Nomadenlager neuer Bug Anzeige und Kampfberechnungsfehler

erasco (DE1)erasco (DE1) Beiträge: 229
bearbeitet 24.10.2017 in Bug Reports & Technische Hilfe
hallo meine lieben freunde und alle anderen 

musste grad mit entsetzen Feststellen das beim Nomadenlager der Wert für Mauer sowie für Tor Falsch in der Angriffsaufstellung Angezeigt wird auch in der Kampfberechnung wird dieser Fehler Weitergeführt
Mauer Grundwert 100
Tor Grundwert 100
BV Werte meines Lagers
16 Mauer
15 Tor

Addiert man diese werte erhält man den Gesammtwert da kein Mauer oder Tor Werkzeug in den Lager drin ist
116 Mauer
115 Tor

nun Wähle ich mein FH aus der 90 Mauer und 90 Tor Abzug Besitzt für alle Ziele 
also Rechnen wir mal wieder
116 Mauerwert - 90 Mauerabzug = 26
115 Torwert - 90 Torabzug = 25

so sollte es eigentlich sein und oben in der Angriffsmaske sollten diese werte stehen jedoch steht oben ein Restwert von 
46 Mauer
45 Tor

diese Werte werden auch für die Kampfberechnung benutzt jedoch steht im Kampfbericht 120 Mauer und 120 Tor
Mitnehmen muss ich jedoch Werkzeug für 136 Mauer und 135 Tor
Woher nimmt sich das Lager die 20% mehr für Mauer und Tor

liebes GGE Team das müsst ihr uns mal bitte Erklären so das wir das bei unseren Burgen beim Deffen  auch haben

habe grad auch Geschaut im Baumenü und  bei Konstruckten ob es eine Rubinmauer oder Robintor mit 120% gibt oder Mauer Tor Konstrukte die den Wert um Je 20% erhöhen Leider ohne Erfolg der Maximale Grundwert bleibt bei 100% für Mauer sowie Tor
Nomaden Scheinen wohl Panzerstahl Mauern und Tore zu haben vor den Stoffzelten
Menschen und Dinge verlangen verschiedene Perspektiven.
Es gibt manche, die man aus der Nähe sehen muß, um sie richtig zu beurteilen, und andere, die man nie richtiger beurteilt, als wenn man sie aus der Ferne sieht!

Kommentare

  • Magus the Great (DE1)Magus the Great (DE1) Beiträge: 1,416DE1
    Die Nomadenlager gehen bis Level 90 und da ist die Mauer eben nicht mehr bei 100% sondern bei 120%.  Und Tor Ebenso.

    Das ist schon so seit ich denken kann (also etwa seit gestern :D )
  • erasco (DE1)erasco (DE1) Beiträge: 229
    Gambler (DE1) schrieb:
    Hi,
    der Grundwert(120%, 120%)+Vogt(16%, 15%) ergeben 136% Mauer und 135% Tor.
    Die Grundwerte von NPC variieren und 100% kommt doch sehr selten vor ;)
    Bei den 90er Lagern ist es schon sehr lange dieseer 120% Grundwert.

    Davon unabhängig haben wir aktuell aber einen Bug mit den neuen NCP Feldherren wie die Sandhexe und meines Wissens auch dem Henker. Diese beiden Feldherrn haben Setboni welche über die Cap-Grenze von 120% Mauer- und Torsenkung gehen.
    Es wird auch bei der Angriffsaufstellung berücksichtigt und ebenfalls beim Nutzen der Autoaufstellfunktion.

    Dummerweise wird im Kampf das Überschreiten des Cap's NICHT berücksichtigt und es kommt zu höheren Verlusten wenn ich mich auf die Autofüllfunktion oder die Anzeige verlasse. Je nach Variation, wieviel man eh schon verliert, kann es sogar zu empfindlichen, zusätzlichen Verlusten führen.

    Wann bitte GGS erbarmt ihr euch endlich uns dummen, kleinen Spielern mitzeuteilen wie diese Feldherrn wirklich funktionieren sollen und wann die Anzeige-, Funktions- und Grenzbugs endlich behoben werden?!

    Haben wir die Rechnung für eine Antwort nicht bezahlt weil wir die unsichtbare Vergnügungssteuer vergessen haben?
    Die Bugbehebung scheint ja extrem kostspielig zu sein und da frage ich lieber nicht nach den Kosten/Aufwand........
    Scheinbar müssen noch mehr Spieler dumm den Accounttod sterben...vielleicht glaubt ihr ja sie bleiben mit prall gefüllten Taschen die man noch plündern kann.....
    he gambler
    vielen dank für diese info nun weis ich auch warum ich mit einem anderen fh so wenig wz brauche und extrem verluste habe 
    oh man da blickt eh keiner durch mit den werten mal geht ein held über den maximalwert mal nicht und egal was er anzeigt im kampf macht er alles wie er es grad will

    behebung aller bugs bei gge???? wenn das game gelöscht wird sind sie behoben solange bleiben sie bestehen und werden immer neue hinzu kommen 

    und bei autofüllfunktion da setzt er ein müll rein der das ding gebastelt hat hat noch nie in seinem leben dieses game gespielt und auch noch nie einen angriff aufgestellt soviel steht mal fest

    na ich laufe weiter mit dem fh wo ich normale verluste habe und nimm halt mehr wz mit
    Menschen und Dinge verlangen verschiedene Perspektiven.
    Es gibt manche, die man aus der Nähe sehen muß, um sie richtig zu beurteilen, und andere, die man nie richtiger beurteilt, als wenn man sie aus der Ferne sieht!
  • Hatschipuh (DE1)Hatschipuh (DE1) Beiträge: 615DE1
    @erasco (DE1)

    Nimm bei der Sandhexe je 1 Leiter und 1 Holzramme bei den Nomaden mehr mit und es sollte passen ! Der alternative Wert aus den Edelsteinen ist der Grund für die Überschreitung der CAP's in der Berechnung für die Anzeige der benötigten Werkzeuge und Autoaufstellung.

    Wie Gambler ja schon erläuterte werden bei der eigentlich Berechnung des Kampfes die CAP's nicht überschritten, aber in der Anzeige weiterhin genutzt. Bekannt ist dieser Bug schon lange genug, aber mehr als Aussitzen kommt da wohl nicht mehr von GGE.
  • erasco (DE1)erasco (DE1) Beiträge: 229
    Klabeh (DE1) schrieb:
    @erasco (DE1)

    Nimm bei der Sandhexe je 1 Leiter und 1 Holzramme bei den Nomaden mehr mit und es sollte passen ! Der alternative Wert aus den Edelsteinen ist der Grund für die Überschreitung der CAP's in der Berechnung für die Anzeige der benötigten Werkzeuge und Autoaufstellung.

    Wie Gambler ja schon erläuterte werden bei der eigentlich Berechnung des Kampfes die CAP's nicht überschritten, aber in der Anzeige weiterhin genutzt. Bekannt ist dieser Bug schon lange genug, aber mehr als Aussitzen kommt da wohl nicht mehr von GGE.
    hallo

    ja mir ist oder war es nur nicht aufgefallen 
    erst nachdem ich ein anderen fh benutzt hatte und so wenig einheiten zurück gekommen sind
    schau in den kb und extrem viele verluste dachte erst nanu hab ich wz vergessen falsch aufgestellt 
    alles war wie es sein sollte bei der aufstellung wz perfekt soldis alles 
    nur nicht diesen fehler mit eingerechnet 
    Menschen und Dinge verlangen verschiedene Perspektiven.
    Es gibt manche, die man aus der Nähe sehen muß, um sie richtig zu beurteilen, und andere, die man nie richtiger beurteilt, als wenn man sie aus der Ferne sieht!

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen