Startseite Allgemeine Diskussionen

Kauf-Feldi-Teil zum 10-fachen Preis ! Nur Abzocke oder Ende von GGE? + mehr

will GG€ uns Comunity jetzt endgültig verarschen und und für dumm verkaufen?

Seit einigen Tagen bekomme ich immer wieder den Gleichmacher (Waffe vom alten Kauf-FH) mit großzügigem Rabatt (bis zu 30%) angeboten.
Der mega-Haken an der Sache aber ist, das der Grundpreis vorher verzehnfacht (x10) wurde...
Bisher wurde der Gleichmacher immer für 19.000 Rubis angeboten.
Jetzt ist der Angebortspreis 189.000 Rubis, von wo aus es dann verschiedene Rabattsätze (10-30 %) gibt.

Defakto eine extreme Verteuerung auf das knapp 10-fache des Kauf-FH-Teils...


In Zusammenhang mit einigen Äußerungen von Community-Vertretern bei den letzten Roundtables (RT) - "warum werden noch Kaufteile angeboten, die bald wertlos sind (Edelsteine - Cap-Grenzen) = Abzocke - die dürften nicht mehr angeboten werden!", drängt sich mir hier der Verdacht auf, dass das Spiel GoodgameEmpire kurz vor der Abschaltung steht und der Anbieter nur noch einige Dumme (bitte entschuldigt diese Bezeichnung, soll NICHT persönlich, schon gar nicht beleidigend gemeint sein - vielleicht besser gesagt: Unwissende) sucht, die auf ihr "super tolles Angebot" hereinfallen und sich mega abzocken lassen - noch mal kurz vor Ende richtig Kohle abzocken und dann mit nem Knall beenden...


In dem Zusammenhang fällt mir vom RT VII das Schlußwort von Bayern1998 ein, der seine Zweifel äußerte, dass GGE den Sommer überlebt...
Diesen Zeitrahmen find ich etwas kurz, aber ob GGE den nächsten Jahreswechsel noch erlebt, hab ich persönlich auch meine Zweifel...!!!
Dafür kommt mir viel zu wenig bei den RTs herum und gibt es viel zu große Probleme im Spiel selber!


Beim RT  VI tätigte Nina von GGE die Äußerung "faires Verhalten der Community ist gegeben" - da wäre ich beinahe vor Lachen vom Stuhl gefallen...
Ich bin derzeit LLv 477 und kann (grade nachgesehen) einen Spieler Spieler Lv 45 (noch kein LLv!!!) ohne Repressalien angreifen. Ich bekomme nur keine Ehre und keinen zusätzlichen Ruhm...Was hat das mit Ruhm und Ehre zu tun, wo ist da v.a. die Fairness???
Aktiv werde ich so einen Spieler niemals angreifen, da könnt ihr sicher sein.
Aber es gibt eine Menge Spieler auf diesem Server, denen diese Unterschiede schlicht scheißegal sind und die überhaupt keine Hemmungen haben, diesen völlig überforderten Spieler (meist auch Ally - solche Spieler sind meist in kleineren, wenig starken Allys, die keinem führenden Clan/Verbund angehören) anzugreifen. Die haben sogar Spaß daran, so kleine Spieler und Allys zu demoralisieren.

Dieser kleine Spieler und die in den meisten Fällen auch kleine Ally hätte nie im Leben eine Chance, meinen Angriff zu deffen (auch wenn meine Legenden-Vorteile nicht zum Tragen kommen)!
Er ist Lv 45 - ich bin 502 Level weiter (das ist 11x mehr)! Ich habe 502 Lv (er ist grade mal Lv 45) mehr Zeit gehabt, mir bessere FHs und BVs zu erspielen (die der Kleine gar nicht mal bekommen kann - die haben eine schwächere Varianten bei den Events!), habe 502 Lv Zeit gehabt Erfahrungen zu sammeln... - und kann doch ohne Repressalien diesen Spieler angreifen...??? :-(((

Dies wurde bei den RTs noch gar nicht angesprochen... - hier muss seitens GGE ein Regularium, ein Bestrafungssysthem (Ehre und absoluter Ruhm) für die Größeren her, das die Kleinen schützt damit sie überhaupt wachsen und überleben können.

Die meisten Spieler, die in letzter Zeit aufgehört haben, sind doch nachwachsende, die die Schnauze voll haben, weil sie nur von Übermächtigen auf die Schnauze bekommen, ohne jegliche Chance zu haben.
Oder sie gehen in eine der vielen Kamikaze-Allys, die in den meisten Fällen aus selbigen Gründen entstanden sind.

Neben all den in den RTs angesprochenen Problemen sind auch unfaires Verhalten größerer Spieler und Allys gegenüber den unterlegenen ein ganz EXISTENTIELLES Problem, was dieses Spiel hat und was vom BETREIBER geregelt werden MUSS, weil die Community dazu nicht bereit ist.


Tödlich für dieses Spiel sind die extremen Unterschiede zwischen High-Rubi und Non-Rubi-Spieler. Da sind Welten dazwischen!

Das Rubi-Spieler Vorteile haben müssen, steht außer Frage und soll sein.
Aber das man sich defakto alle Erfolge/Spitzenplätze "erkaufen" kann (ok, es gehört auch Engegement dazu), ist nicht in Ordnung. Es kann nicht sein, dass Spieler, die Monate auf ein Event hin sparen und dann alles geben, nicht mal den hauch einer Chance zu gewinnen haben, weil andere alles mit der Geldbörse übertrumpfen können... - das nimmt jeglichen Spielreiz!


Eure Überlegungen, den Plünderbonus zu cappen, die Edelsteine zu cappen sind alles nur Maßnahmen, Intensiv- und High-Rubi-Spieler in Vorteil zu bringen, bzw v.a. in Zukunft mehr Rubis, bzw Rubi-Wz zu verkaufen... das wird ein Todesurteil für GGE sein, da wir ein KOSTENLOSES Spiel spielen (angeblich).

Euer Argument, es demoralisiert (vielleicht 10% der) Spieler, wenn sie in Anti-Brände/Plünderer - Burgvogte zu laufen.
90% der Community demoralisiert es, sich gegen eingehende übermächtige Angriffe (s.o.) nicht wehren zu können. da sind diese Anti-Brände/Plünderer - Burgvogte die letzte Option, überhaupt halbwegs heile aus so einem nicht deffbaren Angriff heraus zu kommen.

Ich hab schon mal neulich behauptet:
Schafft ihr die Anti-Brände-Steine ab, schafft ihr GG€ ab - ist das der Todesstoß für dieses Spiel!

Bei dieser Meinung bleibe ich uneingeschränkt!!!

Mir wurde entgegengehalten, Feuerwache und Halle können ja dagegen arbeiten...
7 Burgen mit Feuerwache 4 auszurüsten kostet 318.500 Rubis - völlig utopisch für die Masse!
in der Halle Anti-Brände zu Leveln erst nach Halle Lv 120 möglich...

Grade bei allen anderen bevorstehenden Änderungen (u.a. Plünder-Bonus) ist dann für die Masse erst nach Jahren eine Halle-Lv 120 + zu erreichen...

Kommen diese Änderungeb, können ausschließlich Intensiv- und High-Rubi - Spieler sich wirklich wirksam gegen Brände schützen.
Alle Spieler bis LLv 120 (wenn sie bei allen anderen Änderungen überhaupt den Hauch einer Chance auf entsprechene Hallen-Leveleung haben) haben niemals die Chance, sich wirkungsvoll gegen übermächtige Angriffe (s.o) zu schützen und in Scharen das Spiel verlassen. Auch, weil sie auch ansonsten kaum eine chance haben, weiter z kommen.
GGE sprach von 7-10 fachen Pkünderwerten bei den Sonderresis in Zukunft. Unter dem 50-fachen braucht ihr nicht anfangen, nachzudenken!

Es wird alles für die high-Rubi und Intensiv-Spieler getan, aber die Masse der Spieler wird völlig vergessen.
Kommen all die angekündigten Änderungen, wird es GG€ 2018 nicht mehr geben!!!

Auch sollten LineUp und CTG abwarten, ob sie wirklich ihren Verbundkrieg (den die Spatzen schon von den Dächern pfeifen) starten, weil es evtl nur noch sinnlose Geldverpulverung in ein sterbendes Spiel wäre...

Ich werde mich schon mal nach einem Ersatzspiel umsehen...
«1

Kommentare

  • michieoli (DE1)michieoli (DE1) DE1 Beiträge: 245
    bearbeitet 27.04.2017
    bisher hattet ihr den großen Trumpf der ingame-Komunikation, die außerhalb des Spiels über Skype und TS noch deutlich massiviert wurde (im oberen Bereich geht es überhautpt nicht mehr ohne die externen Quellen).

    Spielerische Attribute sind nur noch so lange interessant (für die Masse), als sie kostengünstig zu erlangen sind (kostenloses Browsergame), alles andere ist für die Masse der Spieler auf Dauer, spätestens nach Aufbrauch ihrer vorhandenen Ressourssen, uninteressant und wird zu massivem Aufhören führen...

    15,-€ für das Wz eines Angriffs ist pervers. Für ein kostenfreises Browsergame darf das nicht mal 1/10 kosten...

    Die von euch geplanten Änderungen führen unweigerlich zum Tod dieses Spiels!!!


    Zum ersten Abschnitt: 
    Das mittlerweile so viel über TS und Skype geht, da brauch GGE sich nicht zu wundern, es werden Nachrichten seitens GGE überwacht, vieles ist verboten nur wegen ner Buchstabenfolge die einfach ungünstig ist... 

    Zum 2.-3. Abschnitt:
    Kostenlos, genau damit wird geworben... Es gibt ja in jedem Online-Spiel (zumindest die die ich kenne) erwerbbare Gegenstände/Vorteile, was aber einigen bitter aufstößt ist das es oftmals nicht die Möglichkeit gibt ein zumindest ähnliches Produkt zu erspielen. Den Leuten wird das Geld aus der Tasche gezogen, bei GGE mittlerweile extrem. Es ist es so wie damals in der Schule:

    Hast du Geld, bist du Top, hast du keins, dann bist du zwar nicht unbedingt Flop, aber hast nicht die Möglichkeit an Top dranzukommen.

    Klar sollte es nicht gleich sein, denn wer zahlt, sollte klar Vorteile haben, aber es sollte Möglichkeiten geben, wenn auch lang und deutlich mühseliger, auch als einfacher Spieler in Reichweite derartiger Positionen zu gelangen.

    Und zum Schlusswort:
    michieoli (DE1) schrieb:

    Na wenn es danach geht, können die Programmierer von GGE ihr PCs aus dem Fenster werfen, das GGE noch 1 Jahr schafft wäre schon gut für die, aber es ist kein Geheimnis das viele dem GGS-Support rät Insolvenz anzumelden wenn es so weiter geht wie bisher!

    Verweise ich auf meinen vorherigen Post^^
    Michie die Kampfmieze

    Du und ich, Hand in Hand,
    auf dem Weg zum Dönerstand!

    !!HATERS COME ON AND HATE ME!!


    Post edited by me
  • Klausewitz (DE1)Klausewitz (DE1) Beiträge: 180

    Zwar ist der Gleichmacher teurer geworden, aber andere Gegenstände wurden günstiger wenn ich mich nicht irre. Glaube insgesamt ist der FH genauso erschwinglich wie damals/vorher.

    Ich kann mich noch an ein Rubiangebot/Popup erinnern wo der gesamte FH+4x 8er HofSteine für 1,6mio rubi angeboten wurde

    Klausewitz @ de 1
    Diplomat

  • michieoli (DE1)michieoli (DE1) DE1 Beiträge: 245
    bearbeitet 27.04.2017

    Zwar ist der Gleichmacher teurer geworden, aber andere Gegenstände wurden günstiger wenn ich mich nicht irre. Glaube insgesamt ist der FH genauso erschwinglich wie damals/vorher.

    Ich kann mich noch an ein Rubiangebot/Popup erinnern wo der gesamte FH+4x 8er HofSteine für 1,6mio rubi angeboten wurde

    Geht doch nicht nur um die Ausrüstungen, auch die Kisten, ich bekomme mittlerweile welche wo ich mich frage warum ich die bekomme (retorisch gesehen), denn so viel Geld habe ich nie ausgegeben. Es war die Rede davon, dass GGE das anpassen möchte, allerdings ist daran noch nicht viel gemacht worden, und das ist nicht nur bei mir so... 

    Ich fände es ja geil, wenn die zb. Kisten (auf die Sanduhren-Kiste etc. bezogen)  bringen, in dessen Wert man sich bewegt hat mit den Käufen der letzten Zeit, mit aber der Möglichkeit höher zu gehen (Auswahlmöglichkeit eine Stufe höher zu gehen wie bei der Pay-Funktion z.B.). Ich habe noch nie mehr wie 40 im Monat verballert aber bekomme jetzt Kisten höherer Art, die Möglichkeit mein eigentliches Limit dort zu nutzen aber nicht... So treibt GGE das Limit immer höher.. nun.. wers mitmacht... Schade nur für die, die es nicht machen (können).

    Es wäre mal was, daran was zu verändern. 
    Und da brauch mir auch nicht ein Oligodypsie mit irgendnem Quatsch zu kommen, denn wenn er mal liest schreiben mittlerweile viele das es so auf dauer nicht weiter gehen wird! Mehr werde ich zu seinen Post auch nicht sagen. (Shitstorm come on)! 
    Michie die Kampfmieze

    Du und ich, Hand in Hand,
    auf dem Weg zum Dönerstand!

    !!HATERS COME ON AND HATE ME!!


    Post edited by me
  • Kaplan (DE1)Kaplan (DE1) DE1 Beiträge: 1,092
    bearbeitet 27.04.2017
    Brandvogte verlängern halt nur die Kriege, früher gab es schneller  Diplo. Brennde Burg löschen kostet 10000 Rubis.
    Als ich anfing kostet das über 50000 Rubis bei vollbrand , pro Burg. Allilöschen Hilfe gabs nicht. Auch keinen Brandvogt, komisch ist das die Spieler von damals trotz dieser sachen nicht  so im Forum abgegangen sind.

    Zum Feldi, bei Ausrüstungshändler ist er teuer aber  nur die ersten beiden items. Die nächsten zwei sind ordentlich rabattiert, wenn ggs ihn dir anbietet  ist er teilweise unter 19 K, beim ersten teil. Dazu darf man aber nicht ungeduldig sein.
  • SvenkeFolkestad (INT1)SvenkeFolkestad (INT1) INT1 Beiträge: 1,735
    Ist ja auch logisch. Man mußte als Alli jeden Angriff deffen sonst brennt der Spieler. Wenn sich einer zu schlimm aufführt wird er irgendwann keine Defense mehr bekommen. 
    Das ist heute überhaupt kein Problem ...

    (man kann mit brennenden Burgen ganz normal weiterspielen)
    SvenkeFolkestad @ WWW 1

    Primus inter pares of The Hells Bells
  • seltenes (DE1)seltenes (DE1) DE1 Beiträge: 1,162
    Ist ja auch logisch. Man mußte als Alli jeden Angriff deffen sonst brennt der Spieler. Wenn sich einer zu schlimm aufführt wird er irgendwann keine Defense mehr bekommen. 
    Das ist heute überhaupt kein Problem ...

    (man kann mit brennenden Burgen ganz normal weiterspielen)
    Nein kann man nicht. Versuch mal deine off bzw deff bei brennenden Kornspeichern zu halten. 
    seltenes @ de 1
  • SvenkeFolkestad (INT1)SvenkeFolkestad (INT1) INT1 Beiträge: 1,735
    Ist ja auch logisch. Man mußte als Alli jeden Angriff deffen sonst brennt der Spieler. Wenn sich einer zu schlimm aufführt wird er irgendwann keine Defense mehr bekommen. 
    Das ist heute überhaupt kein Problem ...

    (man kann mit brennenden Burgen ganz normal weiterspielen)
    Nein kann man nicht. Versuch mal deine off bzw deff bei brennenden Kornspeichern zu halten. 
    Welche Def? Die sind dann tot :-) 
    Dann spiel ich halt eine Zeitlang mit weniger Truppen ... im Krieg kein Problem ein paar los zu werden.

    Dank skips brennt man ja nicht ewig und es gibt genügend die durchaus fair spielen.
    SvenkeFolkestad @ WWW 1

    Primus inter pares of The Hells Bells
  • mj3 (DE1)mj3 (DE1) Beiträge: 28
    Verstehe nicht eure Probleme, es gibt Brandvogte und das ist gut so, wieso sollte man vorhandenes einfach wieder entfernen? Es gibt Leute die haben lange daran gebastelt und und eventuell auch noch Geld ausgegeben um Steine zu verbessern. Es wäre ja lächerlich das abzuschaffen.
    mj3 @ de 1

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen