Die Community und die Moderatoren oder Undank ist der Welten Lohn

Mittlerweile machen unsere Mods auch viele Sachen, die eigentlich zum Aufgabengebiet der CMs gehören:


Community Manager sind fest angestellte Repräsentanten der Goodgame Studios.
Sie sorgen für einen zeitnahen Informationsfluss zwischen Spielern und Entwicklern, erklären Prozesse, geben das Feedback der Spieler weiter und agieren in Zusammenarbeit mit vielen weiteren Instanzen beratend für das Produkt Management. 

Zudem entwickeln Community Manager Inhalte, Konzepte und Events für die jeweilige Community. Sie agieren in Diskussionen als Mediatoren, um Gespräche in eine zielorientierte Richtung zu lenken und setzen dabei Forenregeln und AGB durch. Auch bei technischen Problemen stehen sie der Comnmunity im Rahmen ihrer Handlungsmöglichkeiten mit Rat und Tat zur Seite. 
Das ist wohl der Tatsache geschuldet, dass einfach kein CM da ist, der das macht. Tja, Sparmassnahme, vermutlich.
Da hat die Kundenbetreuung augenscheinlich nicht  gerade viel Priorität aktuell.
  wenn die mods ehrenamtlich arbeiten seid ihr selber schuld - der betreiber stopft sich skrupellos seine taschen voll geld und lacht alle aus, die hier für irgendwas bezahlen und ihr schenkt dem abzocker auch noch eure arbeitszeit und somit auch wieder geld ? 
Solche Vorwürfe kommen dann.... sind wir also schon bei "Undank ist der Welten Lohn"..... 

Klar kann ich das  Argument mit dem Betreiber nicht widerlegen, aber wie allseits bekannt  ist, haben wir einen (vermutlich hausgemachten)  CM-Notstand und schon gar keine CMs am Wochenende, nachts oder feiertags. 

Wer glaubt ihr, hätte den Serverdown am 16.12.  auf DE1 als Notfall an GGS gemeldet? 
Wie zufrieden wäre der DE1-Server gewesen, wenn da am Montag drauf mal ein angestellter CM aktiv geworden wäre?

Welcher Offizielle hat die Fehlermeldungen bezüglich der Ausrüstung/Schmiede/Fehler 214 heute   z. B. gesammelt und an GGS weitergeleitet?
Würdet ihr lieber auf einen offiziellen CM warten, der dann vielleicht erst im neuen Jahr ins Forum schaut?

Sind jetzt nur 2 Beispiele. 
Auf der einen Seite sind die Mods nie schnell genug, aktiv genug (ehrenamtlich und in ihrer Freizeit)
andererseits kriegen sie Vorwürfe, weil sie das machen? 

Oben ein Beispiel, dass die  Mods selber schuld sind, wenn sie das ehrenamtlich machen.
Anderswo kommen die Vorwürfe, dass die Mods sicher irgendwelche Vorteile davon haben.
Manoman. Hab bisher keine Beweise dafür gesehen. Und selbst wenn? Haben sie nicht dafür auch was getan?

Natürlich sind sie auch nicht vor Fehlern gefeit und können es nicht immer jedem Recht machen. 
Trotzdem könnte man schon mal bisserl mehr Achtung, Respekt und sogar Dankbarkeit  erwarten.

Gibt auch oft genug Meldungen, was die Mods hätten besser, schneller, anders machen können.
Jeder, der meint, er könne es besser, kann sich doch für das Board-Team bewerben. 
Vermute einfach mal, dass das Board-Team sich über Verstärkung immer freut.

Was wäre das Forum ohne die Mods?
So wie es ausschaut, wären wir meistens einsam und verlassen.....

Auch wenn Nyome dazu geschrieben hat, dass dem nicht so sei, so ganz aus der  Luft gegriffen ist der Post von ball-master nicht:
ball-master schrieb:
Es lesen hier NUR Spieler und Moderatoren, die GGE Mitarbeiter sind ja alle entlassen, und tamai ist ja seit wochen Krank geschrieben, das einzig sinnvolle was Sie tun kann, nachdem Sie bemerkt hat was hier abgeht.

Einen Elefantenhaut ist dabei sogar nicht dick genug.

Also, falls es jemand noch nicht klar war, wir spieler sind unter uns, keine der Verantwortliche liest hier jemals mit. Sogar der Support wagt sich nicht hierher.

1. Anmerkung: Bin noch nicht fertig, aber muss grad an einer anderen Front was machen....

2. Anmerkung: Bin kein Mod, war kein  Mod... möchte grad auch keiner werden.
Hab keine Vorteile hieraus, hab aber das Herz am rechten Fleck (naja ist angeblich bisserl gross, aber funktioniert ganz gut) und bin ein real existierender Mensch, genauso wie jeder einzelne Mod und auch jeder einzelne Mitarbeiter von GGS.


                                                                                                                                         http://www.spielaffe.de/Spiel/Goodgame-Empire

http://bit.ly/falschmelder                                                                                                                Ich spiele die Partnerseiten-Version.
«1

Kommentare

  • glückskuh (DE1)glückskuh (DE1) Beiträge: 866DE1
    Bitte eine ganze LKW-ladung an meine burg liefern. o:)
    [SIGPIC][/SIGPIC]glückskuh @ de 1
    Tafelrunde 30
  • Willauch (DE1)Willauch (DE1) Beiträge: 3,875DE1
    bearbeitet 27.12.2017
    Akkorra (DE1) schrieb:
     Einmal für die
    Bedürftigen!
    Für diejenigen, deren Frust so gross ist, dass sie ihn an irgendjemandem auslassen müssen und sei es an den Mods!
    Diese Frustbeulen haben den Trost vielleicht bitter nötig.

    Die Mods brauchen keinen Trost, wenn sie so behandelt werden, wie es jeder Mensch mit Anstand  und einem Minimum an sozialen  Kompetenzen machen würde.

    Fällt mir gerade noch was anderes ein: Sind schon einige grenzwertige Bemerkungen  in Richtung Mods gefallen.
    Wie gross wäre der Aufschrei, wenn genau in dem Ton seitens der  Mods mit genau diesen Forumsschreiberlingen  geschrieben würde.....   

    *in der Kiste kram* Gefunden:     Das wäre doch mal interessant`?

    @glückskuh (DE) Sorry, das gibt s nur in ganz besonders schweren Fällen und nur auf Rezept, und zwar ein gelbes ;)
                                                                                                                                             http://www.spielaffe.de/Spiel/Goodgame-Empire

    http://bit.ly/falschmelder                                                                                                                Ich spiele die Partnerseiten-Version.
  • Akkorra (DE1)Akkorra (DE1) Beiträge: 197DE1
    achnö, diejenigen, die sich nicht an ein ganz klein wenig Benehmen erinnern können, werden nicht von mir getröstet, sondern höchstens ins Zimmer geschickt oder ignoriert. :D
                      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger
  • fleur63 (DE1)fleur63 (DE1) Beiträge: 5
    es sollte natürlich ein gemeinsamer streik sein, wenn drei tage lang keiner spielt gibts sicher unmut bei den verantwortlichen (  sollten eigentlich unverantwortliche heissen)
     :) 
  • 2003Gamer (DE1)2003Gamer (DE1) Beiträge: 505DE1

    10 Liter bitte für mich in die HB stellen

  • nicci7 (DE1)nicci7 (DE1) Beiträge: 228
    bearbeitet 27.12.2017
    @Willauch, persönlich habe keinen Einwand gegen die Mod´s, nur das es ebenso Spieler wie du, die Communinty und auch meine Wenigkeit sind.

    " Natürlich sind sie auch nicht vor Fehlern gefeit und können es nicht immer jedem Recht machen. 
    Trotzdem könnte man schon mal bisserl mehr Achtung, Respekt und sogar Dankbarkeit  erwarten.

    Erfolgreiches Moderieren besteht darin, gemeinsam mit dem Auftraggeber präsive zu definieren. Das vereinbarte Ziel muss realistisch und umsetzbar sein. Da fehlt für meines Erachtens einfach die Kompetenz unserer ehrenamtlichen Moderatoren.

     Hier ist  einfach ein technischer Support von Nöten, sowie ein Admin, der direkt mit den Spielebetreibern kommuniziert und dieser sollte auch entsprechend reagieren. Hat GGS aber noch nie ordentlich hinbekommen... in anderen Free-to-play ist das selbstverständlich und wesentlich unproblematischer wie es hier abläuft.

    P.S.: Moderaten sind Spieler und sollen anderen Spielern mit ihrer fachlichen Kompetenz zur Seite zu stehen.

    Wie können wir das beurteilen :D


    Post edited by nicci7 (DE1) on
    nicci7 @ de1
    Den Psychologen sagt man nach, sie würden das, was jeder weiß, in einer Sprache sagen, die niemand versteht.



  • Didispb (DE1)Didispb (DE1) Beiträge: 890
    bearbeitet 27.12.2017
    nicci7 (DE1) schrieb:
    Ja , wie können wir das beurteilen wenn hier im Forum völlig falsche Zitate angegeben werden...... Nicci7 , wo hast du den Satz her?????? 

    In der Verlinkung lese ich: Bei Moderatoren handelt es sich um ehrenamtlich handelnde Forenmitglieder, die ihre Freizeit dazu nutzen, für einen reibungslosen und friedlichen Ablauf in den Foren zu sorgen und anderen Spielern mit ihrer fachlichen Kompetenz zur Seite zu stehen. 

    Ein großer Unterschied wenn man eine Beschreibung nicht willkürlich geändert zitiert........

    Nicci hat hier geschickt gezeigt wie man etwas aus dem Zusammenhang reisst , es in eigenen Worten schreibt und verlinkt um den Anschein eines realen Beitrags zu vermitteln . 

    Didispb @ de 1
    Steddi schrieb: »
    Wenn wir uns die Zeit nehmen ein Event zu überarbeiten, dann ist mehr Geld für gewöhnlich unser Ziel.
    Grüße
    Steddi
  • ZirrussZirruss Beiträge: 4,442
    Moin moin,
    wir sind hier alle Menschen von Spieler bis Mitarbeiter von Goodgame Studio´s.
    (Grob detaliert Formuliert)
    Und an so manchen Tagen, ist hier im Forum das Geschriebene schon etwas weit vom Modus "ich bewerfe dich mit Wattebällchen" weg.
    Das bekommen Spieler und Mitarbeiter ab. (Grob detaliert Formuliert)
    Was ich selber nicht gut finde.
    Wenn wir Menschen einen ärgernis haben, sollten wir nicht, in der Anonymität andere Menschen als Ventil nutzen, sondern den Ärger Lokalisieren und in eine Kritisch Reflektieren Beitrag schreiben.
    Das würde denke ich, vielen Menschen hier helfen.
  • nicci7 (DE1)nicci7 (DE1) Beiträge: 228
    @Didispb (DE1), ändert aber nix an den Fakten. Ich kann die fachliche Kompetenz der Moderatoren  nicht  beurteilen, kannst du es ? 


    nicci7 @ de1
    Den Psychologen sagt man nach, sie würden das, was jeder weiß, in einer Sprache sagen, die niemand versteht.



  • Didispb (DE1)Didispb (DE1) Beiträge: 890
    nicci7 (DE1) schrieb:
    @Didispb (DE1), ändert aber nix an den Fakten. Ich kann die fachliche Kompetenz der Moderatoren  nicht  beurteilen, kannst du es ? 


    Ich kann es nicht. Aber daraus folgt in kann es ihnen auch nicht absprechen. Es sind Spieler , da sie anonym sind weis keiner welche Kompetenz sie im Spiel haben . Aber das zählt auch nicht. 
    Was zählt ist ihr Engagement hier im Forum , und das ist zweifelslos vorhanden. Ohne dieses Engagement hätten wir gar keine Infos von GGE , weil die CMs gibts ja scheinbar nich mehr..........
    Didispb @ de 1
    Steddi schrieb: »
    Wenn wir uns die Zeit nehmen ein Event zu überarbeiten, dann ist mehr Geld für gewöhnlich unser Ziel.
    Grüße
    Steddi
  • nicci7 (DE1)nicci7 (DE1) Beiträge: 228
    @Didispb (DE1) lese meinen Post, ich kann mich hier nicht für fachliche Kompetenz der Moderatoren aussprechen. Sie sind dafür verantwortlich, das es in diesem Forum nicht drunter und drüber geht. Oder möchtest du jetzt mit mir diskutieren, das so ein Missstand wie Fehler Schmiede / Ausrüstungslager / Fehler 214 erst nach x Tagen behoben wird. 

    Das hätte, fachlich gesehen, viel eher behoben werden müssen, nicht wenn in seiner Freizeit, ein ehrenamtlicher Moderator mal ins Forum schaut. Was ein Glück wir doch haben ^^
    nicci7 @ de1
    Den Psychologen sagt man nach, sie würden das, was jeder weiß, in einer Sprache sagen, die niemand versteht.



Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenSortierte ListeNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen