Lernresistenz von GGS

Sir Coolman2Sir Coolman2 Beiträge: 987
Ein Online-Browser-Game-Veranstalter ist ja frei von seinen Entscheidungen. Es gibt anscheined immer noch zu viele Menschen, die Euch mit Investionen zudecken, wenngleich sie längst nicht mehr das Verhältnis der Anforderungen des Spieles zu ihren Investitionen gleichsetzen können, gepflegt ignoriert von GGS. Es werden stolze Preise für Rubi-Tools verlangt, die ihresgleichen bei Wettbewerbern suche und gleichzeitig eine Spielqualität geboten, die jeder adäquaten Konkurrenz nachsteht (Updates und Bugs) mit und ohne Aktion, völlig unverhältsmäßig. Und für was? Für Eure vollkommene Unfähigkeit???
Deckt Ihr da nicht unkritisch Eure eigene Unfähigeit zu ? ihr seid einfach nicht konkurrenzfähig. Und holt Ihr Euch jetzt an Euren Preisen einen runter? Meiner Erfahrung nach ist dies eines der schlechtesten Browser-Games, welches ich kenne. machen euch irgendwelche Preise blind? ^^ Ihr habt es bald geschafft und werdet mich los. Auf so ein Spiel habe wirklich keine Lust. Da gibt es zig bessere Games im Netz, die weniger kosten und mehr Spaß machen.

Euer Game geht mir wegen Eurer Unfähigkeit so sehr auf den Geist, dass ich überlege, meinen Account aufzugeben. Und ist das jetzt eine einzelne verquere Empfindung? Und wie lange weisen die User schon auf die Missstände hin? Es ändert sich einfach nichts seitens GGS. Deshalb kann eine Abmeldung nur die einzig logische Konsequenz sein. Verlasst das Spiel und gebt GGS mal tüchtig Gelegenheit nachzudenken, wie denn ein attraktives Browser-Game aussehen könnte. (oder Rubikauf-Boykott?)
Post edited by Sir Coolman2 on
Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat.
Buddha (um 500 v.Chr.)

Kommentare

  • SteddiSteddi Beiträge: 3,531
    bearbeitet 16.01.2013
    Hi Sir Coolman,

    Erstmal danke für dein Feedback. Es ist uns immer wichtig zu wissen was die Spieler von uns halten.
    Nur durch Feedback können wir - hingegen deiner Aussage - tatsächlich was lernen und uns weiterentwickeln.

    Bugs zum Balancing werden von uns stets angeschaut und ins Verhältnis gebracht. Das unsere Ingame Währung eventuell einen anderen Preis aufweißt, als bei anderen Spielen mag sein, man kann aber auch nicht alle Spiele über einen Kamm scheren. Massive Kritik zu unserem Balancing habe ich übrigens noch nirgendwo so richtig gefunden. Aber ein Link von dir könnte mir da sicher helfen. :)

    Konkurrenzfähig sind wir. Erkennt man nicht zuletzt daran, dass die Goodgame Studios sehr gut im Markt stehen und sich gegen andere Konkurrenten durchsetzen können. Wir verbessern Empire stets. Ein sehr großer Teil aller Features, welche wir anbieten, sind für jeden Spieler frei verfügbar. Mir fallen spontan nur 1 oder 2 Features ein, welche nur gegen Rubine erhältlich sind. Der Rest der Rubinfeatures im Spiel sind Verbesserungen der normalen Ingame-Features, aber nicht alleintragend.

    Auf deine Beleidigungen will ich garnicht eingehen. Wenn dir Empire nicht gefällt, dann steht es dir frei deinen Account löschen zu lassen. Daran wird dich niemand hindern. (niemand niemand). Es wäre schade, wenn wir einen guten und - abgesehen von diesem Beitrag - sehr ordentlichen Spieler gehen lassen müssten, aber das ist deine freie Entscheidung. Andererseits kannst du dich auch aktiv im Forum und damit am Entwicklungsprozess von Goodgame Empire beteiligen. Das wäre mein Favorit.

    Falls wir uns nicht mehr lesen wünsche ich dir dennoch weiterhin viel Spaß bei welchem Spiel du auch immer landen magst.

    Viele Grüße

    Dein Sven

     EHEMALIGER COMMUNITY MANAGER: "Steddi"

  • SpawnwienSpawnwien Beiträge: 60
    bearbeitet 16.01.2013
    Zitat Steddi: Mir fallen spontan nur 1 oder 2 Features ein, welche lediglich mit Rubinen gekauft werden muss.


    - Bäckerei
    - Stallaufwertung
    - Wachturm
    - Ausrüstungshändler
    - Seuchenonkels

    und ich war nun wirklich spontan ohne nachzudenken^^

    Gruss Spawn
    http://www.youtube.com/watch?v=5KT2BJzAwbU
    Fehlende Kampfkraft wird durch eine überdurchschnittliche Menge Wahnsinn ersetzt
  • SteddiSteddi Beiträge: 3,531
    bearbeitet 16.01.2013
    Hi Spawni,

    danke für die Liste.
    Bäckerei, Ja.
    Stallaufwertung ist eine Verbesserung des normalen Ingame-Features "Stallung".
    Wachturm, Ja.
    Ausrüstungshändler ist kein extra Feature, sondern eine Verbesserung/Vereinfachung für das Itemsystem.
    Seuchenonkels, Ja.

    Hast recht. Sind schonmal 3. Aber mehr brauchst du nicht aufzählen, weil es darum hier auch im eigentlichen Sinne nicht geht. :) Warten wir mal auf die Antwort von Sir Coolman. Es liegt ja in unser aller Interesse, dass wir Missverständnisse aufklären. :)

    Viele Grüße

    Sven

     EHEMALIGER COMMUNITY MANAGER: "Steddi"

  • oma972 (DE1)oma972 (DE1) Beiträge: 3,026
    bearbeitet 16.01.2013
    Also mal ganz ehrlich ich finde das hier geschriebene aus dem ersten Beitrag übertrieben. Es gab mal vorsichtig ausgedrückt in letzter Zeit hier und da mal ein kleineres oder größeres Problem, aber niemand von GGE ist unfähig. Die Arbeiter sind nicht unfähig. Wenn sie unfähig wären dann würde hier wirklich kaum was laufen. Aber das tut es. Es ist vieles nicht erfreulich. Aber so wie hier geschildert finde ist es definitiv nicht.Gruß.
    Während der Millionär auf seinem Privatgaul reitet, die Armut weiter voran schreitet.


    Fragen zum Spiel

    Empire Hunter


    legendaryknight @ WWW 1
  • pikachu182pikachu182 Beiträge: 36
    bearbeitet 17.01.2013
    hey,
    ich kann sir coolman nur absolut zustimmen .
    das spiel geht absolut vor die hunde mit dieser payuser politik .
    ich persönlich kenne viele leute die aufgehört haben , weil es ihnen zu teuer wurde , leute die vorher immer mit rubin gespielt haben .
    wie ich in meinem thread schon erwähnt habe hättet ihr euch zb den ausrüstungshändler ABSOLUT sparen können , ohne wenn und aber .
    welche vorteile soll ein rubin spieler in der schlacht denn noch haben ?!
    er kommt bereits mit mind. doppelt so starken tools ! dann noch mit doppelt so starker ausrüstung !
    im ernst manchmal denke ich dass ihr einfach überhaupt nicht nachdenkt .
    @steddi es geht nicht um bugs zum balancng denke ich ! es geht darum das die schere zwischen harten rubinspielern und normalen rubinspielern allein schon größer wird , ganz zu schweigen zu den leuten die ohne spielen .
    so macht das ganze nämlich kein spaß mehr . es handelt sich nicht mehr um free2play sondern um pay2win !
    pikachu182 @ WWW 1
  • issi2issi2 Beiträge: 893
    bearbeitet 17.01.2013
    pikachu182 schrieb: »
    hey,
    ich kann sir coolman nur absolut zustimmen .
    das spiel geht absolut vor die hunde mit dieser payuser politik .
    ich persönlich kenne viele leute die aufgehört haben , weil es ihnen zu teuer wurde , leute die vorher immer mit rubin gespielt haben .
    wie ich in meinem thread schon erwähnt habe hättet ihr euch zb den ausrüstungshändler ABSOLUT sparen können , ohne wenn und aber .
    welche vorteile soll ein rubin spieler in der schlacht denn noch haben ?!
    er kommt bereits mit mind. doppelt so starken tools ! dann noch mit doppelt so starker ausrüstung !
    im ernst manchmal denke ich dass ihr einfach überhaupt nicht nachdenkt .
    @steddi es geht nicht um bugs zum balancng denke ich ! es geht darum das die schere zwischen harten rubinspielern und normalen rubinspielern allein schon größer wird , ganz zu schweigen zu den leuten die ohne spielen .
    so macht das ganze nämlich kein spaß mehr . es handelt sich nicht mehr um free2play sondern um pay2win !

    Das ist so nicht ganz richtig ,klar hab ich auch geschluckt als ich bereits heute zum ersten mal den Ausrüstungshändler neben den Zeugen jehovas ,den Bettlern und Hausierern , den Schattis und wie das Gelichter noch so heißt ,das sich regelmässig vor der schönsten Burg (zugegeben ,mein subjektiver Eindruck ) im ganzen Empire herumtreibt. ABER , ERSTENS kein Mensch zwingt einen das Zeug zu kaufen.und 2. ist das seit langem mal wieder ein Update bei dem sich jeder Non -Pay User ,kpl . die absolut gleichwertigen Ausrüstungsgegenstände ERSPIELEN kann wie der Rubiplayer. Wann hat es das zuletzt gegeben ? Klar dauert es wahrscheinlich ewig und ist mühselig ,aber ausser dem obligatorischen Zeitvorteil sehe ich absolut keinen Vorteil für die Rubiplayer.Durch die Schmiede kann man ,vorrausgesetzt man hat genug gesammelt,die Feldherren und Vogte genauso gut ausrüsten wie der Rubiplayer. Es gibt keine bessere Ausrüstung für Rubiplayer zu kaufen als man sich mit Geduld und Spucke auch erspielen kann.DAS IST DEFINITIV EIN SCHRITT IN DIE RICHTIGE RICHTUNG. WEITER SO GGS.

    Ich finde es immer wieder amüsant ,das Leute die keinen Pfennig ins Spiel investieren wollen ,nach Gleichbehandlung zum Rubiplayer schreien und am Liebsten die Sachen in besserer Qualität noch vor den Rubiplayern hätten. Is das im RL auch so ?

    GGS hat dieses Spiel gebastelt um damit Geld zu verdienen ,das ist legitim und als Tatsache hinzunehmen.

    Wer das Knoff hoff ,die Ressis und die Zeit hat ,es besser und vor allem gerechter für alle kostenlos zu machen ,sozusagen als Dienst an der Menschheit, NUR ZU ,es hält euch keiner auf. BAUT uns das MEGAGEILE SPIEL.
    Dieser Post wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.
  • Sir Coolman2Sir Coolman2 Beiträge: 987
    bearbeitet 17.01.2013
    Steddi, ich habe mein EP im Nachgang verbessert, war ja fast so grauenvoll wie Eure Spielumsetzung ^^:D.

    Über Balancing wurde oft in verschiedenen Threads geschrieben. Das Dir entsprechende Beiträge nicht bekannt sind, unterstreicht mein Denken von Ignoranz seitens GGS. Das falsche Balancing ist ein wesentlicher Hauptkritikpunkt zum Spiel seitens der User, zu erkennen indirekt auch an sehr vielen Jammer-Threads und einigen Abschieds-Threads, direkt mehrmals in diversen Threads angesprochen. Du hast vlt. die Gnade der späten Geburt hier. Dir bescheinige ich gerne echtes Bemühen. Leider wirkt sich Dein Bemühen aber nicht sichtbar auf das Spiel aus. Die Kreativität hat sich verbessert, das ja. Aber ein Spiel, für das unverhältnismäßig viel Geld verlangt wird, bietet den Gegenwert nur unzureichend. Bekannte Bugs ziehen sich zeitlos durch das Spiel. Wie ein anderer User schrieb, man will doch nur bissl spielen. Hier so oft an den Support schreiben zu müssen und sich dann auch noch über diesen ärgern zu müssen (erste Antwort oft nichts taugende lapidare nicht problemeingehende Phrasen-Antwort), beabsichtigt niemand mit der Teilnahme an einem Browser-Game. Auch kann ich mir nicht vorstellen, dass User amüsiert sind, wenn der Hinweis auftaucht, dass das Game in 1ner Minute heruntergefahren wird und zig getätigte Aktionen futsch sind. (ist ja schon Standard bei Euch und oft kritisiert, aber ignoriert). Eine Reaktionszeit von 1ner Minute seitens der User ist ein Witz und grobe Ignoranz der Interessen der User. Und sollen diese nun alle 5 Minuten ins Forum schauen und Ankündigungen lesen? Auch schon diskutiert und angesprochen. Systemnachrichten sind keine Option? Auch schon hinreichend angesprochen und ignoriert. Und wer hat denn Lust, für Rubi-Verluste den Support anschreiben zu müssen? Das geht mal als Ausnahme. Das Spiel funzt aber generell an vielen Ecken nicht und ständig ist man veranlasst, den Support anzschreiben zu müssen. Wer hat denn darauf Lust? Ich nicht, es steigen mehr und mehr Rauchwolken in mir auf. Ich verzichte auf 9 von 10 erforderlichen Tickets, weil ich meine Freizeit und meinen Spaß nicht mit Schriftverkehr mit dem Support verbringen möchte.

    Ich habe mich "leider" sehr komplex in das Spiel eingebunden. Nur diese Tatsache verhindert meinen sofortigen Ausstieg. Es geht um die Leute im Spiel dabei, nicht um Euch. Wenn es nur um Euch ginge, wäre ich schon lange weg.
    Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat.
    Buddha (um 500 v.Chr.)
  • _falkenberg__falkenberg_ Beiträge: 2,837
    bearbeitet 17.01.2013
    Es kann sein was Coolman sagt mir macht das Spiel aber Spaß klar gibt es ziemlich heftige Preise und klar gibt es viele Bugs aber es macht Spaß wenn ich einfach nur ohne Spaß spielen würde mit den ganzen Bugs wäre ich warscheinlich auch weg.
    Offtopic / Feuerwache !
    wieso vergessen die alle ?
    Erstaunlich wie verwirrt Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel
    Hannover 96 ist die beste Mannschaft
  • SteddiSteddi Beiträge: 3,531
    bearbeitet 17.01.2013
    Hallo Sir Coolman,

    Statt stumpf deine Sätze zu zitieren und auf deine Punkte zu antworten versuche ich mal etwas neues.
    Ich habe mal die Hauptkritikpunkte raus geschrieben, welche du angebracht hast und kläre diese kurz und knapp.
    1. Wir "ignorieren" die Beschwerden in verschiedenen Threads
    2. Wir verlangen zu viel Geld für das Spiel
    3. Ihr müsst dem Support zu oft schreiben
    4. Spielaktionen verschwinden bei Wartungen

    1. Wir ignorieren die Beschwerden nicht, wir finden sie schlicht nicht. Wir können unsere Augen nicht überall haben. Wenn es ein wichtiges Thema gibt, dann eröffnet einen neuen Thread, statt andere damit zu füllen. Abschiedsthreads werden von uns gelesen und angenommen, jedoch nicht beantwortet, weil ein "Abschiedsthread" bedeutet, dass der User vermutlich eh nicht wieder ins Forum schaut und wir eine ellenlange Diskussion in dem Abschiedsthread vermeiden wollen.

    2. Wir verlangen garkein Geld für das Spiel. Es ist Free-2-play.
    Wer keine Rubine kaufen will, muss das nicht tun. Keiner zwingt dich dazu. Wir setzen Anreize, aber so läuft der Hase überall.

    3. Der Support ist die Anlaufstelle für Probleme mit eurem Account. Wenn ihr Bugs melden wollt, dann seid ihr im Forum besser aufgehoben. Auch spielspezifische Fragen sind im Forum besser aufgehoben. Aber: Wer Hilfe braucht, der muss sich melden.

    4. Spielaktionen verschwinden gelegentlich bei Notfallwartungen (sog. Hotfix), jedoch nicht bei generellen Updates. Solche Hotfix sind nicht die Regel und sollten entschuldigt werden. Ersatz der verlorenen Aktionen gibt es beim Support, weil es ein spezifisches Problem des Accounts ist. Nicht alle Aktionen aller Spieler gehen verloren, nur eine Hand voll.
    Sir Coolman2 schrieb: »
    Steddi, ich habe mein EP im Nachgang verbessert, war ja fast so grauenvoll wie Eure Spielumsetzung ^^:D.
    Ich hab dir deinen Ausrutscher verziehen. Aber das Verständnis beruht anscheinend nicht auf Gegenseitigkeit.

    Die Goodgame Studios arbeiten wie alle anderen Unternehmen in dieser Branche auch.
    Mehr bleibt mir dazu nicht zu sagen.

     EHEMALIGER COMMUNITY MANAGER: "Steddi"

  • Sir Coolman2Sir Coolman2 Beiträge: 987
    bearbeitet 17.01.2013
    hallo steddi,

    nett, dass du mir meinen ausrutscher verziehen hast. :) umgekehrt muss ich dir ja nichts verzeihen, da gibt es ja schlicht nichts, was ich dir vereihen könnte oder müsste.

    zu 1) gut, das ist deine sicht, lasse ich so stehen, halte meine kritik aber aufrecht.

    zu 2) das ist eine frage der formulierung. sicher ist das spiel free 2 play und niemand muss rubis kaufen. erliegt man jedoch dem anreiz, der ja so aufgebaut ist, dass man doch besser ein paar rubis kauft, da man sonst eingeschränkt handlungs- u. konkurrenzfähig ist, liegen die kosten für tools bei ggs sehr hoch im vergleich zu anderen browser-games, die ich bisher kenne. ebenso liegt in anderen games die gewichtung und bedeutung von bezahl-tools zu den normalo-tools in einer besseren balance.

    zu 3) wie ich schrieb, gibt es leider häufiger anlass, den support anschreiben zu müssen. nicht, um einen bug zu melden, sondern um negative folgen der bugs für seinen account zu reklamieren. ich habe mit dem support gute und schlechte erfahrungen gemacht. den support möchte ich gar nicht kritisieren. mir ging es darum, überhaupt den support meinem empfinden nach häufiger als gewöhnlich anschreiben zu müssen. da bin ich also zuerst über einen fehler selbst genervt, dann bin ich genervt, weil ich den support wieder mal anschreiben muss und zuletzt bin ich evtl. über eine nicht zufriedenstellende antwort genervt und man schreibt dann hin und her. weil ich darauf überhaupt keine lust habe, schenke ich manches einfach ab, was mir nicht so eklatant erscheint. auch das mindert allerdings den spielspaß.

    zu 4) ich kann mich an kein update mehr erinnern, welches entweder selbst fehlerfrei aufgespielt wurde oder ohne folgefehler blieb. und da schließt dann direkt punkt 3) an.

    und zum schluss komme ich wieder dazu, dass ich diese negativen begleitumstände in einem spiel empfinde, welches meiner wahrnehmung nach erheblich teurer zu spielen ist, als konkurrenzprodukte, die zudem wesentlich fehlerfreier laufen.
    Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat.
    Buddha (um 500 v.Chr.)
  • SteddiSteddi Beiträge: 3,531
    bearbeitet 17.01.2013
    Hi Sir Coolman,

    ich akzeptiere deine Meinung habe sie hiermit zur Kenntnis genommen. Gerne leite ich sie auch an die entsprechende Stelle weiter.
    Ich wünsche dir dann dennoch weiterhin Viel Spaß mit Goodgame Empire oder, falls du uns doch verlassen möchtest, viel Spaß im weltweiten Netz. :)

    Viele Grüße
    Sven

     EHEMALIGER COMMUNITY MANAGER: "Steddi"

  • AdramelecAdramelec Beiträge: 27
    bearbeitet 17.01.2013
    Sir Coolman2 schrieb: »
    ... liegen die kosten für tools bei ggs sehr hoch im vergleich zu anderen browser-games, die ich bisher kenne. ebenso liegt in anderen games die gewichtung und bedeutung von bezahl-tools zu den normalo-tools in einer besseren balance....

    Ich weiss ja nicht welche BGs du sonst noch so spielst, aber die, die ich kenne sind wesentlich teuerer und bieten im Durchschnitt die selben Vorteile.

    Es ist nunmal so, dass Empire nur kostenfrei bleiben kann wenn ein Teil der Spieler Rubine kauft.. und dafür muss der entsprechende Anreiz durch Vorteile gegeben sein.

    Auch können nicht alle Wünsche der Spieler umgesetzt werden, sondern nur diese die auch die breite Masse zufrieden stellen.
    Welt: Deutsch 1
    Name: Adramelec
    Koordinaten: 368:968
    Allianz: Sturmfalken II


    Wer seid ihr!?" - "Forschungsreisende in die weit entfernten Sphären menschlicher Vorstellungskraft - Dämonen für manche, Engel für andere!
Diese Diskussion wurde geschlossen.