Startseite DE Diskussionen und Fragen

Fehlerhafte WWM-Auszahlung - Diskussion und Meinungen

FelixTheXthFelixTheXth Moderator, ModDarkBlue Beiträge: 1,662
bearbeitet 21.06.2021 in Diskussionen und Fragen
Diese Diskussion wurde aus Kommentaren zusammengefügt von: Bug Ende WWM? ➡️.

Hallo zusammen!

Hier könnt Ihr über den Bug zur fehlerhaften WWM-Auszahlung diskutieren.

Gruß,
Felix
Post edited by Bailey on
«136

Kommentare

  • pupswurzel (DE1)pupswurzel (DE1) DE1 Beiträge: 594
    Jupp, das gibt wieder Stimmung...
  • pupswurzel (DE1)pupswurzel (DE1) DE1 Beiträge: 594
    Denke, dass es eine halbwegs gerechte Lösung nicht geben wird. Diejenigen,die zum Zeitpunkt des Bugs on waren, haben (hoffentlich  :D ) gleich alles auf den Kopf gehauen. GGS kann ja wohl schlecht schon schnell gekaufte und evtl aufgebaute Dinge von den Münzen oder gestartete Goldlizenzen etc wieder zurück nehmen....
  • marlen9 (DE1)marlen9 (DE1) DE1 Beiträge: 868
    Man kann schon feststellen wer alles zu viel bekommen hat.
    Wenn es bereits ausgegeben wurde, gibt es eine Strafe.



    Wir suchen noch nette Spieler, die 
    AKTIV mitwirken. Bewerbt Euch bitte direkt im Spiel beim Bündnis Bauernclan.

  • marlen9 (DE1)marlen9 (DE1) DE1 Beiträge: 868
    Machine (DE1) schrieb:
    marlen9 (DE1) schrieb:
    Man kann schon feststellen wer alles zu viel bekommen hat.
    Wenn es bereits ausgegeben wurde, gibt es eine Strafe.
    Dürfen die Spieler dann 3 Wochen kein Big Farm spielen? Sollen die Spieler wie damals beim exploit gesperrt werden? GGS bestraft sich bestenfalls selber wenn sie Spieler für einen eigenen Fehler sanktionieren.
    Machine hast Du auch damals zu den Spielern gehört die eine Strafe bekommen haben?
    Wurden da nicht auch einigen Spielern Farm-Dollars weggenommen weil sie den Exploit wissentlich ausgenutzt haben?



    Wir suchen noch nette Spieler, die 
    AKTIV mitwirken. Bewerbt Euch bitte direkt im Spiel beim Bündnis Bauernclan.

  • Κριτίας (GR1)Κριτίας (GR1) GR1 Beiträge: 229
    bearbeitet 02.04.2021
    marlen9 (DE1) schrieb:
    Machine (DE1) schrieb:
    marlen9 (DE1) schrieb:
    Man kann schon feststellen wer alles zu viel bekommen hat.
    Wenn es bereits ausgegeben wurde, gibt es eine Strafe.
    Dürfen die Spieler dann 3 Wochen kein Big Farm spielen? Sollen die Spieler wie damals beim exploit gesperrt werden? GGS bestraft sich bestenfalls selber wenn sie Spieler für einen eigenen Fehler sanktionieren.
    Machine hast Du auch damals zu den Spielern gehört die eine Strafe bekommen haben?
    Wurden da nicht auch einigen Spielern Farm-Dollars weggenommen weil sie den Exploit wissentlich ausgenutzt haben?

    Das mit den Kirschen damals war etwas völlig anderes. Da haben Leute aktiv den Fehler ausgenutzt. Sowas ist aber in diesem Falle gar nicht möglich gewesen. Denn man hat ja nur Sachen abgeholt, welche das System ausgeworfen hat. Und da dies nicht das erste Mal war, hat es der Anbieter einfach selbst vergeigt und sich offenbar verzettelt, weil zuviel gleichzeitig läuft.
    Und wenn jetzt jemand seine WM-Münzen ausgegeben hat, dann läuft das unter der Kategorie „dumm gelaufen".
  • Machine (DE1)Machine (DE1) DE1 Beiträge: 1,350
    ...
    kann man also den beglückten, zum richtigen zeitpunkt anwesenden, böse absichten unterstellen, wenn sie glaubten, das sei wieder so?

    kann man sie dafür wirklich bestrafen? und wenn ja: wie?
    ...
    Böse Absichten? Weil jemand etwas nutzt das auf den Account gutgeschrieben wurde?

    Ich sehe das von zwei Seiten:
    Wenn man zig Goldkisten und beispielsweise 50.000 WWM-Münzen gutgeschrieben bekommt, dann sollte man doch aufgrund der Differenz nachdenklich werden ob da nicht ein Fehler vorliegt. Ich sehe aber keine böse Absicht wenn ein Spieler diese Sachen dann nutzt, seine WWM-Münzen einsetzt, die zig Goldkisten öffnet. Ich würde auch nicht sehen das sich jemand einen ungerechtfertigten Vorteil verschaffen möchte, darüber denkt in dem Moment vermutlich niemand nach. Da denke ich vielmehr das man sich freut und einmal kurz eine Menge Spaß hat.

    Das man jemanden dafür bestrafen kann denke ich nicht. Es stellt sich dann tatsächlich die Frage: Wie soll so eine "Bestrafung" denn aussehen? Eine Sperre, wenn auch nur temporär, würde eher die Bündnisse bestrafen, vermutlich würde GGS sich selbst damit bestrafen, weil einige Spieler danach in den Boykott gehen oder aufhören zu spielen. Man könnte sich die Mühe machen sämtliche Gegenstände wieder von den Accounts zu entfernen. Das wäre aber keine Strafe, mit Sicherheit aber ein riesiger Aufwand.
  • myra117 (DE1)myra117 (DE1) DE1 Beiträge: 136
    Ich bin erst mittags wieder online gegangen, leider im Nachhinein gesehen. Ich hab die zustehenden 5 oder 6 Goldkisten bekommen, der WWM-Münzen Händler war weg.
    Diejenigen die nach Schluss der WWM online waren haben das vielfache an Goldkisten erhalten, da waren Goldlizenzen, Goldrosen und Seegras Sachen drin. Mit den WWM Münzen, waren es 40 000, 60000, 80 000 oder gar mehr, konnte man sich mit viele wertvollen Sachen aus dem Shop eindecken.
    Also ich kann mir kaum Fälle vorstellen, dass die Kisten ungeöffnet blieben und im Shop nicht eingekauft wurde. Es war der Vorteil daraus, dass man zur richtigen Zeit vor Ort war.

    Ich habe gefühlt keinen Nachteil. Die Balance im Spiel ist mit dieser Gewinnausschüttung durcheinander und die kann man auch nicht gut herstellen. Mit 80 000 WWM Münzen konnte man beispielweise je 8 tropische Kuh- und Schweineställe kaufen, dafür sind normalerweise die Belohnungen von vielen WWMs notwendig.
    myra117 @ de 1
  • Rosenfee (DE1)Rosenfee (DE1) DE1 Beiträge: 943
    Ich frage mich ernsthaft,hat GGS seine AGB nach dem Exploit vor ein paar Jahren nicht angepasst?Ich spiele im Moment keine anderen Spiele mehr aber früher stand in den AGB der meisten anderen Anbieter,das Spieler,die einen Spielfehler zu ihren Vorteil nutzen mit einer Accountsperre zu rechnen haben.
    Ich gönne eigentlich jeden,der rechtzeitig geöffnet hat sein Glück,nur damals haben sich einige Spieler um Jahre in die Zukunft gepuscht und durften diesen Fortschritt behalten.Dieses mal geht es bei mir um Münzen für die ich sonst ein Jahr spielen müsste.Eigentlich möchte ich diesen Spaß auch mal haben.
    Ich möchte natürlich NICHT,das jemand bestraft wird,nur weil er Glück hatte,nur benachteiligt will ich auch nicht werden...obwohl ...lach  bei dem blauen Drachen und den 2 zuviel ausgegebenen Apfelplantagen hatte ich auch etwas Glück.
    Dennoch hoffe ich ,das GGS dieses mal fairer handelt und nicht wieder einige alles und der traurige Rest nichts bekommt
    Rosenfee @ de
      
           
      
      
  • Κριτίας (GR1)Κριτίας (GR1) GR1 Beiträge: 229
    Was sagt eigentlich Forenchef Landluft dazu?  B)
  • Rudiratlos 59 (DE1)Rudiratlos 59 (DE1) DE1 Beiträge: 63
    na da ist sie wieder die drohung das spiel einzustampfen.das holt ggs immer wieder hervor,wenn unvernünftige entscheidungen von ggs zu ungunsten der spieler getroffen werden.friss oder stirb auch wenn es eine unverdauliche kröte ist.mich wundert das ein bug der mindestens 3 1/2 jahre zurückliegt und viele der spieler die davon profitiert haben nicht mehr spielen immer noch die gemüter erhitzt.
  • altessa (DE1)altessa (DE1) DE1 Beiträge: 491
    Da kann ich Dir nur beipflichten. Bin auch schon am überlegen, mein Rentendasein um ein paar Jahre zu verschieben, um einen Teil meines Lohnes weiter GGS Mitarbeitern zukommen zu lassen.
    altessa @ de 1
  • Für den Bug am Ende der WWM ist GGS ganz alleine verantwortlich. Ist ja auch nicht neu, hat sich ja schon mal ereignet. Wer also on war und die Geschenke eingelöst hat, hat Glück gehabt und wer halt nicht on war, hat Pech gehabt (ich war nicht on). So ist es halt im Leben. Ausserdem ist dieser Fehler nicht zu vergleichen mit besagtem Exploit mit den Kirschen. Dieser hat für einmal den von GGS vielzitierten Spielspass erhöht.

    Viel eher sollte sich GGS mit den im Aprilscherz-Thread genannten Spielern bzw. dem Bündnis befassen. Man kann nicht ohne irgend einen Cheat von 0 in die Top 100 (wie am 1. April) mit einer Mini-Farm. Heute ist der eine in den Top10, hat sich um viele Plätze nach vorn "gearbeitet". Am Morgen war die HF leer, 1 Mühle, keine Felder, kaumTiere, einige Dekos - am Nachmittag war fast alles aufgebaut. Nun ist die SF dran... Aber klar, das Bü, wo er jetzt drin ist, wird sich freuen...

    Fröhlichen Osterhasen allerseits!
  • Κριτίας (GR1)Κριτίας (GR1) GR1 Beiträge: 229
    Definiere mal bitte „Serverökonomie“. Ich kenne bestenfalls eine Serverperformance.
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 4,116
    Definiere mal bitte „Serverökonomie“. Ich kenne bestenfalls eine Serverperformance.

    Nenne es Ingame Wirtschaft - auf jeden Fall gibt es sowas in so ziemlich allen Onlinespielen wo man mit anderen zusammen auf nem Server herumhüpft.

    Hier in diesem Fall tippe ich drauf, dass einfach das zuviel ausgezahlte wieder einkassiert wird, und die, die ihre Kisten schon geöffnet haben, einfach Glück hatten.
    Narfina @ de 1
    RIP Sabine Schmitz - die grüne Hölle weint
  • samos (DE1)samos (DE1) DE1 Beiträge: 279
    bearbeitet 04.04.2021
    Hallo und mal ein Danke an die.. die hier mal von der sperre vor 3 1/2 Jahren was sagten.. jetzt  weiß ich endlich mal um was es dabei ging (Exploit mit den Kirschen).. wenn ich dennoch immer nicht weiß was da war.. denn ich war auch von diesem betroffen und x Mail mit den Support geschrieben.. aber warum und wieso nie erfahren.. Irgendwann kam eine Mail das diese sperre aufgehoben wurde und ich wieder rein kann.. aber auch da wieder nix.. warum und wieso.. als ich dann wieder rein kam waren x Millionen an Dollars weg.. dann habe ich knapp 2 Jahre nicht mehr gespielt.. war mir nicht mal bewusst einen Vorteil genutzt zu haben.. aber jetzt weiß ich dank euch mal etwas mehr.. aber ist ja nun gegessen.. wobei ich mich darüber schon bis heute noch Ärgere.. sei es drum.. sollte ich jetzt durch einen Fehler von GGS gesperrt werden.. danke dann finde ich das ***.... sorry sage ich besser jetzt nicht.. ja ich hatte zwar das "Glück" on gewesen zu sein.. aber ich hatte nichts von dem genutzt.. Goldkisten sind noch da.. auch die Münzen.. hätte ich Nutzen können.. habe ich aber nicht..

    Frohe Ostern euch und bleibt Gesund... 
    Post edited by samos (DE1) on
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,963
    ..die zusätzlichen WWM-Belohnungen werden entfernt werden..

    wie genau und ob es dann noch eine richtige Auszahlung geben wird, steht da noch nicht

    wieso meint ihr denn jetzt , dass es eine Art Bestrafung oder Sperre geben soll?

    hier hat niemand alles verfügbare Land aufgekauft, seinen Lester und sein Labor 40 Level weiter hochgezogen:
    damals wurde alle kurz gesperrt die diesen Kirschenbug ausgenutzt hatten, aber die gekauften Sachen wurden nicht genommen, da die mit Gold gekürzt wurden
    und Gold wird i.d.R. nicht zurückerstattet..
    ja, es wurden damals auch Spieler gesperrt, die gar nicht wussten worum es ging, die nur dummerweise Kirschen in dieser Phase verkauft hatten..

    so stand es zumindest im Forum, bzw. man konnte es sich aus den Posts zusammenreimen

    aber jetzt für zu viele Goldkisten oder WWM-Münzen bestraft zu werden..
    ich denke, da wird nichts kommen: es wird entfernt werden..

    so wie damals auch alles an überschüssigen lila Dünger bei einem der ersten Dorffesten wieder entfernt wurden
    da wurde etliches zigmal ausgezahlt, auch orange Sachen, einiges wurde entfernt, anderes blieb..
    bestraft wurde keiner... wieso auch?


    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 90.0.4600.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Machine (DE1)Machine (DE1) DE1 Beiträge: 1,350
    ...
    wieso meint ihr denn jetzt , dass es eine Art Bestrafung oder Sperre geben soll?
    ...
    Angefangen hat die Diskussion zum Thema "Bestrafung" hier:
    marlen9 (DE1) schrieb:
    Man kann schon feststellen wer alles zu viel bekommen hat.
    Wenn es bereits ausgegeben wurde, gibt es eine Strafe.
    Ich glaube allerdings nicht das irgendjemand bestraft wird. 
  • mutinka (DE1)mutinka (DE1) DE1 Beiträge: 50
    Aber warum werden wir bezüglich den Goldkisten bestraft und sie nicht aufmachen dürfen, da sie blockiert sind?
    ich erspiele mir jeden Tag 3 Goldkisten mit dem Ballon-Glücksrad und ich kann sie jetzt nicht aufmachen. Es ist hier auch unfair!!!
Anmelden, um zu kommentieren.