuggtes Feature repariert, wählt GGS die für uns Spieler beknackteste und/oder teuerste Möglichkeit.
- nach spätestens 5 Wartungen ist der Bug eh wieder mit an Bord.

Expell schrieb:
Wir haben sehr gerne mit Shorty und WürfelWilly gearbeitet. [...] beide haben sich für uns Spieler mit voller Kraft eingesetzt und sind leider doch immer (gerade was die Bugs betrifft) gegen verschlossene Türen gerannt.
Wer jetzt immer noch glaubt, dass sich bei GGS etwas ändern wird, dem ist nicht mehr zu helfen...

Kommentare

  • MarionS (DE1)MarionS (DE1) DE1 Beiträge: 1,081
    bearbeitet 22.07.2014
    Da muss ich bescheiden zustimmen, die Dinger waren ein Witz, kaum mehr als ein kleines Give-Away. Zumal im Vergleich zu den anderen Kräften, die es vorher gab.
    Guten Tag, the true Germans are here, we are xenophobics biggest fear,
    you call for strong leaders, for fences and walls, but being like us takes bigger balls - cause we are deutsch!
    Deutsch: nice - deutsch: liberal - deutsch: social - deutsch: open - deutsch: multi-cultural - deutsch: tolerant ...
    Deutsch - never forget!
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 1,642
    bearbeitet 23.07.2014
    Hey Lord Kiesl,

    danke für deine recht ausführliche Kritik. Damit lässt sich arbeiten. :)

    Lord Kriesl schrieb: »
    Ich sehe das weniger als Kritik, mehr als Anregung. Ich fand das Gewinnspiel eine tolle Sache, würde mich aber beim nächsten Mal freuen, wenn ein paar Sachen ein bisschen toller laufen würden.

    Beim nächsten mal? also beim nächsten WM Gewinnspiel in vier Jahren? ^^
    Lord Kriesl schrieb: »
    Wenn ich es richtig verstanden habe, dann sollte das Gewinnspiel Leute auf die Facebook-Seite locken.
    Ich habe den ersten code von einem Kollegen aus meiner Main bekommen, der ihn wiederum aus dem Chat des Verbunds hatte. Ziemlich viele Ecken und Zufälle dafür, dass ihr mehrere Möglichkeiten habt, die Spieler direkt zu erreichen.
    Mir würden spontan einfallen:
    - Event, also Zelt vor der Burg
    - Nachricht
    - Pop-up beim Einloggen
    - Platz im "Was ist neu / Was erwartet euch in Zukunft"-Popup usw...
    Das ganze entweder einmalig zu Beginn, oder bei jeder neuen "Runde".

    Wenn ihr jetzt sagt, dass ihr die Spieler nicht (noch mehr) überladen wollt, dann muss ich sagen: könnte ich verstehen, wenn ich euch glauben könnte. Dieser Edelstein-Krams war sooo viele Wochen in der Ankündigung. Eine solche Nebensächlickeit hätte gut während der WM dem Gewinnspiel weichen können...

    Hier sprichst du einige Punkte an, die wir definitiv vor dem nächsten Event genauer eruieren müssen. Inwiefern wir das Ganze ins Spiel implementieren können, wird sich noch zeigen.
    Lord Kriesl schrieb: »
    Und mit "ist schlechter geworden" meine ich die Haizahnkrieger und Steinschmetterer. Das ist ja schon so eine kleine Frechheit.
    Nach dem ersten "Abhandenkommen" hat sie mir der Support zurückerstattet, erst danach habe ich gelesen, dass es Harakiri-Einheiten sind (übrigens nicht vom Support, die haben das augenscheinlich selber nicht gewusst). Dafür, dass sich bei der letzten Runde des Gewinnspiels über 8000 Leute beteiligt haben ist das ein wirklich schwacher Gewinn. [...] Der Schrott am Ende, gepaart mit der Aussage von Steddi, hinterlässt leider nicht den schönsten Eindruck.

    Naja, ihr müsst es mal so sehen, diese "Harakiri" Einheiten sind extrem stark und sie kamen ja nicht allein, sondern hatten noch viele Ruhmbanner im Gepäck. Diese Kombination war doch prädestiniert dafür, einen ordentlichen Gegner anzugreifen und richtig viel Ruhmpunkte zu sammeln, oder? :)
    Von daher sehe ich diesen letzten Gutschein schon als echten Knaller.

    Aber mal schauen, was uns das nächste Gewinnspiel so beschert.

    Grüße,
    Mario/Alpinolo
  • NoblemanDragi (DE1)NoblemanDragi (DE1) DE1 Beiträge: 306
    bearbeitet 23.07.2014
    Ja & Nein.

    Einerseits waren mir 100 DF/TS oder 100 Königsgardesoldis lieber als diese 20 Haizahn-was-auch-immer. Andererseits aber haben insbesondere kleinere Levels diese Gutscheine nicht eingelöst weil sie nicht wussten wohin mit all den Soldis. Das nächste Mal vielleicht doch Rubine und Münzen, gute Rüstungen/Artefakte und so? ;)

    NoblemanDragi @ de 1

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen