Startseite Diskussionen und Fragen

Bündnismeisterschaft....

Biwi (DE1)Biwi (DE1) DE1 Beiträge: 285
bearbeitet 23.02.2020 in Diskussionen und Fragen
hat meiner Meinung nach nichts mehr mit "Bündnis" zu tun seit diese mit der Farmerliga verbunden ist. Es ist High Score und macht echt keinen Spass mehr bei uns, weil diese Farmerliga unausgewogen ist und die Level die da mitspielen viel zu hoch sind. Kurze Zeit dachte ich - ahhhh - endlich alle gleiche Level ;-) - aber ich habe mich getäuscht. Die Level sind 331, 374, 592, 504,377, gegen 214, 219 und mich mit 261


An die CRs angepasst | Bailey |
Post edited by Bailey on

Kommentare

  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 3,970
    Ja, du hast teilweise Recht: Die Farmerliga hat sicherlich mehr Aktivität in die BM gebracht. Aber du vergisst völlig die Meisterliga. Die dürfte zumindest bei 4 aus den Top5 die Hauptgrund für die Punktzahlen sein.

    Bezüglich Leveleinteilung finde ich es eher Mißverständlich:
    Es ist ja nicht so, als wären hier die Rangzahlen einfach auf die Levelhöhe verteilt. Vorne sind zwei 300er, dann kommt ein 500er und dann auch ein 200er
    Narfina @ de 1
    Tavernenstammgast, genannt "Der Absacker"
  • triple (DE1)triple (DE1) DE1 Beiträge: 152
    die einteilung wird nie jeden gerecht werden können (aus der eigenen sicht), weil das system auch nicht weiß wann spieler wie spielen können/wollen. ich bin einmal mit 7 tagen verspätung (urlaub) eingestiegen und "sammelte" nur die nächsten 23 goldenen ein.
    das es bei der BM zu mehr aktivität führt glaube ich nicht. bei vielen dürfte der anreiz weg sein,es sei denn man tritt in die entsprechenden bündnisse ein. 
    bei den bündnisevents ist das level eigentlich egal, weil im oberen bereich mit anderen einsätzen gespielt wird- egal ob fleiß, dorf oder meisterschaft.
    triple @ de 1
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 3,970
    Das Level ist immer nur ein Indiz - aber mehr auch nicht.
    Spätestens wenn man die Beschränkungen des Dollarlandkaufes hinter sich gelassen hat, sind die Grundvorraussetzungen auf dem Papier gleich.

    Dann kommt es eher auf den eigenen Einsatz an und in welchem Bündnis man spielt. Gerade in Bezug auf Spezialgebäude zB oder auch laufende Boosterhöhen.
    Narfina @ de 1
    Tavernenstammgast, genannt "Der Absacker"
  • Biwi (DE1)Biwi (DE1) DE1 Beiträge: 285
    ja ich gebe euch auch teilweise recht, aber zu spielen und keine Chance zu haben - oder nur wenig - ist halt ein bissi fad und für mich gesprochen - demotivierend.  Es müßte doch möglich sein, alle die so in etwa mein Level haben, in einer Farmerliga zusammen zu fassen. Dann ist der Anreiz auch größer, weil man eine Chance hat. Versteht ihr? und danke für eure Kommentare - sind tröstlich  :)
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 3,970
    bearbeitet 23.02.2020
    Biwi (DE1) schrieb:
    ja ich gebe euch auch teilweise recht, aber zu spielen und keine Chance zu haben - oder nur wenig - ist halt ein bissi fad und für mich gesprochen - demotivierend.  Es müßte doch möglich sein, alle die so in etwa mein Level haben, in einer Farmerliga zusammen zu fassen. Dann ist der Anreiz auch größer, weil man eine Chance hat. Versteht ihr? und danke für eure Kommentare - sind tröstlich  :)

    Mir fällt leider kein Kriterium ein, welches eine spannende Liga produzieren würde. Das einzige was ginge - und das wäre hochkomplex für die Ermittlung wäre folgendes:

    Die Punkte am Ende der BM werden im Hintergrund gespeichert. Steht die nächste BM an, würden dann die Divisionen ausschliesslich anhand der erzielten Punktzahl der letzten BM ermittelt.
    Dann würdest du gegen Spieler antreten, die in etwa auch 2,6 Mio gemacht haben - egal ob die Level 500 oder 150 haben.

    Das würde aber natürlich den Topspielern noch mehr Einsatz einfordern. Wenn aus Deiner Liste der 44 Mio Spieler plötzlich nur noch Steinmedaillen bekommt, weil er noch härtere Konkurrenz hat.
    Also egal wie man es macht: irgendwer ist immer "der doofe"....
    Narfina @ de 1
    Tavernenstammgast, genannt "Der Absacker"
  • Kleinrosalie (DE1)Kleinrosalie (DE1) DE1 Beiträge: 3
    Meiner Meinung nach ist das Level nicht so ausschlaggebend. Ich würde eher dazu tendieren, dass jede Liga für sich in die Farmerliga gesteckt wird. Was soll jemand aus der Silberliga gegen Jemanden aus der Meisterliga machen? Das ist demotivierend und frustrierend und macht  keinen Spaß.
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 3,970
    Meiner Meinung nach ist das Level nicht so ausschlaggebend. Ich würde eher dazu tendieren, dass jede Liga für sich in die Farmerliga gesteckt wird. Was soll jemand aus der Silberliga gegen Jemanden aus der Meisterliga machen? Das ist demotivierend und frustrierend und macht  keinen Spaß.

    Kann ich gleich das "ja,aber" bringen: Auch hier hat man immer noch keine "Gerechtigkeit" - In der Bronze Liga Division II ist aktuell ein Ein Mann/Frau Bündnis mit über 10 Millionen vorne - Ihn oder Sie mag ich auch nicht in der Division haben ;)
    Narfina @ de 1
    Tavernenstammgast, genannt "Der Absacker"
  • Silke5272 (DE1)Silke5272 (DE1) DE1 Beiträge: 1,377
    @Narfina (DE1) ich hatte vor einiger Zeit das "Vergnügen" mit diesem Farmer in der Liga zu sein, weiß nur nicht mehr bei welchem  event, da guckt man einfach nicht mehr auf die Liga, weil man eh keine Chance hat
  • kuchenkrümel (DE1)kuchenkrümel (DE1) DE1 Beiträge: 7
    BM....tut mir leid aber nun wird es nervig kaum ist die eine BM vorbei schon steht die Neue in den Startlöchern. Man könnte es doch als Dauerschleife machen..........
    kuchenkrümel @ de 1
  • ChezMimi (DE1)ChezMimi (DE1) DE1 Beiträge: 2,791
    Tja wir müssen uns daran gewönnen, die BüM kommt nun immer abwechselt mit Fleiß oder auch mal Dorffest. Daran wird sich wohl nichts mehr ändern. 
        
  • Michi-66 (DE1)Michi-66 (DE1) DE1 Beiträge: 499
    stimmt, die Belohnungen könnten mal wieder geändert werden :)

    Seit WWM und Farmliga und BüMei und Traumwelt ja quasi in Dauerschleife laufen sehe ich das Ganze deutlich entspannter: der Vorsprung, den Spieler aus den Topbündnissen sich bereits erarbeitet haben ist für "Otto-Normal-Spieler" eh niemals aufzuholen.... egal, sollen sie ihren Vorsprung genießen.

    Spiele ich z.B. die Insel, dann kann ich den Rest ebenso mitmachen... kommt ja dann nicht mehr drauf an, wo ich überall klicke.... Spiele ich die Insel nicht, wird auch der Rest so ziemlich ignoriert. Trotzdem plane ich meine Farm nach meinen Vorstellungen und was soll ich sagen, sie wächst und gedeiht :)
    Natürlich dauert das alles deutlich länger, aber mir persönlich ist das egal.

    Gleichzeitig freue ich mich darüber, dass es in letzter Zeit keine langwierigen Server-down-Zeiten gab und vor allen Dingen, dass das Spiel noch existiert. (Da gab es in der Vergangenheit auch schon andere Prognosen). Somit war zumindest das früher investierte Gold nicht für die Katz.... was will man mehr?




    Die Seltsamen

    Das Bündnis, das sich nicht manipulieren läßt

    ;)
  • Joschi73 (DE1)Joschi73 (DE1) DE1 Beiträge: 5
    Ich habe langsam echt die Schnauze voll von den Spielern, die ständig bei den Missionen beschleunigen!!!!!!!!
    Das sollte msl endlich unterbunden werden, weil es ist kein fair Play!!!

    Gruß Joschi73
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 3,970
    Dann müsste deine Forderung aber konsequenterweise für alle Events gelten.

    Aber mal ganz abgesehen davon, da jeder die Möglichkeit hat mit Gold oder Seegras abzukürzen sehe ich hier keinen Grund warum das geändert werden sollte. In einem Spiel, bei dem Echtgeldeinsatz möglich ist, werde immer diejenigen einen Vorteil haben, die welches einsetzen.
    Narfina @ de 1
    Tavernenstammgast, genannt "Der Absacker"
  • BaileyBailey Moderator, ModDarkBlue Beiträge: 11,328
    bearbeitet 10.04.2020
    vorallem müsste ja dann der Stapler auch abgeschafft werden .... ist ja genauso unfair ... sowie alle Events mit Ranglisten ...  genauso wie der Glitzer ... und die Stufen beim wöchentlichen Themenevent ... und generell und sowieso ... ach ja und das Spieler mit Gold abkürzen können (ohne die es das Spiel gar nicht geben würde) und dass alle Spieler unterschiedlich ausgebaute Farmen haben ... mal sehen, ob mir noch was einfällt... ja, warum muss ich Gold bezahlen, wenn ich meinen Hund oder mein Pferd umbenennen möchte, ist auch unfair, geht ja im RL auch ohne  ... 
    Post edited by Bailey on

  • Rose78 (DE1)Rose78 (DE1) DE1 Beiträge: 1
    Hallo Zusammen :)
    Ich gebe Joschi da Recht, es gibt viele kleine Spieler die auf Teufel komm raus beschleunigen, wo andere die ohne Gold spielen nicht die geringste Chance haben mal einen der ersten 3 Plätze zu bekommen weil viele mit Gold beschleunigen :(
    Vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit es zu verringern z.B Begrenzt auf 3 mal mit Gold zu beschleunigen pro Missi oder halt wirklich nur mit Seegras usw zumindest bei der Bm.
    Ist nur ein Vorschlag und vielleicht umsetzbar?
    LG
    Rose78
  • Carolyn158 (INT1)Carolyn158 (INT1) INT1 Beiträge: 3,633
    Kleine Level, die Gold in ihre Farm investieren, haben ja meist auch eine deutlich größere Farm als ähnliche Level, die (mehr oder weniger) ohne Goldkauf spielen. Der Level sagt oft herzlich wenig über die Leistungsfähigkeit einer Farm aus.
    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

    Die Welt geht, wie sie will und nicht, wie Du oder ich es gerne hätten.


    Windows 10
  • YuumiYuumi Moderator, ModDarkBlue Beiträge: 933
    Das Thema haben wir nun schon so oft durchgekaut. Es wird definitiv nichts an den Goldausgaben geändert. Es gibt mittlerweile genügend Tutorials bzw. Tipps für die BM. Wenn man den Anspruch hat den ersten Platz in einer Mission zu belegen, dann muss man bereit sein dafür Geld zu investieren. 
  • Carolyn158 (INT1)Carolyn158 (INT1) INT1 Beiträge: 3,633
    Yuumi schrieb:
    Das Thema haben wir nun schon so oft durchgekaut. Es wird definitiv nichts an den Goldausgaben geändert. Es gibt mittlerweile genügend Tutorials bzw. Tipps für die BM. Wenn man den Anspruch hat den ersten Platz in einer Mission zu belegen, dann muss man bereit sein dafür Geld zu investieren. 
    Ach, Yuumi, Du kennst das doch: Es wurde zwar schon alles gesagt, aber eben noch nicht von jedem. ;-) ;-) ;-)
    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

    Die Welt geht, wie sie will und nicht, wie Du oder ich es gerne hätten.


    Windows 10
  • Anilla (DE1)Anilla (DE1) DE1 Beiträge: 2,699
    Leute, es spielt sich viel entspannter, wenn man nicht unbedingt Erster bei den Missionen sein will.
    Ist schön, aber muss nicht. Danke @Machine, diese Einsicht verdanke ich deiner Methode.



    Danke jonquille6 FR1                                             ~Elite-Farmer~ Wir haben Plätze frei!
    Windows 10 Home Version 1803 - Firefox 64.0.2 64-Bit
  • SirHeiny (DE1)SirHeiny (DE1) DE1 Beiträge: 652
    bearbeitet 12.04.2020
    Ich gebe bei Missi nur so viel an Menge ein damit sie anerkannt wird (ca. 100). Damit spielt es sich sehr entspannt. Mir völlig egal ob ich dann letzte bin. Spiel ohnehin nur wegen der Urkunden zum Ausbau der Garage. Das dauert halt dann etwas länger, ist aber dafür stressfrei.

                                                                
  • Castle RiRahl (DE1)Castle RiRahl (DE1) DE1 Beiträge: 967
    bearbeitet 13.05.2020
    Narfina (DE1) schrieb:
    Hmm, also normalerweise lese ich ja immer, dass die kleinen gegen die großen keine Chance haben....

    Es ist dennoch völlig ausgeschlossen, dass GG hier irgendetwas unternehmen wird. Mir ist dieses hier genannte Phänomen auch ehrlichgesagt noch nie aufgefallen. Es ist allerdings tatsächlich so, dass ich inzwischen genug Spielernamen kenne, bei denen ich direkt meine Mission ablege, weil ich weiß dass die hohe Zahlen bringen werden.
    Dennoch ist es einfach auf den Punkt gebracht: Wer Geld investiert, darf sich auch am spielerischen Vorteil erfreuen.
    @Narfina und @Bailey

    Muß Euch da Recht mit geben ...

    Klar ist es (auch für mich) ärgerlich, wenn mit Gold abgekürzt wird - aber es hängt von vielen Faktoren ab.
    Ich selbst habe damals ja auch für Echtgeld so Dinge wie z.B. Wassertürme, Werkstätten u.ä. gebaut.
    Allerdings muß ich auch sagen, daß ich mir Vieles ebenfalls auch erspielt/erkämpft habe - spiele ja das
    Spiel bereits seit Anfang Dezember 2012 (also fast 7 1/2 Jahre).
    Die Mischung macht es für mich aus - und immer sehr schwierig zu sagen, was man für fair oder nicht fair einstufen soll.

    Ich denke, man sollte von Beidem Etwas für Fair halten (meine persönliche Einstellung dazu) - da es halt aber allein meine persönliche Sichtweise ist, kann und will ich nicht für Jeden sprechen.
    Oftmals kann man ja die Hintergründe immer nur vermuten/erahnen - und Niemals sicher sein damit.
    Viele Faktoren spielen eine Rolle ... Beruf, insgesamt RL, u.s.w.

    EDIT:

    Zudem ist Gold ja auch durch's reine Spielen "erspielbar" und kann somit auch nicht mehr als "reine Echtgeld-Währung"
    gerechnet werden ...
    ... der Weg ist das Ziel ..

    Win7 - Firefox 52.0
Anmelden, um zu kommentieren.