[FRAGEN] News- kurz und knapp

13»

Kommentare

  • Mab (HU2)Mab (HU2) Beiträge: 704HU2
    Ich habe schon im November nach Klingenküste gefragt und ich habe keine Antwort bekommen. :(
  • Ancheto5 (BG1)Ancheto5 (BG1) Beiträge: 12BG1
    Hallo! Frohes Neues Jahr, lebendig und gesund!
    Am Vorabend des neuen Jahres schreibe ich dir über einen Fehler, der das Ende der Quest verhindert. Hier ist ein Foto http://prntscr.com/hun8r1 hoffentlich beheben, ich möchte diese 6 Pfund aus meinem Herzen geben. trockener Dampf, aber Sie wollen nicht, dass sie ein Geschenk für das neue Jahr von Großvater Mraz :))))
  • Willauch (DE1)Willauch (DE1) Beiträge: 4,003DE1
    Hallo! Frohes Neues Jahr, lebendig und gesund!
    Am Vorabend des neuen Jahres schreibe ich dir über einen Fehler, der das Ende der Quest verhindert. Hier ist ein Foto http://prntscr.com/hun8r1 hoffentlich beheben, ich möchte diese 6 Pfund aus meinem Herzen geben. trockener Dampf, aber Sie wollen nicht, dass sie ein Geschenk für das neue Jahr von Großvater Mraz :))))
    @Ancheto5 (BG1) 
    Der Fehler ist bekannt, aber da wird es wohl frühestens morgen Infos dazu geben.



                                                                                                                                             http://www.spielaffe.de/Spiel/Goodgame-Empire

    http://bit.ly/falschmelder                                                                                                                Ich spiele die Partnerseiten-Version.
  • Galamur (DE1)Galamur (DE1) Beiträge: 7DE1
    bearbeitet 11.01.2018
    Hier meine Frage zu Eroberungen/Rückeroberungen

    Könnte man eine Eroberung Von Ap/HS/KT und HM durch einen Spieler nur dann zulassen wenn er z.b 10 Level unter der Anforderung der im Ziel existierenden Mauer liegt?

    Beispiel :
    ein Ap mit Mauer Stufe 5 (Vorraussetzung level 69) kann nur von Spielern mit mindestens Level 59 erobert werden....

    So könnte man verhindern das z.B ein Level 30 Spieler die Rückeroberung eines Ap´s für die Beraubten so gut wie unmöglich macht. Da der geraubte AP ja nun nicht mit voller Truppenzahl angegriffen werden kann und man so einen Schutz "der kleinen" ausnutzt der so nicht zum Einsatz kommen sollte.

    Gruss
    Galamur
    Galamur @ de 1
  • ball-masterball-master Beiträge: 1,901
    Galamur (DE1) schrieb:
    Könnte man eine Eroberung Von Ap/HS/KT und HM durch einen Spieler nur dann zulassen wenn er z.b 10 Level unter der Anforderung der im Ziel existierenden Mauer liegt?
    Sprich, ein Spieler der aufgegeben hat, legende level 700 hat, und seinen 3 AP's vol ausgebaut hat, darf diesen AP's dann nur an eine lv 60+ abgeben, oder von den übernehmen lassen ?
    Ein neuling, der zufällig sieht das dieser zur Ruine geworden ist, und "bedarf" hat, darf es einfach nicht ?

    Würde ich sagen das geht nicht. Jeder der den truppen hat, den zu übernehmen sollte das können.
    Ball-Master @ SA1

    @Wylka, erneute die WICHTIGSTE Frage überhaupt. WANN Können wir mit den Beseitigung der seit MONATEN Vorhandenen BUGS rechnen ?? Anstatt immer wieder neue Features zu bringen die WIR nicht brauchen, sondern einfach das SPIEL ENDLICH FEHLERFREI laufen zu lassen in den FORM die den SPIELER haben wollen.
  • Espírito (DE1)Espírito (DE1) Beiträge: 382DE1
    Galamur (DE1) schrieb:
    Hier meine Frage zu Eroberungen/Rückeroberungen

    Könnte man eine Eroberung Von Ap/HS/KT und HM durch einen Spieler nur dann zulassen wenn er z.b 10 Level unter der Anforderung der im Ziel existierenden Mauer liegt?

    Beispiel :
    ein Ap mit Mauer Stufe 5 (Vorraussetzung level 69) kann nur von Spielern mit mindestens Level 59 erobert werden....

    So könnte man verhindern das z.B ein Level 30 Spieler die Rückeroberung eines Ap´s für die Beraubten so gut wie unmöglich macht. Da der geraubte AP ja nun nicht mit voller Truppenzahl angegriffen werden kann und man so einen Schutz "der kleinen" ausnutzt der so nicht zum Einsatz kommen sollte.

    Gruss
    Galamur
    ...jetzt wollen die "Großen" noch vor den "Kleinen", geschützt werden?? B)
Anmelden, um zu kommentieren.