Startseite Technik

keine glühwürmchen beim event

sechserle (DE1)sechserle (DE1) DE1 Beiträge: 170
warum gibt es keine Glühwürmchen wenn ich rosen oder Veilchen anbaue  lg peter

Kommentare

  • sechserle (DE1)sechserle (DE1) DE1 Beiträge: 170
    Bündnis Kamerad hat jetzt 3 mal rosen geerntet und 1 mal Veilchen und bekommt keine Glühwürmchen in 7 stunden ist Event vorbei,wie soll er es noch schaffen    lg peter
  • Bauer_Jupp (DE1)Bauer_Jupp (DE1) DE1 Beiträge: 1,728
    Das ist kein Bug, lasst die Mühle mit Kurzfutter laufen. Wenn ein Labor vorhanden ist, macht Premium-Hühnerfutter. Komposter und Silo bringen auch Glühwürmchen.
    LG Bauer_Jupp @ de 1


  • sechserle (DE1)sechserle (DE1) DE1 Beiträge: 170
    danke Bauer-Jupp aber das erklärt immer noch nicht warum es auf den Feldern keine Glühwürmchen gibt
  • sechserle (DE1)sechserle (DE1) DE1 Beiträge: 170
    ich bin nicht der der hier eine falsche angabe mache,es ist leider so und will nur wissen ob da was falsch gelaufen ist. oder ob es noch mehr gibt die gleiche Erfahrungen gemacht haben . warum gibt es sonst den bug report ,oder ist es hier nur für wenige reserviert.   
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,527
    bearbeitet 17.05.2018
    es gab aus den Feldern und Ställen noch nie viele Glühwürmchen

    die Dropraten sind hier:



    es lohnen also keine Eventsaaten, selbst Sonnenblumen haben zu 65% keine Glühwürmer, 
    zu 2% 80 und zu 33 % 40
    das lohnt also überhaupt nicht!

    wie Bauer Jupp geschrieben hat:
    Kurzzeitfutter in der Mühle, vor dem Eventabschnitt schon mal Komposter und Silo maximal voll stehen lassen...
    und Premium-Hühnerfutter im Labor bringt auch schnell was..
    ansonsten in der Mühle bei Abwesenheit lange Sachen: Kuhfutter und im Labor Premium-Kuhfutter

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version  87.0.4450.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • KLEARCHOS (DE1)KLEARCHOS (DE1) DE1 Beiträge: 509
    bearbeitet 17.05.2018
    Ja bei diesen Wochenevents droppen im wesentlichen nur die Verarbeitungsstätten. Steckrüben ohne Ende anbauen, meinetwegen mit Missionen verbinden, und dann Saftfutter ohne Ende produzieren.
    Den Überschuß muß man natürlich verkaufen, aber vielleicht hat man ja dann auch ne passende Mission. Das schafft, selbst wenn auch völlig sinnfrei.
    (In solchen Situationen machten Anfragen im Markt natürlich doch wieder Sinn ;) ).
    Über Nacht dann Kuhfutter in der Mühle und Premium im Labor. 
    Überhaupt ist es sinnvoll für diese Events in den höheren Leveln Silo, Komposter und Mühle möglichst weit ausgebaut zu haben.
    Diese Wochenevents sind natürlich auf Goldeinsatz ausgelegt, aber da sie immer wieder kommen, sollte man das genau nicht tun. Ich spiele die inzwischen nur noch ab und zu und dann auch nur bestimmte(am liebsten Ufo, weil mein Ausbau dazu paßt), dann aber immer das höchste Level, allerdings keine „Speed Challenge“, weil totaler Humbug.. Darnach bin ich dann immer reif für die Insel und wundere mich, wie leidensfähig man doch ist und was man sich so alles antut. (-;
Anmelden, um zu kommentieren.