Startseite Community

Bücherfreunde

147

Kommentare

  • Damon3 (DE1)Damon3 (DE1) Beiträge: 32
    bearbeitet 14.05.2013
    Hallo Sina!
    Das Buch hört sich spannend an! Ab welchem Alter ist das Buch geeignet? Meine Tochter wird 9, wär das was für unsere Leseabende?
    Außerdem mögen wir auch die Twilight-Reihe. Die wurde auch eher für jüngeres Publikum geschrieben, ebenso wie Tintenherz, hab aber alles trotzdem verschlungen.... :0)
    Damon3 @ de 1
  • Sina01Sina01 Beiträge: 280
    bearbeitet 14.05.2013
    Ich schreibe ihnen eine nachricht :)

    9783760784670.jpg
    Eben waren sie noch ganz normale Mädchen, doch mit einem Mal geschehen eigenartige Dinge: Victoria wacht plötzlich drei Tage später in der Zukunft auf, Stella kann scheinbar mit ihrer Gedankenkraft das Verhalten anderer beinflußen und Mary-Lou? Ihr begegnet nachts niemand Geringeres als der Geist ihres toten Bruders. Die Erklärung liegt auf der Hand: Die drei sind verrückt geworden! Oder? Da erhält Victoria ein 16 Jahre altes Tagebuch. Die Schrift der Aufzeichnungen ist … ihre eigene! Können die mysteriösen Seiten klären, was im Dunklen verborgen liegt? Und wer sind die unheimlichen Watcher, die jeden ihrer Schritte zu beobachten scheinen?

    und hier der 2.teil davon :)

    9783760791524.jpg
    Das Leben einer 16jährigen ist schon kompliziert genug – auch ohne magische Fähigkeiten! Doch nun fühlt sich Victoria auch noch von Dorian, Mary-Lous totem Bruder, magisch angezogen. Und in einen Geist verliebt zu sein, birgt ungeahnte Tücken, denn Dorians Berührungen sind kaum spürbar.
    Victoria muss etwas tun! Wild entschlossen macht sie sich ans Werk – und schreckt dabei auch vor Schwarzem Zauber nicht zurück. Sie ahnt nicht, wie hoch der Preis ist, den sie für Dorians Küsse zahlen muss...
    Stark sein bedeutet nicht nie zu fallen,Stark sein bedeutet immer wieder aufzustehen ! :)
    (:
    http://www.youtube.com/watch?v=fV42Wpe36iU
  • cassie 71cassie 71 Beiträge: 191
    bearbeitet 15.05.2013
    Hallo Sina01
    danke für deine Schönen Beiträge.Da hier ja alle Altersklassen vertreten sind wäre es sehr schön
    wenn du noch ein paar Vorschläge hast. Wie Damon schon geschrieben Ist die Reihe von Tintenherz sehr schön.Oder
    die Chroniken von Narnia.Ich freue mich auf weitere Beiträge von dir;0)
    [SIGPIC][/SIGPIC]
  • Sina01Sina01 Beiträge: 280
    bearbeitet 16.05.2013
    :)

    Tintenherz.jpg
    In einer stürmischen Nacht taucht bei Meggie und ihrem Vater Mo ein seltsamer Gast auf. Er warnt die beiden vor einem Mann names Capricorn. Am nächsten Morgen reisen Mo und Meggie überstürzt zu Tante Elinor. Diese verfügt über die kostbarste Bibliothek, die Meggie je gesehen hat. Hier versteckt Mo das Buch, das an der ganzen Aufregung schuld ist. Meggie hat es vor Jahren schon einmal gelesen. Doch jetzt wird es zum Mittelpunkt eines unglaublichen, magischen und atemberaubenden Abenteuers, in dessen Verlauf Meggie in große Gefahr gerät.

    pic_1136389982_1.jpg
    Eigentlich könnte alles so friedlich sein. Doch der Zauber von "Tintenherz" lässt Meggie nicht los. Und eines Tages ist es so weit: Gemeinsam mit Farid geht Meggie in die Tintenwelt, denn sie will den Weglosen Wald sehen, den Speckfürsten, den Schönen Cosimo, den Schwarzen Prinzen und seine Bären. Sie möchte die Feen treffen und natürlich Fenoglio, der sie später zurückschreiben soll. Vor allem aber will sie Staubfinger warnen, denn auch der grausame Basta ist nicht weit.

    tintentod.jpg
    War die andere Welt ebenso gewesen? Warum erinnerte er sich kaum? Hatte das Leben dort aus demselben betörenden Gemisch bestanden: aus Dunkelheit und Licht, aus Grausamkeit und Schönheit ... so viel Schönheit, dass sie ihn manchmal fast betrunken machte?

    Wie glücklich war Meggie, endlich mit ihren Eltern Mo und Resa in der Tintenwelt zu leben! Doch seit der Natternkopf an der Macht ist, liegt ein Schatten über dem einst so prächtigen Ombra. In der Dunkelheit, wenn Meggie auf Farid wartet, schleicht sich ihr Vater als Räuber in den Wald, um den Natternkopf aufzuhalten. Jedes Mal, wenn er zurückkehrt, gleicht er seiner Rolle mehr. Und Staubfinger kann ihm nicht helfen, denn die Weißen Frauen haben ihn mitgenommen ...
    Stark sein bedeutet nicht nie zu fallen,Stark sein bedeutet immer wieder aufzustehen ! :)
    (:
    http://www.youtube.com/watch?v=fV42Wpe36iU
  • sunshine11402sunshine11402 Beiträge: 238
    bearbeitet 16.05.2013
    car_58149_twilight_bu_01xl.jpg
    Biss-zur-mittagsstunde_0.preview.jpg
    biss-zum-abendrot.jpg
    Biss-zum-ende-der-nacht2.jpg
    Die 17-jährige Bella Swan zieht von Phoenix zu ihrem Vater Charlie nach Forks. In Forks findet Bella schnell neue Freunde.
    Doch besonders fällt ihr der geheimnisvolle Edward Cullen auf, der sie sehr abweisend behandelt. Auch seine Adoptivgeschwister Alice, Emmett, Jasper und Rosalie scheinen unnahbar zu sein.
    Bei einem Strandausflug nach La Push trifft Bella auf Jacob „Jake“ Black, einen Indianer aus einem nahe gelegenem Quileute-Reservat, den sie von früheren Besuchen bei ihrem Vater kennt. Er erzählt ihr, dass die Quileute die Cullens für „kalte Wesen“ halten. Jacob sieht die Geschichte eher als alte Legende, Bella scheint jedoch endlich eine Möglichkeit gefunden zu haben, herauszufinden, was Edwards Geheimnis ist.
    Nachdem Bella Edward mit ihrer Vermutung, er wäre ein Vampir, konfrontiert und er ihr die Wahrheit beichtet, beschließt dieser, sie nun auch seiner Familie vorzustellen.
    Bella flieht mit Alice und Jasper, vor James, der ihr Blut trinken will, nach Phoenix. Doch als sie einen Anruf von James erhält und erfährt, dass er ihre Mutter gefangen hält, entwischt sie ihren Begleitern, um sich James zu stellen und ihre Mutter zu retten.
    In dem Ballettstudio, das sie in ihrer Kindheit besucht hat, trifft Bella auf James, der sie belogen hat und sie clever zu ihm gelockt hat. Bella wird von James gebissen, sodass sich sein Gift in ihrem Blutkreislauf ausbreitet. James wird von den eintreffenden Cullens überwältigt, in Stücke gerissen und verbrannt, womit die Jagd auf Bella ein Ende findet. Edward saugt James’ Gift aus Bellas Blut und kann somit ihre Verwandlung in einen Vampir verhindern. Doch Bella will weiterhin unsterblich werden und auf Ewigkeit mit Edward zusammenleben.


    Sonnenstrahl.jpg
    Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl erzählt die Geschichte der feindlichen Vampirarmee aus Twilight Eclipse aus der Perspektive von Bree Tanner. Bree Tanner ist eine der neugeborenen Vampire und wird bekanntlich zum Schluß des dritten Twilight Bands von Jane (Volturi) gequält und kurz darauf getötet. Im kommenden Film Twilight Eclipse wird Bree Tanner von der süßen Jodelle Ferland gespielt. Bree ist eine der jüngeren Vampire von Rileys Armee, welche einzig zu dem Zweck erschaffen wurde, die Cullens zu vernichten. Nur weiß das keiner von den Neugeborenen. Generell wissen die Neugeborenen nicht viel. Riley hält sie an der kurzen Leine und verrät nicht mal, dass sich die Vampire auch am Tage bewegen können...Werden sie es schaffen die Cullens zu vernichten oder werden sie aufgehalten?
  • Sina01Sina01 Beiträge: 280
    bearbeitet 16.05.2013
    311150000.jpg
    20110326_wundervonnarnia.jpg
    3193511164yg6.jpg
    Der_Ritt_nach_Narnia.png
    121684175623497400.jpg
    Der_silberne_Sessel.jpg
    51rIXI6CDpL._BO2,204,203,200_PIsitb-sticker-arrow-click,TopRight,35,-76_AA300_SH20_OU03_.jpg
    Stark sein bedeutet nicht nie zu fallen,Stark sein bedeutet immer wieder aufzustehen ! :)
    (:
    http://www.youtube.com/watch?v=fV42Wpe36iU
  • Damon3 (DE1)Damon3 (DE1) Beiträge: 32
    bearbeitet 26.05.2013
    hallo Bücherfreunde!
    Es ist etwas ruhig geworden hier. Deshalb eine Frage, was lest ihr zur Zeit und warum seid ihr von dem Buch fasziniert?
    Als Schriftsellerin bin ich immer neugierig, was die Leute am Lesen fasziniert, was einen "Helden" ausmacht. Also los geht´s!
    Ich freu mich auf eure Antworten!
    Damon3 @ de 1
  • gnomili (DE1)gnomili (DE1) DE1 Beiträge: 48
    bearbeitet 17.06.2013
    auch ich lese zur Zeit die Sonea Bücher von Trudi Canavan

    empfehlen für Kinder und Erwachsene kann ich noch die Warrior-Cats Bücher
    eine Geschichte über Katzen,die ohne Menschen ihr Leben im Wald meistern.Lustig und auch teilweise bewegend und traurig.Mir haben sie sehr gefallen.
    Und ich bin bereits 64 Jahre
    gnomili @ de 1
    Bündnisleiterin vom Bündnis Grumbeere
    [SIGPIC][/SIGPIC]
  • Damon3 (DE1)Damon3 (DE1) Beiträge: 32
    bearbeitet 25.06.2013
    Hat jemand die Reihe City of bones ( 1. Band) von Cassandra Clare gelesen? Wenn ja.. was haltet ihr davon? Würde sie gerne lesen, bevor der Film im August ins Kino kommt, da ich lieber zuerst die Bücher lese..... Bei Twilight hab ich das auch so gemacht. Bei Harry Potter und Tintenherz hab ich zuerst die Filme gesehen und muß sagen, da blieb die spannung auf der Strecke....
    Liebe Grüße, an alle Bücherfreunde....
    Damon3 @ de 1
  • AnemoneneAnemonene Beiträge: 92
    bearbeitet 26.06.2013
    Hallo Bücherfreunde, hier fühle ich mich doch gleich wohl ;)
    meine absoluten Lieblingsbücher sind
    Feuer und Stein und Folgebänder von Diana Gabaldon
    Mondfeuer von Donna Gillespie
    Aurian und Folgebänder von Maggie Furey
    Das Buch des Feuers und Folgebänder von James Clemens
    Alles von Ralf Isau, Rebecca Gablé und Gillian Bradshaw
    Darkover-Zyklus von Marion Zimmer Bradley
    und
    Remember me von Christopher Pike (ob es eine deutsche Übersetzung gibt und wie die heißen könnte, weiß ich leider nicht)

    Und noch ein historischer Roman für speziell jüngere Leser
    Gib mir die Zügel von Thea Beckmann (das Buch wird zur Zeit leider nicht aufgelegt. Es gibt noch 2 Folgebände, aber wie die hießen, kriege ich nicht mehr zusammen)
    Fantasy für jüngere Leser:
    Wolfgang Hohlbein Elfentanz, Der Greif, Die Prophezeiung, Dreizehn, Märchenmond etc.
    Ich finde vor allen die Bücher gut, die er als Duo mit seiner Frau verfasst hat.
    LG,
    Anemonene

    @ Damon
    Ich habe City of Bones, of Ashes und of Glas gelesen. In diese Geschichte bin ich nie wirklich reingekommen und habe von den weiteren Büchern auch keins mehr angeschafft.
    Es ist eine Weile her und ehrlich gesagt, kann ich mich kaum erinnern worum es geht, bei mir immer ein sicheres Zeichen, dass ein Buch f ü r m i c h nicht der große Knaller war, aber da hat ja jeder einen eigenen Geschmack.
    Die Twilight-Reihe fand ich auch nur so lala,... eigentlich ist das ja auch nur die übliche Teenie-Dreiecksgeschichte mit Vampiren und Werwölfen :)
    Anemonene @ de1
  • BioBio40 (DE1)BioBio40 (DE1) Beiträge: 12
    bearbeitet 07.07.2013
    Schön das es auch noch Leute gibt die neben bei Lesen
    Lese gerade
    Die Kinder der sechsten Dämmerung von Celina Rees.
    Ich finde es interessant.
    Ne Mischung aus Mythologie und Krimi.
    Peggy45 @ de 1
  • lea kuhlea kuh Beiträge: 158
    bearbeitet 14.07.2013
    Jaja Bücher habe ich ja viele die ich mag!
    Aber mein absolutes Lieblingsbuch ist Hearth Beat away von Laura Summers!

    Ich habe früher immer viel und gern gelesen aber jetzt nicht mehr,jetzt interessiere ich mich nicht mehr so für Bücher.
    +++++++++++++++++++++++++++++
    ___ | / ______LET THE________ | / ___
    ___-(", )- ____SUN SHINE______-(", )- ___
    ___ / | ___IN YOUR HEART____ / | ___
    +++++++++++++++++++++++++++++
  • Schweinehalter2Schweinehalter2 Beiträge: 492
    bearbeitet 14.07.2013
    Hallo,

    ich lese gerne und inzwischen auch wieder mehr.
    Die letzten Bücher waren:
    Gudrun Pausewang, Omi, liebe Omi
    Ein Buch über Abschied.
    Kerstin Gier, Rubinrot,
    fand ich ganz gut zwischendurch zum Lesen
    Francois Lelord: Hector und das Wunder der Freunschaft
    und meinem Sohn habe ich vorgelesen:
    Tonte Dragt: Der Brief für den König

    Im Moment lese ich mit den Kindern:
    James Krüss: Mein Urgroßvater und ich

    Ich selber:
    Thilo Sarazin: Deutschland schafft sich ab
    und Nicolas Sparks: Nur mit Dir

    Eure Schweinehalterin
    Ich verneige mich vor ehrlichen , ehrbaren , wertvollen Menschen,
    die es verdient haben ,
    aber ich werde mich niemals beugen .
  • Lily1704 (DE1)Lily1704 (DE1) Beiträge: 15
    bearbeitet 15.07.2013
    Hallo Zusammen,
    hier noch ein Tipp: Daughter of smoke and bones (Zwischen den Welten), von Laini Taylor. Das Buch war so spannend, dass ich ungeduldig auf die Fortsetzung gewartet habe. Es handelt von der Welt der Engel und Chimären wurde als Jugendbuch veröffentlicht, aber ist für Erwachsene, die gern Fantasy lesen, ebenfalls geeignet.
    LG Lily1704
    ;)
    now you can see me
    lily1704 @ de 1
  • Jessicale2Jessicale2 Beiträge: 704
    bearbeitet 18.07.2013
    Hey, also ich liebe Bücher! Meine Lieblings Bücher(reihen):
    Warrior Cats
    Oksa Pollock
    Harry Potter
    Und alle Pferdebücher:) Ich liebe Pferde genauso wie Bücher^^
    LG Jessicale
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Best~Farmer lvl.17, 17/17 Mitglieder
    ╬╬╬ DE1 ╬╬╬
    Ihr könnt euch ->hier<- bewerben
  • Latten (DE1)Latten (DE1) Beiträge: 6,246
    bearbeitet 18.07.2013
    Über Warrior Cats hab ich schon viel gutes gehört, kannst du irgendwelche Bücher nennen die ähnlich sind? Ich kann absolut nicht einschätzen ob mir das gefallen würde ^^
  • lea kuhlea kuh Beiträge: 158
    bearbeitet 18.07.2013
    Dann hab ich auch noch ein buch,dass ich auch immer gern gelesen hatte: Das fliegende klassenzimmer von Erich Kästner
    oder:
    Der Sommer in jenem jahr von B. Heidemann
    oder:
    Hitzkopf Maxi von Marga Frank

    ja,das waren meine Lieblinge!:)
    jetzt hab ich ja gar keine Zeit und Lust mehr,dass ich mich jetzt hinsetzte und mir ein Buch schnappe und das konzentriert durchlese.
    +++++++++++++++++++++++++++++
    ___ | / ______LET THE________ | / ___
    ___-(", )- ____SUN SHINE______-(", )- ___
    ___ / | ___IN YOUR HEART____ / | ___
    +++++++++++++++++++++++++++++
  • Sina01Sina01 Beiträge: 280
    bearbeitet 18.07.2013
    Das buch hatte ich vor kurzen gelesen :

    Lauren--vermisst-9783414823434_xxl.jpg
    Lauren ist vierzehn - und sie ist adoptiert. Sie möchte mehr über ihre Herkunft erfahren, das Problem ist nur, dass ihre Eltern ihr nichts darüber erzählen. Doch dann stößt sie im Internet auf den Bericht über ein kleines Mädchen, das zwei Monate, bevor Lauren in London adoptiert wurde, als vermisst gemeldet wurde. Die Ähnlichkeit zu den Bildern in Laurens eigenem Fotoalbum ist verblüffend. Kann es sein, dass Lauren als kleines Mädchen entführt wurde? Von einem Moment auf den anderen fühlt sich Laurens ganzes Leben an wie eine Lüge. Sie möchte mehr über ihre biologische Familie wissen - und sie muss herausfinden, ob ihre Adoptiveltern in die Entführung verstrickt waren. Zusammen mit ihrem besten Freund Jam macht Lauren sich auf die Suche. Doch je näher sie der Wahrheit kommen, desto mehr geraten sie in Gefahr ...
    Stark sein bedeutet nicht nie zu fallen,Stark sein bedeutet immer wieder aufzustehen ! :)
    (:
    http://www.youtube.com/watch?v=fV42Wpe36iU
  • Jessicale2Jessicale2 Beiträge: 704
    bearbeitet 19.07.2013
    @Latten: vllt. Seekers, ich hab im Internet nachgeschaut, da steht, dass "das versprechen der Wölfe" auch ähnlich ist. Weiß aber nicht ob das stimmt^^ Aber Warrior Cats kann ich nur empfehlen!:)
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Best~Farmer lvl.17, 17/17 Mitglieder
    ╬╬╬ DE1 ╬╬╬
    Ihr könnt euch ->hier<- bewerben
  • Sina01Sina01 Beiträge: 280
    bearbeitet 19.07.2013
    Das buch ist auch schön :) :

    Colasanti+Falling-in-love-Die-Liebe-kommt-ganz-unverhofft.jpg
    Sara hat in den Sommerferien vergeblich gehofft, dass sich Dave bei ihr meldet. Als es dann endlich zwischen den beiden knistert, stellt sie ziemlich schnell fest, was Dave wirklich von ihr will. Tobey weiß das schon lange. Er ist fest davon überzeugt, dass er der Richtige für Sara ist. Aber wie kann er sie für sich gewinnen? Nach einer Achterbahnfahrt der Gefühle wissen beide: Die Liebe kommt ganz unverhofft!
    Stark sein bedeutet nicht nie zu fallen,Stark sein bedeutet immer wieder aufzustehen ! :)
    (:
    http://www.youtube.com/watch?v=fV42Wpe36iU
  • Himbeere (DE1)Himbeere (DE1) Beiträge: 480
    bearbeitet 19.07.2013
    Meine Lieblings Bücher!

    Ostwind gemeinsam sind wir frei,
    Gregs Tagebuch,
    Kiki und Ich und
    Törtel die Schildkröte aus dem MCGreen

    Das war es glaube ich auch schon Beerenfantastische Grüsse Himbeere (Spitzname --> Beerchen :))
    z51d04deb6ae41.gif fantasy_0082.gifgeschlecht_w.gif
  • Scratchy (DE1)Scratchy (DE1) DE1 Beiträge: 331
    bearbeitet 19.07.2013
    Als Kind hab ich lesen gehasst, jetzt kann ich nicht mehr ohne.

    Was ich gerne lese
    - Fantasy (HDR, Harry Potter....)
    - Übernatürliches (angefangen von Twilight, Charmed, Vampire Diaries uvvvvvvm)
    - Krimi/Thriller (Hier liebe ich va Dan Brown, inzwischen auch Konsalik)

    Und ich oute mich und gestehe, dass ich noch alle meine Knickerbocker Banden Bücher habe und auch noch lese. Hab mal 5 Minuten darüber nachgedacht sie wegzugeben. Aber das bring ich nicht übers Herz.
    Scratchy @ de 1
  • FarmmanagerFarmmanager Beiträge: 531
    bearbeitet 20.07.2013
    Guten Tag!
    Latten schrieb: »
    Über Warrior Cats hab ich schon viel gutes gehört, kannst du irgendwelche Bücher nennen die ähnlich sind? Ich kann absolut nicht einschätzen ob mir das gefallen würde ^^

    Ja, Warrior Cats ist absolut genial.

    MfG Farmmanager
    Old McDonald AG - Level 64 - Rang 27
    39/41 Mitglieder - Wieder Mitglieder gesucht!
  • Sina01Sina01 Beiträge: 280
    bearbeitet 20.07.2013
    Die-Tiefen-deines-Herzens-9783649611134_xxl.jpg

    Marc und ich. Ich und Marc. Wie im Rausch. So stark, so mächtig, so dunkel. Alles andere um mich herum verblasst. Berlin. Meine Eltern. Und auch Felix, mein lieber, wunderbarer Felix, der zu Hause auf mich wartet Während der Sommerferien am Meer begegnet die siebzehnjährige Leni Marc, einem Boxer aus England, der eine unbändige Anziehungskraft auf sie ausübt. Lenis Gefühle für Marc stellen selbst ihre gerade begonnene Liebebeziehung zu ihrem Kindheitsfreund Felix in den Schatten. Als ihre Eltern ihr den Umgang mit Marc verbieten wollen, flieht sie kurzerhand mit ihm nach London. Doch sie muss bald einsehen, dass sie damit einen großen Fehler begangen hat
    Stark sein bedeutet nicht nie zu fallen,Stark sein bedeutet immer wieder aufzustehen ! :)
    (:
    http://www.youtube.com/watch?v=fV42Wpe36iU
  • Lily1704 (DE1)Lily1704 (DE1) Beiträge: 15
    bearbeitet 25.07.2013
    Hallo Zusammen,

    also ich muss feststellen die meisten Bücher gelesen zu haben und doch habe ich die eine oder andere Anregung für den nächsten Einkauf notiert. Ich hätte nicht erwartet, dass es noch so viele Bücherfreunde gibt.
    Oft bin ich von Verfilmungen enttäuscht, weil meine Erwartungen deutlich höher sind und ich oft bitter enttäuscht werde. Die letzte wirklich gute Verfilmung war "die Tribute von Panem". Hoffentlich werden der 2. + 3. Teil auch so gut.

    lily1704
    ;)
    now you can see me
    lily1704 @ de 1
  • JanGamer23JanGamer23 Beiträge: 9
    bearbeitet 25.07.2013
    Die Warrior-Cats sind einfach geil (alle Bände gelesen), aber Fantasy ist mindestens genauso gut. Besonder die Eragon-Saga und die Tinten-Reihe möchte ich loben. Allerdings gehört auchh die Autorin Nina Blazon. An letzter Stelle möchte ich allen Bücherfreunden Die Trbute von Panem empfehlen
    JanGamer2:)
  • JanGamer23JanGamer23 Beiträge: 9
    bearbeitet 25.07.2013
    lily1704 schrieb: »
    Hallo Zusammen,

    also ich muss feststellen die meisten Bücher gelesen zu haben und doch habe ich die eine oder andere Anregung für den nächsten Einkauf notiert. Ich hätte nicht erwartet, dass es noch so viele Bücherfreunde gibt.
    Oft bin ich von Verfilmungen enttäuscht, weil meine Erwartungen deutlich höher sind und ich oft bitter enttäuscht werde. Die letzte wirklich gute Verfilmung war "die Tribute von Panem". Hoffentlich werden der 2. + 3. Teil auch so gut.

    lily1704

    Da stimme ich dir voll und ganz zu!
    JanGamer2:)
  • Lily1704 (DE1)Lily1704 (DE1) Beiträge: 15
    bearbeitet 26.07.2013
    Hallo Bücherfreunde,
    ich habe gestern Abend noch ein bisschen gestöbert (im Bücherzimmer), da ist mir noch eingefallen die Trilogie Göttlich (-verdammt, -verloren,-......) von Josephine Angelini ist super. Die achte Karte von Kate Mosse ebenfalls und das Buch "das verlorene Labyrinth" wurde eben erst verfilmt.
    Ein ganz besonderer Leckerbissen ist "die Prophezeiungen von Celestine"(James Redfield) verfilmt mit Joaquim de Almeida und Thomas Kretschmann, mein absoluter Favorit.

    Gruß Euch allen

    lily1704
    ;)
    now you can see me
    lily1704 @ de 1
  • lea kuhlea kuh Beiträge: 158
    bearbeitet 26.07.2013
    ich stell hier paar coole Bücher rein,die euch interessiern könnten:

    51RvhE0oFyL._BO2,204,203,200_PIsitb-sticker-arrow-click,TopRight,35,-76_SX385_SY500_CR,0,0,385,500_SH20_OU03_.jpg

    519dkateIsL._BO2,204,203,200_PIsitb-sticker-arrow-click,TopRight,35,-76_SX385_SY500_CR,0,0,385,500_SH20_OU03_.jpg

    41VTAcFDggL._BO2,204,203,200_PIsitb-sticker-arrow-click,TopRight,35,-76_SX385_SY500_CR,0,0,385,500_SH20_OU03_.jpg

    51DtcyLOklL._BO2,204,203,200_PIsitb-sticker-arrow-click,TopRight,35,-76_SX385_SY500_CR,0,0,385,500_SH20_OU03_.jpg

    51B0F%2BWVpYL._BO2,204,203,200_PIsitb-sticker-arrow-click,TopRight,35,-76_SX385_SY500_CR,0,0,385,500_SH20_OU03_.jpg

    Ok,das wärn jetzt mal paar davon.Aber es gibt noch mehr von solchen Büchern bei Amazon.de
    +++++++++++++++++++++++++++++
    ___ | / ______LET THE________ | / ___
    ___-(", )- ____SUN SHINE______-(", )- ___
    ___ / | ___IN YOUR HEART____ / | ___
    +++++++++++++++++++++++++++++
  • Sina01Sina01 Beiträge: 280
    bearbeitet 29.07.2013
    Das buch : der tag der zuckersüßen rache hört sich interessant an :)
    Stark sein bedeutet nicht nie zu fallen,Stark sein bedeutet immer wieder aufzustehen ! :)
    (:
    http://www.youtube.com/watch?v=fV42Wpe36iU
Diese Diskussion wurde geschlossen.