Legenden Level Angriffe

2

Kommentare

  • dentist9 (DE1)dentist9 (DE1) Beiträge: 254DE1
    Horscht (DE1) schrieb:
    Problem is halt, dass diese Notfalllösungen tendenziell von der Ausnahme zur Regel mutieren und das sollte ansich nicht so sein ... :/
    genau
    dentist9 @ de 1
  • MarionS (DE1)MarionS (DE1) Beiträge: 1,069DE1
    *grins* GGE arbeitet ja schon daran, das reguläre Verteidigen wiede schmackhafter zu machen... :-D
    Guten Tag, the true Germans are here, we are xenophobics biggest fear,
    you call for strong leaders, for fences and walls, but being like us takes bigger balls - cause we are deutsch!
    Deutsch: nice - deutsch: liberal - deutsch: social - deutsch: open - deutsch: multi-cultural - deutsch: tolerant ...
    Deutsch - never forget!
  • SamVimes (DE1)SamVimes (DE1) Beiträge: 221
    Legendenlevel hin - Legendenlevel her...

    Das "Pro und Contra" und das "Für und Wider" haben hier schon Viele geschrieben.
    Was ich aber noch nicht finden konnte, ist ein Hinweis auf die Machtpunkte. Denn egal, ob man nun Level 70/1 oder Level 70/300 ist - die Machtpunkte geben einen viel deutlicheren Hinweis darauf, was wirklich hinter diesen Zahlen steht.

    Ich erhielt vor einer Weile einen Angriff von einem Spieler mit über einer halben Million an Machtpunkten. Ich selbst hatte zu dem Zeitpunkt knappe 93.000... Dementsprechend umfangreich war seine Streitmacht. Das Level lag bei 70/300irgendwas. Ich selbst stehe auf 70/29 und ich hatte diesem Angriff nicht das Geringste entgegenzusetzen.
    ICH finde, so etwas muss nicht sein. Ich überfalle mit meinem aktuellen Level ja auch keine Neulinge, die gerade mal ihre Türme von Holz auf Stein aufrüsten. Man sollte sich doch Gegner aussuchen, die wenigstens in der selben Liga spielen.

    Fakt ist: Jemand, der auf einem sehr hohen Legendenlevel angekommen ist und dementsprechend lange beim Spiel dabei ist, hatte ne Menge Zeit, um sich auch ne Menge Boni zu erspielen, die dafür sorgen, daß er einem im Spiel noch bedeutend jüngeren Spieler absolut überlegen ist. 
    Dabei sollte man auch beachten, daß die "alten Hasen" im Spiel nicht selten in den Königreichen ein gutes Dutzend an RD haben. Was einem auch erlaubt, dort eine Menge mehr an Soldis zu halten, die man auch flott zu Verstärkung rüberschicken kann, um über noch mehr Schlagkraft zu verfügen. 
    Während jemand, der erst später dazukam so gut wie keine Chance hat, auch nur ein einziges dieser Dörfer zu ergattern.

    Damit sage ich nicht, daß diese Altgedienten sich das Alles nicht auch hart erarbeitet haben! Natürlich haben sie das.
    Es ist lediglich eine Art "Bestandsaufnahme" der Gründe, warum man als Level 70/1 gegen ein Level 70/300 - mit entsprechender Machtpunkteverteilung) - einfach kein Land sieht.
  • beewer (DE1)beewer (DE1) Beiträge: 209DE1
    Ich denke, dass so eine Grenze unnötig ist, da die Legendenlevel nicht wie normale Level sind. Auch ein Level 70/1 kann sich vernünftig verteidigen, da er bereits das volle Arsenal an Mauer und Türmen hat. Die Gebäude, die in den Legendenleveln dazukommen, sind lediglich ein (teilweise sehr nützlicher) Zusatz, aber keinesfalls für die Verteidigung zwingend notwendig.

    Aus diesem Grund bin ich gegen eine solche Begrenzung für Angriffe im Legendenlevel.


    Mit freundlichen Grüßen,


    BurningSword

    Das musst du mal vormachen wie so ein 70/1 gegen nen angriff eines z.b. 70/200  angemessen verteitigen kann das mach mal vor wie das von statten gehen soll deiner Meinung nach.
    beewer @ de 1
  • beewer (DE1)beewer (DE1) Beiträge: 209DE1
    Hallo Liebe Kämpfer und Kämpferinnen , 

    Ich habe Folgendes was ich mal an Euch alle Fragen muss und vielleicht für alle eine Lösung ersehen . 
    Ich finde es schon Respektvoll wenn man ein bestimmtes Legende Level erreicht hat , erstmal ein Kompliment an Euch allen . 

    Aber man müsste hier für alle Kämpfer/Kämpferinnen die zb, ein

    Legenden Level unter 100 - 50 
    Legenden Level 100 =  50
    Legenden Level 250 = 150
    Legenden Level 400 = 200
    Legenden Level 600 = 300
    Legenden Level 800 = 400

    und mehr eine Grenze Einrichten . 

    Denn ich bekam mal eine Mail von jemanden und Er findet es sehr Schade das ein Legenden Level 300 auf einen kleines Legenden Level 20 drauf geht und deshalb schreibe ich diesen Post um mal eine Lösung zu finden das für alle ein richtigen Angriff mit Euch allen zu Besprechen und eine Grenz Lösung zu finden . 
    Denn manche haben echt kein Spaß mehr um weiter zu spielen , da die größeren Level´s die kleinen mit wenig Chancen drüber weg laufen und besonders wenn ein neues Event anfängt . 

    Das ist wirklich eine Wunschvorstellung von dir denn dieses problem wird immer und immer vorgeschlagen und die die so etwas anregen werden verspottet, dumm angemacht und ausgelacht oder bekommen einfach nur komentare wie spiel halt dann farmerama. leider dreht sich alles nur noch um Zerstörung und vernichten von anderen. habe mal grob gezählt beim letzten alli-event alleine waren 25 angriffe auf unserer alli egal ob burgen brannten oder nicht ob legende 15 oder 200 im schnitt traten sie mit lglvl ab 450 nach oben offen an und waren dann noch beleidigt wenn man mal nachfragte was der Unsinn soll.
    aber solange es total im sinne von GG€ läuft ist laut Geschäftsführer ja doch alles in bester Ordnung

    >:) B)
    beewer @ de 1
  • beewer (DE1) schrieb:
    Ich denke, dass so eine Grenze unnötig ist, da die Legendenlevel nicht wie normale Level sind. Auch ein Level 70/1 kann sich vernünftig verteidigen, da er bereits das volle Arsenal an Mauer und Türmen hat. Die Gebäude, die in den Legendenleveln dazukommen, sind lediglich ein (teilweise sehr nützlicher) Zusatz, aber keinesfalls für die Verteidigung zwingend notwendig.

    Aus diesem Grund bin ich gegen eine solche Begrenzung für Angriffe im Legendenlevel.


    Mit freundlichen Grüßen,


    BurningSword

    Das musst du mal vormachen wie so ein 70/1 gegen nen angriff eines z.b. 70/200  angemessen verteitigen kann das mach mal vor wie das von statten gehen soll deiner Meinung nach.


    Mit 90/90 Vogt, vernünftig ausgebauten Türmen, gutem WZ, Allianzunterstützung und wenn man einstellen kann verstehe ich nicht, warum das so unmöglich sein soll. Ja, der Angreifer hat bis zu 2 Wellen mehr, aber der Verteidiger ist in der Lage, so viele Soldis in die Burg reinzustellen, wie er will.


    Ich fände es auch mal interessant, wenn du anführen würdest, wieso sich ein Level 200 deiner Meinung nach besser Verteidigen kann. Ja wohl nicht mit Türmen der Stufe 6?!
    BurningSword ~ ROYAL Wolves
  • beewer (DE1)beewer (DE1) Beiträge: 209DE1
    beewer (DE1) schrieb:
    Ich denke, dass so eine Grenze unnötig ist, da die Legendenlevel nicht wie normale Level sind. Auch ein Level 70/1 kann sich vernünftig verteidigen, da er bereits das volle Arsenal an Mauer und Türmen hat. Die Gebäude, die in den Legendenleveln dazukommen, sind lediglich ein (teilweise sehr nützlicher) Zusatz, aber keinesfalls für die Verteidigung zwingend notwendig.

    Aus diesem Grund bin ich gegen eine solche Begrenzung für Angriffe im Legendenlevel.


    Mit freundlichen Grüßen,


    BurningSword

    Das musst du mal vormachen wie so ein 70/1 gegen nen angriff eines z.b. 70/200  angemessen verteitigen kann das mach mal vor wie das von statten gehen soll deiner Meinung nach.


    Mit 90/90 Vogt, vernünftig ausgebauten Türmen, gutem WZ, Allianzunterstützung und wenn man einstellen kann verstehe ich nicht, warum das so unmöglich sein soll. Ja, der Angreifer hat bis zu 2 Wellen mehr, aber der Verteidiger ist in der Lage, so viele Soldis in die Burg reinzustellen, wie er will.


    Ich fände es auch mal interessant, wenn du anführen würdest, wieso sich ein Level 200 deiner Meinung nach besser Verteidigen kann. Ja wohl nicht mit Türmen der Stufe 6?!
    bitte einfach richtig lesen, habe nicht gesagt das ein lglvl 200 sich besser verteidigen kann aber der rennt ja schon mit mehr Soldaten gegen diese burg und wellen. 2. was nützt es wenn er nur sagen wir mal 1600 soli satt bekommt weil die farmhäuser mit mehr Leistung erst später kommen und sein angreifer mit optimal gesendeten offs sagen wir mal mit 1800 angreift da steht der kleine da und schaut nur noch zu wie er angefackelt wird. 
    beewer @ de 1
  • Cheekier (DE1)Cheekier (DE1) Beiträge: 739
    bearbeitet 28.11.2016
    Hallo Liebe Kämpfer und Kämpferinnen , 


    Es mag jetzt in deinen Ohren etwas überheblich klingen, Ashanti80 

    Ich denke, dass so eine Grenze unnötig ist, da die Legendenlevel nicht wie normale Level sind. Auch ein Level 70/1 kann sich vernünftig verteidigen, da er bereits das volle Arsenal an Mauer und Türmen hat.

    aber ich stimme dieser Bemerkung zu. Des weiteren sollte man auch versuchen und daraus lernen, wie man eine Verteidigung aufbaut. Es reicht da nicht aus, 5k Deffer hinzustellen und zu schauen, ob es mir gelingt, zu verteidigen. Die gehen flöten ... xD

    Vorausgesetzt man ist online und hat Unterstützung

    Man hat mehrer Möglichkeiten einen Angriff erfolgreich zu verteidigen. Ob es sich hier um 3, 4, 5 oder gar 6 Wellen handelt und das auch mit weniger Verlusten als man annahm. Wie? Das muss jeder für sich selber herausfinden.

    Wie gesagt, ist eine Verteidigung optimal aufgebaut, dann kannst du auch einen Super FH mit dem entsprechenden BV schlagen.
    Andere Spieler können es doch auch, einen 5 oder 6 Wellen Angriff mit Super FH und ohne das die Halle extrem ausgebaut ist, im Keim ersticken und haben nur minimale Verluste. .... 

    Aber wie schon gesagt, man muss sich damit auch befassen wollen und Mitspieler haben, die bereit sind, auch einen Teil ihrer Deff zu opfern, außer man hat selber genug.

    Das ganze Geschimpfe kann man schon nachvollziehen, aber wenn ich persönlich nicht daran arbeiten will/kann/ oder mich nur auf andere verlassen will/nicht zu höre blablabla, dann klatscht dich auch ein 3 Wellenangriff mit entsprechenden FH und WZ, weg xD

    Das Game ist NICHTT auf "Wünsche" SONDERN auf "Lernen" ausgelegt. Man muss auch etwas dafür tuen, um mit dem Verlauf der Zeit mithalten zu können.

    Der erste Eindruck ist wichtig, aber der Zweite enthüllt die Wahrheit!
    Um Feinde zu bekommen, ist es nicht nötig, den Krieg zu erklären. Es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt!
    Es grüßt Cheekier, aus dem wunderschönen Erfurt!
  • tjo, aktuelles LL 746. wenn es ums verteidigen geht, stehe ich genau vor der gleichen herausforderung wie ein LL200, da meine halle rein auf off ausgelegt ist derzeit.mein einziger vorteil ist vielleicht, dass ich mir eis- und kalavogte erspielt und ausgelevelt habe. das ist aber keine sache des LL sondern der aktivität.

    umgekehrt, bei den angriffen, habe ich den vorteil der 6 wellen und einer voll ausgebauten halle. im normalfall suche ich mir gegner vom gleichen level. das bezieht auch die machtpunkte mit ein. ausnahmen hierzu gibt es zwei. 1. einer, der kleiner ist, geht mir maximal auf den zünder. 2. krieg. 

    grundsätzlich obliegt es jedem spieler, wie weit er sich runterlässt oder welche eigenen moralvorstellungen her hat. daran kann GGS nicht ändern, das können nur die spieler untereinander.

    Genau!!
    Lieber beewer, es müsste eine Angriffssperre für alle geben, da niemand vernünftig verteidigen kann.
    BurningSword ~ ROYAL Wolves
  • Ashanti80 (DE1)Ashanti80 (DE1) Beiträge: 60
    Also ich habe nun alles hier gelesen und ich muss sagen das ich teils teils euch allen Recht gebe . Aber wenn zb ein 450 Legenden Level mit 6 Wellen kommt auf einen 98 Legenden Level der keine 6 Wellen hat und wenn man da zurück schlagen soll dann kann man die Truppen die dort hinlaufen direkt im Müll werfen dann , das war immer so gewesen und bei manchen sogar das die dann das Spiel verlassen haben nach mehrmaligen Angriffen . 

    Deswegen war es nur mal ein Vorschlag gewesen von mir damit die anderen auch mal die Chance haben sich zu Wehren und wen man selber dann sieht wie der Einschlag kommt und alles Brennt und Resis genommen wurde dann bleibt nur eins entweder das Spiel Verlassen wie manche es schon gemacht haben oder immer wieder Löschen , Neu Aufbauen und wieder Versuchen neue Deff´s zu backen . 

    Ich Entschuldige mich für das Schreiben , aber ich Versuche es hier mal zu Erklären wie andere Legenden Level oder darunter liegende , Denken und Fühlen . 
    Ashanti80 @ de 1
  • dentist9 (DE1)dentist9 (DE1) Beiträge: 254DE1
    Also vor 8 Wochen hat ich nicht mal 5 Wellen und konnte mich trotzdem gegen 6 Wellen wehren und ganz erfolglos war ich mit 4 Wellen gegen andere Spieler auch nicht. Mit dem Eisvogt oder auch Kala´s Vogt stehen doch ausreichend Mittel zur Verfügung die einem die Möglichkeit geben sich gegen die angreifende Armee zu wehren.

    Das mit der Levelbegrenzung ist so eine Sache der mit hohem Level darf zwar keinen kleineren angreifen, aber eben der angeblich so kleine darf munter auf die laufen die dann nicht zurückschlagen können (ist das dann fair?)

    Das ist dann wie mit dieser blöden Ehregeschichte, der mit wenig kann zwar dem mit viel welche klauen, aber der Bestohlende kann sich nix zurückholen wenn der Angreifer trotz seiner Ausbeute zu wenig hat.

    Wenn eine solche Begrenzung der Level überhaupt ein wenig Sinn machen soll müsste die Möglichkeit eines Gegenschlags immer gegeben sein.

    Ich persönlich aber finde das eine Begrenzung sinnlos ist...wenn man sich so in seiner Nachbarschaft umschaut dann sieht man viele Burgen die sich seit Monaten kaum in ihrem Level verbessert haben, was wirklich sehr schwer ist bei aktivem Spiel.

    Wer täglich spielt schafft auch ohne Rubine 50-100 Legendlevel im Monat wenn er denn will...
    dentist9 @ de 1
  • Cheekier (DE1)Cheekier (DE1) Beiträge: 739
    Dass er zur Vergeltung mit herangezogen wurde, fand er nicht gut, denn was hatte er damit zu tun 

    Stimmt, was hatte er damit zu tuen? Einige Allianzen sind der Meinung (Recht haben sie auch) das man seine Leute im Griff haben sollte. Korrekt und durch Aufklärung jeder wissen muss, dass solche Eroberungen tabu sind.

    Leider gibt es aber auch immer wieder welche, die ihr Häkchen rausnehmen oder wo innerhalb der Allianz Kommunikationsmangel und der Informationsaustausch nicht funktioniert. Auch bei den großen Allianzen ist das keine Seltenheit. Das schlimme jedoch daran ist, bevor eine diplomatische Klärung angelaufen ist, viele sofort und ohne Geduld und Nachfrage was überhaupt los ist, in die gegnerische Allianz reinpoltern. Letztendlich brennen meist ALLE bevor es sich rausstellt: es war ein IRRTUM!

    Als Beispiel: von uns lief jemand auf einen freien NS AP. Zeitgleich lief jemand aus einer anderen Allianz auf den gleichen AP und eroberte diesen zuvor. Als dann unserer so langsam eintraf und dort ein Hörnchen erschien, standen wir sofort auf Rot und man unterstellte uns, ein Kriegswütiger KM Lvl 70 und über 500 Legendenlevel, wir würden diesen AP klauen wollen. So schnell wir auf Rot standen, so schnell waren auch deren Einschläge bei uns. Nach einigen Diskussionen hin und her und der Unterstellungen wir würden denen Drohen, stellte sich raus, das wir Recht hatten ud der KM einfach nur die Keule schwingen wollte ;)

    Dieses bittere Leid erfährt man jedoch nur gegen mächtige Allianzen, wobei auch einige mächtige Allianzen selber los laufen und versuchen, ausgebaute APs von anderen zu erobern.



    Der erste Eindruck ist wichtig, aber der Zweite enthüllt die Wahrheit!
    Um Feinde zu bekommen, ist es nicht nötig, den Krieg zu erklären. Es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt!
    Es grüßt Cheekier, aus dem wunderschönen Erfurt!
  • Saudda (DE1)Saudda (DE1) Beiträge: 443DE1
    Ich stehe glaube ich gerade aufm Schlauch     warum ist APs angreifen unterste Schublade?
    Ich dachte immer in den unteren Schubladen stecken ohne spezielle Reihenfolge Gebäudezerstörer, RSD Klau, AP Klau, PM Beleidigungen

    so habe ich das zumindest bisher immer definiert hat ja jeder da seine eigene Anschauung aber wenn Angriff auf APs unterste Schublade sind ist das dann "schlimmer" als RSD Klau???

    Ich denke Angriffe auf Aps sind ganz normal und nicht zu verurteilen (meiner Meinung nach)
  • dentist9 (DE1)dentist9 (DE1) Beiträge: 254DE1
    Und deshalb muss man nun die "Kleinen" besonders vor den "Großen" schützen???

    Mal ehrlich wer nun gleich aufhört nur weil seinen Burgen mal alle lichterloh brannten nun, der ist nicht grad das was der Franzose Bouillon nennt. Wenn es nach brennenden Burgen geht dürfte ja der Großteil der Spieler hier aufhören..wer hat nicht schon überall mal gebrannt, so isses nunmal mal gewinnt man mal verliert ma, nirgends steht geschrieben, dass AP nur DEKO um die HB sind und bitte wenn man angreift vernachlässigt man natürlich die Truppen und eben diese AP´s und rennt nur zur HB wo meist schon der Brandvogt wartet...juhu...

    Wenn deine Kumpi wegen eben sowas das Spiel nicht mehr spielen will liegt es vllt eher daran das er im falschen Spiel ist, eine Allianz wird nunmal auch für das Handeln seiner Mitglieder in Sippenhaft genommen, zumal hier sich aus deiner einseitigen Erzählung keiner beurteilen kann was sich wirklich zugetragen hat, gerade in solchen Themen fällt ja des öfteren die ein oder andere PN unter den Tisch und manche Spieler haben urplötzlich Amnesie was die letzten Stunden vor solchen Angriffen betrifft
    dentist9 @ de 1
  • Kaplan (DE1)Kaplan (DE1) Beiträge: 1,082DE1
    mywolf (DE1) schrieb:
    tja  es gibt leider auch leute die beratungsresitent sind und dann jammern , es könnte ein ll 50 auf dich laufen das wäre der gleiche Effekt wenn ihr nicht mal einstellen könnt trotz ansage eines super kms ,  dann klappt das auch so nicht , da ihr nur euer ding durchziehen wollt und keine ratschläge annehmt , nur mal so am rande
    Lvl 50 und lgl lvl wie .....   Die Halle Zählt erst ab lvl 70, unter lvl 70 hast du keine nachteile weil die Halle nicht wirkt !!! Merken..
  • Kaplan (DE1)Kaplan (DE1) Beiträge: 1,082DE1
    bearbeitet 02.12.2016
    Saudda (DE1) schrieb:
    Ich stehe glaube ich gerade aufm Schlauch     warum ist APs angreifen unterste Schublade?
    Ich dachte immer in den unteren Schubladen stecken ohne spezielle Reihenfolge Gebäudezerstörer, RSD Klau, AP Klau, PM Beleidigungen

    so habe ich das zumindest bisher immer definiert hat ja jeder da seine eigene Anschauung aber wenn Angriff auf APs unterste Schublade sind ist das dann "schlimmer" als RSD Klau???

    Ich denke Angriffe auf Aps sind ganz normal und nicht zu verurteilen (meiner Meinung nach)
    Angreifen ist inzwischen auf diesem Server komplett verboten worden, was war das vor 4 jahren noch schon, da wurde nur angeriffen, gab max alle 4 Monate events und man brauchte die Rohstoffe.  Der Server verweichlicht auch immer mehr.
    Saudda den Spruch mit den aps kenn ich auch, kann dir bestimmt noch 30 weitere gründe nennen warum man nicht angreifen darf.
    Angreifen darf man nur noch wenn es 3 Tage vorher angekündigte wurde, mit deff ohne werkzeug und ohne feldherr. Dazu nur wenn der Spieler auch wirklich da ist.
  • Florian I. (DE1)Florian I. (DE1) Beiträge: 342
    ra13blank (DE1) schrieb:
    Angreifen darf man nur noch wenn es 3 Tage vorher angekündigte wurde, mit deff ohne werkzeug und ohne feldherr. Dazu nur wenn der Spieler auch wirklich da ist.
    Gibt ja auch schon Spezialisten, die bei solchen Angriffen lieber OT machen und ne Heul-PN hinterher schicken. :)
    "Ein Mann riskiert nicht für einen jämmerlichen Sold sein Leben. Man muss seine Seele ansprechen, um ihn zu elektrisieren!" - Napoleon
  • Cheekier (DE1)Cheekier (DE1) Beiträge: 739
    Gibt ja auch schon Spezialisten, die bei solchen Angriffen lieber OT machen und ne Heul-PN hinterher schicken. :)
    Was ist an einem OT so schlimm? Der fehlende Ruhm und das man keine Truppen abschlachten konnte?

    Der erste Eindruck ist wichtig, aber der Zweite enthüllt die Wahrheit!
    Um Feinde zu bekommen, ist es nicht nötig, den Krieg zu erklären. Es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt!
    Es grüßt Cheekier, aus dem wunderschönen Erfurt!

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen