Startseite DE Diskussionen und Fragen

Die leidige Divisionseinteilung ...

Es ist ja schon häufiger thematisiert worden, daß die Einteilung der Divisionen in Bezug auf die Level-Differenzen nicht immer ganz optimal ist - um das 'mal vorsichtig auszudrücken.
Ich persönlich habe nur einmal wirklich krasse Unterschiede von bis zu 600 Leveln zwischen den Spielern gehabt. Ansonsten kann ich mich nicht wirklich beklagen, da ja auch oftmals die hochrangigen Spieler gar kein Interesse an den Wettkämpfen haben.
Diesmal - beim Dorffest - finde ich es aber sehr grenzwertig, wenn von 9 Spielern nur 1 in einem Bündnis ist, der dann quasi automatisch selbst bei nur 1-minütigem Auftritt alle Goldmedaillen einheimst. Ich finde das den Dorffest-Spielern anderer Divisionen gegenüber äußerst unfair, die sich im Wettkampf abrackern.
Warum tauchen die Nicht-Bündnis-Spieler überhaupt in Divisionen bei Events auf, die ausschließlich Bündnis-Spielern vorbehalten sind. Es kann mir nun wirklich niemand erzählen, das man besagte Spieler nicht ausschließen kann - und der Hinweis auf Bündnissuche oder -gründung taucht ja in jedem Fall auf.
Gebt 'mir doch bitte Feedback.

Kommentare

  • Silke5272 (DE1)Silke5272 (DE1) DE1 Beiträge: 1,610
    Also das finde ich auch merkwürdig, dass bei BündnisEvents dann Bündnislose in der Liga dabei sind.
    Ich hatte es schon beim Solo Fleiss, dass ich Spieler ohne Bündnis dabei hatte, aber da ist es vollkommen ok.

    Es ist doch auch für die Spieler ohne Bündnis nicht wirklich fair, denn sie können diese Events ja gar nicht spielen, und es gründet eben nicht jeder Solo Spieler mal schnell ein Ein-Spieler-Bündnis.....auch wenn sich diese seit Beginn der Farmerliga häufen.
  • BaileyBailey Moderator, ModDarkBlue Beiträge: 12,527
    Hallo @joachim1956 (DE1)

    könnte es evtl. sein, dass Du Dich verschaut hast, was die Bündniszugehörigkeit anbelangt? Das Dorffest kann nur gespielt werden, wenn der Spieler in einem Bündnis ist. Auch ein 1-Personen-Bündnis zählt dafür.

    Die Farmerliga können alle Spieler ab Level 19 spielen. Spieler ohne Bündnis können allerdings bei den Bündnis-Events (z.B. BM, Dorffest) keine Punkte holen.

    Liebe Grüße

    Bailey



  • Machine (DE1)Machine (DE1) DE1 Beiträge: 1,340
    Ich verstehe Joachim so das er in einer Division spielt in der nur ein Spieler in einem Bündnis spielt. Die Kritik verstehe ich dahingehend das dieser Spieler dann theoretisch nur einmal ernten muss, um an allen Tagen die Goldmedaille zu erspielen.

    Ich frage mich allerdings wie man das "Problem" lösen sollte. Wer in keinem Bündnis spielt kann an Bündnisevents nicht teilnehmen. Das entscheidet halt jeder für sich selbst.

  • joachim1956 (DE1)joachim1956 (DE1) DE1 Beiträge: 76
    Hallo Bailey,
    ein Versehen ist unmöglich; deshalb schrieb ich ja, daß ich das ungerecht finde. In meiner Division mit 9 Spielern existiert ausschließlich 1 Spieler in einem Bündnis, alle anderen sind ohne Bündnis (waagerechter Strich) - genauso wie ich.
    Das heißt im Klartext: Einer spielt mit minimalstem Einsatz und kassiert, während die restliche Division zuschaut und nicht punkten kann.Das ist ja auch völlig in Ordnung.
    Es dreht sich hier ausschließlich um die Chancengleichheit der Spieler mit Bündnis in anderen Divisionen.
    Selbst wenn Du Recht hättest Bailey, dürfte ich demnach keiner Division zugeordnet sein. Das passiert aber bei jeder Bündnismeisterschaft und auch bei allen anderen nur im Bündnis zu spielenden Events, daß man als Divisionsmitglied dabei ist.Soviel zu Deiner Annahme.

    Ein Personen-Bündnis zu gründen, nur um punkten zu können, kommt für mich nicht in Frage und finde ich blöd, auch wenn das natürlich bedeutet, daß man in der Saisonrangliste permanent weiter abgleitet.
    Das muß aber jeder für sich selbst eintscheiden. Ich genieße lieber die freie Farmzeit ohne Hektik, um meine Farm normal weiter zu entwickeln.

    LG Joachim1956

  • joachim1956 (DE1)joachim1956 (DE1) DE1 Beiträge: 76
    Hallo Machine,
    Du hast genau wie Silke 5272 mein Verständnisproblem erkannt.
    Und nochmal : Es dreht sich nicht darum, daß ich hier keine Punkte erspielen kann (das ist - vollkommen richtig - meine eigene Entscheidung),
    Es dreht sich ausschließlich um die Ungerechtigkeit gegenüber anderen Bündnisspielern in anderen Divisionen.

    Und wie man das verhindern kann ??  Ganz einfach !

    Man berücksichtigt bei Bündnis-Events bezüglich der Divisionsaufstellung ausschließlich Spieler mit Bündnis.
    Wo ist das Problem ?
  • YuumiYuumi Moderator, ModDarkBlue Beiträge: 1,122
    Hallo Machine,
    Du hast genau wie Silke 5272 mein Verständnisproblem erkannt.
    Und nochmal : Es dreht sich nicht darum, daß ich hier keine Punkte erspielen kann (das ist - vollkommen richtig - meine eigene Entscheidung),
    Es dreht sich ausschließlich um die Ungerechtigkeit gegenüber anderen Bündnisspielern in anderen Divisionen.

    Und wie man das verhindern kann ??  Ganz einfach !

    Man berücksichtigt bei Bündnis-Events bezüglich der Divisionsaufstellung ausschließlich Spieler mit Bündnis.
    Wo ist das Problem ?
    Der Zufall spielt bei der Farmerliga eine große Rolle. Zum Beispiel kannst du die ersten 3-5 Events ohne großen Mehraufwand Goldmedaillen erspielen, während andere Spieler schon seit dem ersten Event richtig zu kämpfen haben. Genauso verhält es sich beim Dorffest. Glück und Pech, so ist das nun mal einfach. Man muss immer bedenken, je mehr Variablen bei einer Filter/Sortierfunktion greifen sollen, umso schwieriger wird die sie ausführbar. 

    Außerdem hast du folgendes Problem: Was machen denn die Spieler, die dann in der Farmerliga gar kein Bündnis-Event haben? Diese Spieler können sich schon von Anfang an dann keine Medaille verdienen und somit im Zweifel auch die Ränge nicht mehr erspielen. Manche Spieler entscheiden sich während eines Events ein Bündnis zu betreten. Die sind dann auch im Nachteil. 

    Meow,
    Yuumi
  • ChezMimi (DE1)ChezMimi (DE1) DE1 Beiträge: 3,261
    Spieler, die in keinem Bündnis sind, haben sich bewusst gegen eine Bündniszugehörigkeit entschieden und wissen, dass sie viele Events nicht spielen können und somit auch in der Farmerliga keinen Blumentopf holen können Es gibt über 100 Bündnisse, die Spieler suchen).
     Was aber Joachim beschreibt ist schon nicht OK: dass in einer Gruppe 8 Spieler zusammenkommen, die in keinem Bündnis sind, so dass der einziger Spieler der das Event spielen kann alle 4 Gold ohne Mühe bekommt, ist schon ein komischer 'Zufall'. 
        
  • BaileyBailey Moderator, ModDarkBlue Beiträge: 12,527
    Hallo @ChezMimi (DE1)

    ich halte das für keinen "komischen Zufall", denn wenn alle 9 Spieler die BM vorher nicht gespielt haben und alle 9 Spieler den gleichen Titel in der Farmerliga haben, macht es Sinn, das sie zusammengelost werden.

    Wenn ich in kein Bündnis möchte, muss mir auch klar sein, dass ich bei gewissen Events evtl. einen Nachteil habe. Wäre meiner Meinung nach die Farmerliga nur für Bündnisspieler, würde es Beschwerden geben, dass die Spieler, die nicht in einem Bündnis sind, nur über die Traumwelt an die Diamanten für einen Wohnblock oder anderes Gemeinschaftsgebäude kommen würden.

    Liebe Grüße

    Bailey

  • ChezMimi (DE1)ChezMimi (DE1) DE1 Beiträge: 3,261
    Ja sicher darf die Farmerliga nicht nur für Bündnisspieler sein aber wenn ein Event läuft, das nur für Bündnisspieler spielbar ist, sollte - m.M.n. - nur Bündnisspieler in Gruppen zu finden sein, denn die 'Einzelspieler' können sowieso nicht mitmachen aber die Farmerliga  teilt leider alle Spieler ein egal was für ein Event läuft.
        
  • Ruth65 (DE1)Ruth65 (DE1) DE1 Beiträge: 15
    "Wäre meiner Meinung nach die Farmerliga nur für Bündnisspieler, würde es Beschwerden geben, dass die Spieler, die nicht in einem Bündnis sind, nur über die Traumwelt an die Diamanten für einen Wohnblock oder anderes Gemeinschaftsgebäude kommen würden."

    ..... und Spieler , die z.B.  über Spielaffe spielen, haben überhaupt keine Möglichkeit, über die Traumwelt an Diamanten zu kommen...

    so viel zu "Gerechtigkeit" im Spiel...
  • BaileyBailey Moderator, ModDarkBlue Beiträge: 12,527
    Hallo @Ruth65 (DE1)

    dass das Event nicht auf den Partnerseiten läuft, ist nicht die Schuld von GGS. Die Partnerseiten lassen es nicht zu.

    Siehe auch:

    https://community.goodgamestudios.com/bigfarm/de/discussion/comment/4165833/#Comment_4165833

    Liebe Grüße

    Bailey

  • AsterixMG (DE1)AsterixMG (DE1) DE1 Beiträge: 321
    Ja sicher darf die Farmerliga nicht nur für Bündnisspieler sein aber wenn ein Event läuft, das nur für Bündnisspieler spielbar ist, sollte - m.M.n. - nur Bündnisspieler in Gruppen zu finden sein, denn die 'Einzelspieler' können sowieso nicht mitmachen aber die Farmerliga  teilt leider alle Spieler ein egal was für ein Event läuft.

    Ich bin sicher kein Freund von GGS, aber in diesem Fall muss ich die ausnahmsweise mal unterstützen...

    Das Spiel kann nicht vorhersehen, was während der Laufzeit des Events passieren wird.
    Ein "Einzelspieler" könnte sich entscheiden, einem Bündnis beizutreten. Oder ein "Bündnisspieler" könnte austreten, bzw. rausgeworfen werden. Es steht nirgendwo, dass man nur ausserhalb von Events bei Bündnissen aus/eintreten kann/darf (Ist wegen der kurzen Abstände dazwischen ja auch für viele praktisch unmöglich ;) ).
    Man kann nicht jedesmal die Divisionen neu einteilen, wenn sowas passiert. Es ist meiner Meinung nach die sinnvollste Lösung, alle Spieler einzuteilen, auch die ohne Bündnis. Wenn jemand in ner Division mit acht ohne Bü landet, Glück gehabt. Aber ich möchte nicht das Geschrei hören, wenn jemand nicht in eine Division eingeteilt wurde weil er grad zum Zeitpunkt der Einteilung kein Bündnis hatte, dann in eines eintritt und dann trotzdem in der Farmerliga nicht mitmachen kann bis das nächste Event startet... o:)
    Es ist ein Spiel im Fehler augetreten! Als Entschädigung erhalten Sie einen neuen Käfer (Bug).
    -
    There was a game in the error! As compensation you receive a new bug.
  • joachim1956 (DE1)joachim1956 (DE1) DE1 Beiträge: 76
    Hallo Farmer,
    ich denke es ist an der Zeit diese Diskussion zu schließen; es hat sich eine Eigendynamik entwickelt, die sich so ziemlich am ursprünglichen Thema vorbeientwickelt hat - leider auch von Bailey und Yuumi.
    Das ist wie bei Gerüchten, die man in Umlauf bringt - am Ende kommt immer etwas anderes heraus als die ursprüngliche Vorgabe.
    ChezMimi hat die aufgezeigte Problematik als einzige vollkommen richtig aufgenommen und erkannt. Deutlicher kann man m.E. die Problematik nicht beschreiben und immer wieder wurde bei Meinungen außer acht gelassen, daß es sich nicht um mögliche Ungerechtigkeiten bei der Bewertung und der Benachteiligung von Nicht-Bündnis-Spielern handelt.
    Mittlerweile bewegen wir uns aber genau dort wieder bei diesen scheinbaren Ungerchtigkeiten bei Nicht-Bündnis-Spielern und da stimme ich natürlich vollkommen mit der landläufigen Meinung überein, daß das hausgemachte Problematik durch Außerachtlassung von Bündnissen ist.
    Bedauerlicherweise wurde aber auch nicht auf meine vorgeschlagene Problemlösung vom 10.01.2020  eingegangen und deshalb empfehle ich, diese Diskussion zu schließen, da es zu keinem Ergebnis kommen wird. Danke euch.

  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,951
    bearbeitet 17.01.2020
    ..ich fand aber die Antwort von @AsterixMG (DE1) gut

    denn wenn man nur Bündnisspieler einbezieht und jemand seinen Bündniswechsel nicht in der Zeitspanne hinbekommt, dann wird er ein ganzes Event lang nicht berücksichtigt?

    gerade bei der Bündnismeisterschaft und Meisterliga, wechseln doch einige Spieler in die großen Bündis um eine BM mitzuspielen..

    also bleiben Berufstätige dann ohne Division obwohl sie bei der Meisterliga helfen (weil sie es so gut wie nie nach Ende des letzten Events und VOR Start der BM schaffen können zu wechseln, außer sie können auch während der Arbeit Bigfarm aufrufen)

    aus dem Grund alleine, finde ich es so in Ordnung, wie GGS es macht...
    wer bündnislose Spieler in seiner Division hat, der kann sich doch eben mal freuen, es ist so schon schwer genug an gute Medaillien zu kommen, zumindest für hohe Level
    den bündnislosen Spieler wird es auch nicht stören...(dachte ich, aber dich scheint es jedenfalls zu stören)

    einen bündnislosen Spieler in meiner Divison habe ich in allen bisher gelaufenen Farmerligen ein einziges mal gesehen!

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 90.0.4600.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • AnneBoleyn (DE1)AnneBoleyn (DE1) DE1 Beiträge: 192
    Und schon wieder geht's am Thema vorbei, wenn auch nur im letzten Absatz!

    Ich finde es ausgesprochen sympathisch, dass sich @joachim1956 (DE1) für andere einsetzt!

    Er hat ausdrücklich nicht für sich bzw. für andere Einzelspieler geschrieben, sondern für die Bündnismitglieder, die im Vergleich zu der von ihm geschilderten Situation wesentlich schwerer an gute Medaillen kommen als die Nr. 1 in seinem Beispiel. Dafür sollte er nicht kritisiert werden, sondern einen Orden bekommen! (Ich überreiche ihm hiermit einen inoffiziellen Samariter-Orden...) <3

    Dass es trotzdem sinnvoll sein kann, so eine Mischung zuzulassen, haben @AsterixMG (DE1)  und @Gut Landluft (DE1) natürlich ebenso gut dargelegt, wie es Joachim vorher in seinen Nachrichten getan hat. Dass es zudem technisch extrem aufwändig wäre, die Mitspieler ohne Bündnis von Bündnismitgliedern zu trennen, hat @Yuumi ja auch bereits erklärt.

    Die Farmerliga ist nun einmal nur bedingt gerecht; wer in einer Division erfolgreich war, hat es in der nächsten umso schwerer, mitzuhalten, und umgekehrt.
  • joachim1956 (DE1)joachim1956 (DE1) DE1 Beiträge: 76
    Hallo Marquess of Pembroke,
    Euer Samariter-Orden hat den Weg zu meinem Herzen gefunden.
    By the way ! Darum ging es natürlich nicht, aber Du hast zumindest ebenfalls sofort festgestellt, wann das Thema - aus welchen Gründen auch immer - verfehlt ist/war.
    Da somit aber keine brauchbare Diskussion mehr zustande kommen kann/wird, sollte man Deine Meinung als gut gesprochenes Schlußwort nehmen.
Anmelden, um zu kommentieren.