[UPDATE] Eine königliche Eroberung

CM ShortyCM Shorty Beiträge: 842
bearbeitet 03.06.2016 in Offizielle Empire Ankündigungen

Eine königliche Eroberung


Ein frischer Wind weht durch das gesamte Königreich! Boshafte Krieger aus fernen Landen nähern sich unserem Reich und bringen Hunger, Armut und viel Blutvergießen mit sich.

Angesichts dieses Elends hat der Imperator erlassen, dass allen Adelshäuser des Königreichs, die den Status eines Adelshauses erlangt haben, Ländereien zur Verfügung gestellt bekommen um eine prachtvolle Zitadelle zu erschaffen, die Allianzstadt.
Diese Allianzstädte sollen Monumente der Macht jeder einzelnen Allianz sein, ein Platz an dem ihre Krieger sich zusammenfinden, zusammen trainieren und ihre Pläne, sowie Strategien schmieden um das Königreich zu schützen. Natürlich müssen die Städte langsam aufgebaut werden und starten klein, können sich aber über die Zeit zu einem Bollwerk der Einigkeit erheben.

Um sicher zu stellen, dass auch das gesamte Potential der Städte ausgeschöpft wird, hat der Imperator außerdem verfügt, dass gelegentlich ein Wettbewerb stattfindet, indem die Allianzen in edlen Schlachten gegeneinander antreten müssen um die Gunst des Imperators zu und den Titel der königlichen Hauptstadt zu erlangen.



Allianzstädte und die Residenzstadt

Wie vom Imperator erlassen wird jede Allianz im Besitz eines Adelshauses ist die Ehre einer Allianzstadt zuteil. Eine dieser Städte wird die Möglichkeit haben die „Königliche Hauptstadt“ zu werden, aber wie erlangt ihr diese Ehre?


ggempire-iconxtaakpng Allianzstädte

  • Jede Allianz, die ein Adelshaus gegründet hat, wird eine Allianzstadt erhalten.

  • Die Stadt wird auf dem vom Allianzänführer nächstelegendsten freien Platz erscheinen.

  • Sobald die Stadt erbaut wurde wird es euch möglich sein das Interface der Stadt aufzurufen

  • Dieses verhält sich, im Gegensatz zur normalen Burgansicht, etwas anders. Anstatt die Möglichkeit zu haben welche Gebäude ihr baut und wo ihr sie platziert, werdet ihr neben Burgtor und -mauern 4 unterschiedliche „Grundstücke“ haben auf denen ihr spezielle Gebäude erbauen könnt. Der Allianzanführer ist der einzige, der ihren Bau in Auftrag geben kann!

  • Jedes Gebäude, welches ihr auf den einzelnen Grundstücken errichten könnt gibt eurer Allianzstadt einen bestimmten Bonus.

  • Diese Boni spiegeln sich in der Verteidigungsstärke eurer Allianzstadt wider.

  • Auch die Verteidigung der Städte verhält sich etwas anders als sonst. So wird die Truppenstärke (-zusammensetzung), eure Werkzeuge und eure Feldherren lediglich vom Ausbau und den Verbesserungen eurer Stadt bestimmt.

  • Der Allianzanführer kann allerdings die Anordnung der Truppen und Werkzeuge bestimmen.

  • Eure defensive Armee ist festgesetzt. Soll heißen, dass es nicht möglich sein wird weitere Werkzeuge oder Truppen zur Verteidigung euer Allianzstadt auszusenden/zur Verfügung zu stellen. Aber – und hier kommt das Besondere – eure Truppen wieder zurück! Jede Verteidigungseinheit, die ihr in einem Angriff auf eure Allianzstadt verliert kehrt automatisch wieder zurück und dann wieder sofort zur Verteidigung eingesetzt werden.

  • Ihr könnt eure Allianzkasse nutzen um die Stadt zu verbessern und zusätzlich natürlich auch die Möglichkeit Königreich-Rohstoffe in eure Allianzkasse einzuzahlen.

  • Kriegshörner und Kampfberichte werden für den Allianzanführer sichtbar sein.

  • Es wird Möglich sein tempröre Verbesserungen zu erlangen/nutzen um die Chance auf einen Sieg zu verbessern.


ggempire-iconxtaakpng Der Kampf um die “Königlichen Hauptstadt”

Da der Imperator sicherstellen möchte, dass alle Allianzen auf die bevorstehenden Herausforderungen vorbereitet sind und konkurrenzfähig bleiben, hat er zudem einen Wettstreit um den Titel der „Königlichen Hauptstadt“ ausgerufen. Die Stadt des Gewinners wird als „Königliche Hauptstadt bekannt sein/ausgewiesen, bis der Kampf um den Titel erneut beginnt!

  • Sobald der Kampf um die “königliche Hauptstadt” begonnen hat wird es möglich sein die Städte anderer Allianzen anzugreifen

  • Diese Angriffe sind immer anonym und werden eine festgesetzte Entfernung besitzen, egal von wo ihr den Angriff startet (sie werden ähnlich wie Schattenangriffe auftauchen)

  • Die Schlacht um den Titel der “Königlichen Hauptstadt” konzentriert sich auf das Stehlen von Königsmarken von anderen Allianzstädten

  • Wenn ihr einen Angriff auf eine Allianzstadt startet wird eine gewisse Prozentzahl der dort vorhandenen Marken genommen und euch schon im Vorfeld als mögliche Beute angezeigt. (Die tatsächlich erbeutete Menge an Marken kann von dieser geschätzten Anzahl abweichen!)

  • Je mehr Königsmarken eine Stadt besitzt umso mehr verliert sie wenn sie bei einem Angriff eine Niederlage erleidet.

  • Das macht es erstrebenswert die aktuellen Führenden anzugreifen, da sie bei einem Sieg mehr Marken einbringen!

  • Während des Wettstreits wird jeder Spieler, der eine Allianzstadt angreift, egal ob er ein Adelshaus besitzt oder nicht, Königsmünzen für sich selber erhalten.

  • Diese Münzen sind ähnlich zu Khantafeln, extra generiert für die Angriffe und nicht gestohlen vom angegriffenen Spieler.

  • Königsmünzen können dazu verwendet werden um einigartige Ausrüstungsgegenstände, Edelsteine, Königreich-Rohstoffe und komplett neue Dekorationen zu erwerben.

  • Ihr müsst ein Adelshaus besitzen um Königsmarken zu stehlen, aber ich braucht keins um Königsmünzen zu erlangen.

  • Wenn der Wettbewerb zu Ende ist werden alle Königsmarken eurer Allianzkasse hinzugefügt. Sobald der nächste Wettstreit startet wird die Anzahl der Marken wieder auf Null zurückgesetzt.


ggempire-iconxtaakpng Die “Königliche Hauptstadt”

 Diejenigen, die im Kampf die Gunst des Imperators Erlangen können erwartet mit der „königlichen Hauptstadt“ eine große Ehre.

  • Die Allianzstadt des Gewinners des Wettstreits wird bis zur nächsten Schlacht in die „Königliche Hauptstadt“ umgewandelt.

  • Die Hauptstadt wird ein neues, prächtigeres Aussehen spendiert bekommen und Boni für die Allianz bereithalten.

  • Diese Boni enthalten Booster, z.B. Nahrungsproduktionsboni für Allianzmitglieder.

  • Das königliche Wappen der Gewinner-Allianz und deren Name werden als Zeichen ihrer Dominanz über das gesamte Königreich auch auf der Karte der Königreiche angezeigt!



(Anmerkung: Bitte bedenkt, dass sich einige Details, wie z.B. auch Namen, dieses Features/Updates noch ein wenig ändern können bevor wir sie veröffentlichen!)




Wie immer haben wir in unserer Diskussionsecke einen Thread erstellt, in dem Ihr Euch über das Update austauschen könnt. Den findet ihr HIER!

- Shorty

teaser2png


area area area
Post edited by Sir Wodan on

Kommentare

  • CM ShortyCM Shorty Beiträge: 842
    bearbeitet 24.06.2016

    UPDATE:


    Kleine aber wichtige Information zu den Boni, die der Titel der Residenzstadt bzw. der Gewinn des Wettbewerbs gibt:

    Neben den ästhetischen Boni, also dem Aussehen und das Wappen auf der Weltkarte wird die Residenzstadt noch
    • 500 Nahrungsproduktion in jeder Burg (im "Großem Imperium")
    • +100% Ruhmbonus
    für alle Alliansmitglieder geben.

    - Die Boni werden behalten bis die nächste Residenzstadt gekürt wird. Also bis der nächste Wettbewerb zuende ist und der Sieger feststeht. Der Titel der Residenzstadt also übergeben oder behalten wird.

    - Shorty
    Post edited by CM Shorty on
    area area area
Anmelden, um zu kommentieren.