Startseite Ideen

Komfortpaket - "Ruhemodus" für weiterverarbeitende Gebäude ❌

Hexe_Mol (DE1)Hexe_Mol (DE1) DE1 Beiträge: 741
bearbeitet 30.01.2020 in Ideen
Ich habe mir für 1 Monat testweise das Komfortpaket gegönnt, um zu testen, ob es zu meiner Spielweise passt und ob ich bereit bin, dafür längerfristig ein paar Euro auszugeben. 
Dabei habe ich festgestellt, dass es eine Sache gibt, die mich massiv nervt und die auch der Grund dafür ist, dass ich es bereits wieder gekündigt habe: 

Wenn meine Futterlager voll sind, dann pausieren meine Mühlen, ebenso halte ich es mit Silos, Mischanlage und Kompostern: Ein Verkauf der fertigen Produkte ist ein Verlustgeschäft, deswegen produziere ich dort nur, wenn ich noch Platz im Lager habe. 
Ich wünsche mir einen "Ruhemodus" für weiterverarbeitende Gebäude wie Mühlen, Bäckerei, Destillerie usw.... damit möchte ich selbst entscheiden können, ob diese Gebäude etwas produzieren soll, oder eben derzeit inaktiv bleibt. 
Wenn der Ruhemodus aktiviert ist, sollte die superschnelle Sämaschine dieses Gebäude ignorieren und keine Produktion dort starten. 

So ungefähr könnte das aussehen: 



Absolut perfekt wäre es natürlich, wenn man diese Option für jedes Gebäude / Stall / Feld hätte, aber ich wäre schon glücklich, wenn die weiterverarbeitenden Gebäude diese Option hätten. 
Post edited by Bailey on

Kommentare

  • tetsalo (DE1)tetsalo (DE1) DE1 Beiträge: 151
    Das verhält sich bei mir ähnlich. Ich umgehe das Problem derzeit so, dass ich die entsprechenden Gebäude erst dann abernte, wenn ich wieder produzieren will.

    Im Grunde gefällt mir dein Vorschlag, ich würde aber noch einen Schritt weiter gehen und in diese Einstellmöglichkeit auch alle anderen Produktionsstätten sowie den Turbo-Ernter einbeziehen. Oft ist es so, dass ich zum Beispiel nur die fertigen Äcker mit dem Turbo-Ernter ernten möchte, nicht aber evtl. fertige Kühe/Schweine/Plantagen etc.
  • Hexe_Mol (DE1)Hexe_Mol (DE1) DE1 Beiträge: 741
    bearbeitet 18.12.2019
    danke für eure anregungen! 
    tetsalo (DE1) schrieb:
    Das verhält sich bei mir ähnlich. Ich umgehe das Problem derzeit so, dass ich die entsprechenden Gebäude erst dann abernte, wenn ich wieder produzieren will.
    vielleicht könnte man den "ruhemodus" so gestalten, dass das betreffende gebäude dann auch vom turbo-ernter ignoriert wird und nicht nur von der superschnellen sämaschine.
    Machine (DE1) schrieb:
    Da könnte ich mir vorstellen das man auf den Button klickt und dann sich dann ein "Ringmenü" öffnet wo man jeweils 4 Buttons hat: Äcker, Plantagen, Ställe, Weiterverarbeitung.
    das wäre mir dann schon wieder zuviel "geklicke", wenn ich jedesmal vor dem turbo-ernten oder vor dem schnellen säen auswählen muss, welche gebäude ich verwenden möchte und welche nicht...
    ich muss mal über diese überlegung nachdenken.... evtl könnte man ja eine art grundeinstellung festlegen?  
    aber je mehr zusätzliche optionen und einstellungen, desto höher auch die fehleranfälligkeit....  

  • Machine (DE1)Machine (DE1) DE1 Beiträge: 1,240
    Hexe_Mol (DE1) schrieb:
    ...
    das wäre mir dann schon wieder zuviel "geklicke", wenn ich jedesmal vor dem turbo-ernten oder vor dem schnellen säen auswählen muss, welche gebäude ich verwenden möchte und welche nicht...
    ...
    Eigentlich erzeugt die Idee mit dem Ringmenü weniger geklicke als ein Ruhemodus.

    Wenn Du beispielsweise 12 Kuhställe hast, jeden einzeln in einen Ruhemodus schicken willst, dann musst Du vermutlich mindestens 24x klicken und jeden Stall von Hand ernten.

    Mit einem Ringmenü könnte man dann beispielsweise nur die Ställe oder nur die Äcker ernten. Für Äcker, Plantagen, Ställe und Gebäude für die Weiterverarbeitung sind das nur 4 Klicks wenn man denn alles ernten will.

    Ein Ringmenü mit Auswahl was man ernten will macht das Komfortabo bei Events wie der BM und dem Fleißevent auch wesentlich sinnvoller.

  • [Deleted User][Deleted User] Beiträge: 21
    The user and all related content has been deleted.
  • tetsalo (DE1)tetsalo (DE1) DE1 Beiträge: 151
    Machine (DE1) schrieb:

    Wenn Du beispielsweise 12 Kuhställe hast, jeden einzeln in einen Ruhemodus schicken willst, dann musst Du vermutlich mindestens 24x klicken und jeden Stall von Hand ernten.

    Wenn man viele Ställe und Äcker hat, müsste man sonst jeden einzeln anklicken und den Ruhemodus aktivieren und dann wieder deaktivieren. 

    So war das nicht gemeint. Eine solche Einstellung für jeden einzelnen Stall zu haben wäre sicher zu viel des Guten. Ausgehend vom Screenshot im Eingangsbeitrag wird dort ja die komplette Mühle aktiviert/deaktiviert und nicht jedes Futter einzeln. Genauso könnte man das für jeweils alle Kuh-/Schweine-/Hühnerställe, Apfel-/Kirschplantagen, Äcker etc. machen.
  • Hexe_Mol (DE1)Hexe_Mol (DE1) DE1 Beiträge: 741
    Machine (DE1) schrieb:
    Wenn Du beispielsweise 12 Kuhställe hast, jeden einzeln in einen Ruhemodus schicken willst, dann musst Du vermutlich mindestens 24x klicken und jeden Stall von Hand ernten.
    das sehe ich zwar anders, da ich den ruhemodus bei bestimmten gebäuden (silo, angelstation, mischstation, mühlen usw....) dauerhaft aktiviert lassen würde, aber vielleicht könnte man ja auch beide ideen kombinieren?

    ein ringmenu für die auswahl, was ich ernten bzw. säen möchte (bitte mit einem 5. button "alles" ) und zusätzlich für die weiterverarbeitenden gebäude den ruhemodus, den man dauerhaft aktiviert lassen könnte. 
    die gärtnereien wurden ja schon dauerhaft aus dem komfortpaket rausgenommen, mit dem ruhemodus-button könnte man dann selbst entscheiden, dass man z.b. auch noch die angelstation rausnimmt.... 

    wobei die geschichte mit dem ringmenu programmiertechnisch deutlich aufwendiger umzusetzen wäre, aber das ist ja hier nicht unser thema, wir "brüten" ja nur ideen aus.  ;)

  • Murin (DE1)Murin (DE1) DE1 Beiträge: 51
    bearbeitet 20.12.2019
    Hallo

    Ich hatte eigentlich auch schon an sowas gedacht.
    Bei mir würde es so aussehen, daß das Bild was beim Mouseover erscheint, mit einem Klick geöffnet werden kann und man dann die Dinge die man nicht ernten bzw. säen will anklickt, wodurch das Produkt mit einem roten Kreuz durchgestrichen dargestellt wird. Danach klickt man auf "OK" und nur die nicht mit einem roten Kreuz markierten Dinge werden geerntet bzw. gesät.



    Anmerkung:
    Natürlich kann man nicht eine einzelne Fischsorte oder z. B. den Mist bzw. die Randsaaten beim Ernten stehen lassen. Zu der Milch zählt natürlich auch immer der Mist oder bei den Feldern die jeweilige angebaute Randsaat.


    Gruß
               Murin



    PS: Ich würde auch 20 Cent im Monat mehr bezahlen, aber nicht 21 Cent. ;)  
                (wobei ich es ja doch machen müsste  :/ )

  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,172
    ..nimmt man aber den Mist, wird kein Stall geerntet...

    ich finde diese Idee die allerbeste,
    klar, man muss 2x klicken (auch auf OK, auch wenn nichts ge-x-t wurde, dafür hat man viele Vorteile :)

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 83.0.4250.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Hexe_Mol (DE1)Hexe_Mol (DE1) DE1 Beiträge: 741
    bearbeitet 21.12.2019
    Murin (DE1) schrieb:
    Hallo

    Ich hatte eigentlich auch schon an sowas gedacht.
    Bei mir würde es so aussehen, daß das Bild was beim Mouseover erscheint, mit einem Klick geöffnet werden kann und man dann die Dinge die man nicht ernten bzw. säen will anklickt, wodurch das Produkt mit einem roten Kreuz durchgestrichen dargestellt wird. Danach klickt man auf "OK" und nur die nicht mit einem roten Kreuz markierten Dinge werden geerntet bzw. gesät.

      diesen vorschlag finde ich superklasse! er gefällt mir auch am besten von allen bisherigen ideen!

  • BaileyBailey Moderator, ModDarkBlue Beiträge: 11,480
    Hallo @Hexe_Mol (DE1)

    leider hat Deine Idee nicht die geforderte Anzahl von 15 Likes erhalten. Gerne kannst du Deine Idee bearbeiten und dann nochmal als neue Diskussion in den Ideenpool einsenden!

    Deine alte Idee haben wir archiviert.

    Liebe Grüße
    Das Moderatoren-Team

Diese Diskussion wurde geschlossen.