Berimond Spionage Bug

Angeblich wurde da ja was gefixt, am 12.09.16. Nur leider sind seid heute die Spionagen wieder fehlerhaft. Habe gerade 350 Mann verloren, weil da plötzlich Wz auf der Mauer waren, die in der Spio nicht angezeigt wurden. So langsam habe ich das Gefühl, das Gespräch in Hamburg war total überflüssig. Die alten Bugs sind wiede/noch da, Kommuniziert wird auch nicht (siehe den Dornenkönig Truppen/Wz Thread) und die Angebotsmaschine läuft auch unverändert weiter.

So wird das nix mehr
«1

Kommentare

  • azi8o (DE1)azi8o (DE1) Beiträge: 636
    Dir ist schon klar, dass sich die BeriTürme nach jedem Angriff ändern, oder?

    Also wenn du eine spio machst, schlagen logischerweise danach auch noch andere Spieler ein... soweit alles klar?

    Also was sagt dir das?

    Der Fehler liegt einzig und allein bei dir... jeder der das Berisystem noch immer nicht verstanden hat *Kopfschüttel*

    Schau dir mal die KBs genau an, dann klappt es auch ohne Spio, und mit relativ wenig Verlusten ;)
    Der Frieden ist etwas für die Frauen und für die Schwachen. Jedes Reich wird nur geschmiedet in der Schlacht!

  • MÖchen (DE1)MÖchen (DE1) Beiträge: 118
    komisch nur, dass ich ja öfters den selben turm angreife, weil es ja ein bisserl dauert, bis der weg ist. in der zeit ändert sich normalerweise nix an der aufstellung. man kann ihn sogar ohne spio angreifen, wenn man ihn einmal kennt. also redest du gerade ziemlichen schmarrn. also, bevor man den neunmalklugen raushängen läßt, vielleicht erstmal selber chekcen, ob man es verstanden hat.
  • azi8o (DE1) schrieb:
    Dir ist schon klar, dass sich die BeriTürme nach jedem Angriff ändern, oder?

    Also wenn du eine spio machst, schlagen logischerweise danach auch noch andere Spieler ein... soweit alles klar?

    Also was sagt dir das?

    Der Fehler liegt einzig und allein bei dir... jeder der das Berisystem noch immer nicht verstanden hat *Kopfschüttel*

    Schau dir mal die KBs genau an, dann klappt es auch ohne Spio, und mit relativ wenig Verlusten ;)


    Laut Spionageresultate ändert sich die Aufstellung ein und desselben Wachturms in Berimond nie. Ich habe jetzt bestimmt schon in ein Dutzend Berimond-Runden hunderte von Türmen ausspioniert und immer wieder für den Turm x die gleichen Spionageresultate bekommen - rundenübergreifend wenn man die gleichen Türme betrachtet.

    Insofern sind die Spionageresultate schon manchmal fehlerhaft - warum auch immer - ist bei mir auch schon vorgekommen - na und - Mund abputzen und weitermachen.

    searcher1000 @ de 1
  • MÖchen (DE1)MÖchen (DE1) Beiträge: 118
    bearbeitet 27.09.2016
    das liegt im auge des betrachters. der eine mag solche verluste locker kompensieren, der andere verliert dadurch wertvolle zeit, weil er nachrekrutieren muss. die gesteckten ziele werden dann, bei einer laufzeit von 4 tagen und womöglich merhfachem auftreten des fehlers, schwer oder garnicht mehr ereichbar. es scheint ein fehler zu sein, und wenn es einer ist, sollte man ihn abstellen, um ein vernünftiges spielen für jeden zu ermöglichen, auch wenn das level an engagement für dieses spiel geringer ist, als bei anderen spielern
  • glückskuh (DE1)glückskuh (DE1) Beiträge: 885DE1
    2 mal den gleichen turm angegriffen. beide spios waren komplett gleich. 1. angriff wz in der mitte, wo vorher keines war. über 300 männekes verloren. 2. angriff wz wie in der spio angezeigt . nur die üblichen hanseln verloren. wie gesagt. beide spios, angriffe komplett gleich. soldis und feldi auch
    [SIGPIC][/SIGPIC]glückskuh @ de 1
    Tafelrunde 30
  • Ich spioniere in Beri garnicht, laufe immer mit der gleichen Aufstellung und habe selten (bei den höheren Türmen) mehr als 100 Verluste.
    Neues Spiel gefunden, deshalb nur noch bis Jahresende hier.
  • glückskuh (DE1)glückskuh (DE1) Beiträge: 885DE1
    @scalli. ich spiele das alte beri immer. so hohe verluste wie bei diesem angriff hatte ich noch nie. max 40 leute.dieser ausreisser ist seltsam, da wirklich alles gleich war. wie schon beschrieben, spios, angrifssaufstellung vollkommen identisch. aber egal. ich kanns verschmerzen
    [SIGPIC][/SIGPIC]glückskuh @ de 1
    Tafelrunde 30
  • azi8o (DE1)azi8o (DE1) Beiträge: 636
    Scheinbar ändert sich die Spio wirklich nicht mehr... (früher glaub ich war das anders, aber trotzdem vollkommen egal)

    Ändert aber nichts das kein Mensch nen Beriturm spioniert.... und nach 2 Wellen ist da auch kein Werkzeug mehr drinnen also wer hier Beri nicht versteht erklärt sich hier ja von selbst ;)


    Der Frieden ist etwas für die Frauen und für die Schwachen. Jedes Reich wird nur geschmiedet in der Schlacht!

  • Blood for Blood (DE1)Blood for Blood (DE1) Beiträge: 5
    bearbeitet 27.09.2016
    schon interessant....
    geht man rein nach dem Spio---über 180 Verluste (also nimmt man nicht ausreichend Werkzeug mit in der Mitte, ist bei dem Turm wie von Geisterhand Werkzeug auf der Mauer), nimmt man ausreichend Werkzeug mit, ist das Werkzeug vom Turm wieder weg...
    sehr interessant
    erster Link---viele Verluste
    http://prnt.sc/cmwxt5
    zweiter Link---normale Verluste
    http://prnt.sc/cmwy8v

    Ach so, Angriffe erfolgten auf den gleichen Turm binnen 10 Minuten...
    ist auch erst seit heute so....gestern war´s nicht... mal wieder Daumen hoch dafür
    andererseits, MECKERN ODER AUFREGEN über sowas BRINGT hier ja eh NICHTS...
    ALSO..... HALT NACH DER ALTEN METHODE..... KB AUSWERTEN UND BESSER MACHEN :wink:
    Blood for Blood @ de 1
  • sunblocker (DE1)sunblocker (DE1) Beiträge: 233
    also in der mitte wird das fernkampfwz wieder nicht angezeigt... der bug besteht schon die ganze zeit.. und wurde durch den letzten angeblichen berimond hotfix mal wieder nicht gefixt.. einfach unfähig wieder hier die programierer
    sunblocker @ de 1
  • Helena70 (DE1)Helena70 (DE1) Beiträge: 1,061DE1
    skalli und azi haben eigentlich schon Alles gesagt.

    Spionage in Beri brauch ich im Durchschnitt 10 mal. Und zwar nur, um mir Lager zu suchen, wo ich keine Deffs vorfinde (für den dusseligen Quest).

    Die Türme funktionieren wunderbar ohne Spio - im Normalfall zwischen 50 bis 100 Verluste (je nachdem wie hoch der Turm ist). Und mit Adelsbankett ist das doch wunderbar zu kompensieren.
    Vom Menschen zum charakterlosen Vollzeitarschloch ist ein weiter Weg, aber es gibt tatsächlich Menschen, die diesen Weg gehen!

    Siehe die Events Außenwelt und Jenseits des Horizonts
  • azi8o (DE1)azi8o (DE1) Beiträge: 636
    bearbeitet 27.09.2016
    MÖchen (DE1) schrieb:

    lieber azi8o,

    freut mich ja, dass du so genial bist. aber nur um es mal dem ignorantesten hier auch zu vermitteln. es geht in dieser Rubrik nicht darum, jedem zu zeigen, wer den längsten hat, weil man ohne spio mit einem mann einen turm zerschmettern kann, sondern darum, dass eine spio falsch angezeigt wird. dies nennt man bug. in dieser rubrik geht es um das melden von bugs. nix anderes habe ich gemacht. selbst wenn du so unglaublich genial bist, soll es ja durchaus spieler geben, die das spiel gerade anfangen und daher noch nicht alle tricks kennen. nach über 5 jahren lerne sogar ich noch gelegentlich was dazu. es ist also wenig hilfreich, erst den bug aus unwissenheit zu bestreiten, und dann noch solch überflüssige kommentare abzugeben.

    ...
    Der Frieden ist etwas für die Frauen und für die Schwachen. Jedes Reich wird nur geschmiedet in der Schlacht!

  • Didispb (DE1)Didispb (DE1) Beiträge: 890DE1
    skalli und azi haben eigentlich schon Alles gesagt.

    Die Türme funktionieren wunderbar ohne Spio - im Normalfall zwischen 50 bis 100 Verluste (je nachdem wie hoch der Turm ist). Und mit Adelsbankett ist das doch wunderbar zu kompensieren.
    Schliesse mich an..... ;-)

    Ist doch nur stupides Türme-klopfen , man muss nur verstehen wie es geht, das ist der Knackpunkt.
    Das Lager ist in kützester Zeit (mit Beschleunigern) so weit ausgebaut dass man mit einem Adelsbankett genug Freischärler rekrutieren kann um ca alle 10 min mit  2 ERSPIELTEN Feldherren Angriffe in Standart-Einstellung loszulassen.  Will man ca alle 5 min laufen dann kann man aus den Welten Fernis rüberbeamen die man dort ja auch rekrutiert um Türme zu kloppen....kostet nicht mal Mümzen , und von dort holt man sich auch die benötigten Schilde die man ja ständig produziert aber dort nicht braucht. Und mit der Standart-Einstellung hat man dann egal was im Turm steht durchschnittlich 80 Verluste.

    Also...... ich sag mal ganz böse wer noch Spios macht und sich dann beschwert dass diese nicht mit dem KB übereinstimmen der hat irgendwas hier im Spiel nicht kapiert......
    Didispb @ de 1
    Steddi schrieb: »
    Wenn wir uns die Zeit nehmen ein Event zu überarbeiten, dann ist mehr Geld für gewöhnlich unser Ziel.
    Grüße
    Steddi
  • Es ist schon krass, dass jemand, der hier nur ein Bug meldet, also einen Fehler im Spiel, welchen es ja definitiv gibt, als unfähig dargestellt wird. Es interessiert hier niemanden wer wo wie angreift, auch nicht ob er mit oder ohne Spionage läuft und schon gar nicht wann, wie, wo und mit welchen Mitteln Truppen nachrekrutiert werden. Einfach mal diese Bugmeldung eine Bugmeldung sein lassen. Immer und überall in diesem Forum muss ständig irgendwelcher Senf dazu gegeben werden und immer wieder werden Leute als dumm dargestellt. Ich glaube nicht, dass man das anhand einer Bugmeldung einschätzen kann. 
    Lotte Marotte @ de 1
  • glückskuh (DE1)glückskuh (DE1) Beiträge: 885DE1
    Es ist schon krass, dass jemand, der hier nur ein Bug meldet, also einen Fehler im Spiel, welchen es ja definitiv gibt, als unfähig dargestellt wird. Es interessiert hier niemanden wer wo wie angreift, auch nicht ob er mit oder ohne Spionage läuft und schon gar nicht wann, wie, wo und mit welchen Mitteln Truppen nachrekrutiert werden. Einfach mal diese Bugmeldung eine Bugmeldung sein lassen. Immer und überall in diesem Forum muss ständig irgendwelcher Senf dazu gegeben werden und immer wieder werden Leute als dumm dargestellt. Ich glaube nicht, dass man das anhand einer Bugmeldung einschätzen kann. 
    das sehe ich genauso. ich spiele nur das alte beri. kein beri auf grün. also leuts, warum sollte ich dann grosses fressen machen? warum soll ich dann die gewonnenen beriwz vermodern lassen? zumal der einsatz die punktausbeute erhöht. also laufe ich eben mit spio und setze soldis und wz nach spioergebnis ein. das hat absolut nichts mit unwissen zu tun. bei einem turm der noch 14k mal angelaufen werden muss, verändert sich das spioergebnis nicht wesentlich. aber 2 spios und angriffe innerhalb weniger minuten und die unterschiede sind so krass wie weiter oben beschrieben, das ist eindeutig ein bug. da gibt es nichts dran zu rütteln. und in diesem trööt geht es um eine bugmeldung, um nichts anderes. ich weis genau das man beri auch ohne spio und nur mit räumern und holzwz laufen kann. habe ich früher auch gemacht. jetzt aber eben nicht.
    [SIGPIC][/SIGPIC]glückskuh @ de 1
    Tafelrunde 30
  • lulu247 (INT1)lulu247 (INT1) Beiträge: 306INT1
    Ist der Bug eigentlich immer noch da? Mir kommt's zumindest so vor... 3 spionagen, 3x mal paßen die danach ausgerichteten Aufstellungen nicht mit der "Realität" überein, Folge sind ordentlich Verluste.
    - think pink bringt's -
  • lulu247 (INT1)lulu247 (INT1) Beiträge: 306INT1
    bearbeitet 01.11.2016
    Inzwischen zigmal Spionage durchgeführt, jedesmal kommt dieselbe Aufstellung, nur wenn ich nen Angriff fahre, ist das Ergebnis komplett anders, sodaß ich eigentlich auch mit ner "Lotterie"-Aufstellung angreifen kann, paßt sowieso nicht zum Spio-Bericht.
    That sucks...
    - think pink bringt's -
  • MÖchen (DE1)MÖchen (DE1) Beiträge: 118
    Hast du doch gelesen, dann kannst du es eben nicht.... Ob es ein Bug ist, oder nicht, interessiert doch GGE nicht und die arrogante Community erst recht nicht.....
  • Willauch (DE1)Willauch (DE1) Beiträge: 4,033DE1
    MÖchen (DE1) schrieb:
    Hast du doch gelesen, dann kannst du es eben nicht.... Ob es ein Bug ist, oder nicht, interessiert doch GGE nicht und die arrogante Community erst recht nicht.....
    frag doch mal

    @Dr. Cortex ist bereit!
    @Wintermute ist bereit!


                                                                                                                                             http://www.spielaffe.de/Spiel/Goodgame-Empire

    http://bit.ly/falschmelder                                                                                                                Ich spiele die Partnerseiten-Version.

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen