Zuviel Arbeiter ?!

Schnanki (DE1)Schnanki (DE1) Beiträge: 620DE1
bearbeitet 07.04.2014 in Diskussionen und Fragen
He Leute,

hab die neue Schlemmerfarm in etwa genauso weit wie die alte und hab noch
95 Arbeiter übrig. Kann das stimmen, da ist doch was faul.

Ist es bei euch ähnlich???

?(

Schnanki.
Post edited by Schnanki (DE1) on
Schnanki @ de 1

Kommentare

  • farm-girl65 (DE1)farm-girl65 (DE1) Beiträge: 683
    bearbeitet 06.04.2014
    Das wurde schon öfter angesprochen. Ich glaube, dass geht Allen so.
    User44481 schrieb: »
    Also ich habe mir ausgerechnet, wie viele Leute ich inkl. Baumeisterstufe brauchen werde und das Ergebnis ist, daß ich ein Haus mit 30 Leuten abreißen kann, weil ich es nicht mehr brauchen werde.
    Und ich werde es dann auch abreißen, wenn Zeit ist.
    Wenn ich die Farm wieder umbaue, weil ich es doch anders haben will, als ich mir jetzt vorstelle, dann kann ich ja immer noch ein neues Haus hinstellen.
    [email protected]
    Bilder oder Fotos hochladen ;
       Wir suchen wieder fleißige Mitglieder
    --->>Infos Bündnis Katzenhof<<---

  • Morgan-Le-Fay (DE1)Morgan-Le-Fay (DE1) Beiträge: 1,587DE1
    bearbeitet 06.04.2014
    Schnanki schrieb: »
    He Leute,

    hab die neue Schlemmerfarm in etwa genauso weit wie die alte und hab noch
    95 Arbeiter übrig. Kann das stimmen, da ist doch was faul.

    Ist es bei euch ähnlich???

    ?(

    Schnanki.

    Dir fehlen noch Plantagen und noch einige Ausbaustufen,für die du noch weitere Arbeiter brauchst. Du hast also noch bissel was zu tun und wirst deine Arbeiter schon wieder beschäftigen können. LG ;)
  • Schnanki (DE1)Schnanki (DE1) Beiträge: 620DE1
    bearbeitet 06.04.2014
    Schnanki @ de 1
  • BioRanchBioRanch Beiträge: 23
    bearbeitet 06.04.2014
    ich habe mir das nun mal bei mir angeschaut und dort werden am ende noch 38 arbeiter gebraucht wenn alles auf baumeisterstufe ist.
    ich denke dass man nicht generell sagen kann dass man haus abreissen soll bzw. dass jemand zuviele arbeiter hat.
    meine schlemmerfarm war zwar nicht fertig, aber doch schon sehr weit ausgebaut.
    nach dem umbau dachte ich mir zuerst dass ich arbeiter abbau denn soviel freie kam mir seltsam vor.
    inzwischen habe ich noch 60 freie, aber benötigt werden am ende 98.
    scheint einfach individuelle sache zu sein und jeder muss das auf seiner farm selber ausloten. :S

    lg
    Biowolf
    BF-sign3.png
  • MurxPickwick (DE1)MurxPickwick (DE1) Beiträge: 811
    bearbeitet 07.04.2014
    Ich muß ehrlich sagen, ein Haus hab ich abgerissen - so teuer sind die nicht, sie wieder aufzubauen und auf die Art und Weise konnte ich eine Deko mehr hinsetzen. Sobald ich genügend hochwertige Event-Deko habe und die Arbeiter brauche, wird das Haus wieder neu aufgebaut.
    MurxPickwick @ de 1
  • Morgan-Le-Fay (DE1)Morgan-Le-Fay (DE1) Beiträge: 1,587DE1
    bearbeitet 07.04.2014
    Um die neue SF den Aufgaben entsprechend auf- und auszubauen,werden insgesamt 378 Arbeiter benötigt.
    Für die Baumeisterstufe braucht man 49 Arbeiter für alle Objekte.
    Das Zweithaus bringt voll ausgebaut 40 Arbeiter.
    Bedeutet: man benötigt 11 voll ausgebaute Wohnhäuser (30 Arbeiter bei Stufe 5) und eins noch auf Stufe 1 (10 Arbeiter) um den Arbeiter-Bedarf zu decken (2 Arbeiter blieben über).
    Mit dem Bau von Gold-Häusern benötigt man 10 voll ausgebaute (32 Arbeiter bei Stufe 5) sowie eins auf Stufe 3 (22 Arbeiter). In dem Fall blieben 4 Arbeiter übrig.
    Bei der Kombination von beiden Häuserarten variieren die Zahlen natürlich je nach Belieben.
    Voll ausgebaut => Baumeisterstufe
    Info's: derzeitiger Stand meiner Farm vor den Baumeisterstufen
    LG ;)
  • trotzkopf (DE1)trotzkopf (DE1) Beiträge: 17
    bearbeitet 07.04.2014
    ja , kannst ein haus verkaufen, hast du schon ausgerechnet , welches erzeugniss von der bäckerei den höchsten gewinn macht ,nach abzug aller kosten bei 100% zufriedenheit!!!
    trotzkopf @ de 1
  • Latten (DE1)Latten (DE1) Beiträge: 6,246
    bearbeitet 07.04.2014
    Die neue Farm hat wesentlich 'sparsamere' Produktionsstätten, was die Arbeiter angeht (und auch den Platz). Bei ähnlicher Gebäudeanzahl wie vorher, wirst du also wesentlich weniger Arbeiter brauchen - allerdings kannst du auch mehr Gebäude bauen, wodurch sich das Ganze wieder etwas ausgleicht :)

    Wie andere Spieler schon sagten, am Besten findest du mit ein wenig herumprobieren aus, wie es für dich persönlich am Besten passt ^^
  • User44481User44481 Beiträge: 2,404
    bearbeitet 07.04.2014
    MurxPickwick schrieb: »
    Ich muß ehrlich sagen, ein Haus hab ich abgerissen - so teuer sind die nicht, sie wieder aufzubauen und auf die Art und Weise konnte ich eine Deko mehr hinsetzen. Sobald ich genügend hochwertige Event-Deko habe und die Arbeiter brauche, wird das Haus wieder neu aufgebaut.

    Ja, vor allem, kann man wegen gesenkter Betriebskosten evtl. mehr Gewinn machen, wenn man das Haus erstmal abreißt und Deko hinstellt, als das Haus überhaupt gekostet hat, bzw. den FD-Verlust durch Abreißen, falls einem das wichtig ist.
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    ..............................................Wir haben im Moment fünf Plätze frei.
Diese Diskussion wurde geschlossen.