Startseite Über Krieg und Frieden

Carpe Diem-Allianzen kapitulieren im Krieg gegen den ehrenwerten Verbund D.H.K.

11113»

Kommentare

  • DachschadenDachschaden Beiträge: 13
    bearbeitet 28.09.2013
    mike1703de2 schrieb: »
    aber ich werde den teufel tun, einen kleinen aussen vor zulassen, damit der rest seiner alli bei ihm seine truppen verstecken kann und dadurch ihre kampfkaft behält - das siehst du ja wohl auch ein.

    mike1703de
    trojaner und stolz darauf

    Und woran erkennst du das? Spionierst du vorher oder haust erst mal drauf und sagst dann, naja ok, er hatte ja keine Fremden Truppen.
    Ich glaube eh, dass in einer Allinaz mit 20 Membern oder mehr es einen gibt, der so eine lustige Taube anschmeisen kann und würdest du wirklich deine Truppen bei einem kleinen unterstellen der eine Mauer Stufe 2 oder 3 hat, keinen Burggraben etc. etc.?
    Dachschaden @ de 1
  • MinolMinol Beiträge: 4
    bearbeitet 28.09.2013
    Ich werde das Gefühl nicht los das hinter dem Ganzen Giergame steckt, die bekommen doch den Hals nicht mehr voll genug und der Verdacht drängt sich auf dass der eine oder andere Account von Giergame zu Manipulationszwecken genutzt wird.

    Das Schwert zum Gruss
    Minol
    Minol @ de 1
  • MinolMinol Beiträge: 4
    bearbeitet 28.09.2013
    Wir gehören zu CD und kommen zu diesen Krieg wie die Jungfrau zum Kind, keine Ahnung wann der Krieg vorbei ist, wir verhalten uns Neutral und sind der Meinung das diejenigen die den Krieg angefangen haben, das in einen 1:1lösen sollen, das ist glaube ich nicht zu viel verlangt, schliesslich spielen das Spiel ja überwiegend erwachsene Menschen.
    Minol @ de 1
  • rEPLICarEPLICa Beiträge: 24
    bearbeitet 28.09.2013
    @ SchrannerUser7: Wenn sie ihr Ziel erreicht haben und CD komplett gesprengt ist. Denn das offensichtliche Ziel dieses ganzen Threads ist es ja, den Verbund von innen heraus zu sprengen. Im Spiel wird zudem mit allen verfügbaren Mitteln gekämpft.

    Es ist alles bislang, sagen wir mal ... legitim! Wenn wir aber auf einen Systemfehler hinweisen, der uns in der Handlungsfähigkeit einschränkt und um vorübergehende Waffenruhe beten, bis die "fairen Spielbedingungen" wieder hergestellt sind (der Support arbeitet bereits daran), rechnen wir natürlich damit, dass wenigstens in diesem, unvorhersehbaren Fall auch mal gesagt wird "Ok bis auf weiteres wird nichts unternommen, wir bleiben ebenso mit dem Support im Kontakt". Stattdessen wird gedroht "Wir geben euch 7 Stunden Zeit, den Carpe Diem zu verlassen, danach lernt ihr mal unsere komplette Allianz kennen" (die ganz nebenbei bemerkt sehr viel größer ist als die unsere).

    Sie geben nichts um Fairness, sie spielen es so, wie es einem einen Vorteil verschafft, nur dieses Spiel beherrschen auch andere. Dieses "Zermürben mittels psychologischer Manipulation" ist schon ziemliche unterste Schublade. Jene Allianzen, die sich entschieden haben, CD zu verlassen, passen jetzt ins Schema vom D.H.K., die anderen Allianzen hätten an und für sich verdient, in einem normalen Krieg alles zu geben. Doch die Bedingungen sind nicht gegeben. Stattdessen müssen wir uns, angesprochen auf den Systemfehler, die Erklärung antun, dass es ja damals in der Sowjetunion auch so war, dass bei schlechtem Wetter gekämpft wurde. Ich weiß zwar nicht, was schlechtes Wetter damit zu tun hat, denn ich hätte eher den Vergleich bemüht "Die Sowjets mussten auch nicht auf schwarze Löcher schießen, sie sahen ihren Feind!", aber ich seh es ja vielleicht falsch.

    Allerdings habe ich mittlerweile genug mitbekommen und muss leider sagen, dass von einigen Allianzen des D.H.K. (nicht alle!!!) nicht zu erwarten ist, dass sie in irgend einer Form Fairness walten lassen. Es werden restlos ALLE Umstände ausgenutzt und teilweise wird dann auch gerne mal mit unkonventionellen Methoden gekämpft.

    Kleines Beispiel: Würden wir ähnlich kompromisslos vorgehen, dann würds ganz schnell mal anders aussehen. Wir kämpfen aber fair und sehen uns mit Pfeil und Bogen einem Gegner ausgeliefert, der nicht nur stärker ist, sondern auch nichts von Moral und Anstand hält. Hier wurde so groß davon geschrieben, dass der ehrenwerte Verbund des D.H.K. diesen Krieg nicht wollte, allen Allianzen eine faire Chance gibt, den Verbund Carpe Diem zu verlassen (auf erniedrigende Art und Weise). Und dann sowas! Vielleicht sollten wir mal alles, was bislang so in diesem Krieg abgelassen wurde, veröffentlichen. Ich bin gespannt, wie lang sich der D.H.K. dann noch auf seinem hohen Ross wähnen kann.

    Nur mal so by the Way: Wenn man schon den gegnerischen Allianzen eine Kapitulation anbieten möchte, hätte man das auch sehr viel einfacher haben können. Denn dieses "erniedrigende" hier, was ganz offensichtlich daraus resultiert, dass der Verfasser und sein Gefolge um jeden Preis eine Bühne brauchte, um seine Macht zu demonstrieren, musste nicht sein.

    Gegenbeispiel ohne Erniedrigung:

    An die Verbundallianzen des Carpe Diem,

    ihr habt die Chance, den Krieg zu beenden, indem ihr aus dem Verbund austretet und euch auch von ihm los sagt. Bitte schreibt mich hier privat an und teilt mir in einem kurzen Text mit, dass ihr kein Interesse mehr an einer Mitgliedschaft im CD habt. Wir sind fair und werden daraufhin die Kampfhandlungen gegen euch einstellen. Wie ihr euren Austritt eurer Verbundleitung mitteilt, ist euer Problem.

    Ich denke, ein solcher Text hätte weit weniger Aufmerksamkeit auf sich gezogen als eine solche Show!
    "Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."

    Otto von Bismarck

    Stolzes Mitglied der ehrenwerten Allianz ~The Revengers~
  • rEPLICarEPLICa Beiträge: 24
    bearbeitet 28.09.2013
    Find ich lustig ... grad eben standen hier noch 2 Beiträge, in denen bekannt gegeben wurde, dass eine Alli, die bereits kapituliert hat, noch immer im Krieg steht. Wurde mal gelöscht.

    Ist auch richtig so, denn das würde ja nur belegen, dass sich der D.H.K. nicht an Absprachen hält. Ein dickes *DAUMEN HOCH* von mir für diese faire Geste, diese Beiträge hier nicht drin stehen zu lassen. Nachher könnte noch jemand annehmen, dass da drüben jemand "falsch spielt".
    "Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."

    Otto von Bismarck

    Stolzes Mitglied der ehrenwerten Allianz ~The Revengers~
  • stewa (DE1)stewa (DE1) Beiträge: 69
    bearbeitet 28.09.2013
    rEPLICa schrieb: »
    @ SchrannerUser7: Wenn sie ihr Ziel erreicht haben und CD komplett gesprengt ist. Denn das offensichtliche Ziel dieses ganzen Threads ist es ja, den Verbund von innen heraus zu sprengen. Im Spiel wird zudem mit allen verfügbaren Mitteln gekämpft.

    Es ist alles bislang, sagen wir mal ... legitim! Wenn wir aber auf einen Systemfehler hinweisen, der uns in der Handlungsfähigkeit einschränkt und um vorübergehende Waffenruhe beten, bis die "fairen Spielbedingungen" wieder hergestellt sind (der Support arbeitet bereits daran), rechnen wir natürlich damit, dass wenigstens in diesem, unvorhersehbaren Fall auch mal gesagt wird "Ok bis auf weiteres wird nichts unternommen, wir bleiben ebenso mit dem Support im Kontakt". Stattdessen wird gedroht "Wir geben euch 7 Stunden Zeit, den Carpe Diem zu verlassen, danach lernt ihr mal unsere komplette Allianz kennen" (die ganz nebenbei bemerkt sehr viel größer ist als die unsere).

    Sie geben nichts um Fairness, sie spielen es so, wie es einem einen Vorteil verschafft, nur dieses Spiel beherrschen auch andere. Dieses "Zermürben mittels psychologischer Manipulation" ist schon ziemliche unterste Schublade. Jene Allianzen, die sich entschieden haben, CD zu verlassen, passen jetzt ins Schema vom D.H.K., die anderen Allianzen hätten an und für sich verdient, in einem normalen Krieg alles zu geben. Doch die Bedingungen sind nicht gegeben. Stattdessen müssen wir uns, angesprochen auf den Systemfehler, die Erklärung antun, dass es ja damals in der Sowjetunion auch so war, dass bei schlechtem Wetter gekämpft wurde. Ich weiß zwar nicht, was schlechtes Wetter damit zu tun hat, denn ich hätte eher den Vergleich bemüht "Die Sowjets mussten auch nicht auf schwarze Löcher schießen, sie sahen ihren Feind!", aber ich seh es ja vielleicht falsch.

    Allerdings habe ich mittlerweile genug mitbekommen und muss leider sagen, dass von einigen Allianzen des D.H.K. (nicht alle!!!) nicht zu erwarten ist, dass sie in irgend einer Form Fairness walten lassen. Es werden restlos ALLE Umstände ausgenutzt und teilweise wird dann auch gerne mal mit unkonventionellen Methoden gekämpft.

    Kleines Beispiel: Würden wir ähnlich kompromisslos vorgehen, dann würds ganz schnell mal anders aussehen. Wir kämpfen aber fair und sehen uns mit Pfeil und Bogen einem Gegner ausgeliefert, der nicht nur stärker ist, sondern auch nichts von Moral und Anstand hält. Hier wurde so groß davon geschrieben, dass der ehrenwerte Verbund des D.H.K. diesen Krieg nicht wollte, allen Allianzen eine faire Chance gibt, den Verbund Carpe Diem zu verlassen (auf erniedrigende Art und Weise). Und dann sowas! Vielleicht sollten wir mal alles, was bislang so in diesem Krieg abgelassen wurde, veröffentlichen. Ich bin gespannt, wie lang sich der D.H.K. dann noch auf seinem hohen Ross wähnen kann.

    Nur mal so by the Way: Wenn man schon den gegnerischen Allianzen eine Kapitulation anbieten möchte, hätte man das auch sehr viel einfacher haben können. Denn dieses "erniedrigende" hier, was ganz offensichtlich daraus resultiert, dass der Verfasser und sein Gefolge um jeden Preis eine Bühne brauchte, um seine Macht zu demonstrieren, musste nicht sein.

    Gegenbeispiel ohne Erniedrigung:

    An die Verbundallianzen des Carpe Diem,

    ihr habt die Chance, den Krieg zu beenden, indem ihr aus dem Verbund austretet und euch auch von ihm los sagt. Bitte schreibt mich hier privat an und teilt mir in einem kurzen Text mit, dass ihr kein Interesse mehr an einer Mitgliedschaft im CD habt. Wir sind fair und werden daraufhin die Kampfhandlungen gegen euch einstellen. Wie ihr euren Austritt eurer Verbundleitung mitteilt, ist euer Problem.

    Ich denke, ein solcher Text hätte weit weniger Aufmerksamkeit auf sich gezogen als eine solche Show!

    Schön das Du das erwähnst und ja, hätte man auch besser, noch geschmeidiger für die den Frieden suchenden Allianzen machen können.

    Aber neben dem ganzen Rumgenöhle über gut, böse, unfair, fair, ehrenhaft und unehrenhaft, fehlt mir ein adäquates, vergelichbares Angebot an Allianzen des D.H.K. des ehrenwerten Verbundes Carpe Diem, in irgendeiner Form. Ist eigentlich egal, ob nun ehrenhaft oder unehrenhaft.

    Ja klar, jenes von Svenssen in Ironie eröffnete Thema könnte man ja versuchen als solches zu verkaufen. Macht natürlich niemand, da selbst der genialste Marketingstratege daraus keine wirklichen positiven Resultate herausziehen kann.

    Nichts tun und auf die anderen "schlechten" Menschen mit dem Finger zeigen kann jeder. So ein typisches Nichtwählerverhalten halt.

    Jeder macht sich darüber sicherlich eine eigenes Bild.

    Die Spieler des D.H.K. haben es mit Ihrem Angebot geschafft, 67 Allianzen (nehmen wir einen Schnitt von 20 Spielern pro Allianz an, sind das immerhin 1340) unterschiedlichster Größe den Weg aus diesem Krieg zu eröffnen, den diese auch mehr und teilweise auch weniger dankbar genutzt haben.

    Totale Verachtung bringe ich denjenigen gegenüber an den Tag, die das Angebot angenommen haben und dann noch nachtreten und diejenigen beleidigen und herabwürdigen, die Euch geholfen haben, euren erklärten Willen überhaupt umsetzen zu können!

    Ihr solltet Euch in jedem Fall schämen, Eurem ehemaligen Verbund gegenüber und auch den Spielern des D.H.K. gegenüber, die sich hier die letzten Tage den A... aufgerissen haben, damit IHR aus diesem Krieg raus kommt und in Frieden weiter Farmen bauen könnt.

    Ihr, die Nachtreter seit es nie würdig gewesen in dem ehrenwerten Verbund Carpe Diem Schutz gefunden zu haben und werdet es auch nie in einem anderen Verbund sein. Würde mich nicht wundern, wenn andere Verbünde schon schwarze Listen mit Euren Namen darauf erstellen als persona non grata.

    IHR habt keine Ahnung, welcher Aufwand hinter diesem Friedensangebot gesteckt hat und wieviele Spieler sich dafür eingesetzt haben, dass ihr heute oder vielleicht auch erst morgen auf neutral steht.

    Ein wirkliches Dankeschön an diejenigen, die im Hintergrund Stunden mit Eurem Problem verbracht haben, finde ich auch nur sehr vereinzelt.

    Um es noch mal klar zu sagen, es ist ein Krieg entstanden zwischen zwei Verbünden und mehr als 60 Allianzen eines Verbundes wollten an diesem aus welchen Gründen auch immer nicht teilnehmen.

    Auf DE1 ist es mir und Spielern, die schon länger als ich spielen, bis dato noch nie unter gekommen, dass direkt zu Beginn eines Verbundskrieges, Allianzen einer Partei ein Friedensangebot vorgelegt wurde.

    Also quasi eine Premiere und wie bei jeder Premiere, ist nicht alles rundgelaufen, stimmt.

    Macht ihr es in Zukunft besser, als wie bisher gar nicht und hört diese ermüdende Meckerei auf.

    Wir, die Spieler des D.H.K. haben daraus gelernt und würden es in Zukunft vielleicht anders machen oder das mag auch sein, aufgrund dieser Anfeindungen hier im Forum und in PNs auch gar nicht mehr.

    Jede Form von Heulerei ist seit heute nutzlos, die Chance war da dem Krieg zu entgehen. Wer sie genutzt hatte, soll froh sein über seine, aus seiner Sichtweise kluge Entscheidung, diejenigen, die es nicht getan haben, wissen was sie tun.


    Einen herzlichen Dank an all diejenigen, die für diese Aktion im Hintergrund Listen geführt, Mails geschrieben, Unklarheiten klar gemacht, Neutralstellungen beführwortet haben und letztendlich auch Danke an diejenigen, die die Neutralitätsanfragen der 67 Allianzen angenommen haben und noch annehmen werden. Ihr habt alle einen Top Job gemacht, egal, was ein paar undankbare, uneinsichtige Typen auch absondern.

    Die Stunden die Ihr euch eingesetzt habt, wird Euch niemand ersetzen können, aber es gibt auch viele Allianzen und Spieler, die unser Angebot angenommen haben, die euch zwar nicht kennen, aber unendlich dankbar gegenüber den Personen sind, die ihnen in dieser schweren Stunde für die eigenen Allianz geholfen haben.

    Danke fürs mitlesen, ich verabschiede mich jetzt aus diesem Threat und ziehe meine Pixel in den Krieg, wozu ich bisher fast nicht gekommen bin Dank dieser von uns ins Leben gerufenen Aktion.
    stewa @ de 1
  • Sushigucker (DE1)Sushigucker (DE1) Beiträge: 155
    bearbeitet 28.09.2013
    Raffiniert formuliert stewa, Hut ab ;) Gebenedeit sollt ihr sein unter den Barmherzigen ^^

    Des Pudels Kern, warum dieser einseitig voran getriebene Krieg begann, wird von euch hiermit raffiniert unter das selbstgestrickte Mäntelchen der Grossmut und Ritterlichkeit gekehrt. Gerade von dir, als Veteran und vielfältig zu Unrecht geschmähtes Mobbing-Opfer des sogenannten Ludenkriegs gegen einen kleinen frommen Orden hier, hätte ich mehr Objektivität, Achtung und Fairness im Umgang mit der Gegenseite erwartet. Schade.
    Aber dein rethorisch hervorragend formuliertes Schlusswort deckelt den ursprünglichen Eingangspost von OPportunismUS DEI geradezu ideal ab.
    "Was du bekommst, nimm ohne Stolz an,
    was du verlierst, gib ohne Trauer auf."


    Marcus Aurelius Antonius, römischer Kaiser und Philosoph
  • stewa (DE1)stewa (DE1) Beiträge: 69
    bearbeitet 28.09.2013
    Raffiniert formuliert stewa, Hut ab ;) Gebenedeit sollt ihr sein unter den Barmherzigen ^^

    Des Pudels Kern, warum dieser einseitig voran getriebene Krieg begann, wird von euch hiermit raffiniert unter das selbstgestrickte Mäntelchen der Grossmut und Ritterlichkeit gekehrt. Gerade von dir, als Veteran und vielfältig zu Unrecht geschmähtes Mobbing-Opfer des sogenannten Ludenkriegs gegen einen kleinen frommen Orden hier, hätte ich mehr Objektivität, Achtung und Fairness im Umgang mit der Gegenseite erwartet. Schade.
    Aber dein rethorisch hervorragend formuliertes Schlusswort deckelt den ursprünglichen Eingangspost von OPportunismUS DEI geradezu ideal ab.

    Werter Hans,

    wenn sich eine so ehrwürdige graue Eminenz dieses Servers zu meinem Post zu Wort meldet, muss ich doch noch kurz reagieren.

    Wie recht Du hast, die Formulierung ist eine der besseren aus meiner Feder und mit jedem Wort ernst gemeint.

    Was Dir leider, wie so vielen hier nicht aufgefallen ist, hier geht es nicht darum, warum wird der Krieg geführt wird, wer Schuld hat und was weiß ich alles.
    In diesem Threat ging es einzig und alleine darum, Allianzen den Ausweg aus diesem Krieg anzubieten. Nicht mehr und nicht weniger.

    Wer mehr daraus gemacht hat, hat sonst scheinbar keine Plattform oder Idee gefunden, die populär genug wäre, um seine Ansichten kund zu tun und sein Anliegen disskutiert zu wissen.

    Dieses Forum bietet wahrlich die Möglichkeit jedes Thema in einem eigenen Diskussionsfaden zu behandeln. Leider wird dies nicht oft und ausreichend genutzt. Lieber plappert man alle möglichen Themen durcheinander in einem Threat. Mein Ding ist das nicht.

    Ich wünsche Dir noch alles Gute und kann Dir versichern, es gab schon Tage, da hab ich dich im Spiel eindeutig vermisst.

    Viele Grüße
    Stewa
    Co-Leader Die Tafelrunde
    stewa @ de 1
  • rEPLICarEPLICa Beiträge: 24
    bearbeitet 28.09.2013
    @ stewa: Schön, dass du meinen Beitrag zitierst und kommentierst.

    Schade, dass du dich dabei lediglich auf die unglückliche Formulierung der Kapitulationserklärung beziehst und nicht auf die indiskutabel unehrenhafte Spielweise mancher D.H.K.-Allianzen. Aber da wird jetzt vermutlich wieder kommen: Jede Allianz ist eigenverantwortlich für ihre Vorgehensweisen!

    Ja stimmt und trotzdem sollte hier mal jemand klar machen, wie hinterhältig von einigen Allianzen des D.H.K. gekämpft wird. Ich finds toll, dass sich auf meinen Post bezogen wird, aber kein Stück auf den vollständigen Inhalt eingegangen wird. ES WIRD FAIRERWEISE UNSERERSEITS AUF EINEN FEHLER IM SPIEL HINGEWIESEN UND ALS DANKESCHÖN BEKOMMEN WIR ZIG ANGRIFFE?????

    Wenn wir so nerd-technisch kämpfen würden, hätten wir schon einen Gegenschlag gefahren! Aber wir sind so doof und wollen faire Bedingungen schaffen. Dafür bekommen wir von diesem EHRENWERTEN (hier nicht genannten) Mitglied des D.H.K. aufs Maul!

    Großes Kino, APPLAUS APPLAUS!!!
    "Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."

    Otto von Bismarck

    Stolzes Mitglied der ehrenwerten Allianz ~The Revengers~
  • Sushigucker (DE1)Sushigucker (DE1) Beiträge: 155
    bearbeitet 28.09.2013
    @rePLICa, CD hat in diesen Minuten gezeigt, dass sie auch kämpfen können! Die ersten Burgen der Samurai Main brennen seit 15:00 Uhr wie ich eben gehört habe. Es gibt immer Wege, man muss sie nur aufgezeigt bekommen, erkennen und schlussendlich den Mut haben, sie auch zu beschreiten!
    "Was du bekommst, nimm ohne Stolz an,
    was du verlierst, gib ohne Trauer auf."


    Marcus Aurelius Antonius, römischer Kaiser und Philosoph
  • micha89 (DE1)micha89 (DE1) Beiträge: 42
    bearbeitet 28.09.2013
    @rePLICa, CD hat in diesen Minuten gezeigt, dass sie auch kämpfen können! Die ersten Burgen der Samurai Main brennen seit 15:00 Uhr wie ich eben gehört habe. Es gibt immer Wege, man muss sie nur aufgezeigt bekommen, erkennen und schlussendlich den Mut haben, sie auch zu beschreiten!

    Kämpfen, naja..... die Samurai main mit resikarren zuspamen, so den server sprengen dass keiner mehr in die accounts kann und deffen, dazu muss man nicht gut kämpfen können ;)

    der CD spielt nicht mit sauberen mitteln und daher werde ich persönlich all denen, die mir resikarren schicken, auch wenn es ein level 15er sein mag, oder den der mir basher schickt, bis auf die Grundmauern niederbrennen.
    Diese unfaire Spielweise den Server zu crashen und sich dann mit ein paar wenigen Siegen zu rühmen spricht deutlich für sich :)

    Spöttische Grüße, micha89
    micha89 @ de 1
  • uwe-14uwe-14 Beiträge: 1
    bearbeitet 28.09.2013
    dieses Gefühl habe ich nicht erst seit gestern, ich lasse kommen, was kommt und stecke keinen Euro mehr rein! Der Thread von Swenssen wird geschlossen - aber von DHK nicht ??? Gibt mir zu viele Hinweise genau in die Richtung GGS will noch mehr Umsatz fahren...
    uwe-14 @ de 1
  • SP1K3SP1K3 Beiträge: 30
    bearbeitet 28.09.2013
    rEPLICa schrieb: »
    ES WIRD FAIRERWEISE UNSERERSEITS AUF EINEN FEHLER IM SPIEL HINGEWIESEN UND ALS DANKESCHÖN BEKOMMEN WIR ZIG ANGRIFFE?????

    Also ich denke du spielst dieses Game nicht erst seit gestern - ich auch nicht.

    Dieser Bug von dem du redest wird von euch und eurem Verband (sicherlich auch von anderen) schon seit bekannt werden ausgenutzt und das ist der 04.04.2013!!!
    Also was verlangst du? Such ich mir nen Bug und sage... hey "Bug gefunden, bitte sofort alle Angriffe einstellen... " Aber ganz sicher wird das genau so laufen...

    Demnächst kommt einer an und sagt... hey mein PC Spinnt, keine Angriffe mehr... Auch nicht schlecht

    Ganz Ehrlich, der Zeitrahmen in dem die CD-Allianzen kapitulieren konnten ist vorbei, damit kann dieses Thema geschlossen werden!
    SP1K3 @ de 1
  • SvenssenSvenssen Beiträge: 165
    bearbeitet 28.09.2013
    Svenssen schrieb: »
    Austreten ist keine Schande, sondern eine Willensbekundung.
    Sir Coolman2 schrieb: »
    Das sehe ich relativ anders. Mir kommt es so vor, als zeigen hier Allis die Mentalität: "Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass." Allerdings muss sich die Verbundführung auch fragen lassen, welchen Sinn sie in der Ansammlung von zum Teil charakterlosen und/oder fähigkeitslosen Schluppi-Clans u. -Wings in ihrem Verbund sieht und sah.

    Wir von Carpe Diem sind auf dem Server ja allgemein als "Höuslebauer" bekannt, die, bedingt durch den Schutz einiger großen Allianzen, weder Spiel- noch Kampferfahrung haben.
    Das Experiment war von Anfang an zum Scheitern verurteilt - Masse statt Klasse war und ist eben nicht machbar. Das es so lange gehalten hat, brachte mich jeden Tag aufs neue zum Staunen.
    Nun ins reinigende Feuer des Kampfes geworfen trennt sich der Spreu vom Weizen - seht es mal einfach als Ballast abwerfen.
    Nun die "fliehenden" Allianzen als charakterlos zu bezeichnen wär jetzt das falsche Wort.
    Unerfahrene Kinderallianzen, die sich der Spielrealität nie stellen mußten trifft es eher.
    Die selbstreinigenden Mechanismen der "Spielrealität" werden sie nun wachsen oder untergehen lassen.

    nun selbst wachsend oder untergehend
    Svenssen
    Welt: Deutsch 1
    Name: Svenssenalleskasyx6.gif
    -> Wenn Du in der Nähe bist, schau doch mal rein.
  • stewa (DE1)stewa (DE1) Beiträge: 69
    bearbeitet 28.09.2013
    Svenssen schrieb: »
    Das es so lange gehalten hat, brachte mich jeden Tag aufs neue zum Staunen.
    Nun ins reinigende Feuer des Kampfes geworfen trennt sich der Spreu vom Weizen - seht es mal einfach als Ballast abwerfen.

    Svenssen

    Svenssen, ich unterschreibe Deinen Kommentar bedingungslos und möchte dem hinzufügen, dass es den hervorragenden Diplomaten und den Anführern des CD zu verdanken war, dass es so lange gehalten hat.
    stewa @ de 1
  • NewHoffi (DE1)NewHoffi (DE1) Beiträge: 169
    bearbeitet 28.09.2013
    micha89 schrieb: »
    Kämpfen, naja..... die Samurai main mit resikarren zuspamen, so den server sprengen dass keiner mehr in die accounts kann und deffen, dazu muss man nicht gut kämpfen können ;)

    der CD spielt nicht mit sauberen mitteln und daher werde ich persönlich all denen, die mir resikarren schicken, auch wenn es ein level 15er sein mag, oder den der mir basher schickt, bis auf die Grundmauern niederbrennen.
    Diese unfaire Spielweise den Server zu crashen und sich dann mit ein paar wenigen Siegen zu rühmen spricht deutlich für sich :)

    Spöttische Grüße, micha89


    dann erinnere dich doch mal wie die Samurai main überhaupt zu ihrer Hs gekommen ist!
    da waren glaube ich auch nicht grad wenige Handelskarren im spiel.....
    StrongHoffi @ de 1
  • LynniaLynnia Beiträge: 584
    bearbeitet 28.09.2013
    Ich schließe hier jetzt mal

    Wir werden allerdings alles genau unter die Lupe nehmen und bei Bedarf nachträglich Verwarnen.

    Lynnia und das Team
Diese Diskussion wurde geschlossen.