[Offizieller Thread Serverdown] Serverdown 16.12.2017

139

Kommentare

  • cAF (DE1)cAF (DE1) Beiträge: 630DE1
    bearbeitet 22.12.2017
    Klabeh (DE1) schrieb:

    Vor allem, aber den technischen Aspekt verkneife ich mir, ich kann nicht verstehen wie man eine DB so "schlampig" aufgebaut haben kann dass es überhaupt zu Verlusten von stationierten Truppen kommen kann. o:)
    Was nützt Dir eine Datenbank, wenn bei einem ServerCrash diese ja nicht beschrieben werden kann ? 0,00 ! Viel interessanter wäre da ein Vergleich der DB vor einem Crash und nach einem Crash und die Differenz an Einheiten werden dann gut geschrieben, aber das hat GGE nicht und auch das wünscht sich seit langem der Support und bekommt es leider nicht. Vielleicht sollten wir da als Spieler dem Betreiber mal klar machen was dies an Vorteile hätte und wie viele Falschmelder dadurch keinen Vorteil mehr haben würden.

    Die globale Kompensation hat ja seine Vor und Nachteile und da sind sicherlich auch viele froh das sie überhaupt Handlungsfähig waren. Mal schauen, vielleicht bekommen wir als Spieler das Feedback mal gesondert zusammen um den Entscheidungsträgern klar zu machen, das solch ein automatisches Tool längst überfällig ist !
    Ein Ansatz der ja schon öfter an GGS herangetragen wurde. Warum hier nicht gehandelt wird ist mir nicht klar, da die Vorteile doch auf der Hand liegen.
    Der Support wäre entlastet, weil umständliche Überprüfungen ob die Angaben stimmen oder nicht entfallen (vielleicht ist hier sogar personelle Einsparung möglich - so dass sich die freien Supporter mit anderen wichtigen Dingen beschäftigen können).
    Zum Anderen werden durch solche Tools auch die Verärgerung von betroffenen Spielern arg gemindert, wenn hier auch schneller gehandelt werden kann. Und es kommt zu keiner Aufstauung der Anfragen. 

    Abgesehen von möglichen anderen Handhabungen sind doch gerade die Nachteile der pauschalen Kompensation ein Ärgernis für viele. Diejenigen, die wirkliche Verluste und somit Schaden erlitten haben bekommen diesen zwar durch solche Kompensationen schnell gemindert, jedoch erhalten sie oft verglichen mit unbeschädigten Spieler nur ein Drittel, ein Viertel oder weniger effektiv von der Kompensation. Also wird hier bewusst ein Ungleichgewicht hergestellt.
    Zum anderen (und auch das wurde schon oft direkt mit GGS kommuniziert) ist die Überschwemmung mit derart wertvollen und vor allem vielen Truppen nicht förderlich für den Server. Vielleicht ist das von GGS so gewollt, denn wenn ich mutmaßen wollte, könnte ich denken, dies ist eine Taktik um Geld bei den Spielern zu generieren.
    Es gibt nämlich unterschiedliche Arten von Spielern, die einen brauchen die Truppen, da ist alles gut, die können normal weiter spielen und dann gibt es Spieler, die müssen zusehen, wie sie diese Unmengen an Truppen loswerden. Und da gibt es 4 Kategorien.
    Spieler A: holt die Truppen, macht ein wenig damit, geht schlafen und schreibt morgens im Forum, dass alles verhungert ist.
    Spieler B: holt die Truppen, merkt das er sie nicht ernähren kann und sucht das brauchbare heraus und löscht den Rest.
    Spieler C: holt die Truppen, merkt auch das er sie nicht ernähren kann und läuft ohne Werkzeug auf alle Türme, Zelte und sonstige Dinge um die Truppen zu Schrotten und nebenbei noch ein wenig Ressis und Gold zu generieren.
    Spieler D : holt die Truppen, und schickt sie auf andere Spieler oder aktuell den Formwandler um sie loszuwerden und setzt dabei teures Schmiedewerkzeug ein (das sind GGS mit Sicherheit die liebsten Spieler).
    Spieler E: holt die Truppen nicht ab, weil entweder er vorher sieht, das sie sein Ruin sind oder er das Geschenk verpennt.

    Es sollte hier wirklich von GGS reagiert werden, denn die Frustration der Spieler steigt mit jedem Serverdown weiter an und mit den derzeitigen pauschalen Kompensationen ist nur wirklich einer Handvoll Spielern geholfen.
    cAF @ de 1
  • idifixi (DE1)idifixi (DE1) Beiträge: 21DE1
    es gibt noch eine kategorie
    als ich schrieb das all meine truppen weg sind kam prompt der erste angriff. so geht es auch.

  • Magus the Great (DE1)Magus the Great (DE1) Beiträge: 1,360DE1
    Ich weiss nicht, Truppengeschenke sind nie mein Ruin. Mal bringen sie wenig, weil ich keine Zeit habe zu spielen...

    Ich hab alle Truppen solange in den Kampf geschickt wie ich Zeit hatte, dann massig Truppen gelöscht und die Fratzen in alle Burgen verteilt so dass sie gerade so überleben bis ich das nächste mal online kommen kann.

    So war es deutlich einfacher Punkte zu machen bei den Fremden, vor allem bei den großen Burgen, weil da weniger Truppen sterben.

    Und gegen ein paar Elite Verteidiger hat auch keiner was.

    Das Kunststück ist immer dass nicht die falschen Truppen verhungern. Dieses Problem liesse sich ja lösen wenn man da Einstellungen machen könnte, aber GGS scheint sich nicht dafür zu interessieren... leider.

    Was ich mir wünschen würde wäre, dass man zum Beispiel einstellen kann, was bevorzugt überlebt. Zum Beispiel erst 2k Verteidiger, dann Angreifer, und erst die stärksten Truppen, oder die stärksten "nicht Rubin" Truppen oder...

    Eine Warnung beim schliessen des Browsers, dass irgendwo Truppen in < 5 (6,7...) Stunden verhungern wäre auch eine Idee. Keine Ahnung wie schwer sowas zu machen ist mit Flash...
  • Harpo (DE1)Harpo (DE1) Beiträge: 29DE1
    idifixi (DE1) schrieb:
    es gibt noch eine kategorie
    als ich schrieb das all meine truppen weg sind kam prompt der erste angriff. so geht es auch.

    Aus genau diesem Grund habe ich mir das am 16.12. verkniffen.

    Die heutige E-Mail des Supports empfinde ich einfach nur als dreist. Vielleicht gibt es ja wirklich einige Leute auf dem Server, die: 1. keine Truppenverluste hatten, 2. die Kompensation angenommen haben und 3. jetzt noch zusätzlich Truppen einfordern - aber das sollte doch wohl ganz klar die Minderheit sein. Man hat hier seitens des Supports einfach mal probiert, schnell den Tisch zum Jahresende leer zu bekommen. 
    Ich habe auf jeden Fall schon wieder an den Support geschrieben und nochmals die Truppen eingefordert. Auch ich habe nicht (wie auch beim letzten Mal) auf die restlose Erstattung bestanden, sondern nur auf den Teil, der meiner Meinung nach mit dem Kompensationspaket nicht abgedeckt war. Bin gespannt, wie es weiter geht.
    Wünsche allen ein paar "servercrashfreie" Feiertage!
  • ~LaLuna~ (DE1)~LaLuna~ (DE1) Beiträge: 17DE1
    Danke Krümelmonster, das sich mal jemand über den Stand der Dinge informiert und weiter gegeben hat.

    @ Magus the Great: In diesem Thread geht es um Verluste die nicht erstattet werden und nicht darum, das jemand mit den Kompensationspaketen nicht umgehen kann (da er ja nix verloren hat sondern nur beschenkt wurde)  *grrrrrrr*

    Das Kompensationspaket einheitlich zu verrechnen ist ein Schlag ins Gesicht! Es sind keine Deffs abhanden gekommen und wurden (von mir) auch nicht gewünscht. Sollen aber mit verrechnet werden?

    Bei denen die was verloren haben wird es verrechnet und alle Anderen bekommen ein großzügiges Geschenk.
    ???
    Oder müssen sie die Soldis zurückzahlen?

    Sind manche eben gleicher als Andere?

    Ich habe, soweit ich es nachvollziehen konnte, alle Soldis aufgeführt, bin mit einer Überprüfung meiner Angaben gerne einverstanden.
     
    ~LaLuna~ @ de 1
  • Magus the Great (DE1)Magus the Great (DE1) Beiträge: 1,360DE1
    ...

    @ Magus the Great: In diesem Thread geht es um Verluste die nicht erstattet werden und nicht darum, das jemand mit den Kompensationspaketen nicht umgehen kann (da er ja nix verloren hat sondern nur beschenkt wurde)  *grrrrrrr*

    Das Kompensationspaket einheitlich zu verrechnen ist ein Schlag ins Gesicht! Es sind keine Deffs abhanden gekommen und wurden (von mir) auch nicht gewünscht. Sollen aber mit verrechnet werden?

    Bei denen die was verloren haben wird es verrechnet und alle Anderen bekommen ein großzügiges Geschenk.
    ???
    Oder müssen sie die Soldis zurückzahlen?

    Sind manche eben gleicher als Andere?

    Ich habe, soweit ich es nachvollziehen konnte, alle Soldis aufgeführt, bin mit einer Überprüfung meiner Angaben gerne einverstanden.
     
    Hiho

    Da hast du natürlich recht, aber dieses Thema wurde von anderen schon angesprochen, deshalb hab ich dazu Stellung bezogen. (Außerdem gibts immer auch Spieler die jammern über das Kompensationspaket obwohl sie selber gar nichts verloren haben..)

    Um Fairness gehts bei dem Paket überhaupt nicht, sondern darum mit möglichst wenig Arbeit für den Support (also möglichst wenig Kosten für GGS) Dinge zu ersetzen mit denen die meisten zufrieden sind die was verloren haben.

    Leider hat GGS verpennt, dass ein sehr großer Krieg am laufen ist und da mit Sicherheit massig Spieler, und gerade die die deutlich mehr Truppen haben als da kompensiert wurde, ihre Truppen irgendwo anders untergestellt haben, zum Beispiel bei einer Taube.

    Ich denke alle Spieler sind sich da einig, dass GGS dringend daran arbeiten muss dass die Zahlen welche Truppen wo wann stehen und standen zur Verfügung stehen. So dass sie jederzeit ein automatisches! Kompensationspaket zustellen können wenn so ein Crash passiert (also jeder bekommt das ersetzt was er verloren hat). Das kann nicht so schwer sein die Truppenzahlen regelmässig zu speichern. Es ist für den Support und für die Spieler extrem nerftötend sich andauernd mit demselben Problem rumzuschlagen.

    Du hast völlig Recht, dass es am fairsten wäre wenn alle das Kompensationspaket bekommen und diejenigen die was verloren haben das Verlorene ersetzt bekommen. Wir sind ja in einer "Konkurrenz" um Eventpunkte oder sogar im Krieg gegeneinander als Spieler, da ist es ganz klar unfair so zu kompensieren wie GGS es getan hat.


  • ball-masterball-master Beiträge: 1,901
    Momentaner Stand sind rund 1.500 Tickets, davon zahlreiche Spieler die wieder mehrere aufgemacht haben und auch einige Spieler die es mit ihren Angaben arg übertrieben haben. Das muss alles bearbeitet werden und nimmt Zeit in Anspruch und gerade deswegen wurde diese eMail rausgeschickt, damit keiner denkt er wird vergessen ;)
    Liebes Kruemelmonster, WENN der Support in der lage ist heraus zu finden das Spieler übertrieben haben mit ihre Forderung, WARUM MUSS DANN ÜBERHAUPT EIN TICKET ERSTELLT WERDEN ???

    Dann sollte es doch klipp und klar sein das Verluste da sind, und die PUNKT GENAU ersetzt werden können ??

    WIESO diesen Absolut beschissen art und weise, kannst du mir und UNS ALLE mal vernunftig erklären ???
    Ball-Master @ SA1

    @Wylka, erneute die WICHTIGSTE Frage überhaupt. WANN Können wir mit den Beseitigung der seit MONATEN Vorhandenen BUGS rechnen ?? Anstatt immer wieder neue Features zu bringen die WIR nicht brauchen, sondern einfach das SPIEL ENDLICH FEHLERFREI laufen zu lassen in den FORM die den SPIELER haben wollen.
  • GoldmanPug (DE1)GoldmanPug (DE1) Beiträge: 78DE1
    Es passiert doch so wie so nichts mehr dieses Jahr..

    Kann ich auch verstehen, dass der Support Weihnachten macht.

    Ich habe in meinem Brief an den Support auch geschrieben, das ich meine gesamten Truppen die ich mal wieder durch den Serverdown verloren habe, wiederhaben will.. Das Truppengeschenk sehe ich als Wiedergutmachung an für die mir entstandenen Schäden im Spiel.

    Und die Mods Sorry das ihr alles immer abbekommt, aber leider seid ihr hier die ersten Ansprechpartner...

    Glaube aber auch, dass ihr das versteht.. Vielen sind jetzt schon zum 3. Mal ihre Truppen abhanden gekommen.

    Jedes Mal wartet man und wartet bis der völlig überlastete Support reagiert..und dann solch eine Nachricht zu bekommen, verstärkt das Gefühl der Spieler immer mehr hier total verarscht zu werden.

    Vielleicht lenkt ja mal der neue Eigentümer ein und macht alles besser.

    In dem Sinne wünsche ich allen frohe Weihnachten und lasst euch reich beschenken..
  • nelke09 (DE1)nelke09 (DE1) Beiträge: 321DE1
    Mal schnell die Segel aus dem Wind nehmen wollte mich bestimmt nicht bereichern um mehr Soldaten zurückzubekommen,mein Ticket was ich geschrieben habe waren nur meine verlorenen Solies und das nun schon zum 3. mal und diesmal gab es leider keine Rückerstattung was hab ich davon wenn ich zuviele Soldaten hätte und die wären mir genauso verhungert wie die vielen Fratzen die man jedesmal bekommt wenn was schief läuft.
  • machine (DE1)machine (DE1) Beiträge: 573DE1
    Das Problem ist doch, dass die Qualität des Spieles immer schlechter wird und die Programmierer von GGE keine Ahnung haben, was sie überhaupt machen.
    Mehrfach ist der Server gecrasht und jedesmal wurden alle nicht in den eigenen Burgen stationierten Truppen verloren. Wenn es einmal passiert, ok. Jetzt ist dies jedoch bereits mehrfach passiert und GGE ist jedesmal überfordert.
    Was gedenkt GGE zu ändern, damit diese Truppenverluste beim nächsten Servercrash, nicht mehr vorkommen? Habt ihr das Problem erkannt? Arbeitet ihr überhaupt daran?
    Denn der nächste Servercrash kommt bestimmt.

    Die Behebung dieses Fehlers müsste eigentlich höchste Priorität haben. 
    machine @ de 1
  • GoldmanPug (DE1)GoldmanPug (DE1) Beiträge: 78DE1
    Ich sag es mal.. nach dem nächsten Berimond crasht der Server wieder..
  • Geist (DE1)Geist (DE1) Beiträge: 162DE1
    Ich sag es mal.. nach dem nächsten Berimond crasht der Server wieder..
    Hast Du Deine Kugel befragt??  B)


  • HariboGamer (DE1)HariboGamer (DE1) Beiträge: 12DE1
    die antwort vom support schlägt doch echt alles bisher dagewesene...

    "Leider muss ich Dir mitteilen, dass Du bereits durch das Kompensationspaket insgesamt 20.000 Truppen bekommen. Damit werden Deine Verluste abgedeckt.
    Eine individuelle Kompensation hat eine lange Kompensationszeit, so dass Spieler wochenlang auf Ihre Truppen warten müssen. Basierend auf dieser Erfahrung haben wir uns entschlossen in solchen Fällen nur noch mit einem Standardpaket zu kompensieren, damit allen Spielern schneller geholfen wird und sie nicht auf Wochen von der Spielteilnahme ausgeschlossen sind. Wir sind uns der Probleme einer pauschalen Kompensation bewusst und wissen, dass sie nicht alle Spieler vollständig zufrieden stellt, in diesem Fall blieb uns aber keine andere Wahl, da ansonsten Spieler über Wochen auf die Rückerstattung ihrer individuellen Verluste hätten warten müssen."

    Irgendwie sind wirklich Analphabeten beim Support am Werk, oder gehen davon aus, das wir nicht lesen können...
    Dazu kommt des ALLE das Kompensationspaket bekommen ham, und solche wie ich, die zum dritten Mal ALLES verloren hat, doof dastehen....

    sry aber es fehlt nicht ned viel, und denn sag ich pink is geil
  • Isolde1 (DE1)Isolde1 (DE1) Beiträge: 6
    Auch ich habe mich beim Support massiv und 3 x hintereinander beschwert und meine Truppen eingefordert.

    Hintergrund bei mir war: 

    ich habe seit fast einem Jahr die Todesschreck-Veteranen (Fernis) aus den Events für spätere Auseinandersetzungen aufgehoben bzw. angespart und jeden Morgen und Abend brav zur Taube untergestellt .

    Mir wurde die Rückgabe meiner Truppen auch verweigert, nachdem ich beim Support dem Betreiber hier -Betrug- vorgeworfen habe bekam ich als Antwort folgendes zurück

    -----------------------------------------------------------------------

    vielen Dank für Deine Rückmeldung und die ehrlichen Worte.

    Ich gebe die Kritik gerne an die entsprechende Stelle weiter und hoffe, dass es nicht mehr zu so einem Vorfall kommt.
    Auch wenn ich nichts an der Situation ändern kann und mir die Hände gebunden sind, wünsche ich Dir einen angenehmen Tag und eine schöne Weihnachtszeit, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Falls Du weitere Fragen hast, kannst Du Dich jederzeit wieder an uns wenden.

    Ich wünsche Dir einen angenehmen Tag.
     
    --------------------------------------------------------------------------

    So viel zur Kundenbetreuung von GG$, das macht hier alles keinen Sinn mehr !!!

  • GoldmanPug (DE1)GoldmanPug (DE1) Beiträge: 78DE1
    Na ist der Support nun langsam auch wieder da und bearbeitet die Tickets???
  • JollyN (DE1)JollyN (DE1) Beiträge: 275DE1
    Der Support war auch zwischen Weihnachten und Silvester aktiv. In der Zeit habe ich meine fehlenden Truppen zurück bekommen (diejenigen die über der Kompensation waren).
  • GoldmanPug (DE1)GoldmanPug (DE1) Beiträge: 78DE1
    Gut zu wissen, ich habe seid dem 22.12. leider nichts mehr gehört vom Support.

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen