Startseite Technik

Ranch-Produktionsgebäude leeren die Lager ohne äquivalente Produkte ✔️

Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,239
bearbeitet 28.05.2020 in Technik
ich hab gestern Abend Bilder gemacht , danach die Farm verlassen und heute morgen direkt wieder Bilder gemacht:
die Zeit war um 23 Uhr gestern und um 10 Uhr heute morgen:

Färberei:


heute morgen:


es waren 1020 rosa Blüten da, es sind aber nur 6 roter Farbstoff dazugekommen = 2 Produktionen
für 3 braucht man 60 Blüten! ich hätten also 17x3 = 51 sein sollen!


Spinnerei:
sollten nach Kapok dann gemischte Fasern hergestellt werden




für 9 Fasern braucht man da u.a. 95 Eschenfrucht (das andere war ausreichend da)
aus 570 Eschenfrucht hätten also 6x9 Fasern = 54 rauskommen müssen: es sind nur 1 x 9 entstanden!
dafür sind aber die Eschenfrüchte auf NULL!


Gerberei:
nach dem gemischten Leder sollte veganes Pilzleder hergestellt werden, da dort das Lager mit 2.450 Pilzen voll war:





es ist nur 2x diese Produktion gestartet worden, denn es sind lediglich 108 Pilzleder mehr
sie soll 21 min dauern und 54 Pilzleder bringen
sollte demnach dann eigentlich auch nur 200 Pilze verbraucht haben: es sind aber 1.900 Pilze verbraucht worden


also:
augenscheinlich verbraucht die Produktion das was sie sollte in der Zeit, aber es kommt nicht das raus, was rauskommen sollte, sondern nur 1, max. 2 Produktionen! statt ein mehrfaches davon!

so kann das natürlich nie was werden mit den Ausrüstungsgegenständen!

wenn man on ist, dann scheint es zu funktionieren (kam mir zumindest so vor, hab keine Screenshots), aber ist man off, wird das Lager geleert und so gut wie nichts kommt dabei raus

Post edited by Bailey on

Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 83.0.4250.0 (Offizieller Build) (64-Bit)

Kommentare

  • babsy63 (DE1)babsy63 (DE1) DE1 Beiträge: 143
    Das kann ich leider nur bestätigen. Das Lager ist morgens leer, aber produziert wurde nichts. 
    So kommt man auf keinen grünen Zweig.

  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,239
    bearbeitet 28.04.2020
    heute Morgen habe ich sage und schreibe 69 Teile herstellen können
    sonst belief sich das meist auf um 15 für den ganzen Tag

    klar, einiges im Lager ist auf Null heute morgen..
    ich hab jetzt nicht nachgehalten ob zu viel weg ist
    aber anscheinend haben die Fabriken mehr als 1-2x ihre Produktion heute Nacht durchgezogen

    ist da schon etwas geändert worden, oder war das jetzt Zufall?

    so viele Items hatte ich noch nie auf einmal!

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 83.0.4250.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Brause Ahoi (DE1)Brause Ahoi (DE1) DE1 Beiträge: 205
    Hallo Farmersleut´und Mods,

    Ich habe für verschiedene Produktionen Shots gemacht. Die Verluste sind unabhängig davon, ob die Produktion über einen Tageswechsel hinaus erfolgt.
    Die Verluste sind auch unterschiedlich und z.B. nicht damit zu erklären, dass die letzte Produktion oder wg. des Tageswechsels nur für den Vortag nur ein Teil gut geschrieben wurde.

    Hibiskus:
    Produktion innerhalb eines Tages


    240x Hibiskus reicht für 4 Produktionen á 3x Rot. Statt 12x Rot kamen nur 9x Rot ins Lager.
    Verlust: 3x Rot

    Blaue Käfer
    Produktion über den Tageswechsel


    300 Käfer reichen für 6 Produktionen á 50 Blau.Statt 18x Blau kamen nur 6x Blau ins Lager.
    Verlust: 12x Blau

    Gerberei
    Produktion über den Tageswechsel



    240 Kork reichen für 3 Produktionen á 33 Korkleder. Statt 99x Korkleder kamen nur 66x Korkleder ins Lager.
    Verlust: 33x Korkleder

    Ein Verlust zwischen 33% und 67% ist nicht akzeptabel.

    Bei den Aufträgen in der Markthalle kommt es ja schon mal dazu, dass man unter den Warenpreisen der Verwaltung verkauft. Aber das kann ich mir vorher ausrechnen.
    Auf der Ranch nehmen die Acc also nicht nur bei der Baumzucht an einer Lotterie teil sondern auch bei den Produktionen ist der Ausgang des Ergebnisses ungewiss!

    Das ist mir zu viel Glücksspiel bei der neuen Ranch !!!

    Die neue Ranch muss ausgesetzt werden, da eine Erstattung der Verluste nicht pauschal für alle Farmen erfolgen kann und je länger die neue Ranch läuft, desto ungerechter wird Entschädigung ausfallen.

    VG Brause







  • YuumiYuumi Moderator, ModDarkBlue Beiträge: 965
    Howdy Farmer,

    Die neue Ranch muss ausgesetzt werden, da eine Erstattung der Verluste nicht pauschal für alle Farmen erfolgen kann und je länger die neue Ranch läuft, desto ungerechter wird Entschädigung ausfallen.

    Ich möchte einmal anmerken, dass in keinster Weise die Rede von einer Entschädigung ist. Also erwartet bitte keine Entschädigung. Bevor es noch Spieler gibt, die denken, es gibt definitiv eine Entschädigung.

    Meow,

    Yuumi

  • Brause Ahoi (DE1)Brause Ahoi (DE1) DE1 Beiträge: 205
    @ Yuumi,

    es stimmt, dass seitens GGS noch keine Entschädigung in Aussicht gestellt worden ist. Deshalb ist meine Aussage im Vorgriff auf eine evtl. durch GGS angedachte Entschädigung zu verstehen.
    Je länger dieser Bug im Spiel besteht, desto größer werden die Verluste für all diejenigen sein, die die Ranch intensiv spielen. Und aufgrund der unterschiedlichen starken Aktivitäten eine pauschale Entschädigung nicht die tatsächlichen Verluste ausgleichen kann.

    Ich war auch erstaunt, als ich heute auf meine Meldung zu diesem Bug an den Support zur Antwort bekam, dass die Tester keine Fehlfunktion erkennen konnten und die fehlenden Materialien für Produktionen in der Sattlerei verbraucht worden sein könnten.

    Ich kann hierzu sagen, dass ich schon so schlau gewesen bin zur Dokumentation der Fehlfunktion in den 3 Produktionsstätten die Sattlerei nicht zu aktivieren. Weiter erlaube ich mir darauf hinzuweisen, dass es sich wie man aus den Beiträgen erkennen kann nicht um eine Fehlfunktion bei einem einzelnen Acc handelt, sondern dass mehrere Acc sich hier zu diesem Bug meldeten. Nicht zu vergessen all jene, die sich nicht dazu geäußert haben.

    Gruß Brause
  • Carolyn158 (INT1)Carolyn158 (INT1) INT1 Beiträge: 3,633
    Hm, also in meinem Job bin ich es gewohnt, dass Versicherungen nur entstandene Kosten, nicht aber entgangene Gewinne erstatten. Falls nicht grad jemand Baum-Produktionen mit Gold gekürzt hat - welche Kosten sind denn entstanden? Die Bäume produzieren umsonst, die Gebäude ebenfalls. Einzig Zeit und Klicks könnte man veranschlagen. Und was die Zeit betrifft - die Produktionen laufen im Gegensatz zu allen anderen Farmen weiter, wenn man offline ist. Sollte das evtl. geändert werden, damit die Rohstoffe nicht verbraucht werden? ;-)

    Ich kann den Bug auf INT nicht feststellen, ansonsten würde ich überlegen, ob es evtl. Absicht ist, dass bei Offline-Produktionen weniger rauskommt als in der Zeit, in der man Online ist. Wäre eine weitere neue Verfahrensweise, wie auch die Tatsache, dass die Produktion überhaupt offline weiter geht (ohne den goldigen Ernter).

    So, und jetzt könnt ihr über mich herfallen. Mal sehen, ob mich wieder wer verdächtigt, bei GGS angestellt zu sein. *g*
    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

    Die Welt geht, wie sie will und nicht, wie Du oder ich es gerne hätten.


    Windows 10
  • Ziger (DE1)Ziger (DE1) DE1 Beiträge: 2,075
    Ich denk ich hab das Kernproblem des Bugs heute früh gesehn - leider klappt das Screenshot machen nicht.

    Heute früh wie erwartet wird die Färberei als voll angezeigt - damit nicht sofort wieder Gelb produziert wird bin ich in die Gerberei und über den Raider oben in die Färberei um die Farbauswahl zuändern.
    nun wird mir dort 62/83 angezeigt, bei einer Produktzion von 3 dürfte dann nicht voll sein
    Wieder raus und die Anzeige der Färberei diesmal genau angeschaut, dort stehn 24 zur abholung.

    Nun scheint es so, das wenn man off geht die Produktzionen alle zusammen gerechnet werden bis man wieder on kommt, ist im Lager genug Platz kein Problem, ist das nicht der Fall, siehe oben.
  • Carolyn158 (INT1)Carolyn158 (INT1) INT1 Beiträge: 3,633
    Die Produktionsgebäude produzieren immer weiter, egal ob man online oder offline ist, bis das Lager voll ist oder die Materialien verbraucht sind. Wenn man online ist und die Produktion nicht sofort abholt sieht man beim Abholen ganz genau, dass die nächste Produktionszeit bereits am Ablaufen ist.
    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

    Die Welt geht, wie sie will und nicht, wie Du oder ich es gerne hätten.


    Windows 10
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,239
    bearbeitet 06.05.2020
    mittlerweile habe ich morgens auch eine gute Anzahl fertiger Produkte für die Sattlerei

    das war aber anfangs nicht so als ich das hier geschrieben hatte, da war morgens alles Baummaterial weg, aber kaum was hergestellt, nur 1 oder 2x, obwohl vorher genug Material da war und es auch noch nicht voll war
    das Material war dann allerdings weg und so konnte es auch nicht wieder neu anlaufen

    evtl. ist da schon was geändert worden, aber exakt mit Bildern nachgehalten und ausgerechnet habe ich es dann nicht wieder

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 83.0.4250.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
Anmelden, um zu kommentieren.