Kriegserklärung der Community gegen GGS

218

Kommentare

  • Girgl (DE1)Girgl (DE1) Beiträge: 127DE1
    soviel Mist was GGE abliefert gehört normal bestraft... Kauf eh nix mehr und plündere ein wenig... Events gehen mir grad voll am Arsch vorbei...  

    Lust hab ich schon lang verloren...
    Girgl @ de 1
  • jimmyo (DE1)jimmyo (DE1) Beiträge: 268DE1
    Girgl (DE1) schrieb:
    soviel Mist was GGE abliefert gehört normal bestraft... Kauf eh nix mehr und plündere ein wenig... Events gehen mir grad voll am Arsch vorbei...  

    Lust hab ich schon lang verloren...
    Geht mir auch schon lange so.
    Hab halt noch einige Rubine von früher. Wenn die weg sind, bin ich es auch.
    jimmyo @ de 1
  • centurio 11 (DE1)centurio 11 (DE1) Beiträge: 758
    GGS müsste eigentlich erkennen, dass sie sich über kurz oder lang ins eigene Bein schiessen.
    Dieses Spiel ist schließlich nicht deshalb so beliebt geworden weil es Scheisse ist. Es hat mal Spass gemacht.
    Back to the roots würde ich sagen...

  • centurio 11 (DE1)centurio 11 (DE1) Beiträge: 758
    Möchte noch eine Anmerkung machen: Selbst wenn ganz DE1 keine Rubis mehr kauft, was ist dann mit den anderen Servern? GGS würde durch DE1 nur den stärksten, nicht dem zahlungskräftigsten Server verlieren.
    Solange der Rest weiterläuft...
    weiss auch nicht  :( 

  • bauigel65 (DE1)bauigel65 (DE1) Beiträge: 263DE1

    bin mir nicht sicher, aber die erste THINK PINK Aktion hat so glaube ich in Ungarn angefangen und kam damals über INT zu uns...

    ...also nicht verzagen, gut Ding will Weile haben...

    Wenn ich in die Hölle komme, verlässt der Teufel seinen Thron und flüstert demütig:

    "Willkommen zurück, Meister!"


    Geistige Duelle nur mit bewaffneten!

    (IQ > 3 {Knäckebrot hat 3, weil es knacken kann})

  • LinusNeu (DE1)LinusNeu (DE1) Beiträge: 45
    Bin auf jedenfall dabei B)
    LinusNeu @ de 1
  • Strandwind (DE1)Strandwind (DE1) Beiträge: 799DE1
    Die Preußen flaggen ebenfalls pink, auch wenn wir Augenkrebs befürchten und die Jungs - ähhhm, sorry, edlen Ritter - von dem Pink irgendwie nervös werden.

    Langsam ist unsere Geduld erschöpft.
    Strandwind @ de 1
  • Strandwind (DE1)Strandwind (DE1) Beiträge: 799DE1
    Und ich würde es SEHR begrüßen, wenn es zu einem Gespräch zwischen Abgeordneten der Top-Allis und dem GGE-Geschäftsführer kommen würde.

    Strandwind @ de 1
  • wolfi-3 (DE1)wolfi-3 (DE1) Beiträge: 10
    bearbeitet 16.08.2016
    Hoffe es hat jemand noch eine Sonnenbrille für mich, Pink tut weh. Die Falken sind dabei

    Post edited by wolfi-3 (DE1) on
    wolfi-3 @ de 1
  • wolfi-3 (DE1)wolfi-3 (DE1) Beiträge: 10
    bearbeitet 16.08.2016
    Das Treffen wird bestimmt nicht lustig >:)



    wolfi-3 @ de 1
  • Didispb (DE1)Didispb (DE1) Beiträge: 890DE1
    bearbeitet 16.08.2016
    Was wollt ihr denn mit Pink erreichen (ich habs auch) solange es genug Spieler gibt die weitermachen wie bisher und Rubine kaufen und sie einsetzen. 

    Ist doch aus GGE-Sicht ganz einach........ne Menge Spieler beschweren sich , ne Menge hört auf oder resigniert und kauft nix , aber es sind immer noch genug Spieler da die alles ignorieren , denen die Bugs egal sind weil sie diese durch geänderte Spielweise kompensieren um ihre "Erfolge" zu erreichen oder zu erkaufen.
    Das liegt nun mal in der Natur eines Hardcore-Spielers.
    Und diese Spieler werden GGE als Rechtfertigung dienen so weiterzumachen wie bisher. Weil ja weiter fleissig gekauft wird...........

    Oder glaubt hier wirklich jemand eine Firma wie GGE interessiert sich dafür wenn ein paar tausend Holz-Spieler die ja eh nichts investieren unzufrieden sind? Es geht NUR um den Profit. 

    Die Masse der "Holz-Spieler" ist GGE doch völlig egal weil die bringen ja nichts in die Kasse , und die paar ganz wenigen "Rubi-Spieler" die runterfahren ..... na was solls , wird durch mehr Angebote für die "Hardcore-Spieler" kompensiert.......
    Was meint ihr warum die Schere zwischen den "starken" Spielern und den "Schwächeren" immer weiter auseinander geht?

    Didispb @ de 1
    Steddi schrieb: »
    Wenn wir uns die Zeit nehmen ein Event zu überarbeiten, dann ist mehr Geld für gewöhnlich unser Ziel.
    Grüße
    Steddi
  • Graf Basilisk (DE1)Graf Basilisk (DE1) Beiträge: 403DE1
    Wenn die 10 Leute dann bei einem Treffen auch an die Spieler denken, die mit wenig oder gar keinem Geldeinsatz sich in dem Spiel durchkämpfen, dann ist die Idee gut. Und ich hoffe, das GGE auch mal ein wenig Einsicht zeigt und etwas positives für das Spiel und die vielen x-Millionen Spieler weltweit macht. Danke.

    Graf Basilisk
    Graf Basilisk @ de 1

    Wer ein Blatt vor'n Mund nimmt beim reden, sagt selten die Wahrheit
  • LinusNeu (DE1)LinusNeu (DE1) Beiträge: 45
    bearbeitet 16.08.2016
    Didispb (DE1) schrieb:
    Was wollt ihr denn mit Pink erreichen (ich habs auch) solange es genug Spieler gibt die weitermachen wie bisher und Rubine kaufen und sie einsetzen. 

    Ist doch aus GGE-Sicht ganz einach........ne Menge Spieler beschweren sich , ne Menge hört auf oder resigniert und kauft nix , aber es sind immer noch genug Spieler da die alles ignorieren , denen die Bugs egal sind weil sie diese durch geänderte Spielweise kompensieren um ihre "Erfolge" zu erreichen oder zu erkaufen.
    Das liegt nun mal in der Natur eines Hardcore-Spielers.
    Und diese Spieler werden GGE als Rechtfertigung dienen so weiterzumachen wie bisher. Weil ja weiter fleissig gekauft wird...........

    Oder glaubt hier wirklich jemand eine Firma wie GGE interessiert sich dafür wenn ein paar tausend Holz-Spieler die ja eh nichts investieren unzufrieden sind? Es geht NUR um den Profit. 

    Die Masse der "Holz-Spieler" ist GGE doch völlig egal weil die bringen ja nichts in die Kasse , und die paar ganz wenigen "Rubi-Spieler" die runterfahren ..... na was solls , wird durch mehr Angebote für die "Hardcore-Spieler" kompensiert.......
    Was meint ihr warum die Schere zwischen den "starken" Spielern und den "Schwächeren" immer weiter auseinander geht?

    also selbst die rubinspieler regt es doch auf wenn zb. ihre Produktivität runtergefahren wird uns selbst bruno5 hat pink gestellt daher wie man sieht machen auch top spieler mit daher verstehe ich deinen text nicht ganz und ich meine wir sind ja kunden die die Verkäufer und sollten daher schon auf kundenzufriedenheit setzen dazu hat es doch schonmal geklappt
    LinusNeu @ de 1
  • Berg37b (DE1)Berg37b (DE1) Beiträge: 8DE1
    Mein Chef hätte mich entlassen, wenn ich jede Woche Mist gebaut hätte.Und selber wäre ich wohl im Knast gelandet. Ich frage mich was das soll. Haben die Programmierer bei GG keine Konsequenzen zu fürchten, wenn immer wieder Mist gemacht wird? deshalb Pink 
  • Wenn genug Spieler aufhören sich Rubine zu kaufen, sie auszugeben und keine Spieler mehr angreifen (also nicht das machen was das Spiel vorsieht) wird es denen hoffentlich einen kleinen Denkanstoß geben. GGS möchte doch den höchst möglichen gewinn erzielen also sollten sie etwas ändern ansonsten werden sie durch die Serverkosten auf DE1 hoffentlich ins MINUS gehen! THINK PINK!
    *Begin 9.08.2016*
  • Ich finde es gäbe doch eine Möglichkeit, stellt eure Burgen doch unter die Pinke Fahne , die dadurch auch anzeigt dass ihr mit den Machenschaften von GGE nicht einverstanden seid, also habt Mut und jagt nicht immer den Erfolgen nach , dies bringt doch nur die Kassen von GGE zum klingeln.

    Aufruf:

    Daher wird Serverweit aufgerufen seine Fahne auf pink umzustellen! Zusätzlich bitte auf Rubinerwerb für Wochen zu verzichten um hier das ganze mit Nachdruck gegenüber GGE rüberzubringen.

    Wer einen Blick über die Landkarte wirft wird sehen das einiges pink ist. Habe ebenfalls pinke Farbe geflaggt.

    GGE sollte schon merken dass wir uns wehren können.

    Ich spiele dieses Spiel sehr gerne aber unter diesen Umständen kann es so nicht weiter gehen.

    Habt Mut zeigt Flagge!  

    Rudelwolf @ de 1
  • Teutonen (DE1)Teutonen (DE1) Beiträge: 554DE1

    Tja leider wird immer noch zuviel sinnlos investiert. Auch kann ich nicht nachvollziehen wie GG rechnet. Ok pro Server sind ca. 500 Hardcore-Käufer mit 1000 € und mehr im Monat. Aber das ist dann auch fast die einzige Einnahmequelle. Als Unternehmer würde ich anders rechnen. Spiel wieder spielbar machen auch auf die Gefahr das dann 200 Vollkäufer abspringen weil dann im dem Spiel wieder mehr Strategie wäre. Aber dafür würde Kohle von den "Normalos" kommen.

    Rechnen wir doch mal was mehr Umsatz bringt. 500000 € von 500 Mann oder 300000 € vom den Voll-Käufern und ca.    50 € vom 10000 normalos. Sind nach meiner Rechnung 800000 €, also ein wenig mehr. Dazu müßte man dann noch rechnen das wieder mehr Neue Spieler dazukommen durch positive Meinungen im Netz.

    Also für mich sind nicht die Programmierer das Hauptproblem sondern unfähige Manager


    Teutonen @ de 1

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenSortierte ListeNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen