Berimond im Grünen [Für Anfänger und Fortgeschrittene]

Werte Kriegerinnen und Krieger,
seit langem gab es schon kein Guide mehr. In diesem folgendem Berimond Invasion Tutorial wird jeder Schritt einzeln und sehr kleinschrittig durchgeführt und erklärt. Für die "Großen" unter euch gibt es zum Schluss noch ein paar Statistiken, die wirklich hilfreich sein können! Diese werde ich nach dem aktuellen Event veröffentlichen um die 300 Angriffe bis dahin durch zu haben.

Zuerst bekommt ihr eine Benachrichtigung, dass der Imperator einen Ball veranstaltet. Im Klartext:"Es gibt Krieg".  




Was macht ihr nun? Ein Tipp vorweg. Entscheidet euch für eine Seite! Ihr könnt beide Seiten unterstützen. Aber es macht wenig Sinn beide gleichzeitig anzugreifen. Dazu aber später mehr. Ihr findet nun ein "Zelt" vor eurer Burg. Strenggenommen ist es kein Zelt, aber so etwas ähnliches :) 



Wenn ihr auf die "Invasion von Berimond" klickt erscheint ein Fenster. Dieses gehen wir jetzt Schritt für Schritt durch.
Nun lasst uns die Zahlen systematisch durchgehen.

1. Hier kommt ihr zu dieser Übersicht. Standardmäßig wird  diese allerdings zuerst angezeigt
2. Hier steht wie lange dieses Event noch dauert
3. Hier steht wie viel Prestige (später erklärt) ihr besitzt. (in diesem Fall 150 auf beiden Seiten --> das ist der Anfangswert, wenn ihr noch     nichts gemacht habt)
3.1 Hier steht welchen Rang ihr gemessen mit euren Mitspielern besitzt. Bewertet wird dabei nach euren
      Prestige Punkten. Einmal auf der roten und blauen Seite. 
4. Wenn ihr in dieser Rangliste unter den Top 50 seid, bekommt ihr die Top Belohnung. Auch hier ist wieder Rot und Blau getrennt.


1. Hier seht ihr eure persönlichen Belohnungen. Der eingekreiste Bereich hat sich verändert. 
2. Wenn ihr auf "Liste aller Belohnungen" klickt, könnt ihr sehen was eure Belohnungen sind und wie viel Prestige ihr bis zur Nächsten            braucht


1. Hier findet ihr die Ansicht zum "Allianzwettbewerb"
2. Dort sind die Belohnungen für die GANZE Allianz. Diese Erreicht man aber nur mit Tapferkeitspunkten
3.Hier ist die Rangliste für alle Allianzen im direkten Vergleich. Wenn man unter den besten 50 ist, bekommt man eine Belohnung.


Der letzte Reiter zeigt euren Tapferkeitstitel an, den erreicht ihr ebenfalls durch Tapferkeitspunkte


Was ist der Unterschied zwischen Tapferkeitspunkten und Prestige?
Hier ist nun der eigentliche Unterschied zum normalen Berimond. Mit jedem Angriff bekommt ihr Tapferkeitspunkte (bei Level 70 Spielern etwa 370 pro Angriff). Diese braucht ihr für euren Tapferkeitstitel und für eure Allianz. Das ganze ist aber nur Nebensache, denn das eigentlich Wichtige sind die Prestige Punkte. Hier bekommt ihr pro Angriff zwischen 100-200 Prestige Punkte (Level 70). Wenn ihr auch Level 70 seid und 50.000 Punkte für eine Seite braucht, müsst ihr also bei einem Mittelwert von 150 Punkten etwa 333 Angriffe machen. Unter Level 70 ist das aber deutlich weniger. 

Warum nicht beide Seiten angreifen?
Pro Angriff gewinnt ihr Prestige, aber die Gegenseite verliert diese auch. Kleines Beispiel: 

Ihr greift den Bären an und gewinnt 100 Prestige, dann verliert der Bär 100 Prestige. Wenn ihr jetzt immer abwechselnd angreift, werdet ihr keine Belohnungen erhalten, weil ihr die 10.000 oder 50.000 (Level 70) Punkte nicht erreicht. Also als Tipp: 
Greift nur eine Seite an, bis ihr alle Belohnungen habt (oder soweit wie ihr wollt, z.B. bis 25k (ab Level 70) um die Rüstungsteile zu bekommen). Wenn ihr in die Top Platzierung laufen wollt, solltet ihr auf gar keinen Fall verschiedene Seiten angreifen. Damit stellt ihr euch selber ein Bein.

Und wie komme ich an Prestige?
Wenn du auf die Weltkarte gehst, findest du jeweils 5 rote und 5 blaue Zelte. Wenn du die roten Zelte angreifst, bekommst du Prestige Punkte für den Bären und verlierst welche für den Löwen. Wenn du die blauen Zelte angreifst, bekommst du Punkte für die Löwen und verlierst welche bei dem Bären. Prestige Punkte können nicht unter 0 fallen. Deswegen macht es Sinn sich auf eine Seite zu konzentrieren und dann später (eventuell) die andere von 0 noch so weit zu machen wie man noch kann. 
(Kleiner Account auf INT2)

Und wie greife ich solche Lager an?
Hier scheiden sich die Geister. Räumer bringen hier leider nichts. Du musst also alle Werte (Mauer, Tor und Vert. der Fern.) auf Null setzen. Du kannst entweder auf beiden Flanken und der Front angreifen oder auf der Front und nur einer Flanke. Der Vorteil bei der Variante mit beiden Flanken ist, dass du im Innenhof nicht mehr kämpfen musst. Der Vorteil bei dem Angriff auf nur einer Flanke und der Front ist jedoch, dass du dir eine menge Schilder sparst. Andererseits solltest du noch mehr Truppen mit nehmen, damit im Innenhof alles glatt geht. Auch der Feldherr sollte einen möglichst hohen Innenhof-Wert haben, je höher dein Level ist, desto wichtiger wird das sein. 

Kommentare

  • Ayco99 (DE1)Ayco99 (DE1) Beiträge: 71
    bearbeitet 22.02.2018
    Einen Angriff planen und ausführen
    Suche dir erstmal eine Seite aus. Willst du den Löwen oder Bären unterstützen? In diesem Fall will ich dem Bären helfen und greife deshalb die Rote Lager an. Damit schalte ich auch die Belohnungen von dem Bären frei.
    Nachdem du dir eine Seite ausgesucht hast, guckst du nach einem Lager. Dieses solltest du zuerst spionieren.

    Jetzt gehst du auf "Angriff" und planst deine Attacke. 
    Zuerst gucken wir uns die Fernkampf Verteidigung an.
    Diese beträgt hier auf der linken Flanke 120%, Front 219%, rechte Flanke 219%

    Jetzt kannst du dir (um Schilder zu sparen) eine Flanke aussuchen, die du nimmst. Hierbei bietet es sich an, dass du die linke Flanke nimmst um Schilder zu sparen. 

    Du klickst also auf die linke Flanke und guckst oben auf die eingekreisten Werte. 
    1= Mauerverteidigung
    2= Nahkampfkraft
    3= Verteidigung der Fernkämpfer

    Du musst nun versuchen diese Werte auf Null zu bekommen. 
    1= 6 Leitern = -60% (die 3% sind zu vernachlässigen, ihr könntet aber auch 7 nehmen)
    2= Kann man nicht beeinflussen
    3= 24 Schilde = -120% 

    Nun fügt ihr also 6 Leitern und 24 Schilde ein 


    Dazu packt ihr noch auf die linke Flanke Fernkämpfer. In diesem Fall also 74 Fernkämpfer


    Die eingekreisten Werte zeigen euch an, wie viel ihr genau abzieht. Man sollte immer auf Null kommen um die Verluste zu minimieren. Das gleiche macht ihr jetzt auch für die Mitte
    Jetzt ist euer Angriff fertigt. Achtet darauf einen FH mit möglichst viel Innenhof zu nehmen. Und füllt die restlichen Wellen wenn möglich noch auf um mehr Rohstoffe zu bekommen und weniger Verluste im Innenhof zu erzielen.


    Ich hoffe, dass es jeder verstanden hat.

    Gruß
    Ayco
  • Ayco99 (DE1)Ayco99 (DE1) Beiträge: 71
    Für den Fall, dass die Fernkampfwerte gleich sind

    linke Flanke       Front        rechte Flanke
     120%                  120%         120%

    kannst du dir eine aussuchen, wo weniger Nahkampfkraft ist. 
    Damit optimierst du deinen Angriff noch ein bisschen.
  • Ayco99 (DE1)Ayco99 (DE1) Beiträge: 71
    bearbeitet 22.02.2018
    Ayco99 (DE1) schrieb:
    Für den Fall, dass die Fernkampfwerte gleich sind

    linke Flanke       Front        rechte Flanke
     120%                  120%         120%

    kannst du dir eine aussuchen, wo weniger Nahkampfkraft ist. 
    Damit optimierst du deinen Angriff noch ein bisschen.
    Hier ist ein passendes Beispiel: 



    Die Linke Flanke hat 120 Ferndeff und 186 Nahkampfkraft 

    Die rechte Flanke hat 120 Ferndeff und 120 Nahkampfkraft. 
    Jetzt greift man natürlich die rechte Flanke an, damit man weniger Verluste hat.
    Ich hoffe, dass es jeder verstanden hat. 
    Falls jemand eine Frage hat, kann er die gerne stellen. 
    Generell sind das die Grundkenntnisse zu Angriffen in Empire. 





    Varriation
    Ich wurde darauf hingewiesen, dass auf der linken Seite nur 32 Nahkämpfer stehen. Und es ist völlig korrekt, dass der Bonus von 186% damit an " Wertigkeit " verliert. Das geht aber für dieses Tutorial zu weit. Achtet auf die Variationen und fragt im Zweifel erfahrenere Spieler. Ihr müsst immer mit einberechnen, dass Fern gut gegen Nahkampfdeff ist und Nahkampf gut gegen Fernkampfdeff. Außerdem kommt noch der Innenhofsbonus oben drauf. Aber wie schon bereits gesagt, scheiden sich dabei die Geister und jeder hat da eine andere Strategie.  
    Post edited by Ayco99 (DE1) on

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenSortierte ListeNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen