Startseite DE Allgemeine Diskussionen

Verteidigen mit Milizen?

Hallo, ich hatte eine zugebenermaßen verrückte Idee.
Denkt ihr es ist möglich allein durch Milizen zu verteidigen indem man eine Burg, z.B in den Immerwinter Gletschern, komplett mit Wohnhäusern zubaut?
Eine Burg inklusive Bergfried hat Platz für ca 220 Wohnhäuser.
Das macht auf Stufe 12  18700 Bürger.
Dazu kommen noch 15 Bürger durch Stockbetten sowie 10%Bevölkerung durch Arzneimittel Forschung und 10%Miliz durch Wehrpflicht.
Das macht zusammengerechnet 4529 Miliz in einer Burg.
Wenn diese in der Lage wären, Angriffe zu verteidigen könnte man sich unbegrenzt angreifen lassen und ruhm generieren, ohne jemals truppen produzieren zu müssen.
Und man erhielte natürlich auch unmengen an Gold

Kommentare

  • modern player (DE1)modern player (DE1) Beiträge: 511
    bearbeitet 22.07.2016
    die haben viel zu wenig Kampfkraft als das Du erfolgreich verteidigen kannst
  • Sir Waldeck (DE1)Sir Waldeck (DE1) DE1 Beiträge: 194
    Man kann ja teilweise auch 4500 Verteidiger platt machen, und die Milizen sind ja etwa 6-7mal schwächer.
    Ist also absolut unmöglich ! Da bräuchte man schon 30.000 Milizen um eine kleine Chance zu haben, also vorausgesetzt der Angriff ist stark. 
    Sir Waldeck @ de 1
  • Saudda (DE1)Saudda (DE1) DE1 Beiträge: 578
    Durch die Legendenhalle kannst nochmal 100% mehr Miliz bekommen   also denke so 8k dann    die starken angriffe kann man daamit nicht erfolgreich deffen     würde mich aber interessieren was es da an Ruhm gibt
  • Die Forschungen beziehen sich doch i.d.R. nur auf die HB.

    Also ich kenne ein paar APs, die ausschließlich mit Häusern ausgestattet sind. Man bekommt schon Ruhm, aber nicht soviel, dass es sich wirklich lohnen würde. Solche Ziele steuer ich nur in heftigen Kriegen an, wo man keine Zeit für die Fremden hat, um den Titel so einigermaßen zu halten.
  • mulloh (DE1)mulloh (DE1) DE1 Beiträge: 1,049

    @Vastitio

    Für den Besitzer der Wohnhausburg ist es eine tolle Sache, wenn er angegriffen wird. Da gibt's Ruhm, ohne daß man irgendetwas machen muß.

    Für den Angreifer sieht es weniger gut aus. Man kann mit ca.1 Ruhmpunkt pro geschrotteter Miliz rechnen. ( ein paar kleine Ruhmboni sind eingerechnet, ohne Fahnen )

    Wenn man mit voller Mannschaft angreift, um die Verluste gering zu halten, geht die Burg auf Cooldown und die nächsten 5k Ruhm gibt's in 3 Stunden.

    Wenn man mit 400 oder weniger angreift, verliert man. 400 Offs für 5k Ruhm ist zu teuer.

    Mit Fahnen läßt sich das Ergebnis verbessern, aber das ist ungefähr dasselbe wie auf eine 500er Fremdenburg mit Fahnen zu laufen.

    mulloh @ de 1

    Ferkel ein goldenes kann zwar nicht grunzen, ich mag es trotzdem es bringt schließlich Münzen.

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen