Startseite DE Allgemeine Diskussionen

Neuer Eventplan ????

Hallo Moderatorenteam ,

der Eventplan in der Roadmap für Q4 vom 11.10.2016 endet morgen mit dem Ende des Fremdenevents .
Da stellt sich natürlich die Frage , wie es weiter geht !!!
Ein Strategiespiel sollte ja eigentlich etwas planbar sein .
Man kann zwar davon ausgehen , dass als nächstes Samurai und anschließend Blutkrähen geplant sind , aber wie es definitiv weiter geht wäre schon interessant . Auch was Allianzhauptstadtevent  etc. angeht !!!!
Vielleicht könnte da GGE ja mal kurzfristig was offizielles Posten . ;)

im Voraus Herzlichen Dank 

Lupo
p.s. Denke ja nicht , dass GGE wieder die Würfel raus holt und am Ende der Zitterpartie heraus findet , dass der Zeitplan nicht auf geht.  o:)
    
«13

Kommentare

  • Lupolossos (DE1)Lupolossos (DE1) DE1 Beiträge: 603
    @ Alpinolo : Kein Komment ?????
        
  • @ Alpinolo : Kein Komment ?????
    gibts momentan überhaubt irgendwelche kommentare zu irgendwas?!
    Posting © [Leatherface] 2004. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
  • Willauch (DE1)Willauch (DE1) DE1 Beiträge: 4,474
    Ich zitiere da mal Horscht aus dem anderen Trööt:
    Events hatten irgendwann einmal den Charakter unerwartet zu erscheinen und alleine damit schon den Spieler ein wenig zu fordern. Das willst Du nun, nachdem Dir im Rahmen einer Deeskalation der kleine Finger gereicht wurde, direkt als Gang und Gebe umgesetzt wissen. Ganz ehrlich? Nein danke - dann lieber erheblich weniger Events und mehr "Überraschungsmoment". Wenngleich diesem Wunsch die verkorkste Situation nach der abartigen Inflation des Ruhms gegenüber steht. Aber ok, dass wäre eine andere Baustelle - die aber parallel betrachtet werden MUSS.


                                          https://www.spielaffe.de
    http://bit.ly/falschmelder                                                                           Ich spiele die Partnerseiten-Version.
  • ExpellExpell Beiträge: 466
    Hi Lupo,

    ich häng mich mal dran und hoffe, dass es schnellstmöglich Antworten gibt.

    Expell,
    Foren-Team
  • Lupolossos (DE1)Lupolossos (DE1) DE1 Beiträge: 603
    bearbeitet 09.11.2016
    Ich zitiere da mal Horscht aus dem anderen Trööt:
    Events hatten irgendwann einmal den Charakter unerwartet zu erscheinen und alleine damit schon den Spieler ein wenig zu fordern. Das willst Du nun, nachdem Dir im Rahmen einer Deeskalation der kleine Finger gereicht wurde, direkt als Gang und Gebe umgesetzt wissen. Ganz ehrlich? Nein danke - dann lieber erheblich weniger Events und mehr "Überraschungsmoment". Wenngleich diesem Wunsch die verkorkste Situation nach der abartigen Inflation des Ruhms gegenüber steht. Aber ok, dass wäre eine andere Baustelle - die aber parallel betrachtet werden MUSS.


    Mein spezieller "Freund" Horscht wieder - Jetzt wird er auch noch zitiert !!!
    Wie Eingangs aber schon erwähnt , sollte ein Strategiespiel bis zu einem gewissen Grade auch planbar sein .
    Spätestens seit es die Rahmenevents gibt macht das schon deutlich Sinn .
    Man muss den  Eventplan ja nicht notwendigerweise lesen ! 
    Auf die Art bleibt dann die gewünschte Spannung und Herausforderung erhalten für die  Spieler erhalten , welche Anhänger der Horscht´schen These sind ! ;)

    Gruss Lupo
    p.s. thx Expell für deine Bemühungen 
        
  • Leatherface (DE1)Leatherface (DE1) Beiträge: 95
    bearbeitet 09.11.2016
    Alpinolo schrieb:
    Du hast recht, der Eventplan hat sein Ziel erreicht und wir schauen nun, wie wir euch diese Infos zukünftig sinnvoll übermitteln können.

    Fandet ihr das denn generell eine gute Idee, dass wir euch einen derart weiten Ausblick zu den Events gegeben haben oder wollt ihr euch doch lieber hin und wieder überraschen lassen?


    Grüße,
    Mario/Alpinolo

    Überraschungen gibt es genug bei euch! :-1:

    Posting © [Leatherface] 2004. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
  • Suchti1 (DE1)Suchti1 (DE1) Beiträge: 75
    Überraschungen gibt es genug bei euch! :-1:

    jep, da muss ich mich anschließen.

    vorrauschauend planen ist besser
  • UltimateEla391 (DE1)UltimateEla391 (DE1) DE1 Beiträge: 19
    nabend

    Überraschungen kommen wahrlich genug , nur der informationfluß von seiten gge , kommt zu wenig rüber im forum .


    schönen abend noch


    UltimateEla391 @ de 1
  • Florian I. (DE1)Florian I. (DE1) Beiträge: 342
    Alpinolo schrieb:

    Fandet ihr das denn generell eine gute Idee, dass wir euch einen derart weiten Ausblick zu den Events gegeben haben oder wollt ihr euch doch lieber hin und wieder überraschen lassen?
    Meiner Meinung nach wäre da vielleicht eine Überraschung doch angebrachter, wobei man allein anhand des Monatsvents ja ziemlich leicht erkennt, welches Event nach welchem kommt :)
    Eine Überraschung wird so wohl schwierig werden.
    "Ein Mann riskiert nicht für einen jämmerlichen Sold sein Leben. Man muss seine Seele ansprechen, um ihn zu elektrisieren!" - Napoleon
  • GerEliteSteff (DE1)GerEliteSteff (DE1) DE1 Beiträge: 576
    mit bisschen nachdenken kann man sich 80-100% der nächsten Events doch denken. Früher hat man auch keinen Plan gebraucht ;)
    GerEliteSteff @ de 1
  • Lupolossos (DE1)Lupolossos (DE1) DE1 Beiträge: 603
    überraschungen  gibts genug!
    da hat man doch tatsächlich mal ne burg mit 4200 deffs... bis man mit den ganzen fahnen dann dort ist!  dann sind noch 600 deffs da. Danke GG$! dieses event geht mir absofort am Ar... vorbei!

    KB lassen sich die Details nicht öffnen!  GG$ ihr treibt mich dazu, euch für immer abzuschalten!

    Das deutet zwar darauf hin , dass du kein Plan von dem Event hast , hat aber mit dem eigentlichen Thema hier trotzdem wenig zu tun! ;)
        
  • monkydemohady (DE1)monkydemohady (DE1) DE1 Beiträge: 100
    ich habe gerade bei dem haloween Event mal nach geschaut da steht das die Nomaden kommen werden aber ich habe auch gehört das sie durch fremde ersetzt werden sollen was ist den nun richtig ???
    monkydemohady @ de 1
  • _-AZAEL -_ (DE1)_-AZAEL -_ (DE1) DE1 Beiträge: 706
    bearbeitet 11.11.2016
    Ja Fremde kommen weil die anderen Events alle nicht mehr gehen, haben wohl doch mehr als nur 1 - 2 Leute keine Lager bekommen.
    Gigtain @ D1

  • HeavyPinky (DE1)HeavyPinky (DE1) Beiträge: 384
    Dann sollte GGe schleunigst ne Meldung an alle Spieler rausgeben .Sind ja nicht alle hier im Forum
  • Am Runden Tisch ist das eben so verkündet worden, dass die Nomaden nicht laufen und stattdessen die Fremden kommen.

    Auf ein Langzeit-Event wie die Zitterpartie so stark einzuwirken, ist nicht mehr hinnehmbar. Gerade auf dem Hintergrund, dass diese Alternative wohl von GGS schon seit einer Woche so vorgesehen ist .... anderenfalls hätte man ja längst den Wunsch nach Fortschreibung des Eventplans nachgekommen können.

    Dann hätten zumindest sehr viele Spieler noch ihr Spielverhalten zum Erreichen der nötigen Event-Punkte anpassen können, die fest mit den Nomaden am Ende kalkuliert haben.
    blasmusik1 @ de 1
  • _-AZAEL -_ (DE1)_-AZAEL -_ (DE1) DE1 Beiträge: 706
    bearbeitet 11.11.2016
    franco6 (DE1) schrieb:
    Also so argumentiert man also bei GGE, um die Umsatz trächtigsten Events nun wieder abwechselnd bringen zu können.
    Hut ab, GGE.... Nur weiter so.....

    Das liegt doch nur an uns selber einfach das Event nicht Spielen, ohne Fahnen einfach nur das nötigste an Futter holen und gut ist.

    Aber man wird sich ja nie einig unter den Clans, Verbunde und das weiß GG auch und das rettet sie bis jetzt immer.

    Es kaufen immer noch genug Leute Rubis, denke GG bewegen sich erst wenn wirklich keiner mehr kaufen würde aber dann ist es wohl auch zu spät.

    Zum Gespräch wieder mal vertröstet worden nicht mehr und nicht weniger sind immer noch da wo wir am ersten Gespräch waren, ach ne da gingen wenigstens noch die meisten Events.

    Gigtain @ D1

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen