Startseite DE Community

Wo kommt Ihr her?

1235»

Kommentare

  • dasMariechen (DE1)dasMariechen (DE1) DE1 Beiträge: 841
    noch ein nordlicht :-)
    niedersachsen, delmenhorst
                   
              aktive spieler, die das ganze als spiel betrachten, sind uns herzlich willkommen. wir sind kein "kampfbündnis".
  • Nanahari (DE1)Nanahari (DE1) Beiträge: 1
    Hamburg  :#
  • Aktivität: (DE1)Aktivität: (DE1) Beiträge: 202

    aus der Hauptstadt Deutschland
    ca. 3,5Mio. Einwohner
    Dort steht der Fernsehturm
    Außerdem 9 U-Bahn Linien, zig S-Bahn Linien und 5 Fernbahnhöfen


  • CanDeCan (DE1)CanDeCan (DE1) Beiträge: 483
    Grüße aus Berlin
    Big Brother is watching you !

  • Gipsy (DE1)Gipsy (DE1) DE1 Beiträge: 324
    Gipsy kommt von zu Hause und das Zuhause steht in Sachsen-Anhalt.


  • Aktivität: (DE1)Aktivität: (DE1) Beiträge: 202
    Gipsy (DE1) schrieb:
    Gipsy kommt von zu Hause und das Zuhause steht in Sachsen-Anhalt.

    in welcher stadt7dorf wohnst du denn


  • XxBlack RavenxX (DE1)XxBlack RavenxX (DE1) DE1 Beiträge: 101
    Thüringen  :)
  • FluFlu07 (DE1)FluFlu07 (DE1) Beiträge: 111
    bearbeitet 27.05.2017
    Ich komme aus der Schweiz.
    Post edited by FluFlu07 (DE1) on
  • schöne Grüße aus Berlin...Marzahn - Hellersdorf! Ich wohne in Hellersdorf - kann aber nach Marzahn rübergucken und sehe jeden Tag die Gondeln am Kienberg hin- und herfahren.Das ist ja seit Beginn der IGA
    ( Vom 13. April bis zum 15. Oktober 2017 ) die Attraktion des Bezirks.Aber er hat noch viel mehr zu bieten. :-)

    lg Ines
  • Carolyn158 (INT1)Carolyn158 (INT1) INT1 Beiträge: 3,633
    Oberbayern

    und zwar dort, wo es sehr ländlich ist und völlig normal, dass man ohne Auto nicht zum Arzt kommt (sofern man nicht zwei Kilometer oder mehr laufen will). Wo es normal ist, dass der Nachbar bis nach Mitternacht seine Felder aberntet oder die Silage einbringt (wie gestern), wo noch Kühe auf der Wiese stehen und niemand auf die Idee kommt, durchs hohe Altgras zu laufen. Wo unbekannte Kinder nach ihrer Familienähnlichkeit identifiziert werden und (fast) jeder Spaziergänger gegrüßt wird, weil es keinen nennenswerten Fremdenverkehr gibt. Wo theoretisch aber auch zwei von drei Einwohnern einen Arbeitsplatz finden könnten und deswegen Grundsteuern und andere gemeindliche Abgaben sehr niedrig sind. Kein Idyll, aber ein guter Platz zum Leben - wenn man die Stadt nicht vermisst.
    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

    Die Welt geht, wie sie will und nicht, wie Du oder ich es gerne hätten.


    Windows 10
Anmelden, um zu kommentieren.