Startseite DE Diskussion zur OA

Diskussion zur OA: Update - Milchshakes, Pfannkuchen und Booster-Marken

135

Kommentare

  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,962
    bearbeitet 31.07.2020
    doch..ich bin schon gut Freund mit der Molkerei, es ärgert mich nur, dass ich die Chips nicht reparieren kann..ja klar, mit sehr viel Gold..haha..

    also, erst mal verbrauche ich alle Chips, die mal nur Mehrertrag für irgendwas bringen, was nicht so wichtig ist..generiert aber Dollar, also warum nicht?

    bis ich die passenden Chips mal zusammen habe, wird es noch dauern und eine zweite Molkerei brauche ich auch, sonst ist es schwer, die Aufträge in 6 h problemlos zu schaffen (und jetzt 10 Tage das Lager vorzuproduzieren bin ich zu ungeduldig, gebe ich zu)

    aber das sieht ja jetzt schon mal nett aus:



    aber das geht natürlich viel besser ;)

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 90.0.4600.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Matti1955 (DE1)Matti1955 (DE1) DE1 Beiträge: 628

    Meine Molkerei hat sich gerade selbständig auf Stufe 2 ausgebaut. Ich hatte noch die 4 Arbeiter, aber ich sehe das kritisch. Es bedeutet, dass ich irgendwann nach automatischem Ausbau die Arbeiter nicht habe und dann kann ich nicht mehr produzieren. Dann steht das Ding still!?
    Da werden sich bald Spieler  sehr ärgern..

    Ich hab mich grad geärgert :-(

    Das find ich jetzt nicht ok ... ich möchte selber über meine Arbeiter entscheiden können .... Bitte unbedingt ändern.
  • Hexe_Mol (DE1)Hexe_Mol (DE1) DE1 Beiträge: 744
    die Boostermarken bringen, sinnvoll eingesetzt, aber dann doch die Farmdollar:

    es werden mehr Sachen produziert, die entweder das Lager füllen und bei Überschuss verkauft werden, oder aber: man verkauft sie direkt
    ja, das tun sie, bzw. würden sie tun, wenn ich sie nutzen würde. ab einem bestimmten farmlevel hat man ja mehr als genug FD, so dass das nicht mehr wirklich ein anreiz ist.... aber wem sage ich das....  ;)
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,962
    die Boostermarken bringen, sinnvoll eingesetzt, aber dann doch die Farmdollar:

    es werden mehr Sachen produziert, die entweder das Lager füllen und bei Überschuss verkauft werden, oder aber: man verkauft sie direkt
    ja, das tun sie, bzw. würden sie tun, wenn ich sie nutzen würde. ab einem bestimmten farmlevel hat man ja mehr als genug FD, so dass das nicht mehr wirklich ein anreiz ist.... aber wem sage ich das....  ;)
    wie geht das denn?
    ich hab zwar alles ausgebaut, für weitere Bauten brauche ich Diamanten..

    aber..da gibt es noch Lester und die Labore

    baust du die nicht? die fressen doch Dollar ohne Ende? wie kann man da Dollar im Überfluss haben?
    ich hab das jedenfalls nicht, Booster will ich ja auch noch bezahlen

    aber du verkaufst die Sachen aus der Molkerei ja direkt, warum dann das?

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 90.0.4600.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 4,116
    Bailey schrieb:
    Hallo zusammen,

    das mit dem automatischem Ausbau sollte keine Überraschung sein, denn es steht so ja auch in der OA.

    Die Molkerei wird ab Stufe 150 freigeschaltet und verbessert sich durch die Produktionen - also keine Wartezeit und extra Ausbaukosten mehr!

    Die Arbeiter werden ja nicht automatisch hinzugefügt, das passiert immer noch manuell, also kann man ja für sich entscheiden, ob man das möchte oder nicht. Wenn man es nicht möchte, darf man halt nicht in der Molkerei produzieren oder sie steht halt dann still, wenn man keine Arbeiter hinzufügt.

    Persönlich: Mir ist das so wesentlich lieber, als dass der Ausbau wieder viel FD oder sonstiges kosten würde. Ich freue mich darüber, endlich mal wieder ein neues Produktionsgebäude zu haben. Generell finde ich dieses Update mal sehr gut.

    Liebe Grüße

    Bailey

    Verstehe ich das richtig: Wenn sich meine Molkerei verbessern will und ich keine freien Arbeiter habe, dann ist sie so lange blockiert, bis ich Arbeiter habe?
    Narfina @ de 1
    RIP Sabine Schmitz - die grüne Hölle weint
  • Hanna12 (DE1)Hanna12 (DE1) DE1 Beiträge: 2,031
    So siehts aus, Narfina.

     Tavernenstammtischnutzer
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 4,116
    Hanna12 (DE1) schrieb:
    So siehts aus, Narfina.


    Ja super - freue mich schon, das den Kollegen zu erklären...
    Narfina @ de 1
    RIP Sabine Schmitz - die grüne Hölle weint
  • Red Bush (DE1)Red Bush (DE1) DE1 Beiträge: 644
    das gebäude ist schon gut,denn man kann es mit marken und ohne spielen.
    was mist ist,ist der automatische ausbau.es braucht viele arbeiter und wenn ich die nicht habe dann steht das gebäude still und hat null nutzen.es wäre besser wenn man selbst entscheiden könnte,wie bei den anderen gebäuden,wann und wie weit man es ausbauen möchte.
    bitte ggs noch mal nachbessern mit einen ausbaubutton


    Red Bush @ de 1
    win 10  firefox
  • Anna-Margarete (DE1)Anna-Margarete (DE1) DE1 Beiträge: 505
    bearbeitet 01.08.2020
    Ich stelle erst die verfügbaren Produkte her - bis die Hälfte des Lagerlimits der Molkerei erreicht ist und dann erledige ich Aufträge. 
    Die Bäckerei läuft bei mir ja auch Nonstop und nun eben auch die Molkerei. Dazu muss ich nicht immer im Spiel sein.

    Das klappte gestern und heute bereits sehr gut.

    Jede Ausbaustufe der Molkerei braucht 4 Arbeiter - bis zur Endstufe werden 48 Arbeiter benötigt.


    Doppelpost zusammengeführt | Bailey |
    Post edited by Bailey on

    Hangover - wir haben noch Plätze frei
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 4,116
    Jede Ausbaustufe der Molkerei braucht 4 Arbeiter - bis zur Endstufe werden 48 Arbeiter benötigt.

    Hui, wenn man da zu fleißig ist, dann wirds aber eng mit den Arbeitern - oder man muss dann eben ne Weile auf die Molkerei verzichten.

    Narfina @ de 1
    RIP Sabine Schmitz - die grüne Hölle weint
  • Anna-Margarete (DE1)Anna-Margarete (DE1) DE1 Beiträge: 505
    Ja, Narfina, damit mir das nicht passiert, habe ich die letzten beiden (liebsten Dekos) erst einmal eingemottet und Haus aufgebaut, damit ich für die ersten Stufen ausreichend Arbeiter habe.
    Danach hoffentlich die restlichen Diamanten beisammen um den Wohnblock aufzustocken, ansonsten weniger fleißig sein.  :D

    Hangover - wir haben noch Plätze frei
  • AlterEgon (DE1)AlterEgon (DE1) DE1 Beiträge: 155


    irgendwann sind alle Enten mit Eier-Münzen, alle Kühe mit Milch-Münzen voll (usw.), was Riesenvorteile in der BM bringt

    Aber das "usw." funktioniert m.E. für die BüMei nur eingeschränkt - auf den Äckern kann man (zumindest bisher) keine Marken anwenden. Um also die Marken für Wildblumen oder andere Ackerprodukte einzusetzen, müssen diese auch auf Ställe oder Plantagen gesetzt werden.

    Und insoweit muss man schon gucken, welche Marken man wohin setzt.
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,962
    bearbeitet 01.08.2020
    ja, eigentlich funktioniert es wirklich gut nur auf Enten und Kühen..selbst Schweine zerstören ihre Marken zu schnell..und wenn man für Feldpflanzen was haben möchte, dann muss man evtl. fertige Äpfel damit stehen haben oder aber auf Hühner, aber dann damit rechnen das sie so gut wie immer kaputt sind (Hühner kann man sie schneller "abrufen")..

    also Sinn macht das auf den kurzen Sachen (auch Äpfel) nur, wenn man sie repariert bekommt...mag das mit Enten und Kühen noch so  in etwas hinkommen, dass man die richtigen Münzen innerhalb oder zumindest zwischen den BMs wiederfindet im Markt in ausreichender Anzahl (es gibt immerhin 200 verschiedene Arten)

    nunja, die mit Abo haben da echte Vorteile, es kostet dann halt Dollar.

    ohne Abo kostet dann viel Zeit bis man die richtigen Aufträge hat und bestimmt nicht nach der Ernte eines Huhns, wenn zu 80% der Chip kaputt geht..also quasi "fast immer"


    und auf Äpfeln:



    da wäre ja der rosa Dünger fürs schnelle Abrufen super..aber wie gesagt: wenn kaputt dauert es ohne Abo bis man wieder WB oder Mais, Rübe, Luzi-Chips "findet" im Molkemarkt

    für Abonnenten ist es nur ein Klick ;)

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 90.0.4600.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • hopp (DE1)hopp (DE1) DE1 Beiträge: 9
    Habe Hühnergemeindschaftshaus Stufe 2 und bekomme keine Hühnerställe hinein! Warum? Kann mir jemand helfen
  • nbdyseju (DE1)nbdyseju (DE1) DE1 Beiträge: 301
    Was bedeutet 'Stufenverbesserungen' bei Molkerei-Aufträgen?
    Ist das gleichbedeutend mit 'Wertigkeitsstufe' bei Markthalle, bzw. Fischmarkt?
    Wie weit gehen die?

    @hopp (DE1)
    Da passen 3 Hühnerställe hinein. Willst du mehr Hühnerställe hineinpacken? Da bleibt nur Ausbau der Hütte. Oder kommst du mit der Technik nicht klar? Wie du die Hühnerställe hineinbekommst? Mit Drag&Drop, einfach Hühnerstall packen und über die Hütte ziehen.
    nbdyseju @ de1
  • Silke5272 (DE1)Silke5272 (DE1) DE1 Beiträge: 1,611
    @nbdyseju (DE1) Stufenverbesserung bei Molkereiaufträgen bedeutet, dass sich die Molkerei selbständig in die nächste stufe ausbaut sobald du genug Molkerei XP angesammelt hast, man sollte also genug freie Arbeiter auf der Hauptfarm haben, wenn man die Molkerei aktiv spielt. Pro Stufe werden 4 Arbeiter benötigt
  • c-coupe (DE1)c-coupe (DE1) DE1 Beiträge: 172
    Man kann bei den Vielseitigen Obsthein   Strandgarten   und Fruchtbaren Acken keine Marken dazu geben. Wieder mal nur halb ausgegoren das zeugs :-(

  • Machine (DE1)Machine (DE1) DE1 Beiträge: 1,344
    c-coupe (DE1) schrieb:
    Man kann bei den Vielseitigen Obsthein   Strandgarten   und Fruchtbaren Acken keine Marken dazu geben. Wieder mal nur halb ausgegoren das zeugs :-(

    Man kann auf keinem Acker, keinem Garten, keiner Wiese, keiner Mühle, keinem Silo, keinem Komposter Marken nutzen. So wie ich das sehe sind die Marken auf Ställe und Plantagen begrenzt. Finde ich jetzt auch nicht so schlimm.

    Das der Vielseitige Obsthain nicht mit Marken ausgerüstet werden kann halte ich dann allerdings für einen Fehler.
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,962
    bearbeitet 02.08.2020
    man kann bei keinem Boden Marken dazugeben, egal wo und was: große Äcker, Wiesen, Strandgärten, Freundschaftswiesen etc.

    warum aber die Switchplanategn ausgelassen wurden? evtl. weil die Laufzeten z.B. von Mandel und Phirsich unterschiedlich sind und somit die Marken unterschiedlich schnell zerbrechen? zu viel Programmierarbeit?

    was genau die Stufen im Molkemarkt bedeuten, wüsste ich auch gerne

    die haben aber nichts mit den Stufen der Molkerei zu tun, das sind die Ausbauten der Molkerei

    gemeint ist das hier:





    es scheint wie die Stufen in der Markthalle zu sein, allerdings erhöhen die dort den Gewinn prozentual

    hier scheint es die Anzahl Münzen zu erhöhen?

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 90.0.4600.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • hopp (DE1)hopp (DE1) DE1 Beiträge: 9
    bearbeitet 03.08.2020
    hopp (DE1) schrieb:
    Habe Hühnergemeindschaftshaus Stufe 2 und bekomme keine Hühnerställe hinein! Warum? Kann mir jemand helfen
    Ja, hab ich versucht lassen sich aber nicht ziehen  und das Tor ist auch nicht offen! Warum. Bitte helft mir! Danke für die Antwort! Lieben Gruß Hopp!


    Doppelpost zusammengeführt | Bailey |
    Post edited by Bailey on
  • Alexander Simon (DE1)Alexander Simon (DE1) DE1 Beiträge: 424
    hopp (DE1) schrieb:
    hopp (DE1) schrieb:
    Habe Hühnergemeindschaftshaus Stufe 2 und bekomme keine Hühnerställe hinein! Warum? Kann mir jemand helfen
    Ja, hab ich versucht lassen sich aber nicht ziehen  und das Tor ist auch nicht offen! Warum. Bitte helft mir! Danke für die Antwort! Lieben Gruß Hopp!


    Doppelpost zusammengeführt | Bailey |
    Versuch doch mal in den Planungsmodus zu wechseln. Da lassen sich die dinge viel einfacher verschieben.
             
  • Ines 2014 (DE1)Ines 2014 (DE1) DE1 Beiträge: 587
    ja mit dem Planungsmodus geht es echt gut
    nehme den hühnerstall den du einlagern willst und ziehe ihn genau über deine hühnerhütte, wenn die dann blau wird loslassen

     

  • Schmetterlinge (DE1)Schmetterlinge (DE1) DE1 Beiträge: 1,669
    @hopp (DE1)

    bin mir nicht sicher, vielleicht lassen sich die hühnerställe nur einlagern wenn gerade keine produktion läuft

    bin mir aber nicht sicher, da selbst noch nicht versucht habe
    Schmetterlinge @ de 1  <3o:)<3
    *Tavernenbesucher*
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,962
    ich hab da eine Frage an die Leute, die schon fleissig die Münzen ausprobieren:

    ich hab exakt 37 Münzen auf Enten ausprobiert und 6 mal geerntet 
    am ende waren 12 noch funktionstüchtig und 25 kaputt

    es ist eigentlich nur eine 10% Ausfallchance bei den Chips:



    wenn eine Münze einmal kaputt ist, zählt sie natürlich auch nicht mehr bei den folgenden Ernten, leider habe ich nicht nach jeder Ernte gezählt..mein Fehler

    aber, man sollte doch jetzt denken, dass im Endeffekt jede Ernte 10% Verlust wäre. also mit Rundung etwa 4 Münzen bei der ersten Ernte (33), dann 3 (30),  3 (27), 3 (24), 2 (21), 2 (19) bei 6 Ernten...es sind aber nur noch 12 übrig statt 19

    klar gibt es da Streuungen, aber das würde ich gerne noch genauer beobachten

    hat da jemand schon Erfahrungswerte?

    statt 19 funktionieren nur noch 12, ist ein Verlust von 7 zu viel, das kommt mir unverhältnismäßig vor als nur 10% Verlust jede Ernte

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 90.0.4600.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • hopp (DE1)hopp (DE1) DE1 Beiträge: 9
    Danke für die schnelle Hilfe!
  • ihlav (DE1)ihlav (DE1) DE1 Beiträge: 121
    Die Marken auf Kirschen und Pfirsichen gehen kaum kaputt, lange Kühe was eher...
    ... man kann zwar mit dem Treuepaket die Marken auch mit Farmdollar reparieren, lol, aber ob sich das lohnt sei mal dahingestelllt... mag sein, bei einzelnen Sachenja, und vielleicht auch eher bei Marken mit ner höheren Stufe, bei WB nicht, für die Reperatur von 2500 WB (Stufe 1) wären meine über 300.000 FD fällig gewesen...
    dann doch lieber ersetzten.,

    Ansonsten finde ichs toll, mag es.

  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,962
    bearbeitet 03.08.2020
    bei einigen Sachen lohnt es nicht, ganz bestimmt, bei anderen evtl.

    bei mir steht an WB was anderes..




    aber man hat wirklich enorme Mehrernte
    hab mal ein Beispiel, was alles zusammengenommen bei mir auf der HF fertig würde:

    ich hab nur Marken auf Langlaufendes und da auch bei weitem nicht alle Slots gefüllt..
    die Äpfel sind mir schon zu kurz und die laufen momentan auch nur mit Barbie-Dünger
    und auf den Feldern sind nur WB:




    klar, etliche braucht man nicht, es bringt aber Dollar, damit bekommt man jedenfalls gut den Einsatz der Molkereiprodukte wieder zurück



    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 90.0.4600.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
Anmelden, um zu kommentieren.