Startseite Offizielle Empire Ankündigungen

Sabotagen - Änderung der "Levelspannweite"

SoriasSorias Beiträge: 1,418
bearbeitet 02.10.2018 in Offizielle Empire Ankündigungen
Tapfere Krieger,

Wir haben angekündigt in "Unsere Pläne für Q4 2018", dass es Änderungen geben wird, wie die Sabotagen funktionieren werden, und das ist der Grund, wieso wir diese Änderungen in der folgenden Ankündigung erklären wollen:

Sabotagen sind eine von den vielen Möglichkeiten die ihr gegen eure Gegner nutzen könnt.
Sie sind eine grundlegende Funktion und haben Auswirkungen, wie ihr im Krieg kämpft. Es ist erlaubt andere Spieler zu sabotieren und wird wahrscheinlich von euch allen genutzt, trotzdem gibt es dort Probleme, die ihr uns vorgetragen habt, die eine negative Auswirkung auf eure Spielerfahrung haben! Das ist der Grund, wieso das Problem angesprochen werden muss.

Wir werden die Art und Weise ändern, wie Sabotagen funktionieren und sie werden von eurem Level abhängig sein. Das bedeutet, dass Spieler mit einer "Levelbreite" nur Spieler sabotieren können, die die selbe "Levelspannweite" haben.

Ein Beispiel: Ein Level 10 Spieler wird nicht mehr einen Level 70 Spieler sabotieren können, jedoch hat er die Möglichkeit einen anderen Level 10 Spieler zu sabotieren. Wenn der Spieler selbst nicht in der benötigten "Levelspannweite" ist, dann wird das Icon für Sabotagen blockiert. 

Wenn der Spieler mit der Maus über das blockierte Icon fährt, wird er auch eine Erklärung sehen, wieso es nicht möglich ist.

Diese Änderung wird auch die tägliche Aufgabe "Sabotage" betreffen. Wenn ihr auf den "Zeig's mir" Knopf klickt, werden euch nur Spieler angezeigt, die in der passenden "Levelspannweite" sind.

Es ist geplant diese Änderungen im Oktober zu implementieren, es wird also bald kommen.
Wir wollten uns auch für das Feedback bedanken, dass ihr uns zu diesem Thema gegeben habt!

Beste Grüße,
Eure Empire Familie
Post edited by Wylka on
Anmelden, um zu kommentieren.