Neues Feature kommt in Kürze - Private Rohstoffdörfer

SoriasSorias Beiträge: 1,418Moderator
bearbeitet 23.11.2018 in Offizielle Empire Ankündigungen

Tapfere Krieger,

Ihr habt richtig gelesen: die Privaten Rohstoffdörfer kommen! Momentan ist die  Veröffentlichung für Mitte-Dezember geplant, aber wir werden euch hier auf dem Forum, sowie in unseren nächsten Update Informationen auf dem Laufenden halten!

Einige von euch sind mit dem Thema zwar schon vertraut, aber für einige andere Spieler mag es wiederum etwas sein, von dem sie bislang noch nichts gehört haben. Dementsprechend möchten wir euch im Folgenden einmal erklären wobei es sich bei den Privaten Rohstoffdörfern handelt.

  • Private Rohstoffdörfer können direkt nach dem Freischalten eines neuen Königreichs gekauft werden

  • Eure Privaten Rohstoffdörfer werden nicht auf der Weltkarte angezeigt

    • Das bedeutet, dass es anderen Spielern nicht möglich sein wird eure kostbaren Privaten Rohstoffdörfer zu sehen und dadurch ist es ihnen auch nicht möglich diese anzugreifen bzw. zu erobern. Daher wird es auch nicht nötig sein Truppen in Privaten Rohstoffdörfern zu stationieren.

  • Jedes Private Rohstoffdorf erhöht die Produktion einer Ressource wie etwa Nahrung, Holz und Stein in den Hauptburgen eurer Königreiche!

    • Sie erhöhen also nicht die Produktion in euren Hauptstädten und/oder Handels-Metropolen!  

    • Private Rohstoffdörfer können mit so genannten Dorfmarken ausgebaut werden, um dadurch ihren Produktionsbonus weiter zu steigern!  

  • Private Rohstoffdörfer können ebenfalls mit Dorfmarken erworben werden.

    • Es wird euch möglich sein Dorfmarken auf unterschiedliche Art und Weise zu erwerben, wie etwa

      • durch Samurai tokens im Samurai Shop

      • durch Khantafeln im Nomaden Shop

      • Angebote im Spiel

      • durch Rubine beim Waffenschmied

  • Es wird ein gemeinsames Limit für Rohstoffdörfer geben (sowohl für öffentliche/normale als auch private) welches wie folgt wirkt:

    • 5 pro Ressource im Immerwinter Gletscher Königreich

    • 10 pro Ressource im Brennende Sande Königreich

    • 10 pro Ressource im Feuergipfel Königreich

    • Es wird euch ebenfalls möglich sein Rohstoffdörfer aufzugeben, die ihr nicht länger benötigt.

  • Private Rohstoffdörfer werden zusammen mit den öffentlichen Rohstoffdörfern in einer überarbeiteten Dorfübersicht aufgelistet

    • Öffentliche Dörfer werden über privaten Dörfern aufgelistet

    • Private Dörfer werden vom niedrigsten bis zum höchsten Level sortiert aufgelistet

    • Die Dorfübersicht wird euch Zugang zum Private Rohstoffdörfer Shop gewähren und zeigt euch gleichermaßen auch das Dörferlimit, sowie eure Dorfmarken an.

Die neuen Privaten Rohstoffdörfer werden über ihre eigenen Level verfügen, die von Level 1 bis zum maximalen Level 15 reichen. Sobald eines eurer Privaten Rohstoffdörfer Level 10 erreicht ist es genauso stark wie ein normales/öffentliches Rohstoffdorf. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass Private Rohstoffdörfer der Level 11-15 stärker sein werden, als öffentliche Rohstoffdörfer.
Lasst uns hierfür einmal das Beispiel eines Privaten Rohstoffdorfs (Nahrung) im Immerwinter Gletscher betrachten:


Ressource

Rohstoffdorf

Marken-Kosten
pro Level-Ausbau

Insgesamte
Marken-Kosten

Nahrungsbonus

Nahrung

Öffentliches Dorf

-

-

+50%

Nahrung

Privates Dorf Level 10

10

35 insgesamt

+50%

Nahrung

Privates Dorf Level 11

10

45 insgesamt

+52%

Nahrung

Privates Dorf Level 12

10

55 insgesamt

+54%

Nahrung

Privates Dorf Level 13

10

65 insgesamt

+56%

Nahrung

Privates Dorf Level 14

20

85 insgesamt

+58%

Nahrung

Privates Dorf Level 15

25

110 insgesamt

+60%


Demnach wird euch euer Privates Rohstoffdorf mit Level 15 einen +10% höheren Nahrungsproduktionsbonus (+60% insgesamt) geben, als ein öffentliches Rohstoffdorf (+50% insgesamt).

Der Nahrungsproduktionsbonus der oben angezeigt wird verhält sich genauso wie bei öffentlichen Rohstoffdörfern.


Bitte beachtet auch, dass die oben genannten Marken-Kosten sich nicht stapeln werden:   


  • Insgesamt benötigt ihr 110 Marken um euer Privates Rohstoffdorf von Level 1 auf Level 15 auszubauen; bedeutet demnach...

    • ...35 Marken von Level 1-10…

    • ...und weitere 75 Marken von Level 10-15


Apropos Dorfmarken, wir möchten euch gerne eine detailierte Übersicht der bereits zuvor angesprochenen Möglichkeiten bieten, über die ihr diese Dorfmarken erwerben könnt (verfügbar ab Level 18):

Shop

Khantafeln
pro Dorfmarke

Samuraimarken
pro Dorfmarke

Rubinkosten

Dorfmarken

Auf Lager

Nomaden
Tafel-Shop

100 pro Dorfmarke
(Anzahl: 1-15)



1 x Dorfmarken

45 insgesamt

300 pro Dorfmarke
(Anzahl: 16-45)

1 x Dorfmarken

Samurai
Marken-Shop


100 pro Dorfmarke
(Anzahl: 1-15)

1 x Dorfmarken

45 insgesamt

300 pro Dorfmarke
(Anzahl: 16-45)

1 x Dorfmarken

Waffenschmied



900 Rubine

1 x Dorfmarken



Wir freuen uns sehr auf diese neue Erweiterung unserer Spiele, da sie eure Spielerfahung in unserem großen Imperium verbessern wird!

Beste Grüße,
Eure Empire Familie


HIER könnt ihr uns euer Feedback mitteilen!

Post edited by Wylka on
Anmelden, um zu kommentieren.