[FEEDBACK] Update Ende November

168»

Kommentare

  • Merlingus (DE1)Merlingus (DE1) Beiträge: 593DE1
    Konsequenz ziehen und in den sozialen Medien vor Spielen von GGs warnen. 
    Chef zum Bewerber. Wo haben sie bisher gearbeitet? Bewerber. Bei Altigi Studios als IT`ler. Chef. Ok eingestellt, die Fußböden bitte ordentlich reinigen und die Papierkörbe täglich leeren.
     Kein Euro mehr für GGE von mir

  • nicci7 (DE1)nicci7 (DE1) Beiträge: 250DE1
    machine (DE1) schrieb:
    Ich vermute eher, dass GGE mitgelesen hat und nachträglich den Cooldown auf die RR und Welten beschränkt hat, damit sie keine Umsatzeinbusse haben.

    Denke mal das die Spieleverantwortlichen hier nicht mitlesen, es nur durch die ehrenamtlichen Moderatoren als Info erhalten. Zudem dort etwas in der Kommunikation nicht stimmig ist... die Ankündigungen und die Umsetzung laufen nicht konform. Ein Sprachproblem oder nur ein Übersetzungsfehler alla "Denglisch" :s Auch verstehendes Lesen ist nicht jedem gebräuchlich ;)
    nicci7 @ de1
    Den Psychologen sagt man nach, sie würden das, was jeder weiß, in einer Sprache sagen, die niemand versteht.



  • SvenkeFolkestad (INT1)SvenkeFolkestad (INT1) Beiträge: 1,712INT1
    machine (DE1) schrieb:
    Ich vermute eher, dass GGE mitgelesen hat und nachträglich den Cooldown auf die RR und Welten beschränkt hat, damit sie keine Umsatzeinbusse haben.
    Dieser Schuss kann jedoch nach hinten losgehen, denn zu Recht fühlt sich die Mehrheit der Spieler betrogen und spielt nur noch ohne Geld auszugeben.
    Hihi das frag ich mich auch 

    Ein paar Mögichkeiten:

    Da war einer wirklich so blöd und hat den Feldherr designed ohne an die Auswirkungen bei Events zu denken ... das kann ich fast nicht glauben ... ich mein, mal ernsthaft: Das trau ich nicht mal GGS zu ^^

    Oder es hat einer einen Stat implementiert dens im Spiel gar nicht gibt und hat das zusätzlich keinem gesagt ... naja, auch keine schlechte Leistung ^^

    Übersetzungsfehler bei NPC ... alles ist möglich.

    Da in anderssprachigen Foren genau das gleiche abgeht wirds wohl nicht die Schuld der Cm´s sein. 
    Wenn man lang genug hier spielt gewöhnt man sich an solche Sachen.


    SvenkeFolkestad @ WWW 1

    Primus inter pares of The Hells Bells
  • Andi_ (INT1)Andi_ (INT1) Beiträge: 487INT1
    Andi_ (INT1) schrieb:
    Die Geschichte mit den Werkzeugen finde ich gut. Das kommt vor allem den Spielern zugute, die nicht so viele Rubine haben. Im Krieg werden Angriffe meistens nur auf einer Flanke verteitigt. Da ist es schon sehr praktisch, wenn die Werkzeuge aus der Mitte und der anderen Flanke wieder zurück kommen. 

    Hinsichtlich des neuen Kriegers bräuchten viele wohl eher neuen Vogt oder Feldherr. Ich habe nun auch bereits die Sandhexe und den Henker. Aber vielleicht konnten die auch nicht alle fertig machen? Für die kommt der neue NCP Feldherr vielleicht besser an? Bisher läuft soweit alles rund, kann man nicht meckern.

    Leider muss ich meinen ersten Kommentar deutlich einschränken. Nachdem der Nussknacker nun nicht, wie zuerst angekündigt und ausgewiesen, den Cooldown für Samu und Nomaden senkt, hätte ich mir die 10 Euro zum schnellen Erspielen des Nussknacker besser gespart. 

    Wer es noch nicht mitbekommen hat, es ist eben doch kein NCP Feldherr, der als Höhepunkt den Cooldown von NCP Zielen reduziert. Das war nur eine Mogelpackung von GG$. Tatsächlich kann man sich den schenken, wenn man Sandhexe und / oder Hexer hat.

    Das mit den Tools finde ich nach wie vor sinnvoll, aber der Rest ist nur noch Abzocke. Nebenbei bemerkt hat der Nussknacker noch andere Bugs. Man sieht z.B. nicht dessen Wirkung bei der Aufstellung zu Angriffen auf NCP-Ziele, nicht mal in den Reporten sind sie da.

    Ich bin jedenfalls sehr enttäuscht und es waren dann wohl auch meine letzten hier ausgegebenen 10 Euro für gebrochene Versprechen. 
    Andi_ @ WWW 1
Anmelden, um zu kommentieren.