Test für mehr Transparenz: Verwarninfos direkt im Posting

146

Kommentare

  • Big -C- (DE1)Big -C- (DE1) Beiträge: 1,584DE1
    Latten schrieb:
    Jut, wir haben also zwei Möglichkeiten, und ich bin da jetzt ganz offen und frei:

    1. Wir stehen zu unserer Meinung, dass mehr Transparenz, Infos über Verwarnungen, klarere Bezeichnungen innerhalb des verwarnten Postings gut für unsere Spieler sind. Dass diese dem Vertrauen in den CMs und Mods gut tut, und dass kein Verdacht auf "Zensur" oder ähnlichem Blödsinn mehr aufkommt.
    Als Community Manager, und damit der Leitung des Forums, der Community und unserer anderen Kanäle, finde ich persönlich (und stehe damit im Team nicht alleine), dass dies die beste Möglichkeit ist, Verdachtsmomente abzubauen, das Vertrauen zu erhöhen und - im Endeffekt - für ein ruhigeres und schöneres Forum zu sorgen.

    also gut fang ich mal an , bin für die erste variante , :-)

    da der Chef im ring immer das letzte Wort hat ,

    würde ich es gut finden , das die mods  ( sind ja Spieler wie ich )

    Verwarnungen und punkte verteilen ,

    würde bedeuten das hier 24/7  also rund um die Uhr, wer von den mods anwesend ist und diese Aufgabe übernehmen, Aufgabe von ggs min  noch zwei mods zu aktivieren .

    wofür es Verwarnungen und punkte gibt klar definieren in den agbs, ebenfalls für den bann

    am tage natürlich auch die cm's,

    der bann kommt dann mit Absprache  mods/cm im Härtefall  auch die mods.

    das Forum wird dann mehr von Spielern geführt und die cm's hätten oder haben mehr zeit für interne , technische aufgaben zB..

    nach dem Motto  "Spieler für Spieler" wird das Forum geführt , nicht Spieler gegen cm

    das wäre eine schwere variante ,  aber lösbare Aufgabe finde ich.

    lg

       o:) Big -C- @ de 1 o:)


  • Big -C- (DE1)Big -C- (DE1) Beiträge: 1,584DE1
    bearbeitet 18.11.2015


    Die Anzeige von "Jailed" finde ich schon schlimm genug. Die Anzeige von "Banned", na ja, ist eben so.

    Ich möchte aber "ALLE" die die Möglichkeit haben Verwarnungen auszusprechen bitten,  genau zu überdenken, was sie tun, denn die Punkte der Verwarnungen addieren sich und fünf Punkte für ein "Banned" sind schnell erreicht.

    Nochmal für alle die es interessiert, das "Warnings & Notes" System des Vanilla-Forums.

    das wäre die frage  , wird's nach vanilla gemacht oder  geht's nach GGS  punkte System ? 

    kann man das ändern ?  

    das Forum wird ja zwar von vanilla gestellt ,  aber regeln gelten hier von GGS ? 

     

       o:) Big -C- @ de 1 o:)


  • Latten (DE1)Latten (DE1) Beiträge: 6,246

    Big -C- (DE1) schrieb:


    Die Anzeige von "Jailed" finde ich schon schlimm genug. Die Anzeige von "Banned", na ja, ist eben so.

    Ich möchte aber "ALLE" die die Möglichkeit haben Verwarnungen auszusprechen bitten,  genau zu überdenken, was sie tun, denn die Punkte der Verwarnungen addieren sich und fünf Punkte für ein "Banned" sind schnell erreicht.

    Nochmal für alle die es interessiert, das "Warnings & Notes" System des Vanilla-Forums.

    das wäre die frage  , wird's nach vanilla gemacht oder  geht's nach GGS  punkte System ? 

    kann man das ändern ?  

    Gerade geschaut, aktuell geht's nach Vanilla und zumindest ich kann es nicht ändern - wir werden schauen, ob wir hier etwas tun können, da 5 Punkte doch je nach System sehr knapp sind. Aber bitte versteht das nicht als potentiellen Freischein ;) Wir möchten schon, dass eine Verwarnung eine Bedeutung hat, und nicht, dass sie (wie es früher mal der Fall war) nach Lust und Laune gesammelt werden können, ohne Konsequenzen zu haben.
  • Reilomed (DE1)Reilomed (DE1) Beiträge: 128
    bearbeitet 18.11.2015
    Ich stimme ganz klar für Variante 2.

    Weil:

    Es reicht doch, wenn der gesperrte User informiert wird. Ich glaube nicht, dass mehr Transparenz (wie ihr es nennt) mehr Vertrauen schafft. Es ist nach wie vor ein Pranger und auch wenn ihr meinen Rechtsverweis weiter oben gelöscht habt so ist damit trotzdem zu rechnen.

    TRANSPARENZ würde ich mir bei Spielefehlern wünschen. Wenn ein Fehler auftritt, dann doch bitte auch zumindest die Information von CM Seite, dass er registriert ist und weitergeleitet wurde. Zusätzlich dann auch einen aktuellen Informationsstand. Damit meine ich nicht versteckte Bäume unter Schnee, sondern wirkliche Bugs, die den Spielespass in erheblichen Masse trüben. Diese Informationsbremse ist die Hauptursache, dass hier ab und zu einige Spieler über die Stränge schlagen.

    Noch was zum OT.: Auch da hatte ich weiter oben etwas zu geschrieben und stehe auch dazu. Es sind hier einige Spieler, die gerne OT in "ernsten" Themen bringen, die aber durchaus die hitzige Debatte etwas runter bringen.

    Das Punktesystem bitte ich aber schon jetzt zu veröffentlichen. Da einige User ja jetzt schon Punkten und wie
      @schnattchen5 schon zurecht fragt: Wie lange bleiben Punkte erhalten.

    Und weil das ein ernstes Thema ist, hänge ich auch ein wenig OT an: Gibt es einen Seminaranbieter, der Seminare zur Punktereduzierung im Forum anbietet?
    Viele Leute kaufen mit dem Geld, das sie nicht haben, Dinge, die sie nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die sie nicht ausstehen können.

  • Big -C- (DE1)Big -C- (DE1) Beiträge: 1,584DE1
    Latten schrieb:

    Big -C- (DE1) schrieb:


    Die Anzeige von "Jailed" finde ich schon schlimm genug. Die Anzeige von "Banned", na ja, ist eben so.

    Ich möchte aber "ALLE" die die Möglichkeit haben Verwarnungen auszusprechen bitten,  genau zu überdenken, was sie tun, denn die Punkte der Verwarnungen addieren sich und fünf Punkte für ein "Banned" sind schnell erreicht.

    Nochmal für alle die es interessiert, das "Warnings & Notes" System des Vanilla-Forums.

    das wäre die frage  , wird's nach vanilla gemacht oder  geht's nach GGS  punkte System ? 

    kann man das ändern ?  

    Gerade geschaut, aktuell geht's nach Vanilla und zumindest ich kann es nicht ändern - wir werden schauen, ob wir hier etwas tun können, da 5 Punkte doch je nach System sehr knapp sind. Aber bitte versteht das nicht als potentiellen Freischein ;) Wir möchten schon, dass eine Verwarnung eine Bedeutung hat, und nicht, dass sie (wie es früher mal der Fall war) nach Lust und Laune gesammelt werden können, ohne Konsequenzen zu haben.

    das ist klar , Konsequenzen soll es ja auch haben ,

    und eine angemessene Grenze versteht wohl auch jeder ?

    darum schrieb ich ja auch ,

    das es eine klare liste zb für verbale Entgleisungen soundso viel punkte ,....

    diese liste müsste aus den Erfahrungen der mods und cm's erstellt werden bzw erarbeitet werden oder noch ergänzt werden .

    diese liste hat dann laut agbs Akzeptanz verstöße zu ahnden,

    es werden ja nicht regeln aufgestellt um sie zu missachten  wer sich nicht dran hält ,

    Pech gehabt ....

       o:) Big -C- @ de 1 o:)


  • Crazybauer (DE1)Crazybauer (DE1) Beiträge: 2,225

    Big -C- (DE1) schrieb:

    das wäre die frage  , wird's nach vanilla gemacht oder  geht's nach GGS  punkte System ? 

    kann man das ändern ?  

    das Forum wird ja zwar von vanilla gestellt ,  aber regeln gelten hier von GGS ?


    Latten schrieb:

    Gerade geschaut, aktuell geht's nach Vanilla und zumindest ich kann es nicht ändern - wir werden schauen, ob wir hier etwas tun können, da 5 Punkte doch je nach System sehr knapp sind. Aber bitte versteht das nicht als potentiellen Freischein ;) Wir möchten schon, dass eine Verwarnung eine Bedeutung hat, und nicht, dass sie (wie es früher mal der Fall war) nach Lust und Laune gesammelt werden können, ohne Konsequenzen zu haben.

    Hallo Big -C- (DE1),

    eigentlich ist die Frage ja damit beantwortet. Da ich selbst schon mehrfach "betroffen" war, mal ein kleines Beispiel:

    Zur Zeit sind für die User vier Beteiligte sichtbar, die Mahnungen/Verwarnungen ausgeben können. Gesetzt dem Fall alle vier sind aktiv. Drei geben eine "Kleine Mahnung" raus -- je ein Punkt -- und einer ist der Meinung eine "Kleine Verwarnung" ausgeben zu müssen -- 2 Punkte.

    An sich hat es keiner der vier sonderlich böse gemeint. Aber das Punktesystem von Vanilla-Forum macht daraus in der Addition -- 5 Punkte -- Banned.

    Und dann wird es nicht so ein fach für den User auch nur irgend etwas zu ändern, da er keinen aktiven Zugriff auf das Forum hat. Hier bleibt dann nur der Weg über den Support. Deshalb mein Hinweis!

    Crazybauer (DE1) schrieb:

    Ich möchte aber "ALLE" die die Möglichkeit haben Verwarnungen auszusprechen bitten,  genau zu überdenken, was sie tun, denn die Punkte der Verwarnungen addieren sich und fünf Punkte für ein "Banned" sind schnell erreicht.

  • Big -C- (DE1)Big -C- (DE1) Beiträge: 1,584DE1

    Big -C- (DE1) schrieb:

    das wäre die frage  , wird's nach vanilla gemacht oder  geht's nach GGS  punkte System ? 

    kann man das ändern ?  

    das Forum wird ja zwar von vanilla gestellt ,  aber regeln gelten hier von GGS ?


    Latten schrieb:

    Gerade geschaut, aktuell geht's nach Vanilla und zumindest ich kann es nicht ändern - wir werden schauen, ob wir hier etwas tun können, da 5 Punkte doch je nach System sehr knapp sind. Aber bitte versteht das nicht als potentiellen Freischein ;) Wir möchten schon, dass eine Verwarnung eine Bedeutung hat, und nicht, dass sie (wie es früher mal der Fall war) nach Lust und Laune gesammelt werden können, ohne Konsequenzen zu haben.

    Hallo Big -C- (DE1),

    eigentlich ist die Frage ja damit beantwortet. Da ich selbst schon mehrfach "betroffen" war, mal ein kleines Beispiel:

    Zur Zeit sind für die User vier Beteiligte sichtbar, die Mahnungen/Verwarnungen ausgeben können. Gesetzt dem Fall alle vier sind aktiv. Drei geben eine "Kleine Mahnung" raus -- je ein Punkt -- und einer ist der Meinung eine "Kleine Verwarnung" ausgeben zu müssen -- 2 Punkte.

    An sich hat es keiner der vier sonderlich böse gemeint. Aber das Punktesystem von Vanilla-Forum macht daraus in der Addition -- 5 Punkte -- Banned.

    Und dann wird es nicht so ein fach für den User auch nur irgend etwas zu ändern, da er keinen aktiven Zugriff auf das Forum hat. Hier bleibt dann nur der Weg über den Support. Deshalb mein Hinweis!

    Crazybauer (DE1) schrieb:

    Ich möchte aber "ALLE" die die Möglichkeit haben Verwarnungen auszusprechen bitten,  genau zu überdenken, was sie tun, denn die Punkte der Verwarnungen addieren sich und fünf Punkte für ein "Banned" sind schnell erreicht.


    öhm  , das geht ja nun gar nicht , da bin ich erst mal sprachlos , wenns so ist ,

       o:) Big -C- @ de 1 o:)


  • Latten (DE1)Latten (DE1) Beiträge: 6,246
    Ich werde mich in Zukunft zurückhalten was das schreiben hier im Forum angeht. Denn der Grad zwischen dem Thema bleiben und am Off Top zu kratzen sehr klein ist und für den einen ist es noch kein Off Top und für den anderen schon zu viel. Und ich denke das dass viele andere User auch machen werden. Ich finde es sehr traurig das dass so weit kommen musste.
    Ganz ehrlich - ich glaube, eine ernsthafte Verwarnung oder gar Sperre NUR für Offtopic hat es noch nie gegeben. Wenn besagter Offtopic ebenfalls Beleidigungen, Anfeindungen, Pöbeleien und Attacken beinhaltet, dann sieht die Sache natürlich anders aus.
    Aber für reines Offtopic hagelt es im Normalfall höchstens einen bösen Blick und eine Anmerkung oder ein Verschieben des Posts ;)
  • NellieB (DE1)NellieB (DE1) Beiträge: 1,058
    • klare offenlegung des strafenkataloges im bereich der forenregeln
    • zusätzlich 2 community manager für das forum, die nicht nur die einhaltung der regeln überwachen, sondern auch kompetente aussagen zum spiel 24/7 geben können
    • variante 2

  • NoAim (DE1)NoAim (DE1) Beiträge: 643DE1
    NoAim (DE1) schrieb:
    Man sollte sich einfach öfter mal überlegen wie man hier im Forum schreibt. Wenn man sich natürlich wie eine wildgewordene Herde Warzenschweine aufführt ist das verständlich wenn man Verwarnungen bekommt. Viele Leute verwechseln hier auch einfach das pure Meckern mit konstruktiver Kritik. Diese findet man hier selten^^ Aber unkonstruktiv meckern können sie alle ;)


    Also wer hier mal überlegen sollte welche Ausdrucksweise er/sie benutzt.

    Ich gehöre keinerlei Tieren an und Warzen habe ich auch keine......diese Ausdrucksweise finde ich wirklich daneben und frech!

    Das war eine Metapher. Manche leute stellen sich aber auch an...man man man
    NoAim @ de 1
  • kohlmeise (DE1)kohlmeise (DE1) Beiträge: 230
    bearbeitet 19.11.2015
    Ich bin noch in der Beobachtungsphase.

    Für ein klares Statement fehlen mir persönlich noch wichtige Infos. Die da wären

    - bestrafen mehrere CMs/Modis einunddenselben post, werden Doppelbestrafungen ausgeschlossen ?
    - Wie lange bleiben die unsichtbaren Punkte im account und Verwarnpunkte bestehen, bevor sie gelöscht werden ?
    - in wie weit beeinflussen bereits bestehende unsichtbare Punkte im account/Verwarnpunkte das zukünftige  Strafmaß ?
    - Wieviel Punkte erwirken Welche Strafe für Wie lange ?
    - Wie gedenkt ihr eine Gleichbehandlung sicherzustellen ?
    - Erhalten wir eine Erklärung eurerseits, was ihr unter Beleidigung, Anfeindung, Pöbelei und Attacke versteht?
    - werden die Forenregeln, für alle immer sofort sichtbar, als offizielle Ankündigung 1, festgepinnt ?
    - soll wirklich diese geringe Anzahl der Meinungsabgaben in diesem fred ,eine so elementare Entscheidung beeinflussen oder gibt es einen Weg die Allgemeinheit der userschaft da mitwirken zulassen ?
    - Wie sieht euer Zeitrahmen und die Anzahl der Favoritenposts aus, bevor ihr die endgültige Entscheidung trefft ?
    - arbeitet ihr im support mit und bearbeitet dann evtl. Anfragen wegen einer Strafmaßnahme ?

    In diesem Sinn lese ich weiter mit.




    kohlmeise @ de 1
  • Rosenfee (DE1)Rosenfee (DE1) Beiträge: 864DE1
    ich möchte kein ellenlanges Zitat einfügen,deshalb kurz,den Fragen von Kohlmeise würde ich mich gern anschließen und

    @Huhu01 ich finde,das du es vollkommen auf den Punkt gebracht hast

    jetzt warte ich mal auf die ausführlichen Antworten,die da hoffentlich bald kommen werden
    Rosenfee @ de
      
           
      
      
  • huhu01 (DE1)huhu01 (DE1) Beiträge: 2,489DE1
    bearbeitet 19.11.2015
    Latten schrieb:
    Wir sind der Meinung, dass das Forum aktuell von einer kleinen, aber sehr vokalen Anzahl an Spielern frequentiert wird, die nicht nur ihre eigene Stimme maßlos überschätzen, sondern auch und vor allem anderen Spielern die Laune, überhaupt an der Community teilzuhaben, komplett verderben.

    Hier habe ich auch eine gänzlich andere Meinung zu Deiner Aussage und empfinde es schon wieder so, dass Du mir/uns suggerieren möchtest das eine von Dir gruppierte Usergruppe am Forenverhalten von anderen die Verantwortung haben oder gar Schuld sein soll.. Ebenso fehlt mir für eine dermassen harte Aussage der Beweis. Ich schätze es nicht, wenn man mir eine Meinung vorgibt, ich bilde sie mir gern selber. Das Userschwinden im Forum hat aus meiner Sicht mit dem Forenwechsel zu tun. Merkbar seit dem Wechsel sind viele Verschwunden und taten das auch kund! Mir persönlich sind einige Spieler bekannt die das Forum hier nicht mehr nutzen, oder nur noch als Gast, weil sie mit Eurer Wahl dieser Forensoftware schlicht unzufrieden oder überfordert sind

    Und um konstruktiv zu sein:
    Gebt den Leuten den Ignorierenbutton, dann sind auch die, sofern es diese von Dir benannten User gibt, auch bedient und können "unliebsame Poster" einfach ausblenden.

    P:S: Falls dass hier unter Spam/off topic oder was auch immer für Euch fällt ...Ich möchte meinen Vorgangspost nicht editieren da darauf zuviele Reaktionen erfolgten und ich nicht nachträglich etwas verfälschen möchte. Nein, ich möchte nicht provozieren und auch niemanden wüst beschimpfen!
    Post edited by huhu01 (DE1) on
  • Teddybär 222 (DE1)Teddybär 222 (DE1) Beiträge: 804DE1
    huhu01 (DE1) schrieb:
    Latten schrieb:
    Wir sind der Meinung, dass das Forum aktuell von einer kleinen, aber sehr vokalen Anzahl an Spielern frequentiert wird, die nicht nur ihre eigene Stimme maßlos überschätzen, sondern auch und vor allem anderen Spielern die Laune, überhaupt an der Community teilzuhaben, komplett verderben.
    Ich habe keine Umfrage gesehen, bei der abgefragt wurde, ob sich User über die Spieler, die ihre eigene Stimme maßlos überschätzen, beschweren. Schreiben die Dich persönlich an? Daß die Laune hier gekippt ist, liegt nicht an den Schreibern der Beiträge im Forum, sondern an der Art wie wir hier behandelt werden. Ich bin kein unmündiger Bürger/Spieler, der an der Leine geführt werden muß, selbst wenn es sich aus Eurer Sicht um eine lange Leine handelt.
    Teddybär 222 @ de 1

    Vielen Dank an jonquille6 (FR1)
  • schnattchen5 (DE1)schnattchen5 (DE1) Beiträge: 2,076DE1

    Eisi, hier wurde was angeboten was wir angenommen haben, dann war das Ergebnis wohl nicht das, was sie erreichen wollten, also wird es wieder abgeschafft.

    Wir haben nur diskutiert und wo viele Menschen sind, kommt man selten auf 100% gleicher Meinung.

    Was aber hier nun bestraft wird, ist teilweise echt lächerlich.

     Windows 8.1 und Firefox                                liebe Grüße vom Schnattchen

  • huhu01 (DE1)huhu01 (DE1) Beiträge: 2,489DE1
    bearbeitet 19.11.2015
    ich muss leider doch mal meine meinung loswerden. kommt bitte langsam mal wieder runter. ich hab das gefühl, egal was Latten oder Nafaru euch anbieten, es wird immer das verkehrte sein. hier mag man echt nicht mehr reinschauen. zum glück muss ich das auch nicht. aber die art und weise wie es hier zugeht, ist echt nicht schön anzusehen.

    huhu, tu mir bitte einen gefallen... du gibst mir immer das gefühl, du hast alle user hinter dir. ich bin einer, aber ich steh nicht hinter dir, ich hab meine eigene meinung und sehe lattens posts etwas anders. aber hier seine eigene meinung kundzutun, ist, beschossen zu werden von allen richtungen. das möcht ich nicht. ich hab ne andere baustelle wo ich genug nerven für brauche.

    huhu, du hast in vielen punkten recht, wenn nicht sogar in den meisten. aber, diese punkte gibst du überall ab, ob sie zum thema passen oder nicht und hier passen sie leider nicht.

    ich bin froh, dass dies nur ein forum ist, und keine WG. denn in dieser möcht ich nicht sein.

    so, das ist nur meine persönliche meinung. ihr könnt mich jetzt beschießen. deshalb hau ich auch gleich wieder ab.

    ich weiß, thema verfehlt. aber, das mußte mal raus.




    Für Deine Gefühle kann ich nichts, und nein, ich schreibe explizit und ausdrücklich dass es sich um MEINE MEINUNG handelt und schreibe auch in der ICH-Form. Wenn Du da was hineininterpretierst das nicht da ist, kann ich nix dafür.ebenso wenig ist es meine Sache wenn Du mit der Tolerranz einer anderen Meinung ein Problem hast.
    Und im gegensatz zu Dir vertrete ich meine Meinung und lass mich auch beschiessen, weil es mir Wumpe ist ob jemand meine Meinung teilt, es ist meine.
  • Katze-Lilli (DE1)Katze-Lilli (DE1) Beiträge: 531DE1
    bearbeitet 22.11.2015
    Zu der Transparenz:
    Mir ist es im alten Forum wirklich öfters passiert, dass ich vor lauter
    "Tante Edith Besuchen" gar nicht mehr verstanden hab, worum es in einem Thread eigentlich ging....
    Besonders, wenn man den Fred erst nach dem Edit (ich nannte das immer Zensur) 
    durch CMs und Mods gelesen hat.

    D.H. die CMs und Mods hatten dann dermaßen viel geändert und verschoben,
    dass von dem Text teilweise ein einziges "Kauderwelsch" aus Verwarnungen übrigblieb,
    die für mich dann keinen Sinn ergaben.
    Jetzt kann ich wenigstens nachvollziehen, warum und weshalb ein Thread ausgeufert ist,
    da das einfach besser erkennbar ist. (Transparenter)

    Dass aber Witze verwarnt werden, kann ich jetzt nicht so recht nachvollziehen... ;)

    Edit: Und ich wäre auch für klare Regeln, für welche Vergehen man genau wieviele Warnpunkte bekommt.
    Ab wann gibt es genau eine Sperre?
    Das verstehe ich auch unter einer Transparenz.
    Ich hoffe, die werden noch nachgereicht....
    Post edited by Katze-Lilli (DE1) on
    Liebe Grüße Lilli   =^..^=

  • Grandl8 (DE1)Grandl8 (DE1) Beiträge: 185
    Ich bin für die variante 1

    Um irgendwan mal vielleicht, zu wissen was wie bestraft wird.

    Den momentan ist es so, wen ich berechtigte kritik  übe ( es gibt sehr viel was besser laufen könnte ) steht immer der Gedanke im Hintergrund ( wirst jetzt gesperrt oder verwarnt ).

    Auf diese Spielchen hab ich keinen Bock, deswegen werde ich mich in zukunft mehr aufs lesen konzentrieren.

    Grandl8 @ de1

    Bündnis Hexagon      1 Platz  frei :)


  • SunnyUser4 (DE1)SunnyUser4 (DE1) Beiträge: 5,694DE1
    Wo Menschen aufeinander treffen muss es Regeln geben, sonst geht es drunter und drüber. Wer gegen die Regeln verstößt wird sanktioniert! Letztendlich werden Regeln ja auch zum Schutz einzelner Personen formuliert. Diesen Aspekt vermisse ich hier in der endlosen Diskussion! Ich kenne einige Spieler die sich gar nicht trauen etwas zu posten, aus Angst das sie eventuell angegriffen werden könnten. Die Aufgabe eines Moderators ist nun mal in einer Gruppe ein Gleichgewicht herzustellen, sonst kann ein Gemeinschaftsgefühl gar nicht erst entstehen. Das heißt, die Schwächeren werden geschützt und unterstützt und die Überflieger müssen auch mal auf den Boden der Tatsachen geholt werden. 
    Wenn es einem User nicht stört in einem öffentlichen Raum (Forum) einen anderen Spieler persönlich anzugehen, warum sollte die "Rüge" dann unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden.
    Wenig hilfreich sind Textbausteine, die zur Begründung genutzt werden, weil sie in der Regel noch mehr Fragen aufwerfen als für Klärung sorgen. 
    OT gehört, vorausgesetzt es wird nicht übertrieben, zu einem Forum. So bleibt eine Plattform die der Kommunikation dient lebendig und sollte meiner Meinung nach nicht so kritisch gesehen werden.
    Wer sich im Rahmen des erlaubten bewegt, braucht auch keine Sorge haben ausgeschlossen zu werden und letzt endlich heißt es ja "im Zweifelsfall für den Angeklagten". 
    Da habe ich offensichtlich weit aus mehr Vertrauen in unsere CM´s als viele andere User. 

                                                   

  • Latten (DE1)Latten (DE1) Beiträge: 6,246


    Dass aber Witze verwarnt werden, kann ich jetzt nicht so recht nachvollziehen... ;)
    "Witze" werden nicht verwarnt - wiederholte, persönliche und gezielte Angriffe auf einen CM hingegen schon ;) Dazu gehört auch photoshoppen eines Mittelfingers und implizieren einer Beleidigung der Spieler durch diesen CM, oder ähnlicher Quatsch. Irgendwo wird die Grenze von "harmloser Scherz" zu "Beleidigung" leider überschritten, und wenn ein "Witz" darauf angelegt ist, eine andere Person im Forum zu denunzieren oder sich über ihn/sie lustig zu machen, sollte man sich ganz genau überlegen, ob der Lacher einem eine Verwarnung oder Sperre wert ist.

    Wie ich eben schon in einem anderen Thread schrieb - die Forenregeln werden aktuell stark überarbeitet. Auch hier ein Versuch für mehr Transparenz, der oft gefordert wurde. Dort sollten solche Fälle dann auch besser einsichtig sein.
  • Rosenfee (DE1)Rosenfee (DE1) Beiträge: 864DE1
    ich bleibe dabei,Srafen söllten nicht öffentlich verhängt werden.Um für Transparenz zu sorgen,sollten lieber die Regeln so gestaltet werden,das jeder weiß ,für welchen Verstoß,es welche Strafe gibt.
    OT ist vielleicht manchmal nervig,aber nicht zu vermeiden,denn wie unübersichtlich würde es werden,wenn ich zu jeden kleinen Abschweifer einen neuen Thread eröffnen würde.
    In einer freien Diskussion haben ständige OT Rüffel,wie sie zb. hier zuletzt oft eingefügt wurden,oder auch das Abmahnen von Witzen eine eskalierende Wirkung,da sich die Ermahnten bevormundet fühlen .Ein einfaches"Kommt mal zurück zum Thema reicht hier .
    Beleidigungen,meine ich damit natürlich nicht,dagegen darf und muß sich jeder wehren können.
    Sehr oft lese ich in diesen Forum,persönliche Angriffe,die die Stimmung hochkochen,aber leider keine Folgen für die Usen haben,weil sie nie in ein Strafschema fallen würden.
    Beispiel? Ein User ist der Meinung,der Ton anderer ist unpassend,statt zu schreiben,kommt mal runter ,schreibt er "ihr benimmt euch wie ...und dann folgt eine Beleidigung aus dem Tierreich.Man kann weder als User,noch als Mod oder Cm,eine Situation entschärfen,indem man sich selber rhetotisch im Ton vergreift.
    Ich würde mir wünschen,das Alle hier nachdenken,oder vielleicht mal ein Tässchen Tee trinken und dann erst in die Tasen hauen.Eure Meinung könnt ihr auch vertreten ,ohne persönlichen Bezug zu Anderen Meinungen zB,User XY sagte usw...,zu nehmen,dann würden auch die nervigen persönlichen Gespräche wegfallen.
    Wenn jeder Rücksicht auf den Anderen nimmt,eine andere Meinung einfach mal stehen lässt ,könnten sich viele Probleme vermeiden lassen.Ich möchte hier lesen,mich informieren,ohne Angst etwas falsches zu schreiben im Moment lassen die Auslegungen seitens des Forenteams dieses nicht zu,ich hoffe,das in den nächsten Tagen die angekündigte Regeländerung dieses wieder ändert..Klarere Richtlinien helfen evt verlohrenes Vertrauen zurückzugewinnen.Öffentliches Bestrafen meiner persönlichen Meinung nach eher nicht.
    Rosenfee @ de
      
           
      
      
Diese Diskussion wurde geschlossen.