Startseite DE Diskussionen und Fragen

Diskussion zur OA - Update: "Änderungen in der Tiefsee"

145117

Kommentare

  • Walbecker (DE1)Walbecker (DE1) DE1 Beiträge: 293
    Pichu schrieb:
    m.mim (DE1) schrieb:
    Pichu schrieb:
    Ich spiele das Spiel genauso wie ihr. Auf dem normalen Server ...
    Hab dazu ne Frage - aus Interesse und nein, ist wirklich nicht ätzend oder sonst wie komisch gemeint:

    Gehört das zum Job - wäre ja irgendwie logisch, dass man die "Ware" die man produziert selbst auch verwendet um zu sehen wie sie geworden ist.
    Oder machst das als Privatvergnügen ?
    (Wobei mittlerweile das Vergnügen - zumindest für mich - leider nur mehr die netten Leut vom Bündnis sind)
    Naja beides würde ich sagen. Einerseits arbeite ich an BigFarm und sollte daher das Spiel kennen, aber Pflicht ist es nicht. Viele Teammitglieder machen es freiwillig :) Für meinen Teil, finde ich es wichtig das Spiel selber zu erleben und zu spielen. Ich möchte nicht nur von oben als Entwickler drauf schauen, sondern ich möchte auch die Spielerseite kennen.

    Web (DE1) schrieb:
    Hallo zusammen,

    muss dann doch noch was los werden.
    @ Pichu,
    du sagst du spielst wie wir auf dem selben Server??? Und du lässt die Fischerei links liegen???
    Das heisst für mich das es dir auch nicht gefällt und du von den Fehlern weisst. Du redest von Solidarität deiner Crew gegenüber, dann spiel dieses Tiefsee-Spektakel auch gefälligst und mach mal ein paar Aufträge im Markt.!!!!
    Mit diesem Satz hast du dich wieder unglaubwürdig gemacht.
    Ich habe einen riesen Respekt vor deinem Job als Programmierer (habe da keine Ahnung von, ich lösche Feuer  von Beruf her), aber bevor man doch was auf spielt wird sowas doch getestet. Oder sehe ich das Falsch.
    Und dann noch der Spruch ist WE, gut dann sage ich demnächst zu meinen Leuten: "Jungs stellt das Wasser ab und lasst es weiter brennen, ist Wochenende. Wir machen am Montag weiter." Von Überstunden machen und mal ein WE arbeiten da haltet ihr wohl nichts von.
    Es war echt mal wieder Klasse (auch mit Level 170) voran zu kommen, einfach mal was ausbauen ohne den FD 3-4x umzudrehen. Kleinere Level konnten endlich mal aufschliessen. Und jetzt, bleibt das Game weiter eine 3 Klassengesellschaft.:-((( Die mit Gold, die dahinter mit ein paar FD in der Tasche und die kleinen Level. Schade.-(((

    Dann bin ich mal gespannt was am Montag passiert.:-))

    Schöne Jroß us Kölle
    Michael



    Moin!

    Also, auch ich habe mein Feedback bezüglich der Aufgaben weitergeleitet. Im Gegensatz zu euch kann ich mein Feedback direkt abgeben, was ich auch regelmäßig mache :) Als Spieler habe ich meinen eigenen Spielstil: Ich lasse viele Features einfach links liegen, weil ich sie uninteressant finde. Aber andere Spieler finden die Features zum Beispiel mega interessant. Ich denke, dass da jeder seine Vorlieben hat!

    Bezüglich des Wochenendes: Wir haben für Notfälle natürlich Mitarbeiter die arbeiten können. Aber Featureentwicklung ist kein Notfall, da muss ich euch leider enttäuschen. Notfall wäre zum Beispiel ein Server Absturz oder ähnliches! Ich denke, dass man unsere beiden Jobs (auch ich habe Respekt vor eurer Arbeit - Hut ab wer sich dazu entscheidet!) einfach nicht so verglichen werden können.

    Exi70 (DE1) schrieb:
    Kalishi (DE1) schrieb:
    Hatte mir ja fest vorgenommen, "Nein"  du schreibst nichts. Aaaaaaaaber liebe GGs´ler
    Wenn iihr das Tiefseefischen schon herunterschraubt und von uns trotzdem erwartet das wir das ganze annehmen........dann sollte ihr zumindest die Fanggründe auch abwechseln. Ich soll Heringe im Markt abliefern, nur die kommen nicht.
    Krabben, Muscheln......... damit kann ich Schweinefüttern mittlerweile.
    Wäre nicht schlecht wenn ihr euch das ganze nochmals Anschaut
    Lol, das bestätigt den Verdacht, das nur Fanggebiete spawnen, die nicht im Markt verlangt werden. Die meisten brauchen kein Hering, wie ich und da spawnen die gebiete in rauen Mengen und nichts anderes. Das habt ihr auch fein ausgedacht GGS.
    Die Fischteiche und die Aufträge im Fischmarkt sind von einander unabhängig! :)

    LG
    Pichu
    Schade, der Beitrag wo drin steht das an den Teichen nix verändert wurde ist leider spurlos verschwunden....
  • Hertha-aachen02 (DE1)Hertha-aachen02 (DE1) DE1 Beiträge: 115
    die pilze gingen wohl nicht noch kleiner ........mann muss schon zoom 500 % nehmen um alle zu finden....
    Hertha-aachen02 @ de 1
  • ....
    Ich kaufte Besatzung und Ausrüstung im 1000er Pack und eigentlich wurde das ständige Klicken um die Schiffe wieder auszurüsten schon langweilig. Es war da auch wenig Taktik dahinter

    Sehen wirs positiv. Die unzähligen Erweiterungen für die Dollars nimmt uns ja keiner mehr weg, viele haben ein Flotte im Hafen, die schon aufgebaut wird. Die Aufträge am Markt werden besser mit der Zeit, man muss halt geduldig die schlechten ablehnen.

    Das mit den Unmengen an Heringen verstehe ich auch nicht ganz, die muss man schon losbekommen können. Aber man muss das eben auch wieder taktischer angehen...
    Was findest Du denn jetzt beim Ausrüsten der Schiffe taktischer? Bei den langen Laufzeiten habe ich meine 6+6 Standardausrüstung. Vorher konnte man über Köder, Schutz, mehr Angler und Kühltruhen nachdenken. Den Platz haben meine Boote nicht mehr, da ich auf keine Zeitverkürzungsdame verzichten mag.

    Und was willst Du bei den Heringen taktisch angehen???
    Es egal welches der 6 Heringsgebiete Du zuerst leerfischt, es gibt danach ein neues Heringsfischgebiet.

    Weil du bespw. den Thunfisch aus dem Heringsschwarm herausfischen kannst und halt mit wenig Kisten rausfährst. Die Reisezeit ist so lange, dass der Teich ohnehin schon fast weg ist nachdem das Boot zurück ist. Du aus den Heringen Grundköder machen und diese Aufträge am Markt annehmen. Es dauert ohnehin alles sehr lange, da kann man auch viele Aufträge wegklicken.

    Der Schock für mich war auch dass die Dollar weg sind und vor allem, dass genau die Gegenstände die beim Update mit dem MArkt eingezeichnet waren zu Beginn einfach nicht zu bekommen sind.


  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 4,122
    Abwarten, Tee trinken - schauen was sie uns als Lösung präsentieren und dann weiter beschweren oder hinnehmen heisst die Devise.

    Auch wenn ich der einzige im Forum bin - aber ich habe nicht erwartet, dass hier jetzt direkt die allheilende Lösung rausgehauen wird, sondern dass da erstmal ein Plan zum weiteren Vorgehen entwickelt wird.



    Narfina @ de 1
    RIP Sabine Schmitz - die grüne Hölle weint
  • Serafyne (DE1)Serafyne (DE1) Beiträge: 140

    Ich brauche konkrete Vorschlag was ihr zu machen will.

    einen verbindlichen Zeitplan  :  

     z.B  spätestens in einen Monat werden wir es korrigieren.)

    Direktverkauf - leider nicht das ist mal versprochen,  nur dass sie darüber nachdenken werden wenn die da oben Zeit dafür haben. Ich habe die alte Preise noch, nur zu vergleichen.

    mit geringeren Preisen ja:

    aber  Ich will da weiterhin ein Gewinn haben auch wenn es net so hoch wird wie vorher. aber trotzdem will ich nicht immer draufzahlen. (ihr darf dabei nicht vergessen was die Anschaffung kostet / Ausrüstung, Mannschaft,  usw.  )

    Fischmarkt: aktraktiever machen, auch wenn ich paar tage brauche es zum erledigen aber bitte nicht nur für Bürsten und & was e niemand braucht ( die können, dürfen  maximum, evtl. als Zusatzbelohnung dienen aber nicht für horrorpreise miteinkalkulieren.





Diese Diskussion wurde geschlossen.