Startseite Diskussionen und Fragen

Einstellmöglichkeiten/Befugnisse im Spiel ...

Castle RiRahl (DE1)Castle RiRahl (DE1) DE1 Beiträge: 967
bearbeitet 05.12.2018 in Diskussionen und Fragen
Kaum zu glauben: Wie kann ich sowas behaupten, wo doch im Spiel so viel von GGS gemacht wird (*räusper* .. das es meist in die verkehrte Richtung aus Spielersicht geht ... aber sei's drum, darauf will ich nun nicht hinaus) ...
Ooooh nein => sondern hierauf: 


Seit Anbeginn der Zeit (öhm - des Spiels) tut sich nix, was die Verwaltung innerhalb eines Bündnisses auch nur ANNÄHERND zumutbar macht für Leiter/Stellvertreter ... gerade mal ~ 7 oder 8 Einstellmöglichkeiten ... und davon 80%, was wirklich Niemanden von uns Verwaltern (Stellvertreter/Leiter) in wirklich ernsten Situationen interessiert!!!

Soll heißen:

Im Endeffekt sind uns Stellvertretern (und auch dem Leiter eines Bündnisses - da Dieser auch keinen Einfluß auf die Situation hat (ich sag nur "Rechtevergabe","Bann-Modus", usw)) in dem Moment fast komplett die Hände gebunden, weil einem diese rudimentären Möglichkeiten der Verwaltung einfach nur noch an die Steinzeit (ich will jetzt das Wörtchen "Internet" erst garnicht in den Mund nehmen in dem Zusammenhang) erinnert => hab grad Kopfkino

"Willi ... machste mal ne Pizza fertig?"
"Auf dem Lagerfeuer ... oder soll ich heute lieber nen Drachen reizen?"

So - genug des Kopfkinos

GGS:
Gebt uns Stelli's (und auch dem jeweiligen Leiter) VIEL mehr wirklich ernsthafte/wichtige Funktionen, damit wir alle uns nicht im Endeffekt machtlos fühlen, wenn es mal um wirkliche Dinge von Belang geht => denn im Fall der Fälle kann man dann immer nur z.B. fragen:

Soll ich kicken? (klar, der Leiter fragt das in dem Fall)

oder

Sollen wir Ihn rein lassen? (mit all den Risiken, welche damit verbunden sind ...)

oder

Will noch Jemand Apfelkuchen (als virtuelle Nervennahrung)?



Klartext:

Das es so primitiv einfach schon seeeeeehr lange nicht mehr wirklich weitergeht, da werden mir vermutlich die meisten anderen Bündnisse zustimmen - was halt (auch) die verwaltungstechnischen Möglichkeiten innerhalb eines Bündnisses an geht!
Fängt übrigens (aber das ist in meinen Augen das kleinste Übel bzgl. des zuvor hier geschriebenen) schon bei Links an _ jo öhm - is nich im Spiel (sorry Spieler, auch wir SV's incl. Leiter können nicht's dafür, daß Ihr sämtliche Links (uuups ... waren Links nicht anklickbare Verweise?) umständlich via 'Past&Copy' händeln müßt (oder einfach aufgebt, wenn Ihr nicht klar kommt)). 

Aber wie gesagt - das mit den Links soll Euch (bei GGS) einfach verdeutlichen (als wirklich kleinstes Übel), worum es geht!

So:   Ich habe fertig


Edit:  Die gröbsten Fehler (fehlende Buchstaben) beseitigt - im Eifer des Gefechts schreibt man halt ohne auf Fehler zu achten
Post edited by Castle RiRahl (DE1) on
... der Weg ist das Ziel ..

Win7 - Firefox 52.0

Kommentare

  • Bauer Kater (DE1)Bauer Kater (DE1) DE1 Beiträge: 773
    Mir reicht das so wie es ist.
    Ich sehe da auch nichts was fehlen könnte.
    Von daher sehe ich kein handlungsbedarf.
    Mc Donald,ein aufstrebendes Bündnis
    Es kann jeder spielen wie er möchte. Denn es gibt bei uns keine Zwänge.
    Wir haben noch Plätze frei.
    Bauer Kater @ de 1

  • Castle RiRahl (DE1)Castle RiRahl (DE1) DE1 Beiträge: 967
    bearbeitet 02.12.2018
    Wenn man es erst erklären muss ...

    Aber sei's drum - man schaue sich nur die Möglichkeiten als Verwalter in diversen Foren-Systemen (z.B. phpbb3) an ... wer mit solch einem System schon einmal intensiv(er) gearbeitet hat, weiß was ich meine!

    Mir ist klar, daß ein Online-Spiel nicht so viel an Funktionen braucht (wie z.B. in nem Forum) => aber so manch eine Funktion, welche man von dortigen Systemen kennt, wäre auch in Spielen sinnvoll; 2 (genaugenommen sogar 3 ... wenn man Links mit einbezieht) hatte ich bereits im Start-Posting angedeutet.
    Und das wäre nur ein Teil von aus meiner Sicht sinnvollen Dingen.

    Ist ja Niemand dazu gezwungen, sich mit solchen zusätzlichen Funktionen zu befassen - wenn er es nicht benötigt => aber jeder setzt andere Prioritäten bzgl. Wichtigkeit; ich persönlich kann übrigens mit nicht anklickbaren Links leben ... manch Anderer hat damit ernsthafte Probs (z.B. weil er nicht mit Copy&Past klar kommt).
    Schließlich hat ja auch jeder andere Interessen (auch beruflich) - und befast sich daher mit anderen Sachen.
    ... der Weg ist das Ziel ..

    Win7 - Firefox 52.0
  • Tammy27 (DE1)Tammy27 (DE1) DE1 Beiträge: 120
    Ich habe leider überhaupt nicht verstanden was du genau möchtest.
  • [Deleted User][Deleted User] Beiträge: 21
    bearbeitet 02.12.2018
    The user and all related content has been deleted.
  • Castle RiRahl (DE1)Castle RiRahl (DE1) DE1 Beiträge: 967
    Z.B., daß von Leiter bzw. Stellvertretern eingestellt werden kann, wer was starten darf (und wer nicht) ... sei es nun (ebenfalls als Beispiel), wer Herausforderungen oder Projekte starten darf ...

    Oder unter welchen Kriterien "automatisch" (= Software genehmigt es dann) Jemand reingelassen wird in nen Bündnis (sei es nun bezogen auf Level oder halt auch andere Auswahl-Kriterien).

    Was 2 von mehreren Optionen wäre, welche unter der Oberrubrik "Berechtigungen" fallen würde.

    Das andere Dinge ne höhere Priorität haben, daß bestreite ich nicht => aber es wird ja eh (fast) immer parallel an mehreren 'Baustellen' von GGS gearbeitet.


    Anscheinend scheint aber nicht wirklich Interesse bestehen - nehme ich dann halt so hin ...

    ... der Weg ist das Ziel ..

    Win7 - Firefox 52.0
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 3,995
    Nun, ich denke schon, dass fast jeder Änderungsbedarf sieht: allerdings ist das dann auch die einzige Gemeinsamkeit dabei :smile:

    Ab dann geht es in alle Richtungen:
    Ich zb finde den Vorschlag von King of Dusk gut ("1.Offizier")

    Eine riesige Menükarte mit allen möglichen Unterfunktionen hingegen brauche ich nicht. Mir wäre das zuviel Administration. Und, der eiserne Grundsatz den wir kennen: Wenn dabei null Nutzen für GG entsteht, werden sie sich nicht damit beschäftigen.

    Narfina @ de 1
    Tavernenstammgast, genannt "Der Absacker"
  • Jackies (DE1)Jackies (DE1) DE1 Beiträge: 1,313
    Damit solche Ideen funktionieren, sollte erst mal endgültig der Bug Chat erledigt werden.

    In Verbindung mit "Chat" geht dann auch kein Brief, keine Statistik einsehbar, ich habe nicht alles auf Schirm, kommt mir allerdings so, dass nichts, was mit Bündnis zusammen hängt, funktioniert.

    Bevor dieser Fehler nicht regelbar für GGS ist, müssen wir uns wohl kaum über zusätzliche Features  unterhalten, die mit Sicherheit auch wieder Goldeinsatz fordern
    Firefox Quantum 64.0.2 (64 bit)
  • Castle RiRahl (DE1)Castle RiRahl (DE1) DE1 Beiträge: 967
    Von meiner Seite aus darf der Thread gerne von nem Mod oder CM in den Ideenpool von z.B. @Bailey verschoben werden, wenn der Wunsch danach besteht => allerdings weiß ich nicht, ob es von Interesse ist. 
    ... der Weg ist das Ziel ..

    Win7 - Firefox 52.0
  • ChezMimi (DE1)ChezMimi (DE1) DE1 Beiträge: 2,855
    Ich verstehe nur, dass sich jemand schwer ärgert wie sein Bündnis funktioniert. Was genau schlecht läuft habe ich aber nicht verstanden aber dies würde ich versuchen Bündnis intern zu regeln. 
    Der Leiter ist doch kein Diktator, der seiner Mitspieler alles vorschreibt. Dies ist ein Spiel und Regeln gibt es hier ja genug. Es gibt ein paar Bündnisse mit 1 Person bzw. mit ganz wenigen Spieler, die niemand mehr aufnehmen wollen. Ich habe sogar in einer Beschreibung gelesen : 'geschlossene Gesellschaft'.  Wer alles genau überwachen will sollte es doch so machen. 
        
  • Bäuerin (DE1)Bäuerin (DE1) DE1 Beiträge: 255
    Z.B., daß von Leiter bzw. Stellvertretern eingestellt werden kann, wer was starten darf (und wer nicht) ... sei es nun (ebenfalls als Beispiel), wer Herausforderungen oder Projekte starten darf ...


    Das kannst du doch als Leiter in einem Bündnis selber regeln dazu benötigt man doch keine zusätzliche Funktion. Bei uns läuft das vorzüglich

    Wir haben wieder Plätze frei !
  • Hexe_Mol (DE1)Hexe_Mol (DE1) DE1 Beiträge: 741
    Das wäre ja schöööön, wenn man die Links aus dem Chat oder einem RB kopieren könnte, nur leider geht das bei HTML nicht. 
    dooch, das geht. ;)

    gewünschten text markieren, strg + c gleichzeitig drücken und schon hast du das gewünschte in der zwischenablage. 

  • Castle RiRahl (DE1)Castle RiRahl (DE1) DE1 Beiträge: 967
    Ich verstehe nur, dass sich jemand schwer ärgert wie sein Bündnis funktioniert. Was genau schlecht läuft habe ich aber nicht verstanden aber dies würde ich versuchen Bündnis intern zu regeln. 
    Der Leiter ist doch kein Diktator, der seiner Mitspieler alles vorschreibt. Dies ist ein Spiel und Regeln gibt es hier ja genug. Es gibt ein paar Bündnisse mit 1 Person bzw. mit ganz wenigen Spieler, die niemand mehr aufnehmen wollen. Ich habe sogar in einer Beschreibung gelesen : 'geschlossene Gesellschaft'.  Wer alles genau überwachen will sollte es doch so machen. 

    Wer hat gesagt, daß ich mich darüber ärgern würde, wie mein Bündnis funktioniert - mir ging es um die Funktionen "bei den Funktionen" ... nicht "bei den Spielern"; und auch an unserem Leiter oder das Bündnis-Klima hab ich ABSOLUT nicht's auszusetzen (im Gegenteil).

    Sei's drum - scheinbar besteht bei Anderen kein Interesse daran, was ich in diesem Thread an sprach => somit Schwamm drüber (und der Thread kann einfach "vergessen" werden).
    ... der Weg ist das Ziel ..

    Win7 - Firefox 52.0
  • Lambee (DE1)Lambee (DE1) DE1 Beiträge: 1,066
    Ich verstehe nur, dass sich jemand schwer ärgert wie sein Bündnis funktioniert. Was genau schlecht läuft habe ich aber nicht verstanden aber dies würde ich versuchen Bündnis intern zu regeln. 
    Der Leiter ist doch kein Diktator, der seiner Mitspieler alles vorschreibt. Dies ist ein Spiel und Regeln gibt es hier ja genug. Es gibt ein paar Bündnisse mit 1 Person bzw. mit ganz wenigen Spieler, die niemand mehr aufnehmen wollen. Ich habe sogar in einer Beschreibung gelesen : 'geschlossene Gesellschaft'.  Wer alles genau überwachen will sollte es doch so machen. 

    Wer hat gesagt, daß ich mich darüber ärgern würde, wie mein Bündnis funktioniert - mir ging es um die Funktionen "bei den Funktionen" ... nicht "bei den Spielern"; und auch an unserem Leiter oder das Bündnis-Klima hab ich ABSOLUT nicht's auszusetzen (im Gegenteil).

    Sei's drum - scheinbar besteht bei Anderen kein Interesse daran, was ich in diesem Thread an sprach => somit Schwamm drüber (und der Thread kann einfach "vergessen" werden).

    Es ist einfach so, dass Du im Eingangsthread sehr viel Text, aber leider keinen "Klartext" geschrieben hast. Ich muss gestehen, dass ich auch nicht verstanden habe, was genau du geändert haben möchtest.

    PS: Um Mimi in Schutz zu nehmen. Deutsch ist nicht ihre Muttersprache, dafür schreibt sie aber sehr gut. :) Das war wohl die Message, die sie Deinem Kommentar entnommen hat, vermute ich mal.

    Wenn man Menschen von etwas überzeugen möchte, ist es sehr hilfreich, klare Angaben zu machen. Du könntest doch einfach das, was Du möchtest nochmal neu formulieren.

    Ich glaube, wenn Du den Eingangspost ändern würdest, könnte es sein, dass viele diese Änderung nicht mitbekommen. Habe auch erst kürzlich von einem Mod erfahren, was es mit den Doppelposts auf sich hat. Aus "Angst" gegen die Forumsregeln zu verstoßen, hatte ich meine Kommentare immer editiert, aber wenn nach mir bereits jemand kommentiert hatte, was andere dann schon gelesen hatten, haben all diejenigen meinen "Edit" gar nicht gesehen, denn wenn man "Neueste Diskussionen" anklickt, sieht man nur neue Kommentare und keine editierten.

    Eine Lösung könnte ein neuer Thread im Ideenpool sein, in dem Du Punkt für Punkt auflistest:

    • was Dich stört, oder
    • was Du geändert haben möchtest und vor allen Dingen,
    • wie Du es geändert haben möchtest.


    Irgendwelche Äußerungen z.B. gegen GGs wären in dem Fall im Beschwerde Thread besser aufgehoben, als im Ideenpool. ;)

  • Castle RiRahl (DE1)Castle RiRahl (DE1) DE1 Beiträge: 967
    bearbeitet 05.12.2018
    Klar, im Nachhinein mag es eine falsche Entscheidung von mir gewesen sein, daß ich es nicht direkt in den Ideenpool gestellt habe - habe aber auch den Zweifel, ob es nun noch was bringen würde, da ich den Eindruck habe, daß meine Vorschläge bezüglich dieses Threads nicht wirklich von Belang sind.
    Zumal ich scheinbar nicht die richtige Formulieren zu finden scheine, damit verständlich ist, was ich meine.

    Ich versuche es halt einfach noch mal mit nem weiteren konkreten Beispiel (und den Fall hatten wir erst vergangenes Wochenende):

    Ich kam Samstag kurz vor Mittag in's Spiel rein - und wundere mich, warum das Fenster aufspringt mit der Info 'Es läuft grad eine Herausforderung, welche noch mehr als 12 Stunden lauft' ...
    Ich fragte mich also mal wieder (und nicht nur ich), weshalb denn Irgendjemand über Tag (am Wochenende) solch eine lange Dauerherausforderung (wo ja immer sehr viel an Rohstoffen verlangt wird dann) gestartet hat.
    Klar könnte sowas auch mal Jemandem 'aus Versehen' passieren - was in konkretem Fall aber eher unwahrscheinlich War =>

    Da unser Bündnis regulär viel "offen" ist (also Jeder ohne Bewerbung erst einmal bei uns reinkommen kann), ist genau um 11:10 Uhr ein neues Mitglied bei uns reingekommen.
    Exakt auf die gleiche Minute startete dieses Mitglied entsprechende Dauerherausforderung.
    Level war von Anfang an (und dürfte es aus immer noch sein) Level 8.
    Spieler natürlich die ganzen Tage (wo es bei Uns drin war) nicht online gewesen.
    Nachdem ich nach Rücksprache mit anderen Stellvertretern das Bündnis "verschloss", kam Nachmittags ein weiterer Spieler bei uns rein (Level 11 - und ebenfalls mehrere Tage nicht online); natürlich hatte Ihn einer der Stellvertreter rein gelassen (da er nicht gesehen hatte, was vorher passiert war - und ich nicht online war).
    Weitere paar Stunden später (zu dem Zeitpunkt war kein weiterer SV online, außer mir selbst)bewarb sich noch ein Level11- Spieler ... nachdem ich mehrere Dinge nachgeschaut hatte (denn "man kann den Leuten ja nur bis vor die Stirn gucken") entschied ich mich dann dazu, den Spieler abzuweisen (Klick und weg).

    Der Leiter war leider das ganze Wochenende nicht da (und nur er kann halt kicken) => es ist ja auch vollkommen ok, daß man nicht immer Zeit hat, weil man auch mal (gerade am Wochenende) unterwegs ist => das reale Leben geht schließlich vor.

    Und gerade wegen u.a. oben geschilderten Vorfall fände ich es gut, wenn jedes Bündnis "etwas mehr anpassbar" wäre (also entsprechend einstellbar). Wie z.B.

    - Welches Mtglied darf bestimmte Dinge starten/tun (z.B. Herausforderungen)?
    - Während der Abwesenheit eines Leiters darf Stellvertreter xyz bedeutende Dinge, wie halt kicken von Spielern machen (dies natürlich nur, wenn in dem Fall beispielsweise 2 oder mehr weitere SV's ihr OK via Button geben - ähnlich wie diese Funktion beim Ausbau von einer Fabrik im Dorf).
    - ... u.s.w. 

    Es ist klar, daß solche Funktionen einiges an Vorplanung und Umsetzung für GGS bedeuten würde (und wenn andere Bündnisse an dieser Stelle keinen Handlungsbedarf sehen, dann wäre dies natürlich Tullux).
    Und ebenso klar ist auch, daß sich nicht jedes Bündnis (jeder Leter / jeder SV) mit solchen Dingen befassen möchte ... muß er dann ja auch nicht.

    Wieder viel Text, ich weiss - aber ich wüsste jetzt echt nicht, wie ich es noch kompakter alles schildern/formulieren sollte.

    EDIT: grobe Schreibfehler beseitigt (grafte = fragte)
    Post edited by Castle RiRahl (DE1) on
    ... der Weg ist das Ziel ..

    Win7 - Firefox 52.0
  • Lambee (DE1)Lambee (DE1) DE1 Beiträge: 1,066
    bearbeitet 05.12.2018
    ...
    Wieder viel Text, ich weiss - aber ich wüsste jetzt echt nicht, wie ich es noch kompakter alles schildern/formulieren sollte.
    ...

    Es freut mich sehr, dass ich Dich ermutigen konnte, nochmals zu schreiben und jetzt macht auch alles (vor allem Deine Frustration in dem Fall) Sinn. Danke dafür. :)

    Als erstes möchte ich mal anmerken, dass ich es als eine sehr große Sauerei empfinde, wenn jemand ein Fake Account eröffnet, dann einem BÜ beitritt (egal ob offen oder nicht, obwohl die offenen sich dieser "Gefahr" von außen noch "leichter", weil ungefiltert, aussetzen), um dort zu spionieren, oder noch schlimmer, Unfug zu treiben. Über so viel Niedertracht und Boshaftigkeit kann ich wirklich nur mit dem Kopf schütteln. Wer so handelt und so etwas nötig hat, tut es aller Voraussicht nach auch im RL, obwohl man sich im Netz ja feige hinter einem Nick verstecken kann. Diese Menschen haben kein Unrechtsbewusstsein und würden einen noch mit einem unschuldigen Hundeblick anschauen, wenn man sie darauf ansprechen würde. "Wieso, da ist doch nichts dabei!" Traurig, traurig. :'(PS: Diese Fake Accounts verfälschen auch noch zusätzlich die Spieleranzahl!

    Zu Deinem/Eurem Problem gibt es schon einen Thread im Ideenpool und ich werde ihn für Dich suchen und dann den Link hier hineinfügen. Achte also bitte auf mein "Edit". Weil viele ständig neue Threads aufmachen, ohne sich die Mühe gemacht zu haben in bereits bestehenden Threads zum gleichen Thema zu lesen, gibt es hier im Forum dieses Chaos. Andererseits wissen viele, die hier nicht oft "on" sind, vermutlich nicht, wie und wo sie suchen sollen, aber dazu habe ich eine Idee, für die ich etwas Zeit benötigen werde. ;) Am Anfang dachte ich auch noch, was für ein Chaos hier, aber wenn man sich dann öfter mit einer Materie befasst (so wie im RL), lernt man immer mehr dazu und dann kommt Licht ins Dunkel. ;):)

    Edit: Momentan habe ich nur das hier im Ideenpool gefunden:

    Spieler entlassen - Dieser Vorschlag hat noch nicht genug Likes erhalten und wurde weder weitergeleitet noch geschlossen.

    https://community.goodgamestudios.com/bigfarm/de/discussion/184238/spieler-entlassen#latest

    ...
    - Welches Mtglied darf bestimmte Dinge starten/tun (z.B. Herausforderungen)?
    - Während der Abwesenheit eines Leiters darf Stellvertreter xyz bedeutende Dinge, wie halt kicken von Spielern machen (dies natürlich nur, wenn in dem Fall beispielsweise 2 oder mehr weitere SV's ihr OK via Button geben - ähnlich wie diese Funktion beim Ausbau von einer Fabrik im Dorf).
    ...

    Zu den restlichen Themen wurde auch bereits mehrfach (in verschiedenen Threads) geschrieben und diskutiert, aber da bin ich jetzt raus. Sorry. :(

    Vielleicht findet sich ja noch ein "dienstbarer Geist" oder mehrere, die Dir diesbezüglich Infos liefern können? :)

    Post edited by Lambee (DE1) on
Anmelden, um zu kommentieren.