Startseite DE Bug Reports & Technische Hilfe Bugarchiv

Folgende Derzeitigen Bugs 18.11.2015

Synchu (DE1)Synchu (DE1) Beiträge: 110

Folgende Dinge sind dazu derzeit zunennen...

1. Bei Angriffen Auf den Raubritterkönig verschwinden die Truppen und es findet kein Kampf statt

2. Raubritterangriffe finden teilweise zwar statt aber Truppen kehren seltsamerweise nicht immer nach hause zurück...

3. Stationierungen von Truppen zu APs, z. B. funktioniert nicht.. Truppen verschwinden einfach...

4. Und man kann derzeit kein Ticket schreiben... was also soll man bitte ein Event spielen was nicht bespielbar ist? ^^

Synchu @ de 1

Kommentare

  • Synchu (DE1)Synchu (DE1) Beiträge: 110
    Jetzt sind die Truppen auf einmal wieder da und KB ist angekommen... Lage wird weiter beobachtet :)
    Synchu @ de 1
  • KrokoKroko Beiträge: 585
    bearbeitet 19.11.2015
    Hi Synchu,

    danke für Deine Auflistung.

    Wir werden HIER im Ankündigungsthread bekannt geben, wir wir da weiter handeln werden.

    PS: Bitte berücksichtige die Communityrichtlinien und siehe von Doppelposts ab. Danke Dir :smile: 
    Post edited by Kroko on
    areaarea
  • indi56 (DE1)indi56 (DE1) DE1 Beiträge: 21
    also bei mir hat sich nichts ergeben, meine Truppen die ich losgesendet habe sind weg , die FH dazu sind geblieben kann sie aber nicht neu einsetzen kommt sind unterwegs
  • Dyffed (DE1)Dyffed (DE1) DE1 Beiträge: 139
    Hatte 1200 Def zur Verteidigung einer Landmarke abgestellt, die da auch schon 2 Tage drin waren (HM) und die sind jetzt weg, obwohl sie weiter fleissig das Lager leerfressen. Angesichts der Meldungen, werd ich RR König mal in Ruhe lassen.
    Dyffed @ de 1
  • Ivanhoe7 (DE1)Ivanhoe7 (DE1) Beiträge: 10
    bearbeitet 18.11.2015
    Ja wieder Mal alles wunderbar gelaufen mit dem Update , da schicke ich alle offs auf Futtersuche, und nu sind sie weg aber fressen können sie noch wie die Weltmeister und es betrifft nicht nur den RR könig es betrifft bei mir zumindest alle die ich losgeschickt habe . Fazit Off´s weg Futter geht in den Keller weil die Phantomtruppen ja fleißig weiterfressen, da soll mir mal wer erklären wie ich am besten mit deffs um futter laufe denn alles andere ist zumindest in den welten im nirwana
    Post edited by Ivanhoe7 (DE1) on
  • Synchu (DE1)Synchu (DE1) Beiträge: 110

    Der neueste Stand der Dinge...


    bei jedem neuen Login verschwinden die Truppen... alles was Stationiert ist, Alles was auf dem Weg ist, alles was angreift... oder von Kämpfen zurückkommt...


    egal ob der Verlauf gelöscht ist oder nicht... daran liegt es also nicht....

    Synchu @ de 1
  • Coogan01 (DE1)Coogan01 (DE1) DE1 Beiträge: 26
    bearbeitet 18.11.2015
    5. Ich will einen 49.1er Turm im Feuer angreifen. 2 Wellen Cleaner, dann 52 links + 156 mitte + 52 rechts (kein Flankensturm oder ähnliches). Startet man den Angriff, kommt nach dem Start: 

    Es sind zu viele Einheiten auf der Flanke. Ein Ausrüstungsgegenstand, der das Einheitenlimit erhöht, wurde verbraucht. Entfernt Truppen, um angreifen zu können.

    Ich habe den Angriff dann nochmal mit einem Feldherren ohne Effektbonus probiert: unveränderte Fehlermeldung

    Wie soll man dann angreifen?
  • UserFaust (DE1)UserFaust (DE1) Beiträge: 3,509
    Bei mir könnte ich aufgrund der gleichen Meldung keinen Angriff starten. Ich habe es mal mit automatischem Ausfüllen probiert, sonst nix gemacht und versucht den Angriff zu starten...ging auch nicht. Zum Glück ist dies nicht so oft der Fall.
    Zeit ist Geld, Geld ist knapp
    Morgenstund hat Gold im Mund, wer länger schläft bleibt auch gesund.
    Wer nur Stroh im Kopf hat, der fürchtet den Funken der Erleuchtung
    Importierte Termini und Anglizismen demolieren die germanische Diktion und deformieren signifikant die Syntax!!!
    Die Dinosaurier sind ausgestorben, weil sie sich in eine falsche Richtung entwickelt haben - zu viel Panzer, zu wenig Hirn. 

    computer_0027gif
  • Merlingus (DE1)Merlingus (DE1) DE1 Beiträge: 606
    Und wieder ein Bug. Es ist nicht möglich aus Spioberichten heraus anzugreifen. Man muß den Angriff über die Weltkarte machen, sofern man drauf kommt.
    Chef zum Bewerber. Wo haben sie bisher gearbeitet? Bewerber. Bei Altigi Studios als IT`ler. Chef. Ok eingestellt, die Fußböden bitte ordentlich reinigen und die Papierkörbe täglich leeren.
     Kein Euro mehr für GGE von mir

  • Wieder ein NEUER BUG entdeckt. 
    Ich kann KEINE Sonderrohstoffe versenden, oder Steuern über 3h eintreiben lassen, die Fenster springen immer gleich wieder zurück. Ich find es langsam sehr SEHR mühsam das ganze, kaum ein Bug weg, sind 2 neue da... Behebt das bitte oder gebt mir entschädigung !!!!!!!!

    Ich werde dauernd ausgeraubt und kann NICHTS verschicken. SCHLIMM !!!!
  • Wenn Du die Einheiten auf den Flanken und der Front um 2-3 Kämpfer verringerst, klappt es nahezu immer. Damit ist der BUG natürlich noch nicht behoben, aber du kannst weiterhin angreifen.
  • Coogan01 (DE1)Coogan01 (DE1) DE1 Beiträge: 26
    Wenn Du die Einheiten auf den Flanken und der Front um 2-3 Kämpfer verringerst, klappt es nahezu immer. Damit ist der BUG natürlich noch nicht behoben, aber du kannst weiterhin angreifen.
    Ich habe heute nacht herausgefunden, dass nach Neueinloggen die entsprechenden Türme mit voller Mannschaftsstärke angreifbar sind. Anscheinend wird beim Einloggen irgendwas neu durchgerechnet, und dann stimmts wieder.
  • King Harold (DE1)King Harold (DE1) DE1 Beiträge: 203
    Moin, und wieder einmal,kann ich nicht angreifen oder verteidigen, da ich im Menue nichts erkennen kann. Warum taucht das immer wieder auf !!
    http://prntscr.com/94y4mi
    Und wie wäre es wenn ihr das Ausrüstungsmenue mal in Ordnung bringt: das ewige zurück springen nervt (Feldherren und Boni-Anzeige).
    King Harold @ de 1

    Think Pink

    Wer hier noch Geld rein steckt, ist selber Schuld.
  • Sir WilfredSir Wilfred Beiträge: 3,869
    Hallo zusammen.

    Bugs brauchen ihren Raum. Daher sind Aktionen nach dem Motto "wir quetschen mal alle aktuellen Bugs hier rein" nicht sehr sinnvoll. Bugs müssen besprochen werden, es gibt ggf. Rückfragen und Hilfestellungen. Wenn wir das alles in einem großen Thread diskutieren würden, wäre das sehr unübersichtlich.

    Daher: Danke, dass ihr die Bugs gemeldet habt, aber ich werde hier nun schließen. Jeder Bug sollte einen eigenen Thread erhalten.

    Danke fürs Verständnis. :)

    Grüße
    Sir Wilfred

     Ehemaliger Forum Moderator: "Sir Wilfred"

Diese Diskussion wurde geschlossen.