Startseite DE Bug Reports & Technische Hilfe

Königliche Quests

11517»

Kommentare

  • sissi51 (DE1)sissi51 (DE1) DE1 Beiträge: 105

    es macht also einen Unterschied, ob ich die voherigen Quest abgeschlossen habe und wie oder nicht?

    Schaffe ich also den vorher schon nicht, muss ich für den nächsten Quest automatisch fürs Beenden, wenn ich ihn nicht schaffe, mehr zahlen? Und dann für die Endbelohnung auch noch? Also doppelt bestraft, obwohl ich für den Quest die gleiche Leistung erbracht habe, wie der andere Spieler? Mit dieser Antwort beweist du, dass es euch nur darum geht mehr Rubine zu bekommen.

    Ja es ist eine Questreihe, aber nach deiner Erklärung vorher, wird jeder Quest einzeln berechnet, 2/3 geschafft, heißt 2/3 weniger kosten - so deine Aussage - jetzt kommst du mit Quest vorher schon nicht geschafft, dann anderer Rubinpreis für ein und den selben Quest bei gleichen Fortschritt!

    sissi51 @ de 1
  • TamaiTamai Beiträge: 96
    Die Reihenfolge spielt auch keine Rolle, sondern dein Gesamtprogress in dieser Questreihe.
    areaareaarea
  • sissi51 (DE1)sissi51 (DE1) DE1 Beiträge: 105
    bearbeitet 20.11.2017
    Tamai schrieb:
    Die Reihenfolge spielt auch keine Rolle, sondern dein Gesamtprogress in dieser Questreihe.

    für die Kosten jeder einzelnen quest?
    sissi51 @ de 1
  • seltenes (DE1)seltenes (DE1) DE1 Beiträge: 1,206
    Die einzelnen Quest kann man nach Belieben angehen? Also bei mir waren die vorgeschrieben in der Reihenfolge und in der Zeit.
    seltenes @ de 1
  • TamaiTamai Beiträge: 96
    Sorry, da habe ich mich vielleicht etwas ungeschickt ausgedrückt.
    Ich meinte nicht die Quest an sich, sondern die Conditions, die Unteraufgaben in den einzelnen Quests. 
    Leider verwechsel ich immer noch einige Fachtermini :neutral: ...
    Da war ja frei wählbar, welche Unteraufgabe einer Quest man zuerst macht, es musste keine Reihenfolge eingehalten werden. 
    areaareaarea
  • Willauch (DE1)Willauch (DE1) DE1 Beiträge: 4,470
    Tamai schrieb:
    Sorry, da habe ich mich vielleicht etwas ungeschickt ausgedrückt.
    Ich meinte nicht die Quest an sich, sondern die Conditions, die Unteraufgaben in den einzelnen Quests. 
    Leider verwechsel ich immer noch einige Fachtermini :neutral: ...
    Da war ja frei wählbar, welche Unteraufgabe einer Quest man zuerst macht, es musste keine Reihenfolge eingehalten werden. 
    Wart, ich hol nochmal die ursprüngliche Frage von sissi:
    sissi51 (DE1) schrieb:
    Hmm, wie berechnet GGE denn die Questerfüllung durch Rubine - nach Willkür? Auch wenn wir sicher nicht für Rubine die Quest beenden, hätte ich gern eine Antwort von GGE. Wie kann es sein, das jemand der mehr in Quest 5 erfüllt hat, für die Erledigung mehr zahlen muss, als jemand, der weniger geschafft hat? Wir haben zwei Spieler, die sowohl das Rekrutieren, wie auch das Plündern geschafft haben. Der eine Spieler hat 230k Ruhm geschafft und muss zur Erfüllung 13600 Rubis zahlen, der andere hat 880k Ruhm geschafft und soll 27200 Rubis zahlen - also das doppelte, obwohl er wesentlich mehr Ruhm geschafft hat!
    Die Quest 5 bestand also aus 3 Unteraufgaben
    - Rekrutieren - von beiden Spielern geschafft
    - Plündern - von beiden Spielern geschafft
    - Ruhm  
      -> Spieler A hat 230 K Ruhm geschafft und soll zum Komplettieren von Quest 5 13.600 Rubis bezahlen 
       -> Spieler B hat 880 K Ruhm geschafft und soll zum Komplettieren von Quest 5 27.200 Rubis bezahlen

    "also das doppelte, obwohl er wesentlich mehr Ruhm geschafft hat!"
                                          https://www.spielaffe.de/Spiel/Goodgame-Empire-Neue-Version
    http://bit.ly/falschmelder                                                                           Ich spiele die Partnerseiten-Version.
  • seltenes (DE1)seltenes (DE1) DE1 Beiträge: 1,206
    Tamai schrieb:
    Sorry, da habe ich mich vielleicht etwas ungeschickt ausgedrückt.
    Ich meinte nicht die Quest an sich, sondern die Conditions, die Unteraufgaben in den einzelnen Quests. 
    Leider verwechsel ich immer noch einige Fachtermini :neutral: ...
    Da war ja frei wählbar, welche Unteraufgabe einer Quest man zuerst macht, es musste keine Reihenfolge eingehalten werden. 
    Die hat man eigentlich gleichzeitig gemacht. Nur durch die kleinen Burgen bei dem Fremden/Krähen war es fast unmöglich die Ruhmaufgabe zu erfüllen. Zum Glück gibt es noch andere Möglichkeiten.
    seltenes @ de 1
  • King RalphIII (DE1)King RalphIII (DE1) DE1 Beiträge: 334
    ich hätte für quest 9    21,6k rubis zahlen sollen, wobei ich 1,6 mio ruhm hatte und sowohl plündern als auch rekrutieren erledigt waren. Dass war es mir bei bestem willen nicht wert sorry
  • sissi51 (DE1)sissi51 (DE1) DE1 Beiträge: 105

    Danke Willauch für die Hilfe :-) Hab ich mich echt so doof ausgedrückt *grübel* Aber nu hab ich meine Antwort...


    Gruß Nicki

    sissi51 @ de 1
  • 2003Gamer (DE1)2003Gamer (DE1) DE1 Beiträge: 523

    was wird noch deswegen disskutiert?

    es ist zu ende zum glück und hoffentlich kommt eine aufgabe die nicht so schwer ist oder besser gar keins sorgt euch lieber um die tickets GGE

  • Magus the Great (DE1)Magus the Great (DE1) DE1 Beiträge: 2,233
    Horscht (DE1) schrieb:
    sissi51 (DE1) schrieb:

    Danke Willauch für die Hilfe :-) Hab ich mich echt so doof ausgedrückt *grübel* Aber nu hab ich meine Antwort...

    Nein. Allenfalls ein wenig unglücklich, wenn man jene Fragestellung jemandem präsentiert, der von der "Materie" keine Ahnung hat. Was auch unkritisch ist, wenn man neu im Team ist. Empire hält da ja, teils dem Alter geschuldet, teils von GGS dahingepfuscht, etliche solcher Stolpersteine parat.

    Was hier aber immer noch ungeklärt ist, warum manch einer 8 Quests erledigen musste und manch anderer 9. Ich für meinen Teil bin ja vieles gewohnt, insb. von GGS. Auch kann ich über vieles hinweg sehen, weil ich den einen oder anderen Zusammenhang verstehe.
    Dank der Unfähigkeit von GGS war ich quasi gezwungen, einige Rubine zu verprassen, um den einen Quest mehr als "die anderen" abzuschließen. Da komme ich mir wohl zurecht betrogen vor. Bisher war dieser Sachverhalt den offiziellen noch nicht einmal ein Kommentar wert. Von einer angemessenen Kompensation o.ä. kann man wohl nur träumen. Das man aber hier noch nicht einmal eine Entschuldigung bekommt und das Thema einfach dummdreist tot geschwiegen wird (sorry Tamai) ist einfach nur unverschämt und im höchsten Maße unprofessionell.

    Vielleicht hilft es GGS wie die "Telekom" zu behandeln, man muss ihnen so lange auf den Sack gehen mit Beschwerden dass sie einfach Antworten müssen weil sie wissen dass wir die alten Sachen wieder und wieder bringen bis sie endlich gelöst sind.

    Das ist ja leider bei einigen Firmen der Standart. Nur dann wenn der nerfige Kunde mehr kostet wenn man ihm immer Antworten muss als wenn man ihm hilft wird was gemacht.

    Als zahlender Kunde würde ich das machen. Als nicht zahlender nicht.
  • StarFighter2 (DE1)StarFighter2 (DE1) DE1 Beiträge: 128
    Habe das gleiche  Problem , besiege RR über 25. Bin umgezogen und auch die fernen Lande zählen nicht. Keins der Fernen Läner bringt mir einen 25 er. Also nicht erreichbar in der Zeit

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen