Wahlmöglichkeit bei Events ➡️ ❌

ryecatcher61 (DE1)ryecatcher61 (DE1) Beiträge: 642DE1
bearbeitet 25.08.2019 in Ideen
zur zeit laufen mehrere events nebeneinander, die alle mit drops verbunden sind:

ergebnis: ich seh vor lauter drops die farm nicht mehr;)

dabei brauch ich gar keinen x-ten schneemann, ob ich das valentinchen brauch sei auch mal dahingestellt, und bei den wochenevents, bei denen ich noch keine wahlmöglichkeit habe, und die ich lieber weglassen würde, fangen auch die kaffeebecher zb. an zu droppen, obwohl ich mich diesen events eigentlich gern verweigern würde und die dropperei nimmt kein ende, bevor ich mich erweichen lassen, wenigstens die erste aufgabe widerwillig zu erledigen..

uns wird ja immer gesagt, wir müssten nicht alles mitmachen, was hier so angeboten wird..

dann gebt uns doch auch die möglichkeit, selbst zu entscheiden, ob überhaupt und mit was wir vollgedroppt werden, ich stell mir da einen button vor wie beim fleissevent 

und erst, wenn man auf den drückt, fängt das event und somit die plopperei an...also, für meine augen wärs ein segen;))


Post edited by Bailey on

Kommentare

  • ryecatcher61 (DE1)ryecatcher61 (DE1) Beiträge: 642DE1
    bearbeitet 11.02.2018
    ich dachte dran, dass, ähnlich wie beim fleissevent, in der aufgabenleiste links die aufforderung kommt, das event zu starten..

    bei den temporären farmen ist es ja auch dort zu finden..und wenns da steht, mit der fahne"neue aufgabe", dann kann mans eigentlich nicht übersehen..

    man machts auf, guckt was es will, und entscheidet sich dann, ob man das machen will oder nicht
  • Bauer_Jupp (DE1)Bauer_Jupp (DE1) Beiträge: 1,727DE1
    Ich verstehe, aber wenn ich es dann nicht spiele, habe ich ewig diese Aufgabe. Wie jetzt auch bei den Wikingern, diese Aufgabe tanzt mir immer im Wege rum.
    LG Bauer_Jupp @ de 1


  • ryecatcher61 (DE1)ryecatcher61 (DE1) Beiträge: 642DE1
    auch wieder wahr....aber lieber ein kleines kästchen in der aufgabenleiste als die dropperei;)

    ich krieg nämlich im moment echt nen vogel, aber irgendwann lässt der ja auch wieder nach..hoffentlich;)
  • Carolyn158 (INT1)Carolyn158 (INT1) Beiträge: 3,397INT1
    Die Valentinsgeschenke hören wenigstens relativ bald wieder auf zu droppen (hab sie schon seit gestern durch), aber die Schneebälle droppen ja, solange das Event läuft, auch wenn man eine kleine Deko haben will (Dekosammlung vervollständigen). Insofern wäre es absolut notwendig, so ein Event auch vorzeitig beenden zu können.

    @Bailey: Die kleineren Schneebälle waren aber ein anderer Thread. *ggg* ;)
    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

    Die Welt geht, wie sie will und nicht, wie Du oder ich es gerne hätten.


    Windows 10
  • BaileyBailey Beiträge: 10,350Moderator, ModDarkBlue
    Hallo kts

    das stimmt, da war ich wahrscheinlich gedanklich noch im anderen Thread ;)

    Liebe Grüße

    Bailey

  • Anilla (DE1)Anilla (DE1) Beiträge: 2,559DE1
    Ich bin auch hier gelandet.

    Die ganzen Drops sind mir zu viel und zu groß und die "armen" Schneebälle haben das Fass zum überlaufen gebracht.
    Ich fände es auch gut, wenn man Events und die damit verbundenen Drops selber starten könnte.
    Mein erster Blick gilt eh dem Marktplatz (der Baumeister ist vielleicht da) und so bekomme ich das Kommen neuer Events eigentlich immer mit.
    Die Ausrufezeichen kann man ja wegklicken, aber nach Neustart sind sie wieder da. Und daher flattern sie auch bei mir störend rum. Baileys Vorschlag mit der Eventanzeige bei den Aufgaben finde ich gut. 

    Danke jonquille6 FR1                                             ~Elite-Farmer~ Wir haben Plätze frei!
    Windows 10 Home Version 1803 - Firefox 64.0.2 64-Bit
  • ryecatcher61 (DE1)ryecatcher61 (DE1) Beiträge: 642DE1
    da bin ich ja froh, dass ich mit meiner drop-plopp-allergie nicht alleine da steh..und baileys vorschlag, nicht nur die dropperei sondern auch die ausrufezeichen nach möglichkeit zurück zu stutzen...da bin ich auch dabei..

    die aufgabenleiste müsste dann nur noch so eingestellt werden, dass nicht freiwillig gestartete events entweder mit der ablehnung verschwinden oder nach unten rutschen um den neuen aufgaben platz zu machen..

    und schon könnte ggs soviele events starten, wie es will...und wir wären trotzdem weiterhin in spiellaune, weil wir wenigstens einen kleinen einfluss drauf hätten, was und wie wir spielen..

    und wenn wir nur noch monty und steve und von mir aus auch greta und die börsentante mit den ausrufezeichen hätten wie früher..

    dann wär das spiel nicht mehr so verschandelt..
  • Michi-66 (DE1)Michi-66 (DE1) Beiträge: 460DE1
    finde, das sind super Ideen, die möglichst schnell umgesetzt werden sollten.

    Was mich auch noch stört, aber vielleicht ist das ja nur bei mir so?

    Am Ende des Events ploppt generell die "letzte Chance zum Kauf" auf, auch wenn ich das Event gar nicht gestartet habe. Hallo? Wenn ich nicht starte, will ich auch keine letzte Chance. Also bitte schnell raus damit. Zumal ja oft genug die Farmen hängen und wie schon so oft gelesen ein Gold-Kauf stattfindet, den man gar nicht will. Vom support liest man dann nur "wir bestätigen den Kauf"

    Die Seltsamen

    Das Bündnis, das sich nicht manipulieren läßt

    ;)
  • FelixTheXthFelixTheXth Beiträge: 1,150Moderator, ModDarkBlue
    @ryecatcher61 (DE1)

    Dieser Vorschlag wird bei GGS diskutiert, jedoch ist die Umsetzung sehr unwahrscheinlich.

    Gruß,
    Felix
Diese Diskussion wurde geschlossen.