Startseite Diskussionen und Fragen

Bündnis-Fleiß UND Dorf-Fest?

2

Kommentare

  • Machine (DE1)Machine (DE1) DE1 Beiträge: 1,308
    ...

    und kommt jetzt nicht....
    man muss ja nicht....

    nicht so einfach wenn man in einem Bündnis ist, welchen zu den Top Bündnissen zählt.
    Man will ja das Bündnis auch nicht verlassen, weil man die Spieler ja liebgewonnen hat
    Man muss tatsächlich nicht. Auch wenn Du das nicht lesen magst.

    Für "Top-Bündnisse" ist es tatsächlich schwierig. Das gebe ich zu. Wenn ein Bündnis den Anspruch hat immer überall weit oben zu stehen, dann ist das ein Problem wenn zwei Bündnis-Events gleichzeitig laufen. Da bleiben dann zwei Möglichkeiten:
    1. Man investiert und stemmt es irgendwie das man bei beiden Events oben mitspielt.
    2. Man spricht sich irgendwie ab und legt seine Priorität auf eines der Events.

    Für mich sehe ich da auch eine andere Seite.
    BF besteht eben nicht nur aus "Top-Bündnissen", sondern auch aus sehr vielen kleineren und schwächeren Bündnissen.
    Die Bündnisse die beim BFE ohnehin keine Chancen haben, haben nun die Möglichkeit sich beim Dorffest auszutoben und haben damit die Chance zeitgleich auch was zu gewinnen.

    Es wurde oft bemängelt das GGS nur die "Top-Bündnisse" im Blick hat. Hier sehe ich was anderes. Hier wurde tatsächlich mal was für die "kleineren" Bündnisse gemacht, denn die können jetzt wählen was sie spielen.

    Wenn man sich die Ranglisten anschaut, schaffen die "Top-Bündnisse" es aber tatsächlich zwei Events auf einmal zu spielen...

  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 4,109
    Völlig richtig, aber seit des Umbaus des Dorffestes, ist es für ein kleines Bündnis auch schwer, etwas "nennenswertes" - abseits der Standardbelohnungen zu erreichen.

    Von daher kann es Bündnissen wie zb uns egal sein - wir können in beiden Events ohnehin nichts holen.
    Wer natürlich den Anspruch hat, immer und in jedem Event untern den Top3 zu sein, muss jetzt vermutlich geschickt herummanövrieren.
    Narfina @ de 1
    RIP Sabine Schmitz - die grüne Hölle weint
  • Schmetterlinge (DE1)Schmetterlinge (DE1) DE1 Beiträge: 1,641
    ich hab meinem Bündnis gesagt
    mir ist egal wer was macht, ob ein oder zwei oder gar kein event, wir zählen nicht zu Top Bündnis, können eh keinen *Blumentopf* gewinnen, wir sehen das Spiel als Spass an und sind nicht auf Ranglisten aus, wir nehmen mit was schaffen und bekommen

    lg Schmetterlinge

    Schmetterlinge @ de 1  <3o:)<3
    *Tavernenbesucher*
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 4,109
    Ja ganz mein Reden: gerade beim BüFleiß ist es schon ne ordentliche Hausnummer unter die Top 100 Bündnisse zu kommen.
    Deswegen sehe ich das ganze ziemlich entspannt.
    Narfina @ de 1
    RIP Sabine Schmitz - die grüne Hölle weint
  • ChezMimi (DE1)ChezMimi (DE1) DE1 Beiträge: 3,196
    Ich sehe es auch ziemlich entspannt. Ich sehe sogar einen Vorteil an der Sache, denn auch wenn man auf mittlere Flamme beide Events spielt bekommt man nun 2x Belohnungen. Wir versuchen Fleiß und Dorffest ein wenig  abzustimmen und so kann jeder mitmachen wie er es braucht.
        
  • Anna-Margarete (DE1)Anna-Margarete (DE1) DE1 Beiträge: 505
    Bei uns funktioniert es bisher ganz gut. Jeder macht wie und was er mag. Es bedarf aber einiges an taktieren und organisieren, was nicht wirklich spaßig ist.
    Für große spielstarke Bü ist es machbar, dass beides parallel läuft, vor allem wenn man nicht zu den Top 3 gehört, da man es dann ganz lockerer sieht und angeht.
    Die Bü, die es gewohnt sind immer ganz oben zu stehen schauen mit Sicherheit stark darauf, dass sie auf ihre gewohnten Ränge gelangen.

    Die Belohnungen sind mittlerweile alles andere als verlockend, daher bleibt bei vielen die Motivation im Keller. Da wäre es schon angebracht, dass GGS sich mal Gedanken macht und die Belohnungen attraktiver gestaltet.

    Hangover - wir haben noch Plätze frei
  • Perice (DE1)Perice (DE1) DE1 Beiträge: 260
    Für mich sehe ich da auch eine andere Seite.
    BF besteht eben nicht nur aus "Top-Bündnissen", sondern auch aus sehr vielen kleineren und schwächeren Bündnissen.
    Die Bündnisse die beim BFE ohnehin keine Chancen haben, haben nun die Möglichkeit sich beim Dorffest auszutoben und haben damit die Chance zeitgleich auch was zu gewinnen.

    Zitat von Machine.
    Blöd natürlich, daß  sich die  "Kleinen" außerhalb der Farmerliga  "austoben" sollen.

    Wie weit soll die BF-Gemeinde noch gespalten werden??
  • Machine (DE1)Machine (DE1) DE1 Beiträge: 1,308
    bearbeitet 19.08.2020
    Perice (DE1) schrieb:
    ...
    Zitat von Machine.
    Blöd natürlich, daß  sich die  "Kleinen" außerhalb der Farmerliga  "austoben" sollen.

    Wie weit soll die BF-Gemeinde noch gespalten werden??
    Ich glaube Du verstehst da was falsch.

    Auch beim BFE werden in der Farmerliga die Einzelleistungen gewertet, nicht die Bündnisleistung. Das kleinere Level gerade beim FE auch gegen größere Level eine Chance haben ist ja nun kein Geheimnis. 
    Es hindert auch niemand kleinere Level das BFE zu spielen. Die Chance in der Farmerliga Medaillen zu holen ist also gegeben.

    Kleinere Bündnisse werden allerdings beim BFE nicht viel erreichen können. 
    Das ist beim Dorffest aber ganz anders, da die Bündnisse beim Dorffest in verschiedene Ligen unterteilt sind. Es ist beim Dorffest also auch für kleinere Bündnisse möglich sich eine Rangbelohnung zu erspielen.

    Fazit: Niemand zwingt Spieler sich außerhalb der Farmerliga auszutoben. Es gibt für kleinere Bündnisse aber während des BFE eine Alternative. Man kann frei wählen. Da eine Spaltung rein zu interpretieren halte ich für übertrieben.

  • salem1 (DE1)salem1 (DE1) DE1 Beiträge: 8
    ja aber der Ligaerhalt beim Dorffest wird einfach in Frage gestellt.Denke war doch ein Irrtum sonst lief ja immer der FischFleiß
    salem1 @ de 1
  • Silke5272 (DE1)Silke5272 (DE1) DE1 Beiträge: 1,589
    @salem1 (DE1) ich sehe das nicht als Irrtum seitens GGS, warum auch?  Es muss ja nicht immer das gleiche Event für die Liga zählen..... und warum wird der Ligaerhalt beim  Dorffest in Frage gestellt? .... Diesmal war es total leicht die Liga zu halten, weil viele das FleissEvent stärker gespielt haben

  • Κριτίας (GR1)Κριτίας (GR1) GR1 Beiträge: 209
    bearbeitet 22.08.2020
    Also wer auf Punkte in der Farmliga aus ist, für den ist das FE in der Tat nicht schlecht, wie ich selber gemerkt habe, v.a. wenn von den 10 Mann eh nur drei oder vier aktiv sind. Bin erster geworden, weil ich das FE mehr schlecht als recht habe laufen lassen. Dafür allerdings nur 500 Diamanten zu bekommen, finde ich auch nicht gerade anspornend im Vergleich zum Aufwand. Beim DF kann man letztlich nur punkten, wenn man auch selber was starten kann. Ansonsten laufen meist Herausforderungen, wenn man on geht, sind aber oft schon fertig oder man hat was nicht oder die Mischung ist mal wieder so blöd, daß man keine Punkte macht. Es zählen halt m.E. nur Feldfrüchte wirklich, weshalb ich immer was gesucht habe(zwischenzeitlich waren die Einstellungen bei uns anders) mit 2 Feldfrüchten. Grundsätzlich mag ich es aber nicht, daß man nicht frei wählen kann.
  • AlterEgon (DE1)AlterEgon (DE1) DE1 Beiträge: 149
    bearbeitet 22.08.2020
    Dafür allerdings nur 500 Diamanten zu bekommen, finde ich auch nicht gerade anspornend im Vergleich zum Aufwand.  
    Aber das liegt ja daran, dass es das erste Event in der neuen Farmerliga-Saison war. Da gibt es -egal welches das erste Event ist- immer 500 Diamanten, wenn man am Ende Gärtner (oder Gärtner mit grünem Daumen) ist. Das hat also nichts damit zu tun, dass es ein BüFE war.
  • Anna-Margarete (DE1)Anna-Margarete (DE1) DE1 Beiträge: 505
    @kpitiac, dass du nur punkten kannst, wenn du etwas startest liegt dann meiner Meinung nach an der Bündnisleitung.

    Wir halten es bei uns so, dass je nach Länge der HF 2-4 herausgesucht werden, diese werden dann per RB an die Mitglieder geschickt. So kann jeder planen und anbauen, um punkten zu können. Wünsche von Mitgliedern werden ebenso berücksichtigt. 

    Bei der vorletzten bekannten HF angelangt, gibt es die nächsten.

    Hangover - wir haben noch Plätze frei
  • Anna-Margarete (DE1)Anna-Margarete (DE1) DE1 Beiträge: 505
    Und wieder kommt das DF, das Glücksrad steht bereits.

    Hangover - wir haben noch Plätze frei
  • Ninife (DE1)Ninife (DE1) DE1 Beiträge: 487
    Tja und offenbar wieder in Kombination mit einem FE. Da hab ich keine Lust zu, diese Zusammenstellung ist einfach nur nervig.
    Bitte nicht so drängeln, wir sind hier bei der Arbeit und nicht auf der Flucht!
  • nicole5 (DE1)nicole5 (DE1) DE1 Beiträge: 2,243
    zum Glück läuft das Fleißevent über die Liga und nicht das Dorffest 

  • kaffeetante7 (DE1)kaffeetante7 (DE1) DE1 Beiträge: 20
    nerfig ist, wenn das fleissevent anfängt, du alles andere dann erntest, und danach  die dorfliga eingespielt wird 
    am besten ich spiel gar nix mehr, und alles nur um gold aus der tasche zu leiern, nu erst recht nicht
  • Biwi (DE1)Biwi (DE1) DE1 Beiträge: 324
    das ist doch - ähm - zum Ärgern? pffff diese Kombination Dorffest und FE - das kann sich GGS gefälligst abgewöhnen!!! Fisch-Fleiß geht läuft nebenbei - diese Kombination wäre ok für mich.
  • Bondreiter (DE1)Bondreiter (DE1) DE1 Beiträge: 13
    Bleiben jetzt die BM und das DF und Fleißevend in einer endlosschleife?
    Also solangesam zerrt es an den kräften und hat Nichts mehr damit zutun "wir bleiben zuhause" wegen Corona.Es gehen Bündnisse den Bach runter weil die Spieler einfach keine lust mehr haben auf dauerleistung.Ich selbst bin ausgepauert und nicht nur ich.schade das BF nichts mehr anderes zubieten hat. Und auch das Fischevend auf der strecke geblieben ist ,weil das viel besser noch dazu gepasst hätte. Mal sehen wie das so weitergeht,,,,,,

    Bondreiter @ de 1
  • nicole5 (DE1)nicole5 (DE1) DE1 Beiträge: 2,243
    beim Fleißevent wählt man selber wie hoch man geht oder ob man Dinge laufen lässt das kann man beim Dorffest nicht da sind feste Vorgaben die man erbringen sollte um an Punkte zu kommen für mich ist das nicht immer umsetzbar und wird stressig 

  • ChezMimi (DE1)ChezMimi (DE1) DE1 Beiträge: 3,196
    Dorffest und Fisch-Event ist eigentlich einfach aber Dorffest mit Fleiß-Event schon nicht ganz einfach auch wenn der Vorteil ist, dass man mehr Belohnungen bekommt. Topplätze haben zu wollen ist sinnlos und ich glaube, dass immer mehr Spieler alles auf kleine Flamme spielen - außer die sehr hohen Level. -  Dadurch kommt aber die Bü-M noch öfter als früher was nicht so schön ist.
    Mich würde interessieren was dazu geführt hat, dass nun außer bei der BüM , immer 2 große Events parallell laufen. 
        
  • polly4 (DE1)polly4 (DE1) DE1 Beiträge: 171
    Naja, ich denke das ist eine gute Gelegenheit mehr Geld zu verdienen.
    Denn wenn ich bei beiden Events dabei sein will, muss ich Gold investieren.

  • ChezMimi (DE1)ChezMimi (DE1) DE1 Beiträge: 3,196
    Na ja ich weiß nicht ob die Rechnung aufgeht. wir z.B. spielen Dorffest mit Herausforderungen, die keine sehr großen Mengen fordern und daher keinen Gold benötigen. Wenn ich mir die Plazierungen unserer Platinliga ansehe merke ich dass außer bei den ersten 3 (Top-Bündnisse) die Punktzahl nicht riesig sind und da die Spieler der Topbündnisse viele Goldlizenzen gewinnen, müssen sie sicherlich nicht viel kaufen und beim Fleißevent, in der letzten Gruppe : die ersten haben sehr hohen Level und/oder gehören Top-Bündnisse.
    Den Mehrgewinn würde ich gerne sehen.  
        
  • Ninife (DE1)Ninife (DE1) DE1 Beiträge: 487
    Wenn ich mir meine Liga so ansehe, dann seh ich da auch nicht viel Motivation das FE zu spielen. Ich selber spiel es wirklich nur auf kleinster Sparflamme, außer bei der Milch laufen die Waren maximal auf Stufe 7, meist aber eher auf 5 oder 6 und bei langen Sachen sogar nur auf 2-3 und trotzdem steh ich auf dem 2. Platz, das sagt ja wohl alles.
    Trotzdem stört mich die Kombination so sehr, dass ich selbst die Lust am Dorffest verloren habe, das ich sonst wirklich mit Begeisterung gespielt habe. Und da bin ich wohl nicht die einzige. Wir erreichen lange nicht die Punktezahl, die wir früher hatten und dennoch sind wir unter den besten 10 in der Diamantliga bei sonst eigentlich richtig schweren Gegnern.
    Bitte nicht so drängeln, wir sind hier bei der Arbeit und nicht auf der Flucht!
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 4,109
    Glaube, dass es schwer ist, hier valide Aussagen zu treffen.
    In meiner Liga haben zumindest alle Punkte, ob die Leute aber dieses Event nun weniger intensiv wie vorher spielen, vermag ich nicht zu sagen.
    Jetzt ist das Fleißevent aus meiner Sicht aber auch nicht unbedingt attraktiv, was die Belohnungen betrifft, weil es nur Dekos und Fassaden gibt.

    Ich habe viel eher das Gefühl, dass das Dorffest nicht so gut angenommen wird.
    In unserer Diamantliga hält man aktuell mit 38.000 Punkte die Klasse. Rang 1 bis 3 stehen vermutlich sogar schon fest mit aktuell 60, 25 und 15 Mio Punkten. Rang vier hat dann schon nen Respektsabstand und folgt mit 7 Mio.
    Narfina @ de 1
    RIP Sabine Schmitz - die grüne Hölle weint
  • Anna-Margarete (DE1)Anna-Margarete (DE1) DE1 Beiträge: 505
    bearbeitet 26.08.2020
    Denke schon, dass auch bei den Top-Bündis das DF ein wenig auf Sparflamme läuft. Die sonst schon im Milliardenbereich sind, haben bisher zwischen 170-220 Mio. Punkte. 

    @Narfina (DE1), wir haben bei Weitem auch nicht die Punkte wie sonst. Ich habe es jedem freigestellt, was er machen mag. Wir sind wohl in der gleichen Liga. Rang 1 und 2 haben normalerweise die 3fache Punktzahl nach knapp 2 Tagen. 

    Es ist eine sehr unglückliche Konstellation DF und FE, wobei das Fleiß für die FL zählt. Da hätte GGS ebenso BüMei und DF gleichzeitig laufen lassen können. Goldeinsatz sehe ich nicht ein, mein Hauptfokus liegt auf FE und die HF werden so gestartet, dass sie bei den Meisten irgendwie rein passen.

    Man muss das aber nicht wirklich jetzt ständig haben.




    Hangover - wir haben noch Plätze frei
Anmelden, um zu kommentieren.