Startseite DE Ideenpool

Neue Gruppeneinteilung beim Fleisevent ➡️

2»

Kommentare

  • schnattchen5 (DE1)schnattchen5 (DE1) DE1 Beiträge: 2,315
    bearbeitet 11.03.2023
    Jap, sehe ich auch so wie renrew54,
    wenn nicht alle Fische zur Verfügung stehen wird es doof, denn bei den anderen Fleißtürmen kann man alles was gefordert wird anbauen und ernten.
    Bei den Fischen leider nicht und wenn man dann erst alle Fanggründe leeren muss um dann zu hoffen das der richtig geforderte Fisch kommt, kann schon ein Tag weg sein.

    PS: Sei denn, man sammelt schon vorher von jeder Sorte Fisch, aber die dann auf 10 zu bekommen, würde auch wieder
    alle Sorten voraussetzen.
    Post edited by schnattchen5 (DE1) on
  • Mimi1001 (DE1)Mimi1001 (DE1) DE1 Beiträge: 3,834
    Bin auch dagegen, dass man nicht weiß mit was die Fleis-Event (normal + Fisch-Event) anfangen.
    Beim Fisch-Event wäre es total unfair, denn wer mit Austern oder Venusmuscheln anfangen würde hätte Pech und wäre benachteiligt gegenüber den Spielern die z.B. mit Thunfisch anfangen würden.
  • Nordlicht 67 (DE1)Nordlicht 67 (DE1) DE1 Beiträge: 7
    Von mir aus könnte das Fleißevent ganz abgeschafft werden.
    Die geforderten Mengen sind utopisch.
    Die Ranglisteneinteilung ist eine Frechheit gegenüber den kleineren Spielern.
    Goldeinsatz wird vorausgesetzt.
    " Normale Spieler", welche auch noch andere Beschäftigungen in Ihrem Leben haben, haben keine Chance wirklich zu punkten, außer man stellt sich einen Wecker, steht auch Nachts auf um den Turm am laufen zu halten und setzt eine Menge an Algensaaten oder Gold ein.

  • BaileyBailey Moderator, Guest Beiträge: 14,817
    Ich muss sagen, ich spiele die Fleißevents nebenbei gerne mit, allerdings ist es mir auch egal, ob ich die Endbelohnung erhalte oder nicht. Den Stress macht man sich halt selber.
  • Mimi1001 (DE1)Mimi1001 (DE1) DE1 Beiträge: 3,834
    Na ja wenn die Endbelohnung  Goldlizenzen sind ist es nicht ganz egal ob ich sie schaffe oder nicht. Beim Fischfleis sind die Lizenz schon in erreichbaren Punktzahl für viele , beim normalen Fleis aber nur für eine mini Minderheit.
  • BaileyBailey Moderator, Guest Beiträge: 14,817
    @Mimi1001 (DE1) ich wollte damit eigentlich eher ausdrücken, dass ich gegen eine Abschaffung der Fleißevents bin.

  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 9,612
    ab irgendwann, wenn die Farm groß und ausgebaut ist, kann man den Turm mit Milch oder mit Eiern durchlaufen lassen: man muss prinzipiell nur bis dahin die Waren durchspielen, dann mit Kraftprotz ernten (und die Eier auf der SF bis dahin aufbewahren) und dann reicht es, wenn man normal weiterspielt..
    den Booster noch hoch setzen und dann läuft das quasi von selber: da ist nix mit nachts aufstehen, Wecker stellen etc..
    das wäre evtl. in kleineren Level nötig
    wenn Lizenzen zu gewinnen sind, dann nutze ich auch Gold um was zu überspringen: ich gewinne ja wieder Gold zurück

    für mich sind die Fleißevents jedenfalls kein Stress, im gegensatz zur BM, bei der man die Staplerzeit am Pc festgetackert ist..oder man spielt halt nur halbherzig, was ich auch zeitweilig gemacht habe: also leiber Fleißevents lassen und BM nur alle 2 Wochen oder noch weniger
  • Mimi1001 (DE1)Mimi1001 (DE1) DE1 Beiträge: 3,834
    Sicher ist mir Fleisevent lieber als BüM aber auch mit deiner Methode ist mit Milch keine Goldlizenz bei Fleisevent zu gewinnen, da die Punktzahl dazu enorm hoch ist und die Anzahl der Spieler die es erreichen nicht sehr groß ist.
    Mit Milch oder Eier kann man es in der Tat ruhig angehen lassen wenn man es möchte, ähnlich ist es beim Fischfleis mit Heringe aber sehr viel gewinnt man dabei nicht.  
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 9,612
    ja, wenn man die unter den ersten 50 anstrebt, dann nicht
    aber bei manchen Fleißtürmen gibt es ziemlich gegen Ende 2
    evtl. war es aber beim Fisch?

    ich bin auch nie unter den ersten 50..
    oder die Milch bzw. Eier kommen dermaßen spät, dass man schon insgesamt über 20 Punkte hat

    aber trotzdem muss man in höherem Level keine Uhr danach stellen, vor allem nicht nachts..
    da ließ man "damals" die Äpfel auf Stufe 5 oder so durchlaufen...

    aber da ist man jetzt froh, dass die Farm groß ist, allerdings ist nach so langer Zeit bei mir der Ehrgeiz auf vordere Platzierungen weg:

    die Gewinne habe ich doch alle schon (außer Gold, Lizenzen und Goldrosen, die es ja eh kaum gib):
    wieso also anstrengen, wenn sie weit oben hängen (Platz vor 50) oder gar nicht zu gewinnen sind?..
  • Mimi1001 (DE1)Mimi1001 (DE1) DE1 Beiträge: 3,834
    Also die Uhr habe ich nie gestellt und Nachts aufstehen für ein Spiel kommt sowieso für mich nicht in Frage.
    Wie gesagt die Goldlizenzen sind nur beim Fischfleis erreichbar ohne zu große Anstrengungen beim normalen Fleis oder Bü-Fleis sind sie nur für eine kleine Minderheit erreichbar. 
    Bei der Rangliste schaffe ich nie besser als ca. 300-400 egal wie ich mich anstrenge, weil die Gruppe einfach viel zu groß ist.
    Die Gewinne habe ich aber längst nicht alle.
  • Brause Ahoi (DE1)Brause Ahoi (DE1) DE1 Beiträge: 442
    @ Muehl4tler

    Die Idee den Startfischsorte zu variieren finde ich gar nicht gut!

    Durch den definierten Start mit Heringen wird vielen Farmen der Start des Events erleichtert. Stell dir vor das Event würde mit Austern, Muscheln oder Garnelen starten!
    Bei einer Änderung hätten die Farmen mit eingeschränkten online-Zeiten noch weniger Chancen bei diesem Event auf einen grünen Zweig zu kommen als es jetzt der Fall ist.

    VG Brause
  • polly4 (DE1)polly4 (DE1) DE1 Beiträge: 259
    Ich spiele das Fisch und Einzelfleißevent ohne Stress nebenbei.
    Den Start mit Heringen finde ich sehr gut. So kann ich es die ganze Dauer laufen lassen ohne das ich ständig nach schauen muss.
    Genauso mache ich es mit Milch beim Einzelfleißevent.
    Ausnahme ist halt das Bündnisfleißevent.
    Eine zusätzliche Unterteilung von 150-600 lvl fände ich gut

  • ryecatcher61 (DE1)ryecatcher61 (DE1) DE1 Beiträge: 1,209
    hm..ich bin etwas verwirrt;)) goldlizensen sind beim fischfleiss leichter zu erreichen als beim normalen fleissevent?

    nicht für mich;))

    denn: wenn ich nicht den hering durchlaufen lasse, sondern gucke, dass ich ein paar punkte mehr erreiche, gehen mir regelmässig die benötigten fischfanggründe aus, wenn ich mit lachs oder schwertis nur noch ein paar minuten laufzeit auf stufe 10 habe...und dann läuft den ganzen tag oft nix, wenn ich bei der arbeit bin..

    kurz: beim normalen fleiss habe ich seegras zum beschleunigen, milch und eier, die ich mit seegras über den tag laufen lassen kann..aber beim fischfleiss nur den goldknopf oder ich lass den hering durchlaufen, mit dem ich keinen blumentopf gewinne, aber wenigstens ein paar punkte ergattere;)
  • Mimi1001 (DE1)Mimi1001 (DE1) DE1 Beiträge: 3,834
    es ist halt bei jedem anders je nach dem wie man sich vorbereitet auf das Fleisevent  aber bei 14 Schiffe und da man jetzt genau weis wann die Events kommen kann man es einrichten, dass man von allem was hat wenn das Event anfängt. Die erforderliche Punktzahl für die Goldlizenzen ist bei Fischevent  viel kleiner. Beim normalen Fleis ist einfach die erforderliche Punktzahl sehr sehr hoch und wenn man sich die Ranglisten anschaut merkt man, dass viele es beim Fischevent schaffen aber wenig bei normalen Fleis.
Anmelden, um zu kommentieren.