Startseite Ideenpool

Entfernen von unangenehmen Spieler im Traumwelt-Bündnisse ➡️

ChezMimi (DE1)ChezMimi (DE1) DE1 Beiträge: 2,905
bearbeitet 06.09.2020 in Ideenpool
In bin momentan in einem Bündnis (nicht als Leiterin) und im Tchat kann man sehr unangenehmen Sachen lesen.
Da aber die Bündnisleitung Spieler nicht entfernen kann, läuft dies tagelang.
Daher meinen Antrag : es soll auch in der Traumwelt möglich sein, Spieler aus dem Bündnis zu entfernen damit Beleidigungen etc. einen Ende gegeben werden kann.
Post edited by Bailey on
    

Kommentare

  • AmazingCaterina (DE1)AmazingCaterina (DE1) DE1 Beiträge: 178
    Warum meldest du die Beleidigungen nicht einfach beim Support?

    >> AmazingCaterina - Bündnis Frei Sein <<
  • ChezMimi (DE1)ChezMimi (DE1) DE1 Beiträge: 2,905
    Ich denunziere nicht so gern, noch dazu ich bin dort weder Leiterin noch Stelli. Am einfachsten ist 'böse' Spieler zu entfernen.
        
  • Russisch Blau (DE1)Russisch Blau (DE1) DE1 Beiträge: 126
    In bin momentan in einem Bündnis (nicht als Leiterin) und im Tchat kann man sehr unangenehmen Sachen lesen.
    Da aber die Bündnisleitung Spieler nicht entfernen kann, läuft dies tagelang.
    Daher meinen Antrag : es soll auch in der Traumwelt möglich sein, Spieler aus dem Bündnis zu entfernen damit Beleidigungen etc. einen Ende gegeben werden kann.
    Ich bin auch in den selben Bündnis, denke wäre schon notwendig....das man solche Spieler entfernen könnte. 
                                        
  • BaileyBailey Moderator, ModDarkBlue Beiträge: 11,598
    Hallo @ChezMimi (DE1)

    Du weisst aber schon, dass auch Spieler, die nicht Stelli oder BL sind, andere Spieler beim Support melden können, wenn diese sich im Chat daneben benehmen?

    Liebe Grüße

    Bailey

  • marlen9 (DE1)marlen9 (DE1) DE1 Beiträge: 759
    Ja man kann es beim Support melden.
    Jedoch bin auch ich der Meinung das es möglich sein sollte das der Bündnisleiter Spieler wieder aus dem Bündnis entfernen kann. Man muß sich schließlich nicht alles gefallen lassen.
    ChezMimi ich habe daher Deine Idee mit einem Like unterstützt und hoffe das sich genügend Spieler anschließen.



    Wir suchen noch nette Spieler, die 
    AKTIV mitwirken. Bewerbt Euch bitte direkt im Spiel beim Bündnis Bauernclan.

  • wolkenlosschein (DE1)wolkenlosschein (DE1) DE1 Beiträge: 31
    Auch ich bin dafür das die entfern taste eingebracht wird. Diese Beleidigung von solchen Leute geht ganz schön unter die gürtellinie. 
  • tanteh (DE1)tanteh (DE1) DE1 Beiträge: 23
    Da ich auch in demselben Bündnis bin, muss ich dazu sagen, dass diese Leute ihre Beleidigungen in einer deratigen Schnelligkeit verfassen und dann über belanglose Dinge schreiben, dass der Chat mit den Beleidigungen gar nicht so schnell kopiert werden kann. Habe mich auch schon an den Support gewandt, aber noch keine Antwort erhalten. Diese täglichen Beleidigungen und Anschuldigungen auch persönlich gehen gar nicht. Vor allem diese Verhöhnung der Mitspieler, die sogar mit Gold die Forschungen voran getrieben haben und dementsprechend im Level nicht so schnell vorangekommen sind und sich zu brüsten, wie weit vorn man schon ist, ohne etwas dazu beigesteuert zu haben, ist für mich eine befremdliche Arroganz.
    tanteh @ de 1
  • AsterixMG (DE1)AsterixMG (DE1) DE1 Beiträge: 321
    tanteh (DE1) schrieb:
    Da ich auch in demselben Bündnis bin, muss ich dazu sagen, dass diese Leute ihre Beleidigungen in einer deratigen Schnelligkeit verfassen und dann über belanglose Dinge schreiben, dass der Chat mit den Beleidigungen gar nicht so schnell kopiert werden kann. Habe mich auch schon an den Support gewandt, aber noch keine Antwort erhalten. Diese täglichen Beleidigungen und Anschuldigungen auch persönlich gehen gar nicht. Vor allem diese Verhöhnung der Mitspieler, die sogar mit Gold die Forschungen voran getrieben haben und dementsprechend im Level nicht so schnell vorangekommen sind und sich zu brüsten, wie weit vorn man schon ist, ohne etwas dazu beigesteuert zu haben, ist für mich eine befremdliche Arroganz.

    Da sprichst Du ein Problem mit dem Entfernen an...
    Da ist es dann nämlich möglich dass solche Spieler entfernt werden, nachdem die Forschungen abgeschlossen wurden, um Platz für jemand anders zu schaffen. Dabei muss dann ja nicht mal der entfernte Spieler "auffällig" gewesen sein.
    Wie soll man das ausschliessen? Nur in Bündnisse gehen wo man den Leiter kennt? Dann brauchts die Bündnisse dort nicht wirklich wenn eh immer nur die gleichen zusammen gehen.

    Als Kompromiss-Idee würde ich persönlich ein System ähnlich dem Ausbau-Start im Bündnisdorf vorschlagen: Eine bestimmte Anzahl der Mitglieder muss für den Rauswurf stimmen (unabhängig von Leitung/Stellvertreter/normales Mitglied). Ich würde es auf 50%+1 setzen, also mehr als die Hälfte und zwar bezogen auf die tatsächliche Mitgliederzahl (nicht das Maximum).
    Sicher auch nicht Ideal wenn jemand konstant nervt, aber irgendwie muss man halt auch willkürliches Entfernen vermeiden, auch wenns eh nur ein paar Wochen läuft.
    Es ist ein Spiel im Fehler augetreten! Als Entschädigung erhalten Sie einen neuen Käfer (Bug).
    -
    There was a game in the error! As compensation you receive a new bug.
  • juri 69 (DE1)juri 69 (DE1) DE1 Beiträge: 103
    Ich lase mich im Chat nur ungern als Idiot betiteln: Die sim Support zu melen ist sichelich möglich aber mir ehrlich gesagt dann doch nicht wichtig genug. Ignorieren wäre da einfacher oder eben das entfernen.
    Zumal wenn man im Chat dann tagelang von einer Person nur irgendwelche beleidigungen lesen muss.
    Und den Chat komplett zu ignorieren ist blöd a so keine Absprachengetätigt werden können.
    Von daher plädiere ich auch dassSpieler von der Bl entfernt werden können.
    LG Juri
  • xMoniquex (DE1)xMoniquex (DE1) DE1 Beiträge: 6
    hallöchen allerseits

    ich bin auch in diesem bündnis  ... die beleidigungen gingen recht früh los ..
    und zwar als es hiess MONDE spenden zwecks vorschung die wollten pertu nicht mit ziehen ..

    beleidigten jeden ... ich bin voll dafür wie alle anderen die hier ihren senf abgaben und das ist noch recht wenig .. das ein austrittsknopf existieren sollte ..

    das traumland kann in solchen fällen ruckzuck zum alptraum werden

    Lg XMoniquex
  • ChezMimi (DE1)ChezMimi (DE1) DE1 Beiträge: 2,905
    Das Problem ist, dass es schon lang dauert bis der Support reagiert (die Personen um die es hier geht sind bereits gemeldet worden von 1 Bündnismitglied aber eine Reaktion gibt es noch nicht) und in der Zwischenzeit machen die Personen weiter. 
        
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 3,999
    Das Problem ist, dass es schon lang dauert bis der Support reagiert (die Personen um die es hier geht sind bereits gemeldet worden von 1 Bündnismitglied aber eine Reaktion gibt es noch nicht) und in der Zwischenzeit machen die Personen weiter. 

    Ich meinte auch nur zusätzlich zu einer Möglichkeit des Rauswurfes.
    Damit der betreffende Spieler je nach Schwere der Beleidigungen vielleicht noch ne Sperre kassiert.
    Narfina @ de 1
    Tavernenstammgast, genannt "Der Absacker"
  • AmazingCaterina (DE1)AmazingCaterina (DE1) DE1 Beiträge: 178
    tanteh (DE1) schrieb:
    Da ich auch in demselben Bündnis bin, muss ich dazu sagen, dass diese Leute ihre Beleidigungen in einer deratigen Schnelligkeit verfassen und dann über belanglose Dinge schreiben, dass der Chat mit den Beleidigungen gar nicht so schnell kopiert werden kann. Habe mich auch schon an den Support gewandt, aber noch keine Antwort erhalten. Diese täglichen Beleidigungen und Anschuldigungen auch persönlich gehen gar nicht. Vor allem diese Verhöhnung der Mitspieler, die sogar mit Gold die Forschungen voran getrieben haben und dementsprechend im Level nicht so schnell vorangekommen sind und sich zu brüsten, wie weit vorn man schon ist, ohne etwas dazu beigesteuert zu haben, ist für mich eine befremdliche Arroganz.

    Die Chatverläufe sind ja nicht "weg" sondern auf einem der Server gespeichert, also kann sich der Support ein umfassendes Bild machen. Je mehr Leute diese Spieler melden um so besser.



    >> AmazingCaterina - Bündnis Frei Sein <<
  • polly4 (DE1)polly4 (DE1) DE1 Beiträge: 146
    Ich finde es wäre eine gute Idee den Stiefel zur Entfernung von Mitgliedern aus einen Bündnis auch auf der Traumfarm einzuführen.

  • Silverstar2 (DE1)Silverstar2 (DE1) DE1 Beiträge: 18
    Bin auch dafür das der Stiefel kommt ...es gibt leider viel zu viele die in ein Bündnis eintreten
    und dann nichts für das Bündnis tun außer Unruhe zu stiften ...die sollte man entfernen können !
    Silverstar2 @ de 1
  • Sylvia1953 (DE1)Sylvia1953 (DE1) DE1 Beiträge: 65
    Ich wäre auch für die Einführung des Stiefels, damit man Mitspieler die nicht in ein BÜ - Team passen und die nur Unruhe und Unfrieden stiften entfernen kann.
    Sylvia1953 @ de 1


  • Eifelfarm2013 (DE1)Eifelfarm2013 (DE1) DE1 Beiträge: 11
    Bin ebenfalls für die Einführung des Stiefels auf der Traumfarm, damit Spieler die nicht Teamfähig sind, sondern nur Unruhe und Unfrieden stiften entfernen kann!!!
    Eifelfarm2013 @ de 1
     

  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 3,999
    Bin ich grundsätzlich auch für, wengleich ich jetzt in mehreren Durchgängen im multinationalen Bündnis keinerlei Unruhestifter hatte.
    Narfina @ de 1
    Tavernenstammgast, genannt "Der Absacker"
  • polly4 (DE1)polly4 (DE1) DE1 Beiträge: 146
    bearbeitet 07.03.2020
    Narfina (DE1) schrieb:
    Bin ich grundsätzlich auch für, wengleich ich jetzt in mehreren Durchgängen im multinationalen Bündnis keinerlei Unruhestifter hatte.

    Da hattest du aber Glück. Bei uns in dem Bündnis ist leider das Gegenteil der Fall.

  • zicke7 (DE1)zicke7 (DE1) DE1 Beiträge: 66
    Die Traumfarm kann echt viel Spaß machen, leider kann man die Mitglieder , die sich nicht beteidigen , nicht selber entfernen, auch die Stellis können dies nicht. Das wäre doch mal eine Idee, das sowas machbar ist. DIe provitieren ja von den Forschungen ohne selber eingezahlt zu haben. Dies finde ich sehr unfair den anderen gegenüber
Anmelden, um zu kommentieren.