Startseite Technik

Der Münzhändler klaut das Gold schon wieder!

Farmi111 (DE1)Farmi111 (DE1) DE1 Beiträge: 1,839
Nun ist der Münzhändler wieder da und er hat noch immer den Bug drauf, Gold von den Farmen abzuziehen. Obwohl der Support Bescheid weiß und sicher auch die Entwickler, wurde der Händler samt Fehler wieder aufgespielt...

Manche haben es dem Support gemeldet beim letzten mal und ihr Gold zurück erhalten und andere schrieben mir, sie haben definitiv Gold verloren aber sie wissen die genaue Menge nicht und wann das genau passiert ist und da den Support anschreiben? Der wolle doch immer wissen wann das passiert sei und wie viel Gold fehle...

Ich frage mich, warum wird der Händler wieder auf den Markt gestellt?  Da will doch kein Mensch mehr Gold kaufen wenn man dem Spieleanbieter nicht mehr vertrauen kann, habe heute bereits die Meldung im Bündnis,  dass ne Menge Gold verschwunden ist, passt bloß auf und gebt die Info an euer Bündnis weiter!  Und wenns GGS bekannt ist, hilft da das nochmalige weiter leiten überhaupt, wollen die das überhaupt ändern?   Liebe Grüsse Farmi  

Kommentare

  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,318
    kann mir jemand erklären, wie der Münzhändler Gold abzieht?
    einfach beim Tausch von Münzen gegen die Angebote?

    ich hab damals gedacht, dass es nur beim "normalen" Omar auftrat, der ja eh Angebote gegen Gold macht
    und dort der Goldabzug falsch war

    es ist also der Münzhändler?

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 85.0.4350.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Farmi111 (DE1)Farmi111 (DE1) DE1 Beiträge: 1,839
    Nein es war immer der Münzhändler..beim Tausch ist plötzlich Gold auch weg von der Farm. Das kann paar mal gut gehen aber bei dem Angebot wo man nur mit einer Münze bezahlt passiert es am ehesten. 
  • Fyren (DE1)Fyren (DE1) Beiträge: 185
    bearbeitet 13.10.2017
    Ich denke der support kann das nachvollziehen wieviel gold durch was verloren gegangen ist. Sonst könnten wir dem support alles erzählen. Für die betroffenen Spieler die nicht mehr genau wissen wieviel gold sie vorher hatten würde ich es auf einen Versuch ankommen lassen..und hoffen. Und natürlich den Kollegen unweigerlich erstmal meiden.
    Post edited by Fyren (DE1) on
  • Chrissy12 (DE1)Chrissy12 (DE1) DE1 Beiträge: 144
    Ich hatte auch das Problem. Hat 2 Wochen gedauert, aber der Support konnte mir genau sagen wann und um wieviel Uhr ich angeblich was gekauft habe(Naschfarm paket-wo ich den Naschfarm doch gar nicht spiele). Es war auch definitiv beim Glücksmünzen-Angebot 100 für 1 Münze. Support hat den Kauf bei mir rückgängig gemacht und mein Gold wurde wieder gutgeschrieben. 
  • Cumia (DE1)Cumia (DE1) DE1 Beiträge: 198

    Na dann versuche ich auch mal den Support anzuschreiben, denn bei mir passiert der Goldklau beim Ernten. 

    Meine Felder stehen vor den Äpfeln, beim ernten der Felder werden mittlerweile mehrmals täglich Äpfel mitgeerntet, ratet mal wie: die werden mit Gold abgekürzt. Das selbe bei den Kühen -da stehen meine Schweine davor, auf der Schlemmer sind meine Felder vor den Eseln - das gleiche Spiel. 
    Äpfel, Kühe und Esel sind nicht grad billig beim abkürzen und jetzt der Hammer : Ich habe Veilchensaaten bekommen da ich genug Gold ausgeben habe !!!!
    Mein Mauszeiger hat einen Umfang erreicht das ich bald komplett mit einem Klick alles auf der Farm, natürlich mit Gold, ernten kann.




  • Cumia (DE1)Cumia (DE1) DE1 Beiträge: 198
    Nachtrag zu meinem Post v. 16.10.

    Es war mein Fehler denn da ich neuerdings den Browser Flash Player 26 nutze und die Hardwarebeschleunigung nicht erneut deaktiviert habe passierte das Chaos auf meinen Farmen.

    Ein dickes Lob an Ryan vom Support !

    Er antwortete am gleichen Tag und wir haben 2 Tage zusammen getestet und kamen dadurch dem Fehlerteufel auf die Spur. 


Diese Diskussion wurde geschlossen.