Startseite Allgemeine Diskussionen

wo ist die Offenheit und Ehrlichkeit von ggs

warum gibt ggs nicht bekannt was das zurücksetzen der halle kostet?  dies muß ja ggs bekannt sein ansonsten könnten sie es ja nicht aufspielen. eine Darlegung der kosten in 50 schritten würde wohl jeden interessieren. also  50, 100, 150, 200,250, 300, 350, 400, 450, 500, 550. genauso wertvoll wäre dies auch mal zu erfahren welchen grundwert bei den kisten die einzelnen sachen haben. speziell würde es mich interessieren die werte der federn und der beschleuniger. Bin mal gespannt ob es überhaupt eine antwort gibt.
gruß
kinglk
kinglk @ de 1

Kommentare

  • Zeiman (DE1)Zeiman (DE1) Beiträge: 199
    Etwas zu den jetzigen Kosten haben sie ja hier erwähnt:

    https://community.goodgamestudios.com/empire/de/discussion/327239/probleme-mit-der-halle-der-legenden

    Vielleicht hilft dir dies etwas weiter
  • kinglk (DE1)kinglk (DE1) DE1 Beiträge: 1,577
    danke habe ich gelesen aber die frage ist doch sind die kosten bei 216 dann doppelt so teuer oder nicht.
    kinglk @ de 1
  • kinglk (DE1)kinglk (DE1) DE1 Beiträge: 1,577
    schön wäre natürlich auch mal von ggs zu erfahren was nach den nomaden kommt . bin mal gespannt ob sie ihre zusage das sie beri im grün im dezember 2mal aufspielen nun endlich kommt denn sicherlich nicht nur ich muß sehen wie es mit nahrung aussieht wenn kein beri kommt
    kinglk @ de 1
  • Zeiman (DE1)Zeiman (DE1) Beiträge: 199
    kinglk (DE1) schrieb:
    danke habe ich gelesen aber die frage ist doch sind die kosten bei 216 dann doppelt so teuer oder nicht.
    Da hast du Recht. Bin gespannt, ob sie dazu eine Antwort geben werden.
    Ich kann mir aber gut vorstellen, dass es dann doppelt so teuer sein könnte. 
  • WintermuteWintermute Bugwatch Beiträge: 325
    bearbeitet 17.01.2017
    Hey,

    ich kann leider nicht die genaue Formel für die Berechnung der Rubine raus geben, aber ich versuche mal ein wenig Licht in die Sache zu bringen so gut ich kann. Vorweg: Der Anstieg ist nicht linear und die zu Grunde liegende Formel beschränkt sich nicht nur auf die vier Grundrechenarten, soviel kann ich verraten.

    kinglk (DE1) schrieb:
    danke habe ich gelesen aber die frage ist doch sind die kosten bei 216 dann doppelt so teuer oder nicht.
    Nein, es ist nicht doppelt so teuer. Wenn ich im Beispiel bleibe, dann kostet das zweite Zurücksetzen bei 216 vergebenen Punkten 8000 Rubine. Im Vergleich zu den 4760 Rubinen aus dem Beispiel mit 108 Punkten, die zurückgesetzt werden, ist also weniger als das rechnerische Doppel (9520). Je öfter man jetzt zurücksetzt (wohlgemerkt innerhalb von sieben Tagen), desto drastischer steigen dann die Kosten für das Zurücksetzen. Nach Ablauf der sieben Tage wird der Zähler zurückgesetzt und das erste Umstellen ist dann wieder kostenfrei.

    Hintergrund der Änderung war, die Kosten der Umstellung für gelegentliche Umstellungen zu reduzieren, was mit einer kostenlosen Umstellung alle sieben Tage auch gelungen sein sollte. Gleichzeitig wird häufiges Umstellen unattraktiv gemacht, da die Kosten sehr steil steigen.

    Hoffe, das hilft für den Anfang etwas weiter.

    kinglk (DE1) schrieb:
     genauso wertvoll wäre dies auch mal zu erfahren welchen grundwert bei den kisten die einzelnen sachen haben. speziell würde es mich interessieren die werte der federn und der beschleuniger.

    Dazu kann ich wirklich nichts sagen, einfach weil wir in diesen Prozess nicht involviert sind.

    [Edith: Eine Zahl wurde angepasst. Der Rechner hat aus irgendwelchen Gründen 20 Rubine unterschlagen]
  • kinglk (DE1)kinglk (DE1) DE1 Beiträge: 1,577
    Wintermute schrieb:
    Hey,

    ich kann leider nicht die genaue Formel für die Berechnung der Rubine raus geben, aber ich versuche mal ein wenig Licht in die Sache zu bringen so gut ich kann. Vorweg: Der Anstieg ist nicht linear und die zu Grunde liegende Formel beschränkt sich nicht nur auf die vier Grundrechenarten, soviel kann ich verraten.

    kinglk (DE1) schrieb:
    danke habe ich gelesen aber die frage ist doch sind die kosten bei 216 dann doppelt so teuer oder nicht.
    Nein, es ist nicht doppelt so teuer. Wenn ich im Beispiel bleibe, dann kostet das zweite Zurücksetzen bei 216 vergebenen Punkten 8000 Rubine. Im Vergleich zu den 4760 Rubinen aus dem Beispiel mit 108 Punkten, die zurückgesetzt werden, ist also weniger als das rechnerische Doppel (9520). Je öfter man jetzt zurücksetzt (wohlgemerkt innerhalb von sieben Tagen), desto drastischer steigen dann die Kosten für das Zurücksetzen. Nach Ablauf der sieben Tage wird der Zähler zurückgesetzt und das erste Umstellen ist dann wieder kostenfrei.

    Hintergrund der Änderung war, die Kosten der Umstellung für gelegentliche Umstellungen zu reduzieren, was mit einer kostenlosen Umstellung alle sieben Tage auch gelungen sein sollte. Gleichzeitig wird häufiges Umstellen unattraktiv gemacht, da die Kosten sehr steil steigen.

    Hoffe, das hilft für den Anfang etwas weiter.

    kinglk (DE1) schrieb:
     genauso wertvoll wäre dies auch mal zu erfahren welchen grundwert bei den kisten die einzelnen sachen haben. speziell würde es mich interessieren die werte der federn und der beschleuniger.

    Dazu kann ich wirklich nichts sagen, einfach weil wir in diesen Prozess nicht involviert sind.

    [Edith: Eine Zahl wurde angepasst. Der Rechner hat aus irgendwelchen Gründen 20 Rubine unterschlagen]
    schöner dank erstmal obwohl ich dem nicht folgen kann da irgend jemand ja eine formel oder werte eingegeben hat oder macht das system dies nach dem zufallsprinzip? hier sehe ich aber wieder einmal das ihr an der mehrzahl der member vorbei arbeitet. dies war nachdem man die anpassung der kisten gesehen hat auch nicht anders zu erwarten. ich war bisher eigentlich optimist und dachte ggs wolle wirklich fürs spiel was machen dies ist mit dem jetzigem update fast komplett weg. entweder ihr wißt nicht was es für auswirkungen auf dem server hat oder ihr werdet nur noch fremdgesteuert und habt euch das spiel aus den händen nehmen lassen. es würde mich nicht wundern dasdie kamikaze allianzen wie pilze aus dem boden wachsen bis alle rubis und werkzeuge alle sind und dann zur ruine werden. wenn dies euer ziel war dann war dies ganz großes kino.
    kinglk @ de 1
  • nosferatus (DE1)nosferatus (DE1) DE1 Beiträge: 227
    Was mich nun interessieren wurde ist: Haben wir den Communitywunsch falsch verstanden?

    Was die Halle betrifft war genau das der Cummunitywunsch so habe ich es verstanden und ich bin durchaus zufrieden, ich denke die meisten werden das begrüßen. Bei der Performance hat sich auch was getan, ein Schritt in die richtige Richtung, muss man mal zum Wochenende hin weiter beobachten.

    Das ihr während des Maden-Events die Kisten in der Hinsicht angepasst habt, dass es nur noch FK gibt, keine NK, ist auch ein Schritt in die richtige Richtung. Im Großen und Ganzen kann man da aber sicherlich noch etwas anpassen. 

    Jetzt sollte Hand angelegt werden was die weiteren Punkte des Q4/16-Gesprächs angeht, da sind ja noch diverse Punkte offen.

    Insbesondere wünsche ich mir von euch, GG, dass endlich Klarheit beim Thema Berimond herrscht, hier muss eine dauerhafte Lösung her, und da hat z.B. Kinglk recht, was Berimond angeht ist die Informationspolitik nicht gerade vorzeigbar.

    Solange Berimond nicht vernünftig läuft, setzt die %te runter oder friert den Titel für eine gewisse Zeit ein. 

    @kinglk (DE1)

    Wegen der Rubi-Kosten bei den Federn/Beschl.

    Bei den Kisten mit Stufenangeboten mit der Auswahl kann man in etwa erahnen, was es kostet, da die verschiedenen Belohnungen immer einen ähnlichen Wert haben:

    Feder ~350 Rubis
    5 std ~140 Rubis
    24 std ~700 Rubis

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen