Startseite Diskussion zur OA

Diskussion zur OA: Das Neujahrs-Update

11013

Kommentare

  • schelki57 (DE1)schelki57 (DE1) DE1 Beiträge: 59
    stimmt
  • Κριτίας (GR1)Κριτίας (GR1) GR1 Beiträge: 213
    bearbeitet 02.02.2021
    Also mit den Spezis im FL kann ich leben. Brauche eigentlich nur Mais und Kohl. Das geht jetzt viel schneller und man bekommt mehr. Diese Kats sind auch nicht das Problem. Meine zwei Gärtnereien auf HF und SF werden ich abreißen bzw. eine ist schon weg. Waren ja auch nicht ausgebaut. Von der Marmeladenfabrik kann man sicher mehr als eine bauen, wenn man genug Zucker hat. Müssen ja nicht alle voll ausgebaut sein. Früchte sollten reichen, Hufeisen habe ich über 3 Mill. und gehe nur ab und zu auf die Pferderanch und nur während der WM.
    Habe das Boot halt immer beliefert, weil es Punkte gab. Früchtespezialsaaten bringt mir der Abenteurer genug.
    Hatte jedenfalls noch nie Mangel. Auf jeden Fall finde ich die Dollargewinne attraktiver als Hufeisen.
    Das Premium fehlt, stört mich v.a. beim Dünger, selbst wenn ich noch einen großen Vorrat habe, der aber schnell kleiner wird.
    Beim Futter geht es, nutze es manchmal und gemixt. Soviele Ställe habe ich auch nicht und ernte z.Z. nicht alle immer ab.
  • karabaumdrache (DE1)karabaumdrache (DE1) DE1 Beiträge: 610

    das mit den goldenen Hufeisen ist leider ganz ans Ende gerückt
    wobei ich mich wirklich frage, wer die eigentlich braucht?..
    Ich, um den Pferdestall auf Stufe 12 auszubauen. .... danach dann auch nicht mehr.  ;)

    Das war der Grund, warum ich ein FL (vorrangig gegen anderen Ausbauten) über Premiumdingens hinaus hochgezogen habe, neben Seegrasfutter und Gewächshaushumus habe ich das als lohnend erachtet.
    Jetzt sind diese Dinge in weite Ferne gerückt, nur mit Unmengen an Diamanten oder Gold zu erreichen. Ohne mich, da setze ich aber andere Prioritäten.
     
    Signatur von jonquille6 (FR1)
    Google Chrome Version 86.0 / Windows 10 64-bit
  • melo (DE1)melo (DE1) DE1 Beiträge: 39
    Ich finde, dass die Liste von uns Spielern entdeckter Nachteile sehr lang und die der Vorteile überaus kurz ist. Die Marmeladenfabrik hat ihren Charme, aber auch ihre Achillesferse, wie wir inzwischen wissen.

    Die Moderatoren haben zugesichert, dass sie konstruktive Anregungen "nach oben" weiterreichen. Dieser Vorgang ist für mich nicht sehr transparent.

    Auf welche Weise bekommen wir denn eine Rückmeldung darüber, welche Inhalte weitergereicht worden sind, welche Resonanz das bekommen hat und wann wir mit welchen spielerleichternden Anpassungen rechnen können? Ich würde mir da einen durchschaubaren Prozess wünschen, der Stufe für Stufe von uns mitverfolgt werden kann.

    Ich könnte GGS das eine und andere Qualitätsmanagementtool empfehlen, das würde vielleicht helfen ;-)
  • YuumiYuumi Moderator, ModDarkBlue Beiträge: 1,077
    bearbeitet 02.02.2021
    melo (DE1) schrieb:
    Ich finde, dass die Liste von uns Spielern entdeckter Nachteile sehr lang und die der Vorteile überaus kurz ist. Die Marmeladenfabrik hat ihren Charme, aber auch ihre Achillesferse, wie wir inzwischen wissen.

    Die Moderatoren haben zugesichert, dass sie konstruktive Anregungen "nach oben" weiterreichen. Dieser Vorgang ist für mich nicht sehr transparent.

    Auf welche Weise bekommen wir denn eine Rückmeldung darüber, welche Inhalte weitergereicht worden sind, welche Resonanz das bekommen hat und wann wir mit welchen spielerleichternden Anpassungen rechnen können? Ich würde mir da einen durchschaubaren Prozess wünschen, der Stufe für Stufe von uns mitverfolgt werden kann.

    Ich könnte GGS das eine und andere Qualitätsmanagementtool empfehlen, das würde vielleicht helfen ;-)
    Wenn wir Informationen haben melden wir uns. Ansonsten gilt wie immer: Ankündigungen beachten :) 
    Beachtet aber bitte: Es wird auch nicht für jede Entscheidung eine Ankündigung oder irgendein offizielles Statement geben.

    Ich würde behaupten GGS hat genügend Erfahrung in dem Bereich ;)
  • Κριτίας (GR1)Κριτίας (GR1) GR1 Beiträge: 213
    bearbeitet 02.02.2021
    melo (DE1) schrieb:
    Ich finde, dass die Liste von uns Spielern entdeckter Nachteile sehr lang und die der Vorteile überaus kurz ist. Die Marmeladenfabrik hat ihren Charme, aber auch ihre Achillesferse, wie wir inzwischen wissen.

    Bei der Marmeladenfabrik gibt es bestenfalls ein Problem für kleine Level, aber kein generelles.
    Oder was meinst Du mit Achillesferse? Zuckermangel? Ich habe über 5000 Fruchtzucker.

  • IvyRaven (DE1)IvyRaven (DE1) DE1 Beiträge: 134
    bearbeitet 02.02.2021
    ich habe hier noch eine PN (Absender ist mit der Kopie im Forum einverstanden)



    das ist mir selber ganz entgangen, weil ich mich über die Katas gefreut hatte

    kein Seegras?

    das finde ich jetzt aber extrem viel, was uns GGS streichen möchte: Premium wird jetzt wieder so selten, dass es Premium wird, Seegras fehlt in diesem Event völlig, worauf man für die Events (auch im laufende) angewiesen ist..

    hm 👀

    Herstellung im Labor erwünscht? 



    dann brauche ich aber viel mehr Katalysatoren!!
    Tja, zurück zum Basic Farming. Mit Schweinefutter aus Kohl. Punkt. Oh, und Marmeladen.
    Denn wie unsere lieben Moderatoren ja nicht müde werden zu betonen:
    Niemand wird gezwungen, Events zu spielen oder dort Seegras-Produkte einzusetzen. Es geht ja auch ohne. (Wenn auch sehr viel langsamer).
    Das kann man dann auch sehr schön als Beitrag zur Entschleunigung und entspannterem Spiel verkaufen...
    Ich chille jetzt mal unter meinem Kirschbaum und warte geduldig, bis die Marmelade fertig wird.
    Treat people with kindness.
    Ambassador of United Fandom
    Time Traveller
    Part time Vegetarian


  • Κριτίας (GR1)Κριτίας (GR1) GR1 Beiträge: 213
    @Melo Die sog. Geburtsfehler betrafen die Beladung des Schiffes und die Menge der Hufeisen etc.
    Das hat mit der Marmeladenfabrik selbst aber nix zu tun. Die funktioniert prima und ist letztlich besser als die Molkerei. Ob einem die Beladung des Schiffes und die Hufeisen und WM-Punkte wichtig sind, muß jeder für sich entscheiden. Ich nehme lieber die Farmdollar.
    Soweit ich das mitbekommen habe, bist Du erst Level65. Da hat man so oder so Nachteile. Das sollte man gelassen sehen. Aber gerade kleine Farmen, die immer ein Problem mit Wasser oder Saatkisten haben, sollten nun leichter an Spezis kommen.
    Man kann das Ganze halt auch mal von seiner positiven Seite aus betrachten.
    Man hat als Spieler sogesehen keine Ansprüche darauf, daß einem das Spiel so gestaltet wird, wie man es gerne hätte, sondern muß es so nehmen wie es ist oder es einfach lassen.
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,719
    bearbeitet 03.02.2021
    im englischen Forum bemängelt auch jemand, dass er nicht geung Fruchtzucker sammeln kann: der ist Level 50

    da ist also dasselbe Problem

    ich selber hatte unter 100 auch mit etlichen Dingen Probs..
    die Balance zwischen Mist-Dünger-Plantage zu finden war für mich anfangs schwer, da ich von Anfang an "plantagenlastig" spiele: die gefallen mir einfach gut, außerdem bringen die gute Dollar, aber man muss eben auch genug Mist haben

    und die Gärtnerei konnte auch nur mal ausnahmsweise laufen, das mit dem Wasser hatte ich ebenso

    hier im Ideenpool hat jemand Probleme mit der Lagerkapazität für Futter, ja derjenige ist auch noch erst Level 50, aber evtl. schreibt er auch für sein Bündnis, das weiß ich nicht so genau

    ich persönlich habe trotz vieler Hühner noch keine Problem, allerdings muss ich nun täglich Hü-Fu anstellen, das war mit dem Premium nicht so

    Engpässe sind auch wiederum eine Herausforderung..
    ich müsste ja auch nicht so viele Hühner haben: falls es schlechter wird muss ich das Gleichgewicht besser anpassen

    kleine Level haben oftmals von irgendwas zu wenig...
    aber, man wird ja auch größer und hat imme rmehr Produktionen, da verschwinden dann Engpässe, außer man beachtet nicht das Gleichgewicht..also nur Plantagen als krasses Beispiel geht nicht, dann hat man keinen Mist für Dünger

    aber trotzdem gibt es Ausnahmefarmen, die im Spiel sehr viel erreichen:

    auf DE1 sind das die viel-Felder-Farmen
    auf Brasilien z.B. die nur-Ställe-Farmen auf HF und SF (kl. Kühe und kl. Enten)

    man kann also auch extreme Spielweisen zu einem großen Vorteil nutzen

    da ist eigenes Experimentieren angesagt :)

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version  87.0.4450.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Anilla (DE1)Anilla (DE1) DE1 Beiträge: 2,922
    Meine Meinung:

    Als kleines Level gibt es Durststrecken, es fehlt hier und da. Das war schon immer so und da muss man durchhalten. Es ist ein Langzeitspiel, das wichtigste ist GEDULD!

    Für kleine Level ist es heute bedeutend leichter Erfolge zu erzielen als zu meiner Anfangszeit (2014).
    Es gibt viel mehr Belohnungen. Dekokauf wie einst ist nicht mehr nötig.
    Allerdings ist das Spiel viel komplexer geworden, die Zahl der Events um ein Vielfaches gestiegen. So nebenbei mal kurz ernten reicht nicht zum Weiterkommen.
    Das Spiel ist abwechslungsreicher - aber auch anstrengender.

    Was der einzelne Spieler erreichen will, liegt immer noch in seinem eigenem Ermessen. Es geht auch gemütlich langsam, aber dann darf man nicht erwarten, vorne mitzuspielen.

    Danke jonquille6 FR1                                             ~Elite-Farmer~ Wir haben Plätze frei!
    Windows 10 Home Version 2004 - Firefox 86.0 64-Bit
  • Κριτίας (GR1)Κριτίας (GR1) GR1 Beiträge: 213
    Auf dem griechischen Server gibt es auch zahlreiche, bei welchen die HF de facto nur aus Goldackern und die SF nur aus Eiern besteht. Wäre mir zu langweilig und einseitig auf BM ausgerichtet. Bestimmte Events sind dann m.E. nicht spielbar.
  • hansini34 (DE1)hansini34 (DE1) DE1 Beiträge: 43
    in diesem Thread ist die Änderung des Emsigen Ernters relativ untergegangen, ich las bislang nur ein oder zwei Posts dazu

    hier von jemandem, der nicht ins Forum kommt:



    also ja: ich habe die Veränderung auch

    es war vorher sehr praktisch kurz vor Ablauf der zweiten Runde eine Wiederholung anzustellen, weil man jetzt aus dem Spiel gehen wollte

    nun muss man erst warten bis diese zweite Runde vollständig zuende ist um dann zu ernten und neu zu starten

    ist das ein Fehler? oder so gewollt?
    das selbe Problem ist bei mir auch und ich finde man könnte sich diesbezüglich und auf die fehlenden Seegrasprodukte ruhig mal äußern ob das ein Fehler ist oder jetzt Dauerzustand sein soll das diese gestrichen wurden
  • Cazekiel (DE1)Cazekiel (DE1) DE1 Beiträge: 477
    bearbeitet 03.02.2021
    Aber viel zu wenig, zumal die meisten nur die ersten zwei Sorten brauchen dürften.
    Hauptbestandteil des PrDüngers sind jetzt Katas. Muß man nicht verstehen.
    ...
    Ja, deswegen ja auch von mir im Ideenpool unter 'Mehr Katalysatoren' der Vorschlag, dass man zum Beispiel ein Feature einführen könnte, dass den Tausch von Katalysatoren untereinander ermöglicht (natürlich angepasst an die Wertigkeit der Kats). Oder auch bei den Events eine Wahlmöglichkeit, welche Kats man gern hätte - sowas in der Art haben wir ja bei anderen Gewinnenauch schon, z.B. bei den Herzen oder den Baumarken.

    Aber der Vorschlag ist ein wenig untergegangen, jedenfalls hat er noch nicht wirklich viele Likes.
                                                                                                                Humor ist wenn man trotzdem lacht  :) 


  • annette93 (DE1)annette93 (DE1) DE1 Beiträge: 234
    Es ist jetzt gerade wieder so, wie ich mal begonnen habe,
    aaaaber, da gab es auch noch alle paar Monate die BM und man hat sich sogar drauf gefreut^^
    Wenn wir da wieder hinkommen, ich wär nicht böse .....
  • ChezMimi (DE1)ChezMimi (DE1) DE1 Beiträge: 3,205
    Das große Problem der vielen Änderungen ist: die hohen Level können sich immer wieder arrangieren , für die kleinen und mittleren Level sind die Auswirkungen so schlecht, dass viele den Spielspaß total verlieren.
        
  • giarb (DE1)giarb (DE1) DE1 Beiträge: 224
    bearbeitet 04.02.2021
    Natürlich ist es für die kleinen Level schwieriger, sich zu arrangieren. Aber wir waren alle mal klein und ich habe bis Level 100 alles als eine einzige Durststrecke empfunden. Da fehlte Wasser, da fehlte, Mist, da fehlte Futter, da fehlte Geld - da fehlte einfach alles. Das war vor dem Update, so traurig es ist, dass wir das alte Silo nicht mehr haben, nicht anders.
    Da hilft nur (und half immer schon nur) Augen zu und durch.
  • YuumiYuumi Moderator, ModDarkBlue Beiträge: 1,077
    Howdy Farmer,

    ich hab mal durchgewischt und OT entfernt. Bitte bleibt bitte beim Thema "Update" :)

    Danke!

    Meow,
    Yuumi
  • Κριτίας (GR1)Κριτίας (GR1) GR1 Beiträge: 213
    bearbeitet 04.02.2021
    @SunnyUser4 (DE1) Für solche Phasen habe ich bisher immer Superfutter bzw. Superdünger gesammelt. 
    Will man richtig Punkte sammeln, kann man bei Sonnenblumen oder Kirschen auch Seegras einsetzen. Das nutze ich ansonsten kaum bzw. sehr sparsam. Außerdem hebe ich mir auf BF und SF diese seltenen Blumensaaten auf.
    Post edited by Κριτίας (GR1) on
  • SunnyUser4 (DE1)SunnyUser4 (DE1) DE1 Beiträge: 5,765
    Ich habe mich entschieden das Superfutter für die Bündnismeisterschaften aufzuheben, da werde ich wohl in Zukunft die Boostermarken draufsetzen. Habe zwar noch Premiumfutter, aber mit dem brandneuen zukunftweisenden Update ist über kurz oder lang Schluss damit!

    Ich möchte nur ungerne die "Marken" auf " Normalsachen " setzen, sonst drohen noch mehr Verluste und das ist nicht gut für meine Gesundheit!

    Die Blumensaaten von der BF und SF nutze ich auch, dauern aber lange. Der Einsatz von "Seegras" auf Feldern und Plantagen ist für meine Spielweise am wichtigsten bei den Bündnismeisterschaften und bei den Fleißevents.

    Ja ja, der Herr hat´s gegeben und der Herr hat´s genommen!

                                    

  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 4,115
    Nun @ChezMimi (DE1) , das sehe ich ein wenig anders:

    Ich glaube, dass neben der Komplexität einfach der Zeitaufwand abschreckt. Klar, am Anfang machst du noch mehrere Level am Tag und irgendwann realisierst du dann, dass es sehr viel Zeit brauchen wird, bis du wirklich alles richtig spielen kannst.

    Ich habe vor ca 1,5 Jahren mal ein anderes sehr bekanntes Browserspiel angefangen und bin da in die gleiche Falle getappt. Am Anfang kommst du echt flott voran, bis dann die ersten Wartezeiten von einer Stunde aufwärts ins Spiel kommen. Und dann wirds einfach zäh - wenn man diesen Punkt nicht überwindet, ist man raus.

    Ich glaube allerdings nicht, dass das Update hier noch viel Schaden angerichtet hat - es ist insgesamt einfach wahnsinnig ausgeufert hier.
    Als ich hier angefangen habe, hatte wir nichts außer den normalen Farmen. Keine Pferde, Tiefsee, Bdorf, temp.Farm, kein Schiff zum beladen, keine BM, keine Diamanten usw.
    Narfina @ de 1
    RIP Sabine Schmitz - die grüne Hölle weint
  • ChezMimi (DE1)ChezMimi (DE1) DE1 Beiträge: 3,205
    Da gebe ich Recht Narfina, der Zeitaufwand ist enorm gestiegen (hatte ich auch geschrieben), ich meine aber, dass das Update mit noch mehr Gebäude zu bestücken und weniger Hilfe durch das Labor die Lage noch erschwert hat. 
        
Anmelden, um zu kommentieren.