Schutzmodus

PrincessFighterPrincessFighter Beiträge: 66
bearbeitet 17.06.2014 in Spieler fragen Spieler
Hallo Leute,
ich habe mal eine Frage zum Schutzmodus.

Ich wollte mal eine Woche wegfahren und habe mir den Schutzmodus für 7 Tage geholt. Nun muss ich aber feststellen das sich der nur auf die Hauptburg im Grünen sowie in den neuen Welten bezieht. Die Aussenposten im Grünen stehen ohne Schutz da. Da frage ich mich doch ernsthaft was der Schutz dann bringt. Ok ich komme wieder nach Hause und meine Hauptburgen brennen nicht und sind auch keine Ruine aber meine AP's sind von anderen Spielern erobert worden. Tolle Sache. Werde den Support auch noch anschreiben.
PrincessFighter @ de 1
Post edited by PrincessFighter on

Kommentare

  • jo1210 (DE1)jo1210 (DE1) Beiträge: 10
    bearbeitet 16.06.2014
    Aussenposten sind automatisch mit geschützt
    jo1210 @ de 1
  • PrincessFighterPrincessFighter Beiträge: 66
    bearbeitet 16.06.2014
    Jo hab ich jetzt auch gesehen. Kein Kampfbericht und Rohstoffe sind wie vor dem Angriff. Leider nur 450 Rubis für offenes Tor das zur Sicherheit gemacht habe umsonst ausgegeben.

    Ich finde aber das es besser wäre wenn überhaupt nicht angegriffen werden könnte.
    PrincessFighter @ de 1
  • celtic (DE1)celtic (DE1) Beiträge: 487
    bearbeitet 17.06.2014
    Der Schutzmodus gilt nicht für Eroberungen von AP`s. Bei normalen Angriffen wirkt aber der Schutzmodus. Da hat wohl deine Alli nicht aufgepasst.
  • BobMoreyBobMorey Beiträge: 1,514
    bearbeitet 17.06.2014
    Stopp! Offenes Tor und Schutzmodus sich verschiedenen Funktionen.

    Funktion Schutzmodus - "Taube" wenn aktiv ist (wird erst nach 24 Stunden aktiv, bei wiederholten benutzen mehr al 24 Stunden) - schützt:
    alle Bürge und Apps vor Angriffen, vor Sabotagen und die Apps vor Eroberungen.
    all RSD von Schattenangriffe, aber nicht von Eroberung durch Spieler.
    Innerhalb diesen 24 Stunden Spieler kann angegriffen werden und sein App erobert werden.
    Wenn Eroberung statt gefunden, hilft die Taube nicht mehr.

    In Schutzmodus kann Spieler selber keine andere Spieler angreifen, keine Sabotagen, keine Eroberungen starten oder anderen Spieler deffen, sonnst wird Schutzmodus sofort deaktiviert. In diese Zeit wird Produktion von OFF Einheiten und Belagerungswerkzeugen (Angriffswerkzeuge) sehr stakt verlangsamt.
    Nichtspieler (Raubritter, Barbaren usw., Türme, Events wie Klingelküste oder Dörnenkönig usw.) dürfen angegriffen werden.

    Funktion offenes Tor (OT) - funktioniert nur für Bürge und Apps (einzeln!!!), bei Angriffen wird nicht gekämpft, Soldaten bleiben heil, Burg brennt nicht, aber Angreifer bekommt beute.
    Diese Funktion schützt nicht vor Eroberungen!!!
    Seit letzte Update (schämt euch GG€!!!) sind auch die Verstecke nicht mehr sicher vor Angriffen!!!
    Wenn Angreifer dem Spiel die ganze Nahrung wegnimmt, kann passieren, das die Soldaten in Burg desertieren.
    In Prinzip nutzlose Funktion, außer das Burg nicht brennt nach dem Angriff.

    Aber jeder muss selber entscheiden, welche Funktion er benutzen will.
    Geldgier regiert die Welt!!!
  • Jeanna (DE1)Jeanna (DE1) Beiträge: 155
    bearbeitet 15.01.2016
    Huhu, danke erstmal an meinen Vorredner für die Erklärung :)
    Soweit hab sogar ich das nun verstanden ;)
    Taube aktiviert.........24 Stunden Taube aktiv........alles sicher.
    Meine Frage dazu wäre noch............
    Was ist mit laufenden Eroberungen auf Aussenposten?
    Also als Beispiel......
    Montag 11.55Uhr startet ein Spieler einen Eroberungsangriff auf meinen Ap.
    Nichtsahnend aktiviere ich um 12 die Taube, weil ich in Urlaub will oder was auch immer.....
    So Taube aktiv Dienstag 12 Uhr .....Eroberungsangriff 12.05............Eroberung dann ja oder nein?
    Mir ist schon klar, das dieses das worst case szenario wäre, aber man sieht die Anfriffe ja erst, wenn der Jenige schon an der Eingangstüre kratzt.


  • ball-masterball-master Beiträge: 1,901
    Wenn der Taube VOR den Angriff aktiv wird, wird der Eroberung oder Angriff abgelehnt nach eintreffen. So wie eine Angriff als "Nicht Kampf" ist wenn jemand anderen einen AP übernimmt und von 3. angegriffen wird.
    Ball-Master @ SA1

    @Wylka, erneute die WICHTIGSTE Frage überhaupt. WANN Können wir mit den Beseitigung der seit MONATEN Vorhandenen BUGS rechnen ?? Anstatt immer wieder neue Features zu bringen die WIR nicht brauchen, sondern einfach das SPIEL ENDLICH FEHLERFREI laufen zu lassen in den FORM die den SPIELER haben wollen.
  • Jeanna (DE1)Jeanna (DE1) Beiträge: 155
    Huhu, oki danke für die schnelle Antwort :)
  • AislynnAislynn Beiträge: 591
    Hallo zusammen,

    meines Wissens käme es zu einem Kampf, da ja die Eroberung losgeschickt wurde bevor die Taube aktiv wurde. Ich hab aber diesbezüglich mal nachgefragt um da eine 100% richtige Antwort zu geben. 

    Gruß
    Aislynn
  • KrokoKroko Beiträge: 585
    Hallo,

    ja, so ist es - eine Eroberung, die vor der Aktivierung des Schutzmodus geschickt wurde, wird auch eintreffen, das wird vom System noch gezählt. Die Taube ist also eher als Schutz für Abwesenheit gedacht und nicht als Blocker von eingehenden Eroberungen.

    LG,
    -Kroko
    area area
  • McArp (DE1)McArp (DE1) Beiträge: 10DE1
    Stellt sich mir aber gerade die Frage, warum kann meine Hauptburg im Grünen und die Aussenposten angegriffen werden, wenn ich den Schutzmodus aktiv habe? Da zahl ich 5000 Rubine für den Schutzmodus und geh in den Urlaub, 24 Stunden bevor der Schutzmodus ausläuft werde ich munter angegriffen....tolle Sache mit dem Schutz.
  • Schnitte (INT1)Schnitte (INT1) Beiträge: 2,099INT1
    Wenn der Angriff vor deiner Taube gestartet wurde, geht der auch durch.
    Mit Holzschilden, Ballast und ohne Pferde kann man durchaus sehr lange unterwegs sein ;)

    Geldbeutel geschlossen !!!

    v7f76n33tmi7.gif

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen