Level Begrenzung bei der Bündnis Gründung ➡️ ❌

Burgers (DE1)Burgers (DE1) Beiträge: 954DE1
bearbeitet 25.08.2019 in Ideen
Ich finde es ein Kraus,ab Level 6 kann man ein Bündnis Gründen.Es gibt hier so viele die das machen und dann nur bis Level 15 oder 30 Spielen und dann für immer aufhören.Ich finde es sollten Bündnis Gründungen erst ab Level 50 möglich sein.Da hat man schon etwas Erfahrung vom Spiel und diese eine Aufgabe bei der man sich einem Bündnis anschließen soll endet nicht in einer Bündnis Gründung mit Level 6.
Post edited by Bailey on
                                                               

Kommentare

  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) Beiträge: 3,388DE1
    Grundsätzlich gebe ich Dir Recht, aber dennoch halte ich das für absolut ausgeschlossen. Jedenfalls in Bezug auf Level 50.

    Narfina @ de 1
    Tavernenstammgast, genannt "Der Absacker"
  • Eponine (DE1)Eponine (DE1) Beiträge: 1,364DE1
    Level 50 finde ich etwas hoch. Ab Level 40 ist die Blumenfarm offen, d.h. dann hat man gewöhnlich alle wesentlichen Bereiche des Spiels freigeschaltet, die Tiefsee ev. noch nicht, aber die Pferdefarm, die Schlemmerfarm und auch die temporären Farmen sind zugänglich.

    Die Anfangsboni hören mit Level 30 auf, d.h. ich würde einen Levelbereich von 30-40 als Mindestlevel zur Bündnisgründung setzen.

    Nur: wenn der Bündnisleiter zu spielen aufhört, alle das Bündnis verlassen, weil es eh keinen Sinn mehr macht, wird doch das Bündnis ohnehin aufgelöst.

    So ganz erschließt sich mir nicht, warum hier eine Levelerhöhung nötig sein sollte. Es gibt zwar eine Aufgabe "tritt einem Bündnis bei bzw. gründe selbst eines", aber es gibt wirklich genügend Bündnisse, die Neueinsteiger aufnehmen würden, d.h. die Gründung ist nicht nötig. Dass manche Spieler anfangs eher alleine spielen wollen, ist normal und in vielen Spielen zu beobachten.
  • Burgers (DE1)Burgers (DE1) Beiträge: 954DE1
    Gut Level 50 muß ja nicht sein Level 40 wäre da ausreichend.Die Levelgrenze höher zu setzen soll dem zweck Dienen das sich kleinere Level auch Bündnissen anschließen und nicht einfach PLANLOS selbst eines gründen.
                                                                   
  • Burgers (DE1)Burgers (DE1) Beiträge: 954DE1
    Für das gibt es ja den berühmten Stiefel.Richtig es ist schade das einfach beigetreten wird und dann nicht mehr On gekommen wird.Aber das Problem gute Leute zu finden ist ja bekannt.
                                                                   
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) Beiträge: 7,524DE1
    bearbeitet 13.08.2018
    es ändert doch eigentlich nichts, oder?
    anfangs wollen viele lieber alleine spielen

    1. deshalb wird es dann entweder die geben, die erst mal nichts machen und weiterleveln und abwarten..
    2. und dann die, die schnell den Goldbetrag ausgeben und ein eigenes gründen (und erst mal alleine dort spielen
    3. wer sofort Anschluss haben mag, gründet evtl. ein Bündnis und sucht Mitspieler oder
    4. tritt direkt mit der Quest in ein Bündnis ein
    Punkt 3 und 4 wird es vermutlich seltener geben als 1 und 2
    aus allen Bereichen hören sehr viele auf..egal ob sie ein Bündnis haben oder nicht

    ob nun jemand ein Bündnis gegründet hat und dann aufhört, stört auch nicht, das Bündnis wird dann irgendwann gelöscht
    jemand der woanders mitspielt, wird irgendwann gekickt

    ja und dann gibt es noch die, die dabeibleiben...in einem Bündnis, alleine oder mit einem eigenen

    klar, die mit einem eigenen werden die meisten Probleme haben, besser man hat Erfahrung, kennt schon Spieler und tut sich evtl. mit denen irgendwann zusammen: hat meist viel größeren Erfolg

    viele kleine Bündnisse sterben irgendwann..aber hätte da ein höherer Level etwas dran geändert? ich denke eigentlich nicht

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 77.0.4000.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Godai (DE1)Godai (DE1) Beiträge: 994
    wäre bf größer bespielt, gäbs genügend nachwuchs, das mußt ich selber lernen. im mom ist eine gründung eines bündis , egal welches level man hat eine eher .. nun ja.. tot geborene sache (für zielstrebige gründer..).. außer man mag allein spielen dann.. ich würds, zurück blickend, nicht nochmal angehen versuchen.. zumal doch einige doppelaccs .. ihre mitwirkung dran hatten.. was ich finde, auch ein großes problem ist.. freust dich über neue.. und sind doch nur "betreute accs" die ihre eigentliche farm, die dann wiederum wirklich bespielt wird, gänzlich woanders drin haben....
  • Burgers (DE1)Burgers (DE1) Beiträge: 954DE1
    Also wir sind grad mal 14 Farmen,davon sind auch zweitfarmen dabei.Kommen sehr gut voran.aber wie du sagst...Der Nachwuchs oder die Lust im Bündnis zu Spielen.
                                                                   
  • SirHeiny (DE1)SirHeiny (DE1) Beiträge: 571DE1
    Narfina (DE1) schrieb:
    In der Theorie sicher korrekt - aus der Praxis ist es meine Erfahrung, dass man Mitglieder mit kleinen Leveln zu 95% nach einer Woche wieder rauswerfen muss, weil die nicht mehr online kommen.
    Dies kann ich nur bestätigen.
    Mein Bündnis nimmt gewollt Neulinge auf um ihnen eine Chance zu geben das Spiel kennenzulernen ohne ein eigenes Bündnis gründen zu müssen. Doch meist kommen sie über Level 30 nicht hinaus und nach 6 Monatiger inaktivität wirft GGS sie raus (ausgenommen, es wurde Gold gekauft).

  • marlen9 (DE1)marlen9 (DE1) Beiträge: 632DE1
    Ich bin auch der Meinung das Level 6 viel zu niedrig ist um ein Bündnis zu gründen.
    Ebenso einem Bündnis beizutreten. Die Spieler haben noch keinerlei Erfahrung.
    Sie treten in ein Bündnis ein und spielen nicht mehr. Wenn sie selber eins gründen wissen sie nicht was sie machen sollen.
    Ich habe schon mach einem Spieler mit Rat zur Seite gestanden wenn sie ein Bündnis gegründet haben.
    Dies ging dann bis ca. Level 35 gut und dann haben sie die Lust verloren. Irgendwann haben sie das Bündnis aufgegeben.
    Ich bin daher auch der Meinung es sollte erst an Level 40 möglich sein.

    Wir suchen noch nette Spieler, die AKTIV mitwirken. Bewerbt Euch bitte direkt im Spiel beim Bündnis Bauernclan.

  • BaileyBailey Beiträge: 10,361Moderator, ModDarkBlue
    Hallo zusammen,

    wir haben hier einmal aufgeräumt und das OT entfernt. Bitte bleibt beim Thema.

    Liebe Grüße

    Bailey

  • Burgers (DE1)Burgers (DE1) Beiträge: 954DE1
    Danke Bailey
                                                                   
  • Burgers (DE1)Burgers (DE1) Beiträge: 954DE1
    So könnte verhindert werden das neue Spieler einfach ein Bündnis gründen weil sie gar nicht anders wissen was sie machen sollen.Und das Sammelsurium an neuen Bündnissen wäre etwas weniger.
                                                                   
  • KLEARCHOS (DE1)KLEARCHOS (DE1) Beiträge: 509DE1
    bearbeitet 24.08.2018
    @Burgers (DE1)

    Ich denke, die Motivation für diesen Vorschlag ist Deine Suche nach dauerhaft aktiven Spielern. Das erleichterst Du nicht, indem Einsteiger keine Bündnisse mehr gründen und nur einem beitreten können.
    Denn das entscheidet letztlich nicht darüber, ob sie dabei bleiben. 
    Ich habe anfangs keins gegründet, wohl wegen des Goldes, sondern bin einer Einladung gefolgt.
    Inzwischen habe ich im zweiten Anlauf eins gegründet und werde an dem Minibündnis festhalten, weil man dann einfach seine Ruhe hat und nicht spielen muß, wenn man nicht will, und v.a. ein Abenteurerboot zu versorgen hat. 
    Post edited by KLEARCHOS (DE1) on
  • Tante Liene (DE1)Tante Liene (DE1) Beiträge: 146DE1
    bearbeitet 25.08.2018
    Was passiert eigentlich mit Bündnissen, die inaktiv werden, weil der/die Spieler nicht mehr spielt? Spieleracc , die ohne Bündnis sind, werden gelöscht,  - im Bündnis auch? bzw. auch ganze Bündnisse? Wir haben bei der Dorfliga ganz von hinten angefangen. Die 1. 1000 Bündnisse waren alle inaktiv (bis auf Neugründungen von aktiven Spielern, die wie wir neu angefangen hatten), teilweise lvl 30 drin gegründetes Bündnis von 2013 oder 14.
    Wie kann ein Spieler, der 2013 ein Bündnis gegründet hat und jetzt lvl 30 oder 50 ist, jetzt noch spielen? alle Monat Bäumchen gießen?
  • Burgers (DE1)Burgers (DE1) Beiträge: 954DE1
    Wenn ein Spieler gold Kauft wird sein Acc nicht gelöscht,vieleicht deswegen.
                                                                   
  • DerKuckuck (DE1)DerKuckuck (DE1) Beiträge: 334DE1
    alles so lassen wie es ist
    wenn ein lvl 6 meint er will sein eigenes bündnis, warum nicht.
    dann hat er wenigstens seine ruhe vor großbündnissen,und einladungsspam.

  • BaileyBailey Beiträge: 10,361Moderator, ModDarkBlue
    Hallo @Burgers (DE1)

    Dein Vorschlag hat die erforderlichen 15 Likes erhalten und wird deshalb weitergeleitet. Sobald wir ein Feedback erhalten, werden wir es hier posten.

    Liebe Grüße

    Bailey

  • FelixTheXthFelixTheXth Beiträge: 1,155Moderator, ModDarkBlue
    @Burgers (DE1)

    GGS hat dies im Spiel nicht so vorgesehen und wird daran nichts ändern.

    Gruß,
    Felix
Diese Diskussion wurde geschlossen.