Startseite Über Krieg und Frieden

Neues vom Nockherberg oder Ansage an die fünf Kriegstreiber

Offensichtlich muss ich trotz der Coronazeiten als Mutter Bavaria meine Söhne einmal zur Ordnung rufen.

Lange habe ich mir das Spiel " wer - hat - den - Längsten" und wer - hat - den - schönsten" angesehen, muss aber nun einschreiten und Euch die Ohren lang ziehen, weil ihr den kleinen Marcel lange nicht beachtet habt. So geht das nicht. Der Sandkasten ist für alle da, auch wenn Marcel immer mit den Förmchen wirft und manchmal nicht weiß, wann es besser ist, den eigenen Rüssel mal da zu lassen, wo er besser nicht zu sehen ist, den wir haben schon genug Elend auf der Welt. 
So, aber nun zu Euch meine lieben Kinder,

Bierbrummer, also Bene, ich habe versucht Dir ein gerütteltes Maß an Anstand und Gelassenhiet anzuerziehen,  es sah auch manchmal so aus, als trüge es Früchte. Aber Kind, erkläre mir mal, warum Du immer wieder sprichwörtlich  über jeden Stock springen musst, den Dir irgendwer auf Kniehöhe hinhält? Du benimmst Dich wie ein unerzogender Rüpel und bringst mich, Deine Mutter Bavaria in arge Nöte, den Dein Bruder Marc ist schon schlimm genug.

Ach Bruno. als Deine Mutter Bavaria dachte ich, wenn Du in die Sonne ziehst, eine Familie hast, dann kommt Dein unruhiger Geist zur Ruhe und die Behöden in Deutschland lassen Dich in Ruhe, den Deine Beleidigungen u.a. dem weiblichen Geschlecht gegenüber waren in Männerohren legendär, in den Ohren der holden Weiblichkeit einfach nur geschmacklos und eines echten Mannes unwürdig. Und ja, wir kennen unsere Geschlechtsteile und haben liebevolle Namen für sie, den sie spenden Freude, falls Du das vergessen hast. Wenn dem so ist, dann werde ich mal ein ernstes Wort mit meiner geschätzten Schwiegertochter reden müssen. Vielleicht hilft es und entspannt Dich dann wieder. Das Du Dich über " Gurkentruppen" überhaupt mit einem Wort erregst, gibt mir zu denken. Ist es das Alter? Du hast schon zu normalen Zeiten die normale Hausfrau und Mutter mit dem horizontalen Gewerbe in Verbindung gebracht, da gab es "Gurkentruppe" noch gar nicht. 
Aber mein Junge, ich mache mir große Sorgen um Deinen hohen Zuspruch zum Alkohol. Du bist doch schon groß mein Junge, muss ich Dir da noch sagen, das zuviel davon einfach nicht gut ist?
Denk mal an Wolf Biermann oder an Harald Juhnke. So muss das doch mit Dir nicht enden.

Happboy, also Marc mein Junge, ich habe mich oft gefragt, ob es gut war, Dich zur Oma zu schicken, aber Du warst ein schlechtes Beispiel für Deine anderen Geschwister. Nichts hat bisher geholfen, Dir ein paar Eigenheiten wie "Schwindeln", nette Menschen im Privatleben zu bedrohen oder Erwachsene alte betrunkene Männer im Ausland am Ring durch die Kampfmanege zu führen. Du hast oft sprichwörtlich Leuten das Messer in den Rücken gestoßen und ich frage mich, warum Erwachsene Männer, Familienväter, Unternehmer Dich nicht einmal übers Knie gelegt haben, um Dir die Flausen auszutreiben.

Ach und mein Sorgenkind Rudi, Du bist immer soooooo gutmütig und fällst immer wieder auf Marcs Geschichten und Ideen rein. Du bist immer wieder überzeugt "jetzt ist der Marc endlich mal ehrlich und normal". Und zack... wieder falsch. Du suchst Dir immer die vermeidlich falschen Freunde und riskierst jedesmal Haus und Hof, von Deinem Ruf mal abgesehen und als Mutter Bavaria tut mir das immer soooo weh in meinem großen Herzen.

Und dann ist da mein kleiner Sultan Marcel aus dem schweizer Bosporus, ach mein Junge, was soll ich mit Dir nur machen? Till Eulenspiegel war eine Märchenfigur, wie oft muss ich Dir das noch sagen und Lügen haben wirklich kurze Beine. Vielleicht war es für Deinen Seelenfrieden keine gute Idee, das Du allein auf dem Berg in der Schweiz sitzt und erkennen musst, das es nicht ausreicht, dort zu wohnen, um neutral zu sein. Das muss man schon aus echter Überzeugung leben, mein kleiner Sultan. Jedenfalls Deine Post ist lustig : Der Text der Botschaft des Sultans soll gelautet haben:

Ich, Sultan und Herr der Hohen Pforte, Sohn Mohammeds, Bruder der Sonne und des Mondes, Enkel und Statthalter Gottes auf Erden, Beherrscher der Königreiche Mazedonien, Babylon, Jerusalem, des Großen und Kleinen Ägyptens, König der Könige, Herr der Herren, unvergleichbarer Ritter, unbesiegbarer Feldherr, Hoffnung und Trost der Muslime, Schrecken und großer Beschützer der Christen, befehle euch, Saporoger Kosaken, freiwillig und ohne jeglichen Widerstand aufzugeben und mein Reich nicht länger durch eure Überfälle zu stören.


Jedenfalls finde ich es unschön, anderen ohne Skrupel mit BetrugAcc´s erworbene AP´s zu löschen. Das Du damit kein Problem hast, weiß ich, aber mein kleiner Sultan, denk doch nicht immer so egoistisch. Auch Du hast Dein Geld mit harter ehrlicher Arbeit (hust) verdient und solltest es zusammen halten , mein Kind. Ich hatte die Hoffnung, das Du in der Schweiz tatsächlich Deine Wunden heilen kannst, die Dir Dein Bruder Marc zugefügt hatte. Ich wusste nicht, das Dir ein Trauma widerfahren ist, den anders kann ich mir Deinen neuen - alten negativen Charakterzüge nicht mit mütterlich Nachgiebig erklären. Ich habe Dir doch oft gesagt, Du sollst Deinen kleinen Bruder Marc nicht kopieren, den mein liebes Sultanskind, eine Kopie ist nie so gut wie das Original.

So, meine fünf lieben Buben, die ihr nicht wisst wohin mit Eurer negativen Energie und dem schlechter Charakter, hier mein Urteil: jeder eine Woche Küchendienst zusätzlich, ab Montag den Stadtpark von Müll befreien und am Samstag auf der Berlin Demo ein Schild hochhalten: Coronaverweigerer sind nicht das Volk. Da könnt ihr dann mal real kämpfen und zeigen was so in Euch steckt.

Und jetzt schleicht Euch in die Ecke und schämt Euch für Eure Untaten und besinnt Euch. Ansonsten streiche ich Euch das Taschengeld.

Eure Mutter Bavaria
«1

Kommentare

  • Schnitte (INT1)Schnitte (INT1) INT1 Beiträge: 2,607
       Auch wenn mich der  Krieg nichts  angeht: 
     Schon lange keinen so  schön zu lesenden  Beitrag gesehen!
                                                                                     

    da schließe ich mich an, die 56 Likes sprechen für sich   

    Geldbeutel geschlossen !!!

    v7f76n33tmi7.gif

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen