Startseite Diskussionen und Fragen

Klimawandeln in der Angelregion?

Hallo Zusammen,

glücklich habe ich ( Level 106 / Angel-xp 89) eine weitere Motorjacht und einen Trawler gewonnen und diese vor ca. 14 Tagen endlich gegen 2 kleine Rennboote ausgetauscht,
Ansonsten habe ich nichts geändert. Ich bestücke meine Boote von Motorboot bis Trawler in gleicher Weise wie vorher - auch immer mit Schutz!
Alles ist absolut gleich.

Trotzdem hat seit dem Bootstausch jeder, wirklich jeder!!!, Fang egal aus welchen Gebiet -selbst bei 0% Gefahr - plötzlich enorme Verluste von 15-40 Fischen. Sonst war es vielleicht mal jeder 10 Fang mit max. 10-15 Fischen Verlust.

Außerdem ist seit dem Bootstausch anders, dass es so gut wie keine Fanggebiete mehr für Garnelen, Austern und Muschel gibt!!! Damit kann ich über den Fischmarkt auch so gut wie nichts mehr mit Bonus verkaufen, da 99% aller Aufträge Garnelen, Austern und Muschel fordern.
Im Ergebnis habe ich so seit dem Schiffstausch anstatt der erhofften Mehreinnahmen jetzt ständig nur noch erhebliche Verluste über die Schiffskosten und fehlende Fische, was bei den sehr hohen Baukosten auf den Farmen langsam richtig spürbar übel wird! :-(

Außer der eher unwahrscheinlichen Möglichkeit, dass der Klimawandel jetzt auch in der Angelregion der virtuellen Farmwelt angekommen ist, habe ich keine sinnvolle Erklärung für diese plötzlichen und sehr hohen Fischverluste.

Hat jemand eine Idee, was dieses Problem verursacht und was ich dagegen tun kann?
Ich bin für jeden Hinweis dankbar, der die Angelwelt wieder in Ordnung bringt.

Viele Grüße
Freebiber



Kommentare

  • marlen9 (DE1)marlen9 (DE1) DE1 Beiträge: 787
    Bei mir gibt es keine Verluste wenn ich den Schutz benutze, ebenso keine Verluste wo Gefahr 0 % steht.
    Das es keine Fanggebiete mit Schalentieren gibt kommt schon mal öfters vor, hatte ich heute auch mal wieder.

    Die Verluste oder fehlende Fanggebiete mit Schalentieren haben nichts damit zu tun das man die Boote ausgetauscht hat.

    Vielleicht hast Du einfach nur Pech, sollte hin und wieder auch mal vorkommen. Ich wünsche Dir das es sich schnell wieder bessert.



    Wir suchen noch nette Spieler, die 
    AKTIV mitwirken. Bewerbt Euch bitte direkt im Spiel beim Bündnis Bauernclan.

  • Silke5272 (DE1)Silke5272 (DE1) DE1 Beiträge: 1,520
    bei gefahr 0% steht in der regel dabei wie lange zB 3 std.
     danach kommt wieder irgendwas und darum kommt es zu verlusten
    mit dem wechsel der schiffe hat es nichts zu tun wie  @marlen9 (DE1) auch schon schrieb

    Und die Fanggebiete das ist einfach Zufall welche man bekommt
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,402
    bei gefahr 0% steht in der regel dabei wie lange zB 3 std.
     danach kommt wieder irgendwas und darum kommt es zu verlusten
    ....
    ist die Zeit nicht das hier:



    deine Erklärung hört sich gut an für eine mögliche Erklärung
    denn bislang hab ich nie verstanden, wieso bei 0% Gefahr trotzdem Verluste auftreten

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 85.0.4350.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • [Deleted User][Deleted User] Beiträge: 0
    Ein erste Idee, aber die duchschnittliche Reisezeit hat bestimmt nichts mit dem Wetter zu tun, sondern mit der Bootbesatzung. Die Zeit sinkt, wenn Mechaniker an Bord sind. Und das Wetter wechselt glaube ich nicht schneller durch viele oder wenige Mechniker auf dem Schiff. Wobei... wer weiß...

    Heute wieder nur hohe Verluste. Habe ich was gegen Haie und Tintenfische dabei, sind es Wibelstürme oder Eisberge... oder was anderes. Und bei nur 7 Feldern beim Trawler geht eben nur ein begrenzert Schutz.

    Ich werde jetzt einfach mal den Versuch starten, mit max. Fangmenge ohne Schutz zu fahren und gucken, ob die Verluste dann überhaupt  noch höher werden. Denn noch höher geht ja schon kaum noch. Vielleicht erhöht das die Fischmenge. die zum Verkaufen übrig bleibt. Und wenn nicht, baue ich eben wieder zurück auf die kleinen Motorboote. :-) Vielleicht fange ich dann wieder viele Fische wie vorher....
  • Silke5272 (DE1)Silke5272 (DE1) DE1 Beiträge: 1,520
    bei gefahr 0% steht in der regel dabei wie lange zB 3 std.
     danach kommt wieder irgendwas und darum kommt es zu verlusten
    ....
    ist die Zeit nicht das hier:



    deine Erklärung hört sich gut an für eine mögliche Erklärung
    denn bislang hab ich nie verstanden, wieso bei 0% Gefahr trotzdem Verluste auftreten
    Ich habe die Zeitangabe immer auf die möglichen Gefahren bezogen , und nicht  genauer nachgeschaut, für mich war das immer die Erklärung von Verlusten trotz 0%. Ich berechne das alles auch nicht so genau wie manch andere, weil ich einfach hier spiele um Spass zu haben ;)
  • zwergi58 (DE1)zwergi58 (DE1) DE1 Beiträge: 651
    ich nutze nie schutz, angelzeug und mein verlust hält sich grenzen....damit kann ich leben, ist ja ein spiel
    zwergi58 @ de 1
    mozilla firefox
  • CHE Guevara (DE1)CHE Guevara (DE1) DE1 Beiträge: 166
    Ich fahre auch ohne Schutz.

    Hatte 2x 0, 1x 10 und 1x 4 Verluste.

    Beim Schutz ist es ja auch eine Lotterie ob du gegen Sturm, Hai, Eisberg, Wirbelwind oder Tintenfisch schützt.


  • Hanna12 (DE1)Hanna12 (DE1) DE1 Beiträge: 1,890
    Also ich hab mal festgestellt, das der Schutz nicht so viel bringt. Ich komm ganz gut zurecht mit Trawler auf Stufe eins, vier Truhen, zwei Angler und den Txypen für die Angelzeit, mir fällt der Name grad nicht ein.
     Tavernenstammtischnutzer
  • [Deleted User][Deleted User] Beiträge: 0
    Mein erste Test hat ergeben, dass die Verluste auch ohne Schutz ähnlich sind. Also ich werden Schutz einpacken, wo es gehen. Aber sonst max. Kapazität

    @ Hanna12... Nach meinen Berechnungen (@ Gute Landluft... Ich bin der Spielertyp der sehr viel Spaß am Rechnen hat...   :-D   ) hat der Trawler Stufe 1 folgende max. mögliche Fangergebnisse :
    1 Roy, 1Victor, 1 Box = 86 Fische... Schiffskosten pro Fisch: 840 FD
    1 Roy, 1Victor, 2 Box, Köder 10% = 102 Fische... Schiffskosten pro Fisch: 1.024 FD
    1 Roy, 1Victor, 3 Box, Köder 10% = 107 Fische... Schiffskosten pro Fisch: 1.267 FD
    1 Roy, 1Victor, 3 Box, Köder 20% = 117 Fische... Schiffskosten pro Fisch: 1.168 FD

    abzüglich der eventuellen Verluste durch Schlechtwetter und Meeresungeherer.

    Probiers mal aus... :-)












  • Candy79 (DE1)Candy79 (DE1) DE1 Beiträge: 150
    ich habe gar nicht so viele Verluste ohne Schutz volle Kraft voraus
    wenn du keine Muschelbank hast alles andere wegfischen und nicht Boote stehen lassen
     es haben ja auch schon viele gesagt wenn du die Aufträge beim Markt wegwirfst hast du weniger Muschelbänke kann ich auch nicht sagen

  • Ziger (DE1)Ziger (DE1) DE1 Beiträge: 2,080
    Mein erste Test hat ergeben, dass die Verluste auch ohne Schutz ähnlich sind. Also ich werden Schutz einpacken, wo es gehen. Aber sonst max. Kapazität

    @ Hanna12... Nach meinen Berechnungen (@ Gute Landluft... Ich bin der Spielertyp der sehr viel Spaß am Rechnen hat...   :-D   ) hat der Trawler Stufe 1 folgende max. mögliche Fangergebnisse :


    Probiers mal aus... :-)

    Oder du versuchst es mal mit 1x Nancy + 1x Roy ;-)
  • CHE Guevara (DE1)CHE Guevara (DE1) DE1 Beiträge: 166
    Ich verwende den Rechner von DoctorX[INT1]
    https://crazybigfarm.tk/farm/dockyard/dockyard_calculator.htm



  • KLEARCHOS (DE1)KLEARCHOS (DE1) DE1 Beiträge: 509
    Seit wann hat die Reisezeit etwas mit Gefahren zu tun?
    Und wenn man Schutz mitnimmt, dann alle fünf. Wenn ich eine voll Ladung abfischen will, nehme ich eigentlich immer 5mal Schutz, nur bei Hering nicht immer. Der Sinn von Ködern hat sich mir noch nie erschlossen, denn die Kapazität des Schiffes erhöht sich doch nicht. Und Boxen habe ich nur anfangs bei den kleinen Booten verwendet.
  • Silke5272 (DE1)Silke5272 (DE1) DE1 Beiträge: 1,520
    ich nehme fast nie Schutz, dafür mehr Kisten und den Angler mit  fischen pro Stunde öfter und kriege damit immer volle Ladung kaum Verluste
    köder gibt ne gewisse % satz mehr fische
    ich lasse auch  nur Sortenrein fangen, und lasse mich davon nicht abbringen,.

    hat eben jeder seine eigene Methode mit der man Erfolg hat
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,402
    ja, das macht wohl jeder anders

    ich angel ohne Kisten, da zu teuer (außer gewonnene in besonderen Fällen für Nachtfahrten)

    tagsüber: so schnell und preiswert wie möglich..
    da brauche ich keine Kisten und für Schutz ist kein Platz
    nachts können sie Schiffe länger unterwegs sein, da brauch ich dann höchstens eine Brigitte, dafür nehme ich 5 Schutz mit (außer bei den linken Spots, da dort oftmals 0 Gefahren)

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 85.0.4350.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 4,056
    Ich angle auch völlig ohne Schutz - die Masse reisst es einfach raus. Im Endeffelt zähle ich die Verluste nicht mal als solche, weil ich die Fische ja noch nie wirklich im Lager hatte. Und was nicht meins ist, kann ich auch nicht verlieren - ist jetzt aber ne philosophische Ansicht.
    Narfina @ de 1
    Tavernenstammgast, genannt "Der Absacker"
Anmelden, um zu kommentieren.