Startseite DE Allgemeine Diskussionen

Bündnismeisterschaft

ich bin der Meinung, dass 4 Tage BM zu lange sind - was meint ihr???

Kommentare

  • annette93 (DE1)annette93 (DE1) DE1 Beiträge: 248
    Das gleiche,
    hat keiner mehr Lust, wie ein dressierter Hamster, von Samstag bis Mittwoch zu spielen .....
  • Mimi1001 (DE1)Mimi1001 (DE1) DE1 Beiträge: 3,834
    Das sagen viele seit ganz lange schon, leider gibt es keine Änderung und dies weil die BM doch  so viel gespielt wird, der deutsche Server ist Top1 bei der BM.
  • Brause Ahoi (DE1)Brause Ahoi (DE1) DE1 Beiträge: 442
    Von der 4-Tage-BüM wird GGS sicher nicht abweichen solange die Farmen bei diesem Event viel Geld ausgeben.
    Anscheinend ist sogar die Verschiebung auf Samstag - Mittwoch einträglicher als Freitag - Dienstag. Wenn nicht wäre der BüM-Start längst wieder verschoben worden.

    VG Brause
     
  • Biwi (DE1)Biwi (DE1) DE1 Beiträge: 492
     ja Brause, da geb ich dir voll Recht, aber das Spiel ist meiner Meinung nach gar nicht für 4 Tage BM ausgelegt, am 4. Tag gehen, mir zumindest, die Recourcen aus - keine Äpfel mehr zu verdienen und auch die Obsidianfarm kommt mit der Produktion der Saaten nicht nach.   Da hakt es etwas meine ich. Gruss Biwi
  • Mimi1001 (DE1)Mimi1001 (DE1) DE1 Beiträge: 3,834
    Am 4. Tag gehen vielleicht bei Dir die Ressourcen aus und bei mir geht die Lust  aus. 
  • Biwi (DE1)Biwi (DE1) DE1 Beiträge: 492
     ja Mimi, das auch *lach*
  • milan62 (DE1)milan62 (DE1) DE1 Beiträge: 4
    BM ist der Groste misst es geht nicht nach leistung sonder nach zeit in den 30 minuten gibt es vorgabe an wahre und sehr wenig punkte nur mit Stapler kann man punkten

  • milan62 (DE1)milan62 (DE1) DE1 Beiträge: 4
    HABE 270.000 Wildblumen bei 60 prozent booster nur 196.000 habe noch  nie 200.000 oder 300.000
  • Hanna12 (DE1)Hanna12 (DE1) DE1 Beiträge: 2,150
    Was ist dein Problem?

  • milan62 (DE1)milan62 (DE1) DE1 Beiträge: 4
    Mein problem ist mehr wahre ich pflanze immer weniger punkt wen ich für 18.000 wildblumen 79.000 dan für dopelt auch dopelt punkte
  • Hanna12 (DE1)Hanna12 (DE1) DE1 Beiträge: 2,150

    Der Sinn Deines Postes erschließt sich mir nicht.

    Wenn du die deutsche Sprache nicht gut beherrschst, dann nutze doch bitte Translate.

    Dein Beitrag ergibt einfach keinen Sinn.



  • FelixTheXthFelixTheXth Moderator, Guest Beiträge: 1,960
    bearbeitet 11.04.2023
    @milan62 (DE1)
    Da geht es ums Balancing. Du gehst von einer Gerade aus: (das sind alles erfundene Zahlen)
    bei 1000 Wildblumen - 2000 Ansehenspunkte
    bei 2000 Wildblumen - 4000 Ansehenspunkte

    In diesem Spiel ist das Balancing aber selten linear, sondern gleicht eher einer Parabel: (ebenso erfundene Zahlen)
    bei 1000 Wildblumen - 2000 Ansehenspunkte
    bei 2000 Wildblumen - 3500 Ansehenspunkte
    bei 4000 Wildblumen - 5500 Ansehenspunkte
    Je mehr man abgibt, leistet, etc., desto weniger bringt die einzelne Pflanze.

    Das ist auch z.B. beim Goldfisch-Rettung-Event so. Die ersten Goldfische bringen noch einen ganzen Punkt, später braucht man 2 Goldfische für einen Punkt, dann 3, dann 4, usw. D.h. je mehr man hat, desto weniger ist ein einzelner Goldfisch wert.

    Ich hoffe, ich konnte das verständlich darstellen.

    Gruß,
    Felix
  • milan62 (DE1)milan62 (DE1) DE1 Beiträge: 4
    was für ein scheiss wen ich für 18.000 wildblume 60.000 ohne prozente dann 60prozet 96.000 und keine 79.000 nach Adam Riese oder
  • Hanna12 (DE1)Hanna12 (DE1) DE1 Beiträge: 2,150
    Der hieß nicht Riese sondern Ries,

    Das ist in diesem Spiel einfach so, das deine Rechnerei nicht aufgeht, hat Felix ja ausführlich erklärt.

    Eine rudimentäre Anwendung der Rechtschreibung und Satzzeichen wäre sehr hilfreich, um deinen Text zu verstehn.

  • renrew54 (DE1)renrew54 (DE1) DE1 Beiträge: 514
    60 % von 60.000 sind 36.00 Punkte
    Zusammen sind das 96.000 Punkte.
  • Mimi1001 (DE1)Mimi1001 (DE1) DE1 Beiträge: 3,834
    Es ist nicht immer einfach auf Deutsch genau zu erklären was man genau meint, wenn es nicht die eigene Sprache ist, Übersetzer schaffen auch nicht immer Klarheit.
    Klar ist aber dass Milan62 erwartet hat, dass man für die doppelte abgegebene Menge doppelt so viel Punkte bekommt, es ist aber leider nicht so, auch im realen Leben bekommt man nicht immer die doppelte Leistung für den doppelten Preis.
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 9,612
    bearbeitet 12.04.2023
    milan62 (DE1) schrieb:
    was für ein scheiss wen ich für 18.000 wildblume 60.000 ohne prozente dann 60prozet 96.000 und keine 79.000 nach Adam Riese oder
    die 60% beziehen sich nur auf die Grund-AP
    aber man hat ja meist noch einen augebauten Multifarmer, man hat einen Drachen...
    und darauf dann noch die Booster

    man muss da schon mal auf i klicken, um es genauer zu sehen:

    ich hab leider nur ein Bild aus dem Fussballevent, aber um zu sehen wieviele Punkte es insgesamt gab:



    6.481 AP

    ich hab einen ausgebauten Drachen mit 100%, eine ausgebaute Farmmaschine, Dekos für 5 % AP und es liefen Bü- und persönliche Booster, weiß nicht mehr, wie hoch

    aufgeschlüsselt kommt dann das raus:



    die Booster haben 2.347 gebracht, Farmmaschinen 1.899 und die GRUND-AP für die Menge waren 2.235

    dazu kommt dann noch das von Felix beschriebene Phänomen, dass diese Grund-AP nicht linear ansteigen in Abhängigkeit von der geernteten Menge
  • Castle RiRahl (DE1)Castle RiRahl (DE1) DE1 Beiträge: 1,109
    bearbeitet 14.04.2023
    GGS liebt die BüMeis über alles Andere - das merkt man ja schon dadurch, daß Updates so gut wie nie während BüMei kommen - immer werden die Spieler bestraft, die gerne Fleißevent spielen (wie meinereiner), indem dann dort die Updates eingespielt werden.

    EDIT: Schreibfehler korrigiert 
    Post edited by Castle RiRahl (DE1) on
  • ryecatcher61 (DE1)ryecatcher61 (DE1) DE1 Beiträge: 1,209
    bearbeitet 13.04.2023
    nun denn: auch ich hätte mal so gar nix dagegen, wenn es ein 10stündiges update während der bümei gäbe;)) 

    aber: warum sollte ggs das tun? mal rein wirtschaftilich betrachtet:

    auch wenn viele von uns so gar keine lust auf die wochenenden bei bigfarm haben, wir machen doch zumeist mit;))

    will ich das? nö;)

    aber: will ich auf die damit verbundenen goodies verzichten, die nur durch gemeinschaftlichen einsatz eines bündnisses zu erreichen sind? auch nö;)

    will ich auf kosten meiner bündnismitglieder auf der faulen haut liegen und ausschließlich die belohnungen einsammeln, die die anderen erspielt haben? nö, nö, und nochmal nö, ich will doch nicht innerhalb meines bündnisses als schmarotzer dastehen;))))

    so...und deswegen ist die bümei ggs liebstes kind, weil jeder in jedem bündnis, das seinen fähigkeiten entsprechend die belohnungen einsammeln will, einfach mitmacht...zähneknirschend, unwillig....aber man macht mit...

    und solange wir das mitmachen, hat ggs keinen grund, da was dran zu ändern, weil irgendwie wollen sie ja auch was verdienen(zu recht übrigens, ich mache meine arbeit ja auch nicht umsonst) 

    kurz: die bümei ist die eierlegende wollmilchsau für ggs, und ich sehe nicht, wie wir was daran ändern könnten, ohne auf unsere gewohnten und, sind wir mal ehrlich, für die restliche woche schon fest eingeplanten, belohnungen und vorteile zu verzichten, mal davon abgesehen, dass der einzelne das für sich so entscheiden könnte....aber in einer gemeinschaft wird das schon schwieriger

    nachtrag: bevor jetzt jemand was falsches denkt: 

    nein, ich bin kein bümei-fan
    nein, ich war nie dafür, das ding wöchentlich laufen zu lassen, im gegenteil:
    ich fand alle 2 wochen schon zuviel, und dazu stehe ich noch heute;)
    aber: es ist, wie es ist....und ggs tut das, was jeder tut, der was erreichen will: 

    folge dem fliessenden geld
  • Castle RiRahl (DE1)Castle RiRahl (DE1) DE1 Beiträge: 1,109
    bearbeitet 14.04.2023
    Nun - teils hast Du Recht (also das man kein Schmarotzer z.B. sein will) - aber ich händel es i.d.R. so:

    Wenn es die Zeit zu läßt (und die Lust), dann spiele ich teils BüMei, solange die Chancen relativ gündstig sind für mich; aber ich mache mir keinen Streß mehr damit.
    Man kann auf mehrerer Art und Weise dem eigenen Bündnis helfen/ unterstützen => z.B. durch "Glitzer" (also Harken, Bürsten u.ä.) ... was man bei Bedarf eh gerne gibt, wenn man dadurch helfen kann.
    Und/oder durch Resi-Spenden beim Ausbau im Dorf.
    Und man spielt eh, was sich so halt ergibt.
  • Biwi (DE1)Biwi (DE1) DE1 Beiträge: 492
     Ich meine das die Ligaeinteilung eine Katastrophe ist - hab Lv 400 und bin in der Liga wo alle Lv 600 aufwärts sind - da freut es einem überhaupt nicht mehr ;-(( Ja ich weiss, bei der nächsten Liga ist es wieder besser - aber ist das der Sinn ?? Ich sag die BM ist keine BM sondern für mich ein "Aufzugsspiel" einmal rauf dann wieder runter bis in den Keller grrrrr Jedenfalls verschwende ich für dieses Spiel nicht 1 Gold !!!!!
  • Mimi1001 (DE1)Mimi1001 (DE1) DE1 Beiträge: 3,834
    Der ganze Ärger kommt nur davon, dass die Ligaeinteilung die Level nur beim Start einer neuen Liga berücksichtigt, dann zählt nur der Titel. Dies haben wir sehr oft diskutiert, ich denke daran wird sich nichts ändern.
  • Brause Ahoi (DE1)Brause Ahoi (DE1) DE1 Beiträge: 442
    @ Biwi und alle anderen interesssierten Farmen

    Kann es sein biwi, dass du die Einteilung der Farmerliga und die Zusammenstellung der Missis miteinander verknüpfst?

    Soweit bekannt ist gilt:
    - Die erste Runde in der Farmerliga (FL) richtet sich nach den Farmleveln. Alle weiteren Divisionen dann nach den Platzierungen in den Runden der Farmerliga.
    - Die Zusammenstellung der Missis richtet sich nach allen Platzierungen während der BM´s.

    Will man bei beiden Events immer auf P1 liegen, dann beeinflußt dies die Einteilung für die nächste Division der FL und die Zusammenstellung der Gegner bei den Missis der BM.
    BigFarm ist kein Ballerspiel bei dem man immer alle Gegner besiegen/vernichten muss sondern es fordert taktisches Siegen und Verlieren um mit den vorhandenen Ressourcen den größten Erfolg zu erzielen.

    Es gilt also eine Strategie zu finden mit der die Farm in beiden Events insgesamt betrachtet die größte Effektivität erreichen kann.

    VG Brause

  • Biwi (DE1)Biwi (DE1) DE1 Beiträge: 492
    @Brause nein, ich verknüpfe nix und ich weiss ja - nachdem ich beim letzten Event Gold geholt habe, dass ich dann im nächsten Event quasi die Angekotzte bin, weil dann tritt nämlich der Fall ein, das man in eine Liga geschmissen wird, an der man nur scheitern kann, und nein, ich will nicht alle Gegner besiegen und versuche mit Taktik zu spielen. Trotzdem ist es fustrierend wenn man in der Liga gar keinen Erfolg haben kann.
    DA wäre es meiner Meinung nach doch besser, wenn immer gleiche Level in der selben Liga sind. macht auch das Spiel interessanter, meiner Meinung nach. Ich weiss, es wird sich daran nix ändern ;-(Aber so wie es jetzt ist, habe ich kein Verständnis dafür.
    Die Zusammenstellung der Gegner bei den Missis ist mir ziemlich egal, ich guck halt wie ich mit meinen vorhandenen Ressourcen den größtmöglichen Erfolg erzielen kann, aber erst ab der  6ten  Seite. :) Liebe Grüße Biwi
  • ryecatcher61 (DE1)ryecatcher61 (DE1) DE1 Beiträge: 1,209
    hmhm, immer die gleichen level..das mag bis level 400+ noch möglich sein, aber ist das wirklich fairer, als die ersteinteilung nach leveln und dann nach leistung und medaillen?

    denkt mal drüber nach: ein level 200 mit tagesfreizeit und viel onlinezeit gegen level 200 mit 10 stunden pro tag ausser haus wegen arbeit.....

    dann gewinnen doch auch immer die gleichen;))
    und die level mit wenig zeit, die nach 3 oder 4 runden holzmedaille in einen topf mit holzmedaillen anderer level nicht mehr zusammen geworfen werden, sondern immer die gleichen gegner haben wegen des gleichen levels gucken auf alle zeiten in die röhre;)

    und ab einem bestimmten level gibt es doch gar nicht genug gegner mit genau dem gleichen level mehr, weil da oben die luft ziemlich dünn wird...

    also: ich habe oft auch gegner mit erheblich höherem level und komme doch an meine goldene, weil ich irgendwann in töpfe mit anderen leidensgenossen ohne viel spielzeit komme;) 


  • ChickenJack (DE1)ChickenJack (DE1) DE1 Beiträge: 200

    Ich stimme der Argumentation von Ryecatcher zu, kann aber noch einige Punkte hinzufügen.

    Eine wirkliche Fairness, wo alle Teilnehmer dieselben Chancen haben, sowohl bei der BüMei als auch bei den Fleißevents und der Farmerliga, ist einfach nicht durchführbar. 

    Die einzigen, die erst mal eine Durststrecke durchleben müssen, sind die Anfänger mit Winzigfarmen. Dazu hat Felix auf die Beschwerde eines Anfängers aber sehr sachlich und kompetent geantwortet: https://community.goodgamestudios.com/bigfarm/de/discussion/218739/missionen#latest 

    Nicht nur die verfügbare Spielzeit und das Level sowie der Ausbauzustand der Produktionsstätten spielen meines Erachtens eine Rolle, sondern auch die Bereitschaft, Gold und Seegras einzusetzen, die Verfügbarkeit eines voll ausgebauten Staplers, die Boostermarken und nicht zuletzt die Bücher, die den Ertrag erheblich steigern, also eine Vielzahl von Faktoren (wahrscheinlich habe ich noch einiges vergessen). 

    Das kann auch der beste Programmierer nicht auf eine Linie bringen, um „Fairness“ - also gleiche Chancen für alle Teilnehmer - zu erreichen. 

    BüMei: ein „Normalspieler“ hat immer schlechtere Chancen, eine Missi zu gewinnen, als ein sehr ehrgeiziger Spieler, der alle Ressourcen ausnutzt. By the way: ich habe schon oft erlebt, dass kleine Level mit wenigen, nicht ausgebauten Produktionsstätten durch den Einsatz von Seegras/Gold Unmengen an Ware einfüllen, wo selbst eine voll ausgebaute Riesenfarm ohne die Hilfe von Seegras/Gold nicht mithalten kann. Wäre es fair, diese Spieler aufgrund ihres niedrigen Levels mit anderen kleinen Farmen in den Missis zusammenzuführen, wie es schon öfters gefordert wurde (Leveleinteilung bei Missis)? Ich denke nicht. 

    Ferner: wäre es fair, ein hohes leistungsstarkes Level nach zum Teil jahrelanger Aufbauarbeit und Planung sowie unvermeidlichen Investitionen (für Bücher, Ausbau von fruchtbaren Äckern, Wassertürmen, Werkstätten …..) in Missis downzugraden, damit ein z.B. Level 100 dieselben Gewinnchancen hat? Ich denke nicht. Dann wäre jegliche Aufbauarbeit und Investition für die Katz gewesen und die Motivation, die Farm optimal auszustatten, wäre gleich Null. 

    Bei den Fleißevents gibt es eine Leveleinteilung, die wahrscheinlich einigermaßen gerecht ist, aber auch da gibt es genug Ausreißer nach oben oder unten. Drum finde ich eine noch engmaschigere Leveleinteilung nicht unbedingt sinnvoll. 

    Die jetzige Einteilung der Farmerliga - in der ersten Runde nach Level und dann nach Leistung - ist meiner Meinung nach die fairste Einteilung, die machbar ist. Auch da kann man trixen, indem man bei einer größeren Anzahl an Missis geringe Mengen abgibt, aber so ist das Leben.

  • ryecatcher61 (DE1)ryecatcher61 (DE1) DE1 Beiträge: 1,209
    bearbeitet 29.04.2023
    aus aktuellem anlass;))

    ich habe level 622....und habe kurz vor 10.30 mit dem stapeln begonnen, um eventuelle schäden durch verspätung des events zum umgehen...

    nach 2h10min ununterbrochenen stapelns lag ein level 401 komfortabel vor mir auf platz 1;)

    nuja...samstag ist mein gammeltag, sprich: ich mach nix, was ich nicht will, und heute wollte ich spielen...

    also: ein paar stunden später lag ich mit etlichen millionen vor dem kleineren level...

    weil: das kleinere level hatte sicher was anderes zu tun und nach dem stapeln aufgehört, während ich meine fällige wäsche ignoriert und auf morgen vertröstet hatte...

     ist das nun eine frage der falschen leveleinteilung? 

    nein, das ist genau das, was ich im vorfeld schon angemerkt hatte: spielzeit...

    das hat auch nichts mit übermässigem goldeinsatz zu tun, das ist einfach wie es ist:

    ein kleineres level(wir reden hier nicht von anfängern) kann durchaus ein größeres durch verwendung von boostern, seegras und was auch immer lässig an die wand spielen...

    aber den ausschlag gibt, wenn man nicht ganz tief in den geldtopf greift, die spielzeit...und wenn man die schon unter der woche nicht hat, dann gibt man halt an seinem einen, geheiligten;)))), gammeltag alles, um das schlechte gewissen wegen der unter-ferner.-liefen abgeschlossenen "unterderwoche"events zu kompensieren;)
  • renrew54 (DE1)renrew54 (DE1) DE1 Beiträge: 514
    Als kleinerer LV 169 ist es eine Herausforderung die hohen Lv etwas  zu überholen
    bei den Missionen.
     Wenn eine riesige Menge abgegeben wurde nur etwas geben,
    Die große Menge nur geben wenn die anderen wenig machen und man mehr hat.
    Warten bis die hohen Level den roten Punkt haben und sie dann überholen mit der Menge.

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen