Startseite Ideenpool

Hauptfarm - Spezis in der Gärtnerei ➡️

Farmeb (DE1)Farmeb (DE1) DE1 Beiträge: 1,004
bearbeitet 27.03.2020 in Ideenpool
Die Events laufen mittlerweile in Dauerschlaufe und dabei wird es auch bleiben. Doch man benötigt für die meisten Events wie BM und Fleissevents Spezis aus der Gärtnerei. Ich würde mir wünschen,das es auch möglich ist Spezis in der Gärtnerei über 24 Stunden zu produzieren. Es bleibt kaum noch Luft um seine Bestände hier wieder aufzufüllen. Man kann auch nicht 24 Stunden durchweg auf der Farm verbringen,um immer wieder erneut Produktionen in der Gärtnerei zu starten. Es werden durch die Events in Dauerschleife so viele Spezis benötigt und da müsste das doch mal angepasst werden,das man auch die Gärtnerei so einstellen kann das sie über 24 Stunden Spezis produziert. Die Spezis werden immer weniger und ich habe bald keine mehr,weil ich nicht mit der Produktion hinterher komme aber auch andere Sachen zu tun habe die wichtig sind und da steht die Gärtnerei halt still. Fazit Gärtnerei - eine ebenfalls einstellbare 24 Stunden Dauerproduktion ist mein Vorschlag,nachdem nun sehr viel mehr Spezis im Spiel benötigt werden im Vergleich zu damals..
Post edited by Bailey on

Kommentare

  • Burgers (DE1)Burgers (DE1) DE1 Beiträge: 1,098
    Eine sehr gute Idee,es sollte aber dann auch fest gelegt werden was für eine Menge in 24 h hergestellt werden soll.
                                                                                                                                                                                              
  • Hanna12 (DE1)Hanna12 (DE1) DE1 Beiträge: 1,890
    ich find die Idee aus gut, ob aber 24 Stunden immer sein müssen?

    Wär ja eine Staffelung möglich:

    2,5h;   8h; 12h  24h.......man braucht ja auch ne Menge Material, und das hat man doch auch nicht immer für 24 Stunden vorrätig, schon gar nicht, wenn man noch nicht oberhalb von Level 100 ist.
     Tavernenstammtischnutzer
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 4,056
    Woher kommt denn diese 24 Stunden Geschichte?
    Wenn überhaupt, dann sollte die Gärtnerei das maximal mögliche auf einmal produzieren können, also 4 Saaten. Wäre natürlich die Frage, wie man das mit dem Bonus dann regeln soll
    Narfina @ de 1
    Tavernenstammgast, genannt "Der Absacker"
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,402
    bearbeitet 13.09.2019
    es gibt mittlerweile so einige Verschiebungen auf den Farmen durch den Platzgewinn
    mögen es mehr Ställe, mehr Plantagen oder mehr Felder bei den Spielern sein

    eigentlich braucht das auf längeres Sicht alles Maßnahmen vom Spieleanbieter
    außer man begrenzt durch extra Verknappung

    da man bei vielen Events mit Spezi und vielen Feldern recht gut dasteht, hab ich diese Einschränkung schon lange

    klar, ich könnte gegen Gold noch weiter die Gärtnereien ausbauen...
    deshalb sah ich eigentlich keine Chance, dass auf die "Vielfelderei" jetzt Rücksicht genommen wird

    mir würde auch schon helfen, wenn man direkt mehr Spezi herstellen kann als die jetzige Menge ohne mehr zu ändern

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 85.0.4350.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Laga (DE1)Laga (DE1) DE1 Beiträge: 688
    Gute Idee, aber dazu hätte ich dann auch gerne mehr Saatkisten- Erhöhung der Droperate.
  • Machine (DE1)Machine (DE1) DE1 Beiträge: 1,251
    Vielleicht könnte man die Spezis auch einfach im Handelszentrum anbieten.

    Der Gärtnerei sind auch durch die Saatkisten und das Wasser Grenzen gesetzt. 
    Entsprechend müsste da einiges geändert werden, einfacher und schneller wäre es die Spezis einfach in das Handelszentrum zu integrieren. Ich vermute allerdings das die Gärtnerei dann für einige Spieler obsolet wird.

  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 4,056
    Machine (DE1) schrieb:
    Vielleicht könnte man die Spezis auch einfach im Handelszentrum anbieten.

    Der Gärtnerei sind auch durch die Saatkisten und das Wasser Grenzen gesetzt. 
    Entsprechend müsste da einiges geändert werden, einfacher und schneller wäre es die Spezis einfach in das Handelszentrum zu integrieren. Ich vermute allerdings das die Gärtnerei dann für einige Spieler obsolet wird.
    Nuja, kommt wohl auch darauf an, was man im Handelszentrum aufbringen müsste an Dollar? Gold? Diamanten?
    Narfina @ de 1
    Tavernenstammgast, genannt "Der Absacker"
  • Machine (DE1)Machine (DE1) DE1 Beiträge: 1,251
    Glaubst Du wirklich das GGS uns die Spezis für Dollar geben würde? Ich denke das GGS die Spezis ausschließlich für Gold hergeben würde. 

    Vermutlich würde bei einer Änderung der Gärtnerei aber auch Gold ins Spiel kommen. Es wurden selten etwas verbessert das dann kostenfrei nutzbar war.

  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 4,056
    Machine (DE1) schrieb:
    Glaubst Du wirklich das GGS uns die Spezis für Dollar geben würde? Ich denke das GGS die Spezis ausschließlich für Gold hergeben würde. 

    Vermutlich würde bei einer Änderung der Gärtnerei aber auch Gold ins Spiel kommen. Es wurden selten etwas verbessert das dann kostenfrei nutzbar war.
    Sehe ich ja genauso.
    Hatte dein Posting falsch interpretiert im Sinne von "es gibt dann auch keine Gärtnerei mehr, sondern nur noch Saaten im Handelszentrum".

    Ich glaube, dass alle hier vorgeschlagenen Varianten nicht kostenlos sein werden, sollte allen klar sein.
    Narfina @ de 1
    Tavernenstammgast, genannt "Der Absacker"
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,402
    bearbeitet 13.09.2019
    ich brauche nicht nur die 4 Spezis, sondern ich brauche auch recht viel Kohl-Spezi und auch Weizen-Spezi
    wenn man keine Saatkisten einer "Art" hat, kann man durchaus auch gut was anderes herstellen..
    und Vielfelderer haben Saatkisten ohne Ende (hätten sie zumindest, wenn es über 40 ginge)
    da ist kein Problem
    Probleme kann das Wasser sein

    da haben aber viele hohe Level auch wieder kein Problem, da sie auch oft die Mühle kürzen

    wer jetzt nicht so viele Felder hat, der braucht vermutlich auch nicht so viel Spezi, da sein Verbrauch einfach geringer ist

    klar, fände ich 24h-Gärtnerei an einem Stück gut..aber da denke ich, dass GGS das wirklich nur wieder mit extra Ausbaustufen lösen wird oder mi t einem Goldbutton für 24 h

    mich würde es freuen, wenn es Anpassung beim HUMUS, dem Spezi, Mühle und Silo geben würde

    entweder durch eine höhere Ausbaustufe oder dass mehr dabei rauskommt...aber ihr habt Recht, vermutlich würde das dann wieder Bücher benötigen oder Ähnliches

    ich selber habe viel mehr Probs beim Humus, mit Spezi komme ich gerade so aus, da ist es am meisten Kohl-Spezi, was bei mir mal eng wird

    ich hab es trotzdem geliked!

    aber hoffentlich bleibt es dann nicht bei einer möglichen goldigen Änderung und GGS denkt, damit sei dann der Spielspaß für alle ungleich höher als jetzt ;)

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 85.0.4350.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • ChezMimi (DE1)ChezMimi (DE1) DE1 Beiträge: 3,046
    In der Tat sind die Spezis Mangelware, daher mag ich den BüM-Rad, weil es die einzige Möglichkeit zusätzliche wichtige  Spezis zu bekommen. 
    Es wäre schon sehr gut wenn das WWM-Rad statt Rosen und Veilchen, Mais, etc. anbieten würde. Ich spiele sie nie, weil ich das Angebot wenig attraktiv finde.   
        
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 4,056
    Mir wäre alles recht, was nicht in einer Goldarie endet. Leider wissen wir ja, dass GG sowas niemals umsetzen wird, ohne dass wir einen Preis dafür zahlen müssen.
    Narfina @ de 1
    Tavernenstammgast, genannt "Der Absacker"
  • BaileyBailey Moderator, ModDarkBlue Beiträge: 11,873
    Hallo zusammen,

    der Vorschlag hat die erforderlichen 15 Likes erhalten und wurde weitergeleitet.

    Liebe Grüße
    Das Moderatoren-Team

Anmelden, um zu kommentieren.