umzugsbug, der tausendste falll

Sir Coolman2Sir Coolman2 Beiträge: 987
öhm. kann sein, dass ich gerade nicht blicke, dann ggs verschiebe meinen beitrag bitte in entsprechenden thread, ich finde den umzugsbug-thread nicht mehr.

nach längerer zeit und erneutem update besteht der krasse progammierfehler immer noch und machte meinen umzug unmöglich. 30 minuten versuchte ich es mit allen möglichkeiten lokal, dem fehler zu begegnen. nach den misserfolgen war der platz nach 30 min. von einer neuen burg besetzt.

nun gut, versicherten die mods doch, man schreibe an den support, die würden dann hilfe leisten. gesagt, getan.

nachdem auf mein reguläres ticket keine bestätigungsmeldung kam, bat ich einen mod, doch mein prob intern weiter zu geben. wenigstens das hatte erfolg und ich bekam tatsächlich eine antwort. jedoch, es kam nur eine völlig unnützliche, inkompetente und dämliche standardantwort, die eine versetzung meiner burg in keiner weise in betracht zog, oder auch nur auf mein prob eingegangen worden wäre.

ganz traurig, dass dieser bug immer noch nicht behoben ist und dann auch noch support-anfragen völlig unbefriedigend beantwortet werden. ach so, am rande, erfuhr ich aus anderer quelle, dass mein rubi-umsatz offenbar nicht ausreichend wäre, um adäquat als user des spieles behandelt zu werden.
Post edited by Sir Coolman2 on
Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat.
Buddha (um 500 v.Chr.)

Kommentare

  • WuerfelWillyWuerfelWilly Beiträge: 2,027
    bearbeitet 11.10.2012
    Sir Coolman2 schrieb: »
    öhm. kann sein, dass ich gerade nicht blicke, dann ggs verschiebe meinen beitrag bitte in entsprechenden thread, ich finde den umzugsbug-thread nicht mehr.

    nach längerer zeit und erneutem update besteht der krasse progammierfehler immer noch und machte meinen umzug unmöglich. 30 minuten versuchte ich es mit allen möglichkeiten lokal, dem fehler zu begegnen. nach den misserfolgen war der platz nach 30 min. von einer neuen burg besetzt.

    nun gut, versicherten die mods doch, man schreibe an den support, die würden dann hilfe leisten. gesagt, getan.

    nachdem auf mein reguläres ticket keine bestätigungsmeldung kam, bat ich einen mod, doch mein prob intern weiter zu geben. wenigstens das hatte erfolg und ich bekam tatsächlich eine antwort. jedoch, es kam nur eine völlig unnützliche, inkompetente und dämliche standardantwort, die eine versetzung meiner burg in keiner weise in betracht zog, oder auch nur auf mein prob eingegangen worden wäre.

    ganz traurig, dass dieser bug immer noch nicht behoben ist und dann auch noch support-anfragen völlig unbefriedigend beantwortet werden. ach so

    Hey,
    dass das Problem immer noch nicht ganz behoben ist, ist natürlich ärgerlich, aber auch du wirst eine Antwort vom Support erhalten. Wenn du willst, dann kannst du mir eine Ticketnummer per PN zusenden und ich werde dir über das ganze Thema noch einmal rüberschauen lassen :)
    Sir Coolman2 schrieb: »
    am rande, erfuhr ich aus anderer quelle, dass mein rubi-umsatz offenbar nicht ausreichend wäre, um adäquat als user des spieles behandelt zu werden.

    Wäre nett, wenn du mir sagen würdest, wer dir das erzählt halt, weil wir solche Behauptungen sicher nicht auf uns sitzen lassen werden. Wir können euch versichern, dass es dem Supporter egal ist mit welchen Spieler er schreibt und die Rubinsumme absolut keine Rolle spielt.

    Grüße
    Jonas


  • Sir Coolman2Sir Coolman2 Beiträge: 987
    bearbeitet 12.10.2012
    Der Fairness halber sei nachgetragen:

    Nachdem ich also auf die erste hier erwähnte Antwort zurückgeschrieben habe, bekam ich eine erneute Antwort, in der mir eine Lösung angeboten wurde, wie ich sie gleich erwartet hatte. Mir wurde dann angeboten, die Burg an eine von mir gewünschte freie Stelle zu versetzen. Auf den zwischenzeitlich neu vergebenen Platz sei dies aber nicht mehr möglich.

    Natürlich verstehe ich, dass es aus technischen Gründen nicht möglich ist, meinem Wunsch zu entsprechen und bedanke mich für das Angebot vom Support, nun meine Burg an eine andere neue Stelle versetzen zu wollen.

    Gerne nehme ich dieses Angebot an, jedoch gibt es zur Zeit keine geeignete Stelle, an die ich meine Burg versetzen wollte. So warte ich denn auf eine neue und andere Gelegenheit, um vom Angebot Gebrauch zu machen.
    Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat.
    Buddha (um 500 v.Chr.)
Diese Diskussion wurde geschlossen.