Startseite DE Über Krieg und Frieden

Rawside vs IceTigers

Werte Mitstreiter und Mitstreiterinnen,

auch wenn ich nicht mehr bei den IceTigers bin möchte ich ein Wenig zur Transparenz in diesem Spiel beitragen:

Am Mittwoch abend erreichte die IceTigers ein Hilferuf aus einem Wing, das dort jemand versucht bei einer aktiven Burg einen 8er-NahrungsAP zu klauen. Der Spieler kam in die Main, da inzwischen zusätzlich zur Eroberung auch mehrere große Angriffe auf die Burg liefen. Das alles zu deffen war der Wing zu klein. Die Überraschung war allerdings, das die Angriffe von Line-up, Rawside Main kamen.

Kontaktversuche zu dem Diplomaten dort, zu einem der KM ....   keine Reaktion und das bis heute.

1. Eroberung abgewehrt. Eine halbe Stunde später, das gleiche mit noch einem Räumangriff mehr, auch abgewehrt. Dann ein kleiner Eroberungsangriff mit 32 Soldaten.

Und dann kam der Kontakt, vom Chef Rudi persönlich - zumindest aus seinem Acc. Höflich, ohne Anrede oder Unterschrift,
 aber klar in der Aussage: wenn der AP weiterhin gedefft würde, wird die ganze Allianz auf rot gestellt und platt gemacht. Bevor eine Antwort erfolgte war die Kriegserklärung dann auch da. Und mit ihr die Angriffe: Wohl gemerkt , eine KE von Rawside an die IceTigers wegen des unverschämten Versuchs eine AP-Klau zu verhindern !

Diese PN , ich glaube im realen Leben würde sie den Tatbestand der Nötigung erfüllen, war die bisher gesamte Kommunikation zwischen Rawside und den IceTigers. Seitdem hält Rawside sein "Versprechen" die IceTigers Main nieder zu brennen. Brennen tut es, den AP haben sie nicht bekommen!

Damit es klar ist, der Krieg in diesem Spiel ist das eine. Macht keinen Spass zu löschen, aber der PC wird auch nicht mal warm, wenn es brennt.

Das Andere ist aber das eine große ClanFamilie in einem noch größeren Verbund offenbar ihre neuen Member nur dadurch mit NahrungsAP versorgen kann, das sie die bei aktiven Spielern anderer Familien zu klauen versucht. Ein Blick in diverse Allianzen der Familie und des Verbundes zeigt aber wie viele NahrungsAP dort zur Versorgung bereit ständen. Darüber nachzudenken, hatte ich Rudi als Antwort auf sein Schreiben gebeten.

Also warum das Ganze ?  Weil auch in diesem Spiel der Geldbeutel über die Moral bestimmt? Getreu dem Motto: Wir haben den Größeren (was auch immer) und können daher machen was wir wollen?

Diesen AP nicht zu deffen wäre, wie ein  Schild an die Allianz zu hängen "Freie Auswahl, sucht Euch aus, was euch gefällt und nehmt es, denn ihr seid ja die mit den großen Geldbeuteln, ergo mit den vielen Soldaten und und tollen Feldis". Das wäre der Anfang vom Ende kleiner Allianzen mit kleineren Geldbeuteln.

Mag sein, das am Ende dieses Krieges  an der Stelle, wo jetzt um den AP von Lupinus gekämpft wurde ein Spieler von Rawside einen NahrungsAP aufbaut. Aber dann soll er das so tun, wie es fast alle Spieler hier tun. Mit einem kleinen Bergfried beginnen und bauen, bauen, bauen.

Die Antwort der Tigers an Rawside war bisher Deffen und sich nicht einschüchtern lassen. Und da ich die Allianz seit Beginn in diesem Spiel kenne denke ich, sie haben die Kraft und die Unterstützung, dies weiterhin zu tun und und werden sich nicht unterkriegen lassen. Für mich persönlich heißt die Antwort, die Diskussion über diese Art des "Spiels" zu führen und zwar in allen Ebenen dieser Community und auch mit den Betreibern des Spiels, wenn es erforderlich ist. Denn auch das habe ich versprochen.

An dieser Stelle mein ausdrücklicher Dank an die Member von Rawside- und Royal-Wings und anderer Allianzen außerhalb von LineUp, die in den letzten 24 Stunden versucht haben eine Kommunikation herzustellen. weil sie ein solches Vorgehen ebenfalls ablehnen. Ein ebenso klares Handeln der Führungspersonen des Verbundes LineUp hätte ich mir gewünscht. Schließlich bewerben sich gerade einige Member von LineUp für die nächsten RoundTableGespräche mit GGE. Um für die Gesamtheit der Member hier zu sprechen?

Ich halte Euch auf dem Laufenden, wie dieser Krieg weiter geht

Schwert zum Gruß - Malou
«134

Kommentare

  • xaer0cell (DE1)xaer0cell (DE1) DE1 Beiträge: 896
    malou (DE1) schrieb:
    rocky887 DE1rocky887 (DE1) Beiträge: 1Member
    09:10 bearbeitet 11:00

    was ich da so lese von der Rawside alli

    das sind doch Leute die sich im realen Leben nicht durchsetzen können darum suchen sie sich ein Kriegsspiel aus wo sie endlich etwas  schaffen ihr Ego zu verwirklichen arme arme Menschen.


    Die Beleidigung, die hinter dem Text folgte, habe ich entfernt. Für den Autor: Wenn man Dinge pauschalisiert, auf welcher Stufe steht man dann selbst? / Expell
    Post edited by Expell at 11:


    Danke für's editieren. 

    Es war nicht die Absicht von Rocky jemanden zu beleidigen. Aber wenn jemand das erste Mal einen solchen Eroberungs-Krieg erlebt möge man ihm nachsehen, das da irgendwann die Nerven blank liegen. Wem dies als Erklärung nicht ausreichend ist, bei dem entschuldige ich mich hiermit in aller Form für den beanstandeten Textteil.

    Eine Beleidigung ist eine Beleidigung da ist es völlig egal ob er das Erste mal bei solch einem Eroberungskrieg dabei ist oder in diesem Fall ein "alter Hase". Das die Nerven egal ob bei "Neulingen" oder "alten Hasen" irgend wann Blank liegen und es irgend wann der zu Schadenen Allianz reicht, ist wohl Richtig, dass gibt Ihm aber dennoch nicht das Recht jemand öffentlich als Dumm zu betiteln.

    Ein Tipp auf den Weg von Mir an Rocky: Er sollte mit seinen Äußerungen "minimal" aufpassen, es gibt viele Spieler.. Und das sind wirklich viele.. Die sehr Nachtragend sind und Dir jedes Wort 3x umdrehen und bei einigen dieser Nachtragenden Spieler, schaltet auch Fix die Kapazität des Denkvermögens aus und schon wird mit Zerstörern und/oder direkt die gesammte Allianz zu Schutt gefarmt.

    In diesem Sinne

    Guten Morgen
    Male eine Kartoffel und tanze deine Gefühle, die du dabei empfindest

Diese Diskussion wurde geschlossen.