Diskussion zum Dorffest

1911

Kommentare

  • Frosch (DE1)Frosch (DE1) Beiträge: 384DE1
    bearbeitet 13.11.2019
    Frosch (DE1) schrieb:
    Yuumi schrieb:
    Howdy liebe Spieler,

    Leider müssen wir uns bis morgen gedulden.

    Meow,
    Yuumi
    Ich frage mich,wie viel Geduld wir noch aufbringen müßen,jeden Tag wieder,jedes Event wieder.
    Na ja.....
    Feierabend gibt es in jeder Firma
    Mit dem Feierabend haste zwar recht, aber es ist ja jetzt nicht das erste mal, dass was kurz vor Feierabend noch schnell gemacht wird und dann nicht richtig funktioniert.

    Hätte man gleich bis morgen früh gewartet (hätte man ja in die OA reinschreiben können dass es erst morgen kommt), anstatt kurz vor Schluss noch schnell was hinzustümpern und dann in Feierabend zu gehen, wäre der Unmut vielleicht etwas kleiner gewesen ;)

    Das Wort "vielleicht" ist in dem Fall allerdings sehr passend.... ;)

    Denn wenn man weiß was man erspielt hat und nun guckt was man bekommen hat, wenn man was bekommen hat.....tja, da bin ich mir nicht so sicher.

    Aber Du hast Recht, dieser Schnellschuss war nicht klug, gerade da die Stimmung bei vielen (vollkommen zu Recht) auf dem Tiefpunkt ist....

    Dafür 4 Tage Vollgas fürs Bündnis gegeben....hmmmm....
    Frustet mich gerade schon.....

  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) Beiträge: 3,353DE1
    Und so köchelt das Thema leider weiter vor sich hin. Wäre ja schön gewesen, wenn wir jetzt einen Deckel drauf hätten setzen können.

    Ich fürchte auch, dass das Entschädigungspaket ein Schnellschuß war, der alles nur verschlimmert hat.
    Zur Wertigkeit kann ich nichts negatives sagen - dürfte wesentlich besser sein als die erspielten 21 Preise. Aber natürlich kein Vergleich zu dem, was denjenigen entgangen ist, die schon alle 140 Sachen im Vorfeld abgeräumt hatten.

    Jetzt bleibt nur abwarten, was man uns morgen so erzählen wird. Wenn das jetzt zum Dauerzustand wird, dann gute Nacht...
    Narfina @ de 1
    Tavernenstammgast, genannt "Der Absacker"
  • YuumiYuumi Beiträge: 718Moderator, ModDarkBlue
    Howdy Farmer,

    folgende Informationen kann ich Euch geben:

    1. Die Kompensation von gestern wird weiter ausgeführt und somit alle restlichen Spieler (die Spieler, die für das Paket qualifiziert waren) werden das kleine Paket erhalten
    2. Es wird evaluiert, wer das größere Paket bekommen soll
    3. Diese Spieler erhalten die Differenz zwischen dem kleinen und dem großen Paket ausbezahlt

    Einige Spieler werden leicht mehr Gegenstände erhalten (z.B. Baumünzen).

    Meow,
    Yuumi
  • Roterstern (DE1)Roterstern (DE1) Beiträge: 254DE1
    Lambee (DE1) schrieb:
    ...und für mich persönlich wird es auch kein 4. verbugtes DF mehr geben, denn ich war zwar doof, so viele Ressourcen verballert zu haben, aber ich bin nicht so bescheuert, um dieses auch in Zukunft zu tun.

    ...

    genauso sehe ich das auch.
    Roterstern @ de 1
  • Castle RiRahl (DE1)Castle RiRahl (DE1) Beiträge: 940DE1
    Ich hab auch nicht alle Belohnungen aus dem Kompensationspaket erhalten - z.B. fehlen die Ballon-Drehchips (und was sonst noch, kann ich nicht sagen):


    ... der Weg ist das Ziel ..

    Win7 - Firefox 52.0
  • Frosch (DE1)Frosch (DE1) Beiträge: 384DE1
    bearbeitet 14.11.2019
    Machine (DE1) schrieb:

    Genau dazu hätte ich allgemein mal eine Frage:
    Wenn man beim Start eines Events bemerkt das dieses Event mit schwerwiegenden Fehlern behaftet ist, wenn man zusätzlich weiß das die letzten dieser Events auch mit Problemen behaftet waren, warum gibt man dann im "Blindflug" Gas? Was treibt Spieler und Bündnisse dazu an mit "Vollgas" ein Event zu spielen von dem man beim Start des Events schon weiß das es extrem fehlerbehaftet ist?

    Sind es die Medaillen und Diamanten die man gewinnen könnte? Geht es um "Ruhm und Ehre"? Besteht die Hoffnung das man trotzdem alle Belohnungen bekommt? Auch wenn man vorher schon sehr schlechte Erfahrungen gemacht hat?

    Warum spielt man so ein offensichtlich fehlerbehaftetes Event denn dann überhaupt?
    Ich persönlich habe das Event angefangen zu spielen, weil ich, mal ganz platt gesagt, damit gerechnet habe, das GGS sich so eine Blöse nicht geben würde und "alle" Belohnungen auszahlt, wenn auch erst nach Ende des Events. Und da man ja am Anfang vielleicht auch noch an das Gute in einem verkorksten Event hofft, hätte es sich ja auch nur um einen "kleinen" Fehler handeln können, der mit einfachen Schritten wieder hergestellt werden kann.

    Gut man konnte die Belohnungen nicht sehen, aber da bin ich einfach mal von den Belohnungen des letzten Dorffestes ausgegangen, weil die ja auch keiner komplett erhalten hat.

    Und ich glaube einfach, wenn man in einem Bündnis ist, das groß ist und in denen viele oder alle das Dorffest extrem gerne spielen, zieht man einfach mit. Klar das habe ich beim letzten mal auch gemacht.

    Aber ich habe auch ganz klar entschieden, das ich das nächste Dorffest nicht spielen werde, oder nur das ernte was zufällig gerade da ist. Ich würde keine große Zeit in das Event stecken, so lange nicht, bis es wieder vollständig funktioniert. Und wenn mein Bündnis es anders sieht und es voll spielen möchte, habe ich dafür absolut Respekt und werde die Entscheidung akzeptieren..........
    Ich werde dann für die Zeit des Dorffestes das Bündnis allerdings verlassen, da meine Entscheidung ganz fest steht, das ich keine Zeit und sonstiges investieren werde für ein "kleines" Kompensationspaket......, das beim nächsten Mal vielleicht auch noch ersatzlos gestrichen werden könnte.....
    denn ich möchte nicht, dass das Bündnis dann für mich die evtl. Belohnungen erspielen muss.....

    Post edited by Frosch (DE1) on

  • gela51 (DE1)gela51 (DE1) Beiträge: 641DE1
    Yuumi schrieb:
    Howdy Farmer,

    folgende Informationen kann ich Euch geben:

    1. Die Kompensation von gestern wird weiter ausgeführt und somit alle restlichen Spieler (die Spieler, die für das Paket qualifiziert waren) werden das kleine Paket erhalten
    2. Es wird evaluiert, wer das größere Paket bekommen soll
    3. Diese Spieler erhalten die Differenz zwischen dem kleinen und dem großen Paket ausbezahlt

    Einige Spieler werden leicht mehr Gegenstände erhalten (z.B. Baumünzen).

    Meow,
    Yuumi
    Wann erfolgt die Evaluation?  Dauert es noch Tage.....Wochen.....oder wird es bei  Lvl. 6-64 Paket bleiben?  Wäre interessant zu erfahren ob da noch was passiert...

    Windows 10 / 64 bit - Opera, Version 65.0.3467.78
     Cache & Cookies werden regelmäßig gelöscht


  • Silke5272 (DE1)Silke5272 (DE1) Beiträge: 923DE1
    Unser Bündnis hat die Nachlieferung bekommen, alles passend.....und wir freuen uns über das Kompensationspaket...und noch mehr freuen wir uns auf das nächste Dorffest...wir spielen mit Spass
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) Beiträge: 3,353DE1
    Bei uns im Bündnis hat eben einer was bekommen.
    Ich hoffe inständig, dass wir dieses Thema bis zum Wochenende begraben könnten.
    Narfina @ de 1
    Tavernenstammgast, genannt "Der Absacker"
  • Frosch (DE1)Frosch (DE1) Beiträge: 384DE1
    bearbeitet 15.11.2019
    @Machine (DE1)
    Auch ich spreche hier mal ausschließlich für mich und nicht für das ganze Bündnis.....

    Ich habe mich dafür entschieden in einem Bündnis zu spielen und dann war es für mich bisher auch einfach normal bei einem Bündnis-Event mitzumachen. Das Dorffest ist auf jeden Fall ein Bündnis-Event, das wir wirklich gerne spielen und echt mögen. Ok, das könnte sich so langsam geändert haben, aber das liegt dann an den bekannten Problemen aber nicht am Event selbst. Auch nach der Überarbeitung ist es für uns attraktiv geblieben, da wir die geforderten Punkte für die Fleissbelohnungen erreichen. Was nicht heißt, das ich die Änderung gut und fair für die kleineren Bündnisse finde.....

    Wir haben einfach angefangen wie immer. Und da gibt jeder erstmal alles. Klar sind wir ein Bündnis das immer irgendwie oben weiter anzutreffen ist. Aber trotz allem empfinde ich es bei uns im Bündnis nicht so, das es immer auf Biegen und Brechen der 1. Platz sein muss...

    Aber ob wir Spielen oder nicht wurde zu "keinem" Zeitpunkt von unserer BL vorgegeben.

    Irgendwann haben wir auch gemerkt, das keine Belohnungen kamen. Nach der ersten OA habe ich mir noch gedacht, wird schon gut gehen. Wahrscheinlich haben einige so gedacht bei uns, denn es stand irgendwie nie so richtig zur Debatte nicht mehr weiter zu machen. Und wenn es doch so war, dann habe ich es nicht mitbekommen.

    Bei mir persönlich setzte das "ungute" Gefühl erst so richtig nach dem Hotfix am Montag ein. Aber ganz ehrlich.... da war eh alles zu spät und zu dem Zeitpunkt aufzuhören.....hätte auch nix mehr genützt.

    Super nun sind wir auf dem 1. Platz der Diamantliga, ohne Fleissbelohnungen (ok, die meisten von uns haben nun ein "kleines" Kompensationspaket) und zu allem übel auch noch ohne die gesamten Rangbelohnungen....

    Und wenn man die Beiträge hier im Forum liest, merkt man auch, das doch echt viele Beiträge von unserem Bündnis sind. Diese sind durchaus nicht nur positiv, zu Recht, denn wir wollen nicht auf die Belohnungen, die wir erspielt haben und uns somit auch zustehen, verzichten und uns mit dem Top Platz in der Rangliste zufrieden geben. Wir spielen schon für die Belohnungen und wollen sie auch haben......
    Post edited by Frosch (DE1) on

  • .esel. (DE1).esel. (DE1) Beiträge: 246DE1
    dieser Reinfall mit den erspielten Belohnungen geschieht nicht das erste mal und ich kann nicht verstehen,warum auf Biegen und Brechen weiter geackert wird als ob es kein morgen gibt,glaubt denn einer das beim nächsten Reinfall (kann grad nicht positiv denken), die Stimmung in den Bündnisssen besser wird ? ich befürchte das Gegenteil passiert,einige ,auch in den großen Bündnissen,werden nichts mehr tun weil wir alle hilf u.machtlos GGS gegenüber sind,

    wer jetzt noch immer weiter sein Geld u. viel Zeit verschwendet braucht beim nächsten Reinfall hier nicht mehr zu schimpfen,
    .esel. @ de 1
  • .esel. (DE1).esel. (DE1) Beiträge: 246DE1
    nichts mißverstehen, ich habe das Spiel sehr gern gespielt,habe Geld ausgegeben usw.
    nur jetzt in der letzten Zeit denke ich über unsere Situation nach und da der Hauptverursacher allen Ärgers unantastbar ist,kann nur ich selbst meine Stimmung verbessern und dafür sorgen das ich sinnlose Dinge mache
    .esel. @ de 1
  • Frosch (DE1)Frosch (DE1) Beiträge: 384DE1
    bearbeitet 15.11.2019
    .esel. (DE1) schrieb:
    dieser Reinfall mit den erspielten Belohnungen geschieht nicht das erste mal und ich kann nicht verstehen,warum auf Biegen und Brechen weiter geackert wird als ob es kein morgen gibt,glaubt denn einer das beim nächsten Reinfall (kann grad nicht positiv denken), die Stimmung in den Bündnisssen besser wird ? ich befürchte das Gegenteil passiert,einige ,auch in den großen Bündnissen,werden nichts mehr tun weil wir alle hilf u.machtlos GGS gegenüber sind,

    wer jetzt noch immer weiter sein Geld u. viel Zeit verschwendet braucht beim nächsten Reinfall hier nicht mehr zu schimpfen,
    na ja viele,die da weiter auf biegen und brechen ackern, haben eventuell auch den platz in der farmerliga im auge. das könnte für viele auch ein grund gewesen sein , da weiter vollgas zu geben,denn die punkte liefen ja, es gab halt keine belohnungen , jedenfalls nicht die eigentlich zu erwartenden.
    Das war auch bei mir ein weiter Punkt warum ich es gemacht habe.
    Denn die Farmerliga hat zu dem Zeitpunkt gerade angefangen und mit dem Dorffest konnte ich es auch ganz gut schaffen die mind. 1 geforderte Goldmedaillie zu erreichen.

    Und für Diamanten wird zurzeit noch alles getan hier im Spiel, jedenfalls wirkt es manchmal so in der Farmerliga.  ;) 

    Aber ich aber für mich ganz persönlich einen Entschluss gefasst. Ich werde das Dorffest nicht mehr spielen, so lange bis es wieder Belohnungen gibt. Ich würde max. ernten was da ist und vielleicht mal ein paar Maiskolben oder so anpflanzen wenn sie gefordert sind. Nur Seegras und Gold werde ich in das Event zurzeit nicht investieren und viel Zeit schon gar nicht.

    Und da lasse ich mich auch von nichts und niemanden zu zwingen und schon gar nicht von der Farmerliga. Dann mache ich halt ein paar Tage Holz, bekomme am Ende der Farmerliga ein paar Diamanten weniger. Egal, die läuft nun eh in Dauerschleife und mein Gott, dann bekomme ich so eine Tiergemeinschaft halt ein paar Tage oder Wochen später, daran werde ich nicht sterben.

    OK, mein Entschluss ist nicht wirklich bündniskonform, das gebe ich zu. Aber ich bin auch trotzdem noch ein eigenständiger Mensch und fälle meine eigenen Entscheidungen. 
    Und je nachdem was das Bündnis für das nächste Dorffest plant, habe ich auch angeboten für die Zeit zu gehen, denn es soll ja keiner Belohnungen für mich erspielen müssen, ohne das ich was dafür tue. Ok, falls es denn welche geben sollte....

    Und wie @.esel. (DE1)  so schön schrieb....
    Ich spiele das Spiel auch echt gerne und ich will es auch weiterhin tun.
    Und mein Entschluss verbessert meine Stimmung auf jeden Fall.   :)

  • .esel. (DE1).esel. (DE1) Beiträge: 246DE1
    für mich geht es  n i c h t  nur um das Dorffest,sondern um alles was in der letzten Zeit passiert ist,ein schönes Spiel,sehr abwechslungsreich aber mit vielen Reinfällen verbunden,wäre auch noch ab und an zu verkraften wenn von Verantwortlichen mehr Einsicht,Kulanz und Informationen kämen,Informationen die dann aber auch umgesetzt werden, ist davon irgendetwas zu spüren ? ganze Gegenteil passiert,die Bündnisse bekommen immer mehr Probleme
    .esel. @ de 1
Anmelden, um zu kommentieren.